Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 20.143 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16
BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

29.12.2011 17:32
#61 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Snoil11
Wie kommst du auf einen Durchschnittspreis von 13 €? Dieser erscheint gerade bei Berücksichtigung von Mehrwertsteuer und Verbandsabgaben deutlich zu hoch.




ich betrachte Brutto !!!

10 € normaler Stehplatz !!??!!

Sitzplatz N,M,L schon mal 21,- € und diese Blöcke sind rappelvoll bei unseren Spielen !!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.062

29.12.2011 17:41
#62 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von BlockM

Zitat von Snoil11
Wie kommst du auf einen Durchschnittspreis von 13 €? Dieser erscheint gerade bei Berücksichtigung von Mehrwertsteuer und Verbandsabgaben deutlich zu hoch.




ich betrachte Brutto !!!

10 € normaler Stehplatz !!??!!

Sitzplatz N,M,L schon mal 21,- € und diese Blöcke sind rappelvoll bei unseren Spielen !!!



Dann fehlen da aber noch die VIP Rundum Sorglos Pakete...


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

29.12.2011 17:45
#63 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von BlockM
ich betrachte Brutto !!!



Diese Bruttosumme ist aber nicht das, was den Löwen zur Ausgabe zur Verfügung steht.

Zitat
10 € normaler Stehplatz !!??!!



Dies berücksichtigt nicht die von den Löwen gewährten Ermäßigungen, die in nicht gerade kleiner Zahl in Anspruch genommen werden sollten, wenn ich mir die Altersverteilung auf den Rängen so anschaue.

Zitat
Sitzplatz N,M,L schon mal 21,- € und diese Blöcke sind rappelvoll bei unseren Spielen !!!



Die Frage ist dann aber doch, welchen Durchschnittpreis die Löwen bei Ihren Kalkulationen ansetzen. Ich vermute stark, dass von Löwenseite keine Gleichverteilung beim Ticketverkauf angenommen wird und intern mit einer höheren Auslastung gewisser Blöcke kalkuliert wird.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

29.12.2011 17:49
#64 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

inkl. aller Ermässigungen und VIP Tickets müssten 13,- € brutto passen und ja mir ist klar das man Brutto nicht gleich ausgeben kann (man o man)...

auffallend ist, dass bis jetzt keiner gesagt hat, man 13,- € das ist zu wenig, das zeigt die konservative Betrachtung nach all unseren schlechten Erfahrungen und das ist ja auch gut so !!!

Obs nun 12,- oder 13,73 € sind, den Gare würd ich nehmen !!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

29.12.2011 17:55
#65 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von BlockM
inkl. aller Ermässigungen und VIP Tickets müssten 13,- € brutto passen und ja mir ist klar das man Brutto nicht gleich ausgeben kann (man o man)...



Für die Diskussion interessant ist aber nun mal der Betrag, der den Löwen am Ende zum Ausgeben zur Verfügung steht.


Zitat von BlockM
auffallend ist, dass bis jetzt keiner gesagt hat, man 13,- € das ist zu wenig, das zeigt die konservative Betrachtung nach all unseren schlechten Erfahrungen und das ist ja auch gut so !!!



Das könnte wiederum auch ein Indiz dafür sein, dass 13 € zu viel sind.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

29.12.2011 20:09
#66 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von gooni
Es sind 74 Spiele in der KHL. Und warum sollten die Löwen Kassel toppen wollen. Kassel kauft offensichtlich nach Stats ein, andere Clubs vllt eher nach Teambuilding um den schon bestehenden Geist nicht zu gefährden.

Ich erinnere in den ZUsammenhang gerne an das Jahr 2004, in dem ein Team Meister der DEL wurde, welches garantiert weniger Talent als manch anderes Team hatte, in dem aber ein Haufen Spieler war, die den richtigen "spirit" besaßen. Dies UND NUR DIES führte am Ende zum Erfolg und nicht das Ansammeln von möglichst hochkarätigen Spielern...



Das Team von 2004 war ohne Frage Klasse, dennoch ist es aber auch nicht so, dass es da keine Stars gab 2004 in Frankfurt. Mit Lebeau, Belanger, Norris, Young, Bouchard, Stanton, Gordon usw. war es auch nicht gerade ein Billigteam ohne Talent und Erfahrung. Immer auf dem Boden bleiben!
Zudem galten gerade Belanger und Lebeau eben auch nicht gearde als übermäßig Körperbetonte Spieler.

Was ich ablehne ist Dein pauschales Negativurteil über Kassels neue AL. Nicht jeder Osteuropäer oder Tscheche ist automatisch als eine Pussy zu titulieren. Für die Oberliga sicher eine absolute Top Verpflichtung. Hut ab, sofern Kassel sich deise Kaliber wirklich auch leisten kann. Das kann ich noch nicht beurteilen und daher auch derzeit nicht verurteilen. Sollte man sich übernehmen werden wir das alle früh genug sehen. Bis dahin müssen wir sehen wie wir mit unserem Konzept dagegen halten, denn Wettrüsten oder gar toppen um jeden Preis ist nicht angesagt. Jetzt ist MB am Zug, schaun wer mal was sichtut.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

29.12.2011 20:16
#67 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von gooni
Auch ich habe keine Verpflichtung negativ gewertet sondern lediglich angemerkt, dass es Leute gibt die jede Verpflichtung anderer Clubs als negativ für uns werten. Wie oben beschrieben, bin ich kein Freund von tschechischen Playoff- Versagern...

Dies zwei Sätze von dir

"Bin ja mal gespannt, wie wir den Tschechen toppen, mit welcher Bombe !!!??!!

Also ich hätte den auch genommen, aber wir haben für Ausländer ja keinen Platz mehr, da sind wir bereits ausgereizt, na dann wird ein Deutscher diesen Tschechen ausstechen, wer's glaubt ??!!??"

haben für mich jedoch eine sehr hohe Erwartungshaltung impliziert, die eben auch mit dem Faktor "Geld in die Hand nehmen" verbunden ist.

Wenn wir uns aber auf deine beiden letzten Sätze einigen können, dann stimmt mich das versöhnlich. Und natürlöich hoffe auch ich, dass einer der beiden von Bresagk favorisierten Spieler bis morgen das Angebot annimmt.

Es balibt allerdings zu hoffe, dass man zwischendrin nicht noch von "bad news" überrascht wird...



Wenn Deine Aussage "Pussy" nicht ngativ ist weiß ich aber nicht?


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

29.12.2011 22:09
#68 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Könnt Ihr bitte beim Thread-Thema bleiben und Gerüchte/Spielerwünsche im entsprechenden Thread diskutieren? Darüber hinaus würde es der Lesbarkeit des Threads zuträglich sein, wenn Ihr nur den Teil eines Beitrages zitiert, auf den Ihr Euch auch bezieht und nicht immer den ganzen Beitrag. Und es gibt zu jedem eigenen Beitrag die editier-Funktion rechts oben, mit dem man z.B. missglückte Zitate wieder bereinigen kann. (wenn man schon nicht vorher die Vorschau-Funktion benutzt, um den eigenen Beitrag zu kontrollieren. Off-Topics-Posts werde ich kommentarlos löschen. Danke!


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


True Offline

Twen Löwe

Beiträge: 347

29.12.2011 22:20
#69 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Irgendwie werden wir es bald alle wissen, wie es dann am Ende ausgegangen ist^^

Ich traue unserem Team noch eine Menge zu; wir sind zuhause eine Nuss, die man
erstmal knacken muss und dazu trägt jeder einzelne von uns mit bei...

Und ohne jetzt einzelne Spieler rauszudeuten, oder mir Sorgen über den vermeint-
lichen Etat machen zu müssen.

Wettbewerbsfähig ist Frankfurt allemal, egal welche "Ergänzungsspieler" wir noch
präsentiert bekommen. Mehr muss ich nicht gesehen haben, um mich auf die nächste
Runde zu freuen^^


Stöffche Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 121

29.12.2011 22:36
#70 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Ich denke wir werden und in der Meisterrunde ganz gut verkaufen. Platz 4 sollte allemal drinne sein. Abwarten wie es dann weitergeht. Ich gehe sowieso davon aus das kein Team der OL West den Aufsteig packt. Dafür ist die OL Süd zu stark, selbst für Kasel und BN.


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.090

30.12.2011 00:56
#71 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Duisburger-Füchse-„News”:

Es könnte sein, dass Pape seine Geldschatulle bis zum 15.01. doch noch öffnet und zwei AL-Cracks verpflichtet, darüber dachte er zumindest in der Presse laut nach – Zitat: Zunächst müssten wir dann natürlich überdenken, inwiefern es Sinn macht, dass wir im Januar weiter aufrüsten. (Quelle: siehe weiter unten). Deren Kader ist zwar dank der vielen Fölis „randvoll”, allerdings ist dort nach wie vor Platz für einen ausländischen Spieler: http://www.ev-duisburg.de/fuechse/team-1112.

Vielleicht verliert Pape aber auch immer mehr die Lust an seinen Füchsen und würde wohl lieber „den Kram hinwerfen” statt Nachverpflichtungen zu tätigen. Ersteres gab er jedenfalls gegenüber der Presse schon mal scheibchenweise zu:

Zitat von EVD-Mäzen Ralf Pape
Eishockey ist schon ein Leben lang mein Zuschussgeschäft,
aber man muss sich schon überlegen,
für wen man das macht und was dann noch Sinn hat.
——————————————————————————————
... gegen die Frankfurt Lions ...


Quelle: http://www.reviersport.de/176695---fuech...um-zukunft.html


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

30.12.2011 11:23
#72 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Stöffche
Ich gehe sowieso davon aus das kein Team der OL West den Aufsteig packt. Dafür ist die OL Süd zu stark, selbst für Kasel und BN.



Ich gehe davon aus, dass der sportliche Aufsteiger in die 2. Bundesliga aus Hessen kommt und kann mir sogar gut vorstellen, dass es ein rein hessisches Finale geben wird.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

30.12.2011 12:09
#73 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

habe grad gelesen, dass Paul Knihs aufhört !?! Wie lange hat man das schon gewusst ??

Koziol wäre da doch ein mehr als passabler Ersatz gewesen !?! Bei unseren Verletzten und jetzt auch noch "Abgängen" brauchen wir doch nicht nur Kracher, sondern eben auch Spieler für die Reihe 3 oder 4 im Sturm neben Verteidigern...

Also allmählich helfen uns 2 Neue nicht mehr weiter !!

Eigentlich bräuchten wir doch 4 oder 5, um zum einen Verletzte etc. zu kompensieren und zum zweiten unsere Qualität zu verbessern oder ???

Und wir haben noch nicht Einen ?????

Ich weiss schon, was ich mir an Sylvester wünsche !


2. LIGA WIR SIND DA!!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

30.12.2011 12:22
#74 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Liebe Leute, wartet doch mal ab bis nach Neujahr. Ich weiß es fällt schwer, mir auch. Aber es wird hinter geschlossenen Türen (ganz sicher) verhandelt was das Zeug hält.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

30.12.2011 12:24
#75 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

paul wird diese entscheidung sicher nicht in einer "nacht und nebelaktion" getroffen haben. ich bin sicher, dass dies den verantwortlichen schon längere zeit bekannt war und man diesen ausfall mindestens gleichwertig ersetzen wird.


ich denk schon, dass bresl und co. einen vertrauensbonus verdient haben.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Hammer-Auftakt: Duisburg und Kassel zu Beginn der Meisterrunde+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 10.12.2013 05:30
von anno1966 • Zugriffe: 485
T&F Loewen - Herne
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Highty67
68 27.11.2013 16:56
von Cornholio • Zugriffe: 8464
+++ Löwen besiegen Essen zum Auftakt der Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
2 04.01.2013 23:19
von jan • Zugriffe: 399
Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
55 04.01.2013 19:43
von ozhockey • Zugriffe: 5482
+++ Meisterrunde ab Januar 2013: Einzeltickets ab Freitag verfügbar! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
32 19.12.2012 14:28
von stellastellaria • Zugriffe: 2094
+++ Souveräner Start in die Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
0 06.01.2012 23:16
von Hen Fabula • Zugriffe: 337
+++ Nächste Woche geht's los: die Meisterrunde mit den Löwen Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 29.12.2011 16:40
von Leona • Zugriffe: 418
+++ Meisterrunde: Löwen starten mit Heimspiel am 6. Januar 2012! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
1 21.12.2011 16:24
von JUS67 • Zugriffe: 639
+++ Top-Weihnachtsgeschenk ab 38,50 Euro: Die Meisterrunden-Dauerkarte! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 09.12.2011 17:25
von mike39 • Zugriffe: 312
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software