Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 155 Antworten
und wurde 16.435 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

21.03.2012 21:55
#91 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

laut Wikipedia:

• 2003−2010: Rich Chernomaz
wurde im Jahre 2004 Deutscher Meister mit den Frankfurt Lions
• 2002/03: Lance Nethery
Platz 13 (von 14) nach der Hauptrunde und anschließender Klassenerhalt in den Play-Downs
• 2001/02 (ab Februar 2002): Butch Goring
landete am Ende im Mittelfeld auf dem elften Rang
• 2001/02 (ab Januar 2002): Bernie Johnston
war für knapp einen Monat der Interimscoach
• 2001/02 (ab Oktober 2001): Doug Bradley
wurde nach 31 Spielen mit einer Bilanz von 18 Siegen und 21 Niederlagen entlassen
• 2001/02: Blair J. MacDonald
wurde nach einem schlechten Saisonstart (1S/7N) am 1. Oktober 2001 entlassen
• 2000/01 (ab Januar 2001): Blair J. MacDonald
verpasste mit den Lions am Ende knapp einen Play-Off Platz
• 2000/01: Peter Obresa
nach 21 Niederlagen in 36 Spielen wurde er entlassen
• 1999/2000 (ab November 1999): Peter Obresa
führte die Lions in die Play-Offs, wo man im Viertelfinale knapp an den München Barons scheiterte
• 1999/2000: Ricki Alexander
nach 10 Niederlagen in 16 Spielen räumte Alexander zum 1. November 1999 seinen Platz und wurde anschließend Manager der Lions
• 1998/99 (ab März 1999): Ricki Alexander
nach einem vierten Platz in der Hauptrunde, führte er die Lions bis ins Play-Off Halbfinale, wo man in der Best of Five-Serie mit 0:3 an den Nürnberg Ice Tigers scheiterte
• 1998/99 (ab Oktober 1998): Bernie Johnston
als Manager übernahm er am 18. Oktober 1998 für kurze Zeit den Trainerposten und kehrte anschließend ins Management zurück
• 1998/99: Bob Manno
war bis zum 18. Oktober 1998 Trainer der Frankfurt Lions
• 1997/98 (ab März 1998): Bernie Johnston
scheiterte im Play-Off Halbfinale in der Best of Five Serie mit 0:3 an den Adlern aus Mannheim
• 1997/98: Peter Obresa
seine Bilanz: 44 Spiele, 24 Siege, 5 Unentschieden und 15 Niederlagen
• 1996/97 (ab Januar 1997): Peter Obresa
sicherte den Klassenerhalt in der zweiten Runde der Play-Downs
• 1996/97: Pentti Matikainen
nachdem seine Mannschaft 19 Niederlagen in 38 Spielen einstecken musste, wurde Matikainen entlassen
• 1994/95 - 1995/96: Pjotr Worobjow
erreichte 1995 und 1996 jeweils das Achtelfinale der Play-Offs


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

21.03.2012 21:55
#92 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von MaFia
Wie viele Trainer hatten wir von 94/95 bis 02/03...



Ohne geschaut zu haben... Ich tippe mal 14, wobei Dopplungen (Johnston) nicht mitgezählt werden.

[Edit]

Argh, doch nur 10. Aber alleine Johnston und Obresa waren ja insgesamt 5 mal am Ruder


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 992

21.03.2012 22:06
#93 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Zitat von MaFia
Wie viele Trainer hatten wir von 94/95 bis 02/03...



Ohne geschaut zu haben... Ich tippe mal 14, wobei Dopplungen (Johnston) nicht mitgezählt werden.

[Edit]

Argh, doch nur 10. Aber alleine Johnston und Obresa waren ja insgesamt 5 mal am Ruder




Im Posting von MaFia ging es um eine generelle "hire&fire"-Mentalität.
Die Trainer-Fluktuation vor 2003 ist das eine (da gings wirklich drunter und drüber), aber viele Spieler sind ab 1995 oft sehr lange in Frankfurt geblieben, auch in den Johnston-Jahren, wie ein Chris Snell, Vic Gervais, Rob Doyle etc....


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

21.03.2012 23:24
#94 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Wenn ich mich nicht täusche hatte CB mal gesagt, das er davon ausgegangen ist, das die Spieler der Oberliga mehr Niveau hätten. Und da das nicht so ist er erst viel vermitteln musste. Vielleicht sind er und MB in den Ansichten, welche Spieler geholt werden sollen, dann doch zu weit auseinander. Denn die Trennung jetzt zu diesem Zeitpunkt dürfte fuer alle überraschend sein.

Bin jedenfalls gespannt, wer kommt.


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

22.03.2012 00:39
#95 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von marco1985

Hinsichtlich der neu zu besetzenden Trainerposition befinden sich die Löwen Frankfurt in finalen Gesprächen.



Ich war in den letzten Wochen einer von diesen CB-Kritikern und freue mich sehr über den anstehenden Trainerwechsel. Allerdings gibt mir diese Aussage zu denken, dass sich die Löwen "in finalen Gesprächen" mit einem neuen Trainer befinden. Das heißt ja nichts anderes, als dass diese Entscheidung schon etwas länger fest steht und hinter dem Rücken von CB bereits seit einiger Zeit ein neuer Trainer gesucht wird bzw. sogar mit Leuten verhandelt wird. Diese Vorgehensweise wäre mehr als unfair gegenüber CB und würde ein sehr schlechtes Licht auf die "Entscheidungsträger" werfen. Es gibt bei diesem Thema ja überhaupt keinen Zeitdruck sodass man korrekterweise zuerst mit CB alles hätte klären können bevor man sich danach in aller Ruhe um einen Nachfolger kümmert.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

22.03.2012 01:39
#96 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von Onliner

Zitat von marco1985

Hinsichtlich der neu zu besetzenden Trainerposition befinden sich die Löwen Frankfurt in finalen Gesprächen.



Ich war in den letzten Wochen einer von diesen CB-Kritikern und freue mich sehr über den anstehenden Trainerwechsel. Allerdings gibt mir diese Aussage zu denken, dass sich die Löwen "in finalen Gesprächen" mit einem neuen Trainer befinden. Das heißt ja nichts anderes, als dass diese Entscheidung schon etwas länger fest steht und hinter dem Rücken von CB bereits seit einiger Zeit ein neuer Trainer gesucht wird bzw. sogar mit Leuten verhandelt wird. Diese Vorgehensweise wäre mehr als unfair gegenüber CB und würde ein sehr schlechtes Licht auf die "Entscheidungsträger" werfen. Es gibt bei diesem Thema ja überhaupt keinen Zeitdruck sodass man korrekterweise zuerst mit CB alles hätte klären können bevor man sich danach in aller Ruhe um einen Nachfolger kümmert.




Ich gehe davon aus, das die Suche und Verhandlungen schon nach Ende der Saison begonnen haben, und sich eine derart attraktive Möglichkeit geboten hat, sodass man schnell zu einem Ergebnis kam. Weiterhin glaube ich das der "Neue" schon verpflichtet ist, entweder schon heute, oder bis Ende der Woche vorgestellt wird, da ein solcher Schritt ja nicht vor der Entlassung des Vorgängers passieren kann und sollte. Man hat somit nicht gleich den Rundumschlag, der sicherlich mit Abstand das schlechteste Signal an die Öffentlichkeit gewesen wäre, ausgeführt, sondern alles zwar zügig, aber ohne große Nebengeräusche, wie z.Bsp. jetzt in Kassel geschehen, vollzogen. Vielleicht ist dies auch nun das letzte negative Pünktchen gewesen, und ggfs. kommen jetzt nur noch positive Signale wie Vertragsverlängerungen und Neuverpflichtungen. Und mal ehrlich, wenn man diesen Schritt mit dem Trainer erwägt hat, dann musste der Vollzug so schnell wie möglich erfolgen, um mit dem neuen Trainer gemeinsam die neue Mannschaft aufzubauen. Grundsätzlich bin ich der Meinung, das die Entscheidung in einem größeren Gremium diskutiert und beschlossen wurde, und wenn MB nicht hinter dem Entschluss stände, so würde er diesen auch nicht mittragen. Ich bin auf den heutigen Tag und auf die Berichte von heute abend mal sowas von gespannt!


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

22.03.2012 01:47
#97 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Ich bin noch immer am rätseln ob dieser Entscheidung. Das CB in dieser Saison einige Fehler gemacht hat o.k. - dafür wurde er zu Recht kritisiert. Ich habe aber, wie andere hier im Forum auch, ein Problem mit dem Ziel der Löwen. Wir wollten uns in der Oberliga etablieren. Das haben wir sicherlich geschafft. Das wir nicht die TOP 4 erreich haben hat verschiedene Gründe gehabt und war für die Fans und die Verantwortlichen sehr enttäuschend. Die Erwartungen der Fans und der Sponsoren war wohl ein wenig überzogen: aber vergessen. Gerade hat man sich auf ein wenig Ruhe und Hoffen auf tolle Neuzugänge eingestellt kommt diese Meldung. Auch hierfür gibt es sicherlich Gründe. Ich als Fan ( seit über 20 Jahren dabei ) komme mir aber irgendwie verarscht vor. Was wollen wir denn nun eigentlich ??? Einen sicheren Platz in der Oberliga, oder doch mehr ??? CB war mit Sicherheit nicht der Einzige der hier Fehler gemacht hat und für geistige Aussetzer von Fairbarn, Sevo u.s.w. kann man bestimmt nicht den Trainer verantwortlich machen. Der Lernprozess und eine solide Entwicklung in FFM ist nach dieser Entscheidung auf alle Fälle für mich in Frage gestellt.
Viele Fans haben nach der Pleite der Lions nur einfach den Wunsch gehabt, dass das Eishockey in Frankfurt irgendwie weiter geht. Es ging weiter !!! – und die Saison in der Regionalliga war einfach nur geil. Was hier und jetzt passiert finde ich persönlich sehr schade.
Bitte ab sofort auf das Wesentliche konzentrieren.
Wir Fans wollen unseren Sport und unsere Löwen sehen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.159

22.03.2012 01:51
#98 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Bin ich denn der einzige, dem Kittmanns Kommentar zur Nachfolge auffällt?
In seinem Blog erwähnte Kit, man suche einen Trainer a La Westentaschen-Alpenvulkan ...


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

22.03.2012 01:56
#99 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Du bist nicht der Einzige - ich habe es auch verstanden, aber mir fehlt der Glaube daran.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

22.03.2012 02:02
#100 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Ihr sprecht und glaubt doch nicht wirklich von/an Zach oder? Ich könnet mir vorstellen, der Nachfolger könnte genauso groß sein, den gleichen Dialekt haben, und vielleicht zuletzt in Mitteldeutschland beschäftigt gewesen sein! Aber vielleicht ist auch Gentges ein Thema, was der aus der Dortmunder Mannschaft rausgeholt hat, respekt!


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.159

22.03.2012 02:04
#101 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Ich ,,glaube" auch nicht wirklich dran, sollte an diesem Wink mit dem Zaunpfahl dennoch was dran ist,
nehme ich es gerne so hin


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

22.03.2012 02:22
#102 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Ich bleibe konsequent, wenn ich sage, daß ich mich heute gefreut habe, als die Meldung über CB´s Entlassung auf meinen Ticker kam.
Ich habe mich schon vor langer Zeit auf ihn eingeschossen und bin fest überzeugt, daß ein anderer Übungsleiter mehr aus unserer Truppe herausgeholt hätte. In der späten Not hat es ja auch geklappt! (Manchmal) Ich wiederhole hier nicht meine Vorwurfsliste (nachzulesen andernorts), sondern wünsche CB andernorts allen Erfolg!
Idiotisch aber erscheint es mir, CB im Dezember 2011 mit Getöse zu verlängern und ihn nun zu Recht rauszuwerfen. Das kostet nur Geld! Geld das der Verein anderweit nötig braucht.
Also an der Stelle mein lieber (Sicher sakrosankter) MB bin ich ein wenig grantig. Das hätten man besser machen können!
Ansonsten sehe ich es auch so wie einige Mitforisten. MB hat nun eine dickere Packung auf den Schultern und muß nun einen Trainer präsentieren der wirklich überzeugt und vor allem den Nachwuchs nicht nur auf der Bank verschimmeln läßt.
Ob das Hans Zach sein kann??? Ich wäre dafür 101%, aber ich denke das ist Träumerei. Aber zielführend wäre es, zweifelsohne!

Grüße vom Weightwatcher


Oo=v=oO


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

22.03.2012 07:11
#103 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zach scheint mir ein bisschen teuer zu sein. Und der will doch bereit stehen, wenn die Nationalmannschaft einen neuen braucht :-)
Aber Gentges ist zach ja ziemlich ähnlich. Aufgrund der umstände in Dortmund könnte ich mir das vorstellen.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

22.03.2012 07:14
#104 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von lion84
Zach scheint mir ein bisschen teuer zu sein. Und der will doch bereit stehen, wenn die Nationalmannschaft einen neuen braucht :-)
Aber Gentges ist zach ja ziemlich ähnlich. Aufgrund der umstände in Dortmund könnte ich mir das vorstellen.




...nur passt der in keine Westentasche, der ist meines Wissens nach ziemlich groß!


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

22.03.2012 09:17
#105 RE: Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++ Zitat · antworten

Zitat von lion84
Zach scheint mir ein bisschen teuer zu sein. Und der will doch bereit stehen, wenn die Nationalmannschaft einen neuen braucht :-)
Aber Gentges ist zach ja ziemlich ähnlich. Aufgrund der umstände in Dortmund könnte ich mir das vorstellen.

Aber der soll dann nicht versuchen, aus uns auch so eine Reklamier- und Diskussionstruppe wie die Dortmunder Pussies zu machen.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen trennen sich von Trainer Tim Kehler / Chernomaz übernimmt
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von marco1985
84 24.12.2015 07:45
von Nachtfalke • Zugriffe: 12762
+++ Löwen trennen sich von Trainer Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
2 21.03.2012 14:18
von Messier • Zugriffe: 767
+++ Vertragsverlängerung: Clayton bleibt! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 19.12.2011 15:52
von mike39 • Zugriffe: 305
+++ Herzlich willkommen in Frankfurt, Clayton! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
2 20.08.2011 15:34
von Hayzy • Zugriffe: 766
Trainer Clayton Beddoes
Erstellt im Forum Team 2011/12 von Messier
69 12.02.2012 12:56
von Mannix • Zugriffe: 6707
+++Clayton Beddoes kehrt als Cheftrainer nach Frankfurt zurück+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Holzkopp
22 30.07.2011 12:03
von LöwenDJ • Zugriffe: 1893
+++Interview mit Clayton Beddoes+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Kampfsau#8
0 06.08.2009 15:16
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 299
Co-Trainer Clayton Beddoes
Erstellt im Forum Das Team 09/10 von Messier
2 12.04.2010 01:08
von Messier • Zugriffe: 686
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1884
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software