Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.529 Antworten
und wurde 145.600 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 169
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

17.09.2010 13:03
#646 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Hihihi, Martinec in Liga zwei


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

18.09.2010 13:41
#647 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Die Ergebnisse des ersten Spieltages:
http://www.pointstreak.com/prostats/scor...1&date=09/17/10
Bietigheim lässt sich in Bremerhaven 0:6 abschlachten

Martinec ohne Punkt und Strafzeit


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


lionshopper Offline

Baby Löwe

Beiträge: 20

18.09.2010 18:17
#648 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Hi!

Ich war gestern Abend bei einem super Emotionalen Derby in der Freiburger Eissporthalle an der Ensisheimerstraße.

4000 Zuschauer! Eine saugeile Stimmung, harte faire Checks aber auch Provokationen auf dem Eis und den Rängen und am Ende der richtige Sieger.

Die Sauschwaben haben wohl nach der 2:0 Führung gedacht das war es schon. Aber nicht mit den Wölfen. Im gegensatz zum letzten Jahr eine junge und begeisterungsfähige Mannschaft.
War der erste Spieltag aber bei den Vorbereitungsspielen hat man schon gesehen das da etwas zusammenwächst.
Jetzt hoffen wir mal das die Wölfe von längeren Verletzungen wie im letzten Jahr verschont bleiben dann klappt das mit den Play-Offs!!!

DERBYSIEGER, DERBYSIEGER, HEY, HEY!!!!!

Kann leider am 10.10. nicht da sein. Am 15. dann wieder live in FFM.

Grüße aus dem heute sonnigen Südbaden.

Horst


Seit 38 Jahren in Frankfurt beim Eishockey dabei!!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

18.09.2010 18:52
#649 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Zitat von lionshopper
Im gegensatz zum letzten Jahr eine [...] begeisterungsfähige Mannschaft.

Das ist ja keine Kunst


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


lionshopper Offline

Baby Löwe

Beiträge: 20

19.09.2010 13:59
#650 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Das stimmt wohl!!!!

Aber mit Markus Berwanger haben sie einen meiner Meinung nach sehr guten Trainer.

Des weiteren wollen die Wölfe jetzt langsam nach oben kommen. Mit der Jugendarbeit im Hintergrund habe ich da ganz große Hoffnung das es klappt.

Ein Schritt nach dem anderen.

Wie das Team nach eine Serie von Niederlagen reagiert wird man sehen.

Es hat aber gut angefangen. Schauen wir mal wie es heute Abend in Kaufbeuren läuft.

Grüße aus Südbaden in die Heimat!!!
Horst


Seit 38 Jahren in Frankfurt beim Eishockey dabei!!


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

19.09.2010 16:07
#651 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Martinec ohne Punkt und Strafzeit


War mit Samy live vor Ort.
Martinec zwar ohne Points / PIMs, aber dafür fuhr er die mit Abstand besten Checks auf dem Eis!


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

19.09.2010 17:43
#652 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Dresden: Probevertrag für Straube und Firsanov
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...3;template_id=1

Hannover: Sven Gerbig soll verletzten DJ Jelitto ersetzen
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...3;template_id=1

Erster Auftritt von Aufsteiger Rosenheim in Bietigheim
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...3;template_id=1


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

20.09.2010 00:55
#653 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Freiburg gewinnt erneut und setzt sich an Tabellenspitze

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12744


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

20.09.2010 07:44
#654 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Hannovers Wroblewski: „Emotionen alleine reichen nicht“

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12749


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

22.09.2010 08:59
#655 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Hannover: Auch Sommerfeld droht längerer Ausfall
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12766

Freiburg testet Nachwuchsspieler Leitans-Rinke
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12770


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

23.09.2010 22:41
#656 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Dresden: St. Jean ersetzt Verteidiger Nico Pyka

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12785


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

24.09.2010 13:14
#657 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Spiele am Freitag: Top-Duelle in Freiburg und Bremerhaven

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12795


lionshopper Offline

Baby Löwe

Beiträge: 20

24.09.2010 13:54
#658 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Von der Wölfe Homepage:

24.09.2010 "Spitzenspiel": Wölfe empfangen Ravensburg
(wo) Ein Blick auf das Tableau der 2. Bundesliga verrät, dass am Freitagabend in der Franz-Siegel-Halle das "Spitzenspiel" des 3. Spieltages stattfindet. Der Tabellenführer Freiburg empfängt um 20 Uhr den württembergischen Kontrahenten Ravensburg, derzeit auf Rang 5 platziert.

Nach den überzeugenden wie siegreichen Auftritten am vergangenen Wochenende gegen Schwenningen und in Kaufbeuren möchten die Wölfe den Spitzenplatz in der Liga noch nicht wieder abgeben. Dabei wartet eine große Herausforderung, gastiert mit den Towerstars schließlich jenes Team, welchem die Verfolgerrolle der Wild Wings zugeschrieben wird, im Breisgau. EVR-Coach Peter Draisaitl kann nicht nur auf eine durchschlagskräftige Offensive, die ihr Können am Sonntag mit einem 11:1 Kantersieg gegen Crimmitschau eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, zählen, sondern auch auf eine starke Defensivabteilung.

Nicht nur aus sportlicher Sicht wartet also ein äußerst reizvolles Duell auf die Eishockeyfans in Südbaden. Denn zugleich wird es ein Wiedersehen mit mehreren ehemaligen Wölfe-Akteuren geben. Die Freiburger Eigengewächse Michal Vasicek, Peter Boon und Tobias Samendinger streifen ebenso wie Lukas Slavetinsky das Dress der Towerstars über. Was die Wölfe-Fans ansonsten noch am Freitag erwartet, verrät unsere Gegnervorschau unter Saison/Heimspiel.

Gruß aus Südbaden in die Heimat!!!
Horst


Seit 38 Jahren in Frankfurt beim Eishockey dabei!!


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

24.09.2010 23:49
#659 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Spiele am Freitag: Freiburg bleibt nach Heimsieg vorne

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12799


lionshopper Offline

Baby Löwe

Beiträge: 20

25.09.2010 10:44
#660 RE: Alles zur 2. Liga Zitat · antworten

Hi!

Hier der Spielbericht von der Wölfe Homepage:

25.09.2010 6:2 Triumph über Ravensburg - Wölfe bleiben Erster
(wo) Die Wölfe Freiburg bleiben Spitzenreiter der 2. Bundesliga! Auch das dritte Spiel in dieser Saison entschieden die Mannen von Trainer Markus Berwanger für sich und schlugen vor 2000 Zuschauern die Ravensburg Towerstars mit 6:2. Die Partie auf hohem Niveau und vielen Torszenen war mit einer sehr guten Stimmung in der Franz-Siegel-Halle garniert worden.

Vor der Partie standen die Wölfe zwar vier Plätze vor den Gästen aus Ravensburg, doch die Favoritenrolle brachten die Towerstars aus Oberschwaben gleich mit. Doch ganze 80 Sekunden dauerte es, da tobte es bereits an der Ensisheimerstraße. Ein Konter bescherte Dustin Sylvester freie Fahrt und mit etwas Glück brachte der kanadische Neuzugang die Scheibe an EVR-Goalie Christian Rohde vorbei zum frühen 1:0 für die Wölfe Freiburg. Aus diesem Blitzstart der Hausherren entwickelte sich ein spannendes Spiel, welches von einem starken Tordrang beider Teams gekennzeichnet sein sollte.

Die Towerstars demonstrierten ihre Qualitäten und übernahmen die Spielgestaltung, konnten jedoch gefährliche Angriffe der Freiburger nicht verhindern. Dennoch erspielte sich Ravensburg zunehmend ein Chancenplus, fand aber immer wieder in Imrich Petrik seinen Meister. Just als die Wölfe mit einem Angriff an Rohde gescheitert waren, wurden sie ausgekontert. Alex Leavitt leitete den Ausgleich mit großartiger Übersicht ein, Ben Thomson reihte sich mit einem klugen Querpass ein und das Freiburger Eigengewächs Peter Boon erzielte den verdienten Ausgleich für die Gäste.

Die Oberschwaben wollten dranbleiben, doch die Wölfe hielten dagegen und zwangen die Gäste zu zwei entscheidenden Foulspielen. Die Hausherren spielten die fällige doppelte Überzahl aus, suchten den passenden Abschluss - und fanden ihn in der 15. Minute. Einen Distanzschuss von Dustin Sylvester fälschte Chris Billich zur erneuten Wölfe-Führung ab. Und wenig später mutierte Christian Rohde zum Pechvogel. Patrick Vozar hatte die Scheibe gen EVR-Tor gebracht, um einen Wechsel zu ermöglichen. Der Puck sprang auf Rohde zu - und schließlich über dessen Schläger, an ihm vorbei ins Netz. 3:1 für Freiburg!

Die Wölfe lagen zur Pause mit zwei Toren vorne, auch wenn sich beide Teams in puncto Chancenerarbeitung nichts schenkten. Doch konnten sich die Wölfe auf ihre Effizienz und einen starken Imrich Petrik zwischen den Pfosten verlassen. Das Geschehen auf dem Eis bot auch im zweiten Abschnitt ein kurzweiliges Spiel, in dem sowohl und Ravensburg immer wieder den direkten Weg zum Tor suchten und oftmals auch fanden. Die Hälfte der Partie vorbei und es folgte eine unterhaltsame Minute. Verpassten zunächst die Wölfe in Person von Ibo Weissleder den vierten Treffer, war Frederik Cabana im Gegenzug im Pech, als sein Handgelenkschuss ans Lattenkreuz prallte. Schließlich war es der Freiburger Konter, der das 4:1 brachte. Eine schöne Passstaffette über Chris Billich und Chris Capraro vollendete Dustin Sylvester.

Das Spielschema blieb indes unverändert, mal hatten die Wölfe-Fans den Torjubel auf den Lippen, mal der mitgereiste Towerstars-Anhang. Freiburg überstand unter anderem eine Unterzahl bravourös, um im eigenem Powerplay zum entscheidenden Schlag anzusetzen. Erneut mussten zwei Ravensburger auf das Sünderbänklein, so dass die Wölfe noch vor der Pause eine Minute doppelte Überzahl geboten bekamen. Die Breisgau-Eishockeyaner drängten auf Tor Nr. 5 und sollten für ihren Einsatz belohnt werden. Mark Heatley nutzte einen Abpraller zum viel umjubelten 5:1.

Trotz des komfortablen Vorsprungs, ausruhen konnten sich die Wölfe darauf nicht. Zu Beginn des letzten Drittels übernahm jedoch Ravensburg das Kommando, erhöhte merklich den Druck, um vielleicht doch noch einmal den Anschluss herstellen zu können. Die Freiburger Akteure kämpften und stemmten sich gegen den Offensivdrang der Towerstars. In der 45. Minute stand erneut das Torgestänge hilfreich zur Seite, doch zwei Minuten später war Petrik ein zweites Mal geschlagen. Wieder war es ein schneller Gegenangriff der Gäste, der das 5:2 durch Max Schmidle besorgte.

Die spannende Frage: Wird es nochmal eng für die Wölfe? Ravensburg setzte alles daran, den Rückstand weiter zu verkürzen. Doch in dieser Phase bissen sich die Towerstars an Petrik die Zähne aus. Und sechs Minuten vor dem Ende demonstrierten die Wölfe, dass sie in den entscheidenden Situationen zuzuschlagen wissen. Meyer hatte von der blauen Linie einen Schuss angetäuscht, jedoch an den langen Pfosten gepasst. Chris Capraro nahm Mass und schlenzte die Scheibe zum 6:2 Endstand in die Maschen. Imrich Petrik konnte sich kurz darauf noch einmal mit einem gehaltenen Penalty gegen Marco Miller auszeichnen.

Großer Jubel, beste Stimmung, viel Beifall und die Laola-Welle - langsam aber sicher neigte sich das Spiel seinem Ende zu. Es war ein überzeugender Auftritt der Wölfe, welche wieder durch eine geschlossenee, kämpferische Mannschaftsleistung überzeugen konnten. Die Hausherren legten die notwendige Leidenschaft an den Tag, nutzten ihre Chancen konsequent aus und hatten mit Imrich Petrik einen starken Rückhalt. Ravensburg war sicherlich nicht um vier Tore schlechter, doch mangelte es den Gästen an der notwendigen Effizienz und an diesem Abend vielleicht auch jener mannschaftlichen Geschlossenheit, welche die Wölfe so stark machte. Zugleich konnten die Towerstars unter Beweis stellen, dass ihre Reihen zu den stärksten der Liga gezählt werden dürfen. Doch am Freitagabend in der Franz-Siegel-Halle reichte es nicht, um gegen die Wölfe Freiburg etwas Zählbares herauszuholen. Die Berwanger-Truppe hatte einen starken Gegner bezwungen und bleibt damit weiterhin an der Tabellenspitze. Am Sonntag geht es zum Auswärtsspiel nach Crimmitschau.


Statistik

Wölfe Freiburg - Ravensburg Towerstars 6:2 (3:1, 2:0, 1:1)

1:0 (01:20) Sylvester (Gogulla, Capraro)
1:1 (10:37) Boon (Thomson, Leavitt)
2:1 (14:28) Billich (Sylvester, Karlicek) 5-3
3:1 (16:22) Vozar (Noe, Karlicek)
4:1 (31:09) Sylvester (Capraro, Billich)
5:1 (39:47) Heatley (Danner, Noe) 5-3
5:2 (46:04) Schmidle (Vogt, Slavetinsky)
6:2 (54:03) Capraro (Meyer, Billich)

Strafen: Freiburg 10 - Ravensburg 14
Schiedsrichter: Jens Steinecke (Brotterode)
Zuschauer: 1638

Es war wirklich ein kurzweiliges Spiel mit einem gerechten Sieger. Aus meiner Sicht hat hier die Mannschaftsleistung entschieden.

Grüße aus Südbaden in die Heimat!!!
Horst


Seit 38 Jahren in Frankfurt beim Eishockey dabei!!


Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 169
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NHL Talk 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
11 22.11.2016 09:52
von marco1985 • Zugriffe: 624
NHL Talk 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
229 30.06.2016 09:37
von Rastaman • Zugriffe: 11593
LBL Talk 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
5 04.08.2016 07:21
von Cornholio • Zugriffe: 257
Löwen Fan Talk
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
0 05.09.2015 18:14
von Urlöwe • Zugriffe: 304
Playoff Talk
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
120 17.06.2015 09:20
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7566
Autogrammstunde.....Talk....
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kimm
1 24.02.2015 18:12
von Kimm • Zugriffe: 614
NHL Talk 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
27 24.09.2015 22:15
von Bäm • Zugriffe: 2087
PGHL-Talk
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mati
116 17.10.2016 14:25
von fridge • Zugriffe: 4442
Talk Fusion
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Iceman88
2 03.05.2013 09:07
von Bär • Zugriffe: 352
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software