Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 166 Antworten
und wurde 15.788 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Bulmers Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

05.09.2012 19:02
#106 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Traurig finde ich es, dass ein Versuch, die Stimmung in der Halle zu verbessern und den Support kreativer zu gestalten, sofort so mit Füßen getreten wird. Wir sind alle Fans der Löwen; da sollte es doch eines jeden Interesse sein, dass so ein Projekt gestartet wird. Und wer behauptet, dass sich so ein Projekt lediglich profilieren wolle, hat Angst vor Veränderungen.

Immer wieder lese und höre ich diesen Mist, dass wir faire Fans sind und dies auch in der Öffentlichkeit zeigen wollen. Dann seid auch konsequent und seid fair, offen und respektvoll untereinander. Von so einem Projekt können alle profitieren, wenn sie nur wollen. Und das soll, so hab ich das verstanden, auch die Absicht des Fanprojektes sein.


Fanprojekt Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 51

06.09.2012 08:38
#107 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

So.

Nachdem ich jetzt in den letzten Tagen mit einigen Fans, Verantwortlichen etc. geredet habe, habe ich mich entschlossen, hier nochmal etwas grundsätzlich darzulegen. Ich hoffe, dass damit zumindest mit einigen Vorurteilen aufgeräumt werden kann.


Was das Fanprojekt NICHT will:

- Wir wollen keinen Capo installieren
- Wir wollen keinen "zentralen" Gesangsbock schaffen
- Wir wollen niemandem sagen, wann er was und wie lange zu singen hat
- Wir wollen niemanden dazu "zwingen", Stimmung zu machen, der darauf keine Lust hat, generell oder spielabhängig

Es soll:

- Die Stimmung soll weiterhin so enstehen wie bisher, aus allen Blöcken heraus, spontan und frei.

Was wir versuchen wollen:

- Wir wollen Vorbehalte einzelner Personen gegen Andere minimieren
- Wir wollen erreichen, dass sich die Abwehrhaltung, "wenn der singt, singe ich nicht mit", auflöst
- Wir wünschen uns, dass wenn jemand, eine Gruppe, etwas anstimmt, alle die Stimmung machen möchten, einstimmen, egal aus welchem Block der Anfang kommt
- Wir wünschen uns, dass alle Fans wieder den Verein, die Löwen im Vordergrund sehen, unser aller Hobby, wegen dem wir aus nah und fern jede Woche in die ESH pilgern.

Ich hoffe, dass dies etwas zum Verständis beiträgt.


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

06.09.2012 09:48
#108 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Jetzt wirds lächerlich...was das Fanprojekt nicht will, wären wenigstens Maßnahmen die zur Verbesserung der Stimmung beitragen KÖNNTEN. Aber die Aufgabe darin zu sehen zwischen Leuten oder Gruppen zu vermitteln und das als Fanprojekt zu betiteln, welches die Stimmung verbessern will...glaubt fest dran!


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.09.2012 10:34
#109 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

wenn sich etwas bessern kann dann nur weil die leute aufeinander zugehen.

oder es bleibt so wie es ist.

oder es wird zentral gesteuert - was keiner will

danke für die letzten erklärungen, jetzt wird es langsam klarer.


Kampfsau#8 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.967

06.09.2012 10:44
#110 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Zitat von Fanprojekt im Beitrag #107

Was wir versuchen wollen:

- Wir wollen Vorbehalte einzelner Personen gegen Andere minimieren


Sorry Highty, du weißt ich hab mit Dir keine Probleme,
aber das ist grad nen gigantisches Eigentor!!!

Also 1. ich sehs wie Jens, Stimmung kommt, wenn die Einstellung unten auf dem Eis stimmt. Alles andere geht einfach in die Hose!

so nun zum zitat von da oben:
1. ich dachte dafür sind die Fanbeauftragten zuständig?
aber klar können das die Fanbeauftragten nicht übernehemen, da eine gewisse Person in euren Reihen ja schon vor 1 oder 1 1/2 jahren
die Fanbeauftragten angegriffen hat! und das ist Tatsache! ich stand daneben und diese Person ist abgegangen wie Schmitz Katze auf eine
ganz normal gestellte Frage! allerdings sind die ja selber Schuld an der ganzen Lage, weil wer die Schuld nur bei anderen sucht
und ständig stichelt, hat halt nun mal keine Freunde!!! Da ist einfach zuviel verbrannte Erde!!! Jedes Jahr das selbe Spielchen mit anderen
Personen!
Allerdings frag ich mich eh wieso ihr Ansprechpartner auf Auswärtsfahrten sein wollt! Weil die DEL oder ehem. Lionsspieler sind doch
für gewisse Personen wichtiger als die Löwen.



Auch wenn ich nicht viel von dem "Fanprojekt" halte, aber ich wünsche Dir, Mo und Flo viel erfolg, bei der ganzen sache.


Just my


Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!



[blink]Zitat: "Oh gugg ma, ne Fliege auf`m Toaster! [/blink]


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.456

06.09.2012 11:27
#111 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

@Kampfsau: Dann nenne doch auch bitte die betreffenden Personen von denen Du sprichst beim Namen. Nicht immer nur gaggern, sondern auch legen. Nicht alle die hier lesen sind Insider.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Kampfsau#8 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.967

06.09.2012 11:53
#112 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

@Aeppler: ich denke die Person weiß genau das ich sie meine und die vom Fanprojekt sollten das auch wissen. ich will ja nicht das andere leute nen falschen eindruck bekommen bzw vorurteilen, wenn sie die Person net kennen. jeder muss seine erfahrungen machen.


Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!



[blink]Zitat: "Oh gugg ma, ne Fliege auf`m Toaster! [/blink]


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.456

06.09.2012 12:00
#113 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Nunja, nur Andeutungen und verdeckte Vorwuerfe helfen auch nicht weiter.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


AtzeVonShred Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 764

06.09.2012 12:02
#114 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Nunja, nennt sie Namen wird hier gleich wieder gepöbelt von wegen Anfeindungen gegen eine Person etc.


Für mich ist das Fanprojekt insofern überflüssig, als dass ich keinerlei Vorbehalte gegen irgendwen habe, noch eine Abwehrhaltung beim Singen einnehme :)


Kampfsau#8 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.967

06.09.2012 12:03
#115 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

wie gesagt, die Personen die ich meine wissen ganz genau wer gemeint ist,
und entweder sie ändern sich und kommen auf einen zu oder lassen es sein,
und da ja das Fanprojekt angeblich dafür da ist, und genau WEIS wenn ich meine,
brauch ich DIR hier keinen Namen nennen...


Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!



[blink]Zitat: "Oh gugg ma, ne Fliege auf`m Toaster! [/blink]


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.09.2012 12:42
#116 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Also mal vorweg:
Ich bin in keinem Fanclub, stehe seit Urzeiten an der gleichen Stelle auf der Geraden.

Von den genannten Personen habe ich bisher nur Highty über das Forum kennen lernen können.
Das Engagement kann ich mir bei Highty gut vorstellen.

Die Namen der anderen Personen sagen mir nichts.

Die Klarstellung, die von Highty gepostet wurde, hat bei mir einige Bedenken verworfen.

Wenn man die Posts hier verfolgt, ist das Thema schon sehr emotional und wird schnell persönlich.

Ich denke, daß hier schon Handlungsbedarf besteht, um Animositäten oder Streitigkeiten beizulegen.
Erst dann kann von den Beteiligten ein Wir Gefühl ausgehen.

ABER:
* die Personen des Fanprojektes sollten neutral sein, d.h. sie müssen von den Teilnehmern in ihrer Rolle akzeptiert werden.
* Hier schwingen im Forum teilweise von verschiedenen Seiten Vorwürfe mit, die ich nicht verifizieren kann.
Würden diese zutreffen, hätte das Ganze etwas von "den Bock zum Gärtner machen."
* Ich empfehle deshalb den Beteiligten des Fanprojektes zu überlegen, ob sich und wer sich unter solchen Voraussetzungen
für eine Vermittlungstätigkeit eignet.

* Mich würde an dieser Stelle aber auch interessieren, wie sich die Fanclubs zu der Zielsetzung Minimierung der Vorbehalte etc. positionieren.

* Persönlich fände ich eine weitere Zielsetzung unter dem Motto Eishockeyfans sind faire Fans sinnvoll.
Steineschmeissen auf Fanbusse geht nun mal gar nicht.
Auch die Förderung eines Austauschs mit Fanclubs/Fans anderer Fans finde ich sinnvoll.

Letztendlich müssen Ziele und Personen von den Beteiligten Seiten akzeptiert werden,
wenn das Ganze ein Erfolg werden soll.


IP0815 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 330

06.09.2012 12:51
#117 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Zitat von OFC im Beitrag #116

ABER:
* die Personen des Fanprojektes sollten neutral sein, d.h. sie müssen von den Teilnehmern in ihrer Rolle akzeptiert werden.
* Hier schwingen im Forum teilweise von verschiedenen Seiten Vorwürfe mit, die ich nicht verifizieren kann.
Würden diese zutreffen, hätte das Ganze etwas von "den Bock zum Gärtner machen."
* Ich empfehle deshalb den Beteiligten des Fanprojektes zu überlegen, ob sich und wer sich unter solchen Voraussetzungen
für eine Vermittlungstätigkeit eignet.

* Mich würde an dieser Stelle aber auch interessieren, wie sich die Fanclubs zu der Zielsetzung Minimierung der Vorbehalte etc. positionieren.

* Persönlich fände ich eine weitere Zielsetzung unter dem Motto Eishockeyfans sind faire Fans sinnvoll.
Steineschmeissen auf Fanbusse geht nun mal gar nicht.
Auch die Förderung eines Austauschs mit Fanclubs/Fans anderer Fans finde ich sinnvoll.

Letztendlich müssen Ziele und Personen von den Beteiligten Seiten akzeptiert werden,
wenn das Ganze ein Erfolg werden soll.


Erst einmal finde ich es gut, dass es Leute gibt die sich engagieren. Das finde ich ausgesprochen super.

Jedoch ist das was OFC sagt, die beste konstruktive Kritik der seitenlangen Antworten, die oftmals nicht sachlich waren! Daher würde ich mir als "Fanprojekt" die hier zitierten Punkte zu Herzen nehmen und vor allem den erst genannten!!!


Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.889

06.09.2012 13:34
#118 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Auf der einen Seite kommt mir das hier ziemlich Deutsch vor. Da versucht jemand etwas neues, oder etwas altes mit neuen Ideen, und schon kommen alle Bedenkenträger aus den Löchern. Das wird nix, das brauchen wir nicht und früher war alles besser.
Auf der anderen Seite zeigt mir diese Diskussion, dass ein, am besten neutraler, Vermittler hier viel helfen kann.
Ich bin ja nur Eishockeyfan, für euch vermutlich nur einer dieser Eventies, wenn auch mit DK, ich schaue gerne die Spiele, freue mich, wenn die Stimmung passt, ... Ich habe nichts mit Fanclubs am Hut, habe mit keinen Klubmitgliedern geredet, kann also nur aus dem Auftreten in der Halle und den Andeutungen hier schliessen, aber mir kommt dieses Klubgehabe manchmal so vor wie das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=7aBwSZTiqqI


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

06.09.2012 14:25
#119 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen



Du meinst das Fanprojekt als Märtyrer auf Probe?


the voice Offline

Banana Joe

Beiträge: 278

06.09.2012 15:24
#120 RE: Das "Löwen Frankfurt Fanprojekt" stellt sich vor Thread geschlossen

Da die Kampfsau je keine Namen nennt aber ich es war und auch dazu stehe, will ich mich kurz dazu äußern . Ja ich habe Thomas in dem Moment angebrüllt und ich weiß auch noch warum. Thomas und ich haben es aber noch am selben Abend geklärt und die Sache war aus der Welt. Dies hat hier aber nichts zu suchen und ich werde mich auch weiter dazu nicht äußeren.

Man sollte vielleicht mal trennen was man Privat mit einer Person hat und um was es hier geht. In meinen Augen geht es um die Löwen Frankfurt und egal ob mir mein Nebenmann in der Eisporthalle passt oder nicht, sollte man diesen trotzdem mit Respekt behandeln.


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Personelle Veränderungen im Fanprojekt zur neuen Saison
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fanprojekt
7 12.08.2014 21:24
von Urlöwe • Zugriffe: 742
Das Fanprojekt wünscht einen Guten Rutsch ins Jahr 2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fanprojekt
16 02.01.2014 02:46
von Mannix • Zugriffe: 1536
Löwen-Frankfurt-Flashmob
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fanprojekt
41 23.03.2013 13:17
von Hessen-Lady • Zugriffe: 4410
Stellungnahme des Fanprojekt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fanprojekt
29 11.02.2013 16:03
von ozhockey • Zugriffe: 3545
Fanprojekt BREAKING NEWS!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fanprojekt
8 10.09.2012 22:00
von Joby#77 • Zugriffe: 1615
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 28.5.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von C-Gam
21 30.05.2010 02:52
von Rastaman • Zugriffe: 2220
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 8.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
4 09.03.2010 11:00
von Mannix • Zugriffe: 667
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 5.2.2010 - Losverkauf startet +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
4 05.02.2010 16:45
von Mannix • Zugriffe: 525
+++ PALAZZO-Catering bei den Frankfurt Lions +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von marco1985
19 04.09.2009 00:06
von Slivi • Zugriffe: 1832
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software