Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 234 Antworten
und wurde 23.399 mal aufgerufen
  
 Löwen Saison 2012/2013
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
bossi72 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 147

02.10.2012 12:24
#181 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Vorab: Ich konnte leider am Sonntag nicht dabei sein. Aber nach Ansicht des Videos verstehe ich wirklich nicht, warum Liesegang dafür 10 Minuten erhält. Ich sehe keine besondere Provokation bzw. Unsportlichkeit, gegen das Plexiglas zu klopfen - vor den eigenen Fans.
Ansonsten kühlen beide Seiten vielleicht jetzt langsam die Emotionen runter - es geht im Saisonverlauf um mehr als am Sonntag.
Und die Löwenfans haben letztes Jahr bewiesen, dass sie faire Verlierer sind. Ein kleiner Teil des Nauheimer Publikums scheint daran noch arbeiten zu müssen. Schade, denn in der Hauptrunde wollte ich meinen 6-jährigen Sohn mitnehmen. Das lass ich jetzt lieber...


Sniper2407 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 129

02.10.2012 12:26
#182 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von ace44 im Beitrag #180
Zitat von Goali im Beitrag #179
hat nicht stanley letztes jahr so in frankfurt auch gejubelt?



das war en anderer stanley



Ja, Dylan Stanley ist damals auch nochmal an uns Nauheimern zum "Jubeln" vorbeigefahren. Unterschied war, das Stanley damals nicht mit dem Schläger gegen das Plexiglas gehauen hat. Das war aber auch der einzigste Unterschied und ich als Nauheimer muss auch sagen, dass die 10er gegen Liesegang (auch wenn ich diesen Typen nicht ab kann) überzogen war. Da wäre mehr Fingerspitzengefühl angebracht gewesen. Aber sei's drum, das Streifenhörnchen hat nunmal so entschieden....


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.381

02.10.2012 13:41
#183 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Seien wir doch mal ehrlich....

Wegen solcher Spiele gehen wir doch zum Eishockey.
Solche Siege nach knappen, hart umkämpften Spielen sind doch am schönsten.
Oder am grausamsten wenn wir sie verloren haben. Dann sitzt der Stachel tief.

Für mich war es ein herrliches, spannendes Spiel. Und auch mit dem richtigen Ausgang.
95% der Zuschauer haben sich fair verhalten, auch wenn man mit üblen Sprechchören und Liedern seine Überlegenheit demonstriert hat (beide Seiten).
Noch 2 Tage nach dem Spiel wird das Verhalten/Fehlverhalten der Beteiligten im Forum kommentiert.Das gehört zum Derby dazu.

Wenn die ganze Saison nur aus klaren 10:0 Siegen bestehen würde und alle Schiedsrichterentscheidungen einwandfrei, wäre unsere Halle leer.
Und so haben wir für mehrere Tage keine Zeit mehr gehabt, uns um unsere täglichen Sorgen und Krankheiten zu kümmern, weil es um Wichtigeres ging.
Um die Ehre!!!!!!!!!!!!!

Und die 5% Idioten, die uns den Spaß vermiesen gibt es halt überall im Leben.

Ich freue mich auf die nächsn Derbies!!!!!!!!!!!!!!!!!!


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

02.10.2012 14:26
#184 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

DAS ist der ohne Zweifel bisher BESTE Beitrag zu diesem Thema, welches vor lauter Emotionen auch schon lange nicht mehr im Bereich "Tops und Flops" geführt wird. Ist das nicht GEIL??? ;-)
Der heutige Bericht in der Wetterauer wird sicher nochmal Nachschub an Emotionen liefern-hab den Link im Nauheimer Thread gepostet ;-)


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

02.10.2012 14:42
#185 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Der Artikel ist wie einige deiner Beiträge
http://www.toonsup.com/users/t/trumix/he...100126_2325.jpg


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

02.10.2012 14:47
#186 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

@Elvis:
Zumindest in einem Punkt ist der Artikel interessant, widerspricht er doch der Aussage

Zitat von alaska im Beitrag #151

(...)ne Zusatzmeldung gab, allerdings nicht konkret über die Glasflasche. Einen weiteren gab es zum Thema Rumpel, weil für den kein Spielerpass vorlag.



mit folgendem Satz

Zitat
Auf dem Zusatzbericht, der vor der Partie aufgrund einer Formalie seitens der Löwen angefertigt und von beiden Teamführern unterschrieben worden war, haben die Unparteiischen anschließend den Wurf einer Glasflasche vermerkt.


http://www.wetterauer-zeitung.de/Home/Sp...pageid,115.html


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

02.10.2012 16:09
#187 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

@Snoil11
Ich kann nur wiedergeben, was meine Frau gesehen hat, die den Bericht an diesem Tag aus ebenso erwähnten Gründen nicht selber geschrieben hat. Sie wußte nur von einem Zusatzbericht wegen geworfener Gegenstände.

Und in der anderen Sache, nämlich das Betreten des Eises, kann ich "Entwarnung" geben, denn glöeichwohl Gentges nichts in der Kurve zu suchen hatte, ist es wie folgt geregelt:

Zitat
Die Regel ist die 565 - TEAM-OFFIZIELLE VERLASSEN DIE SPIELERBANK

Diese lautet:
Betritt irgend ein Team-Offizieller während dem Spielverlauf ohne Erlaubnis des Schiedsrichters
die Eisfläche, erhält er eine:
•• Spieldauer-Disziplinarstrafe (SPD)


Dies gilt natürlich nicht während der Pause um die Ersatzbank bzw. die Kabine zu erreichen, da dies ja nicht während dem Spielverlauf ist.

Allerdings schützt dies nicht vor anderen Strafen, in dem beschrieben Falle wäre wegen unsportlichen Verhalten (Regel 551) eine kleine Bankstrafe, eine Spieldauerdisziplinarstrafe, eine kleine Bankstrafe und Spieldauerdisziplinarstrafe oder eine Matchstrafe gegen den Teamoffiziellen möglich, bei obzöner Gestik (was man darunter auch immer verstehen mag....) wäre eine Matchstrafe sogar zwingend.



Bedeutet: In FFM dürfen die Offiziellen nach wie vor auch quer übers Eis die Kabine erreichen, alles was sie auf dem Weg dorthin ggf. veranstalten, liegt dann an den Schiris. Nach unserem Wissensstand wurde aber wegen dem kein Zusatzbericht geschrieben.

Interessant aber dann, wenn wir schon Zeitungen zitieren, das hier:

Zitat
Bericht aus der Frankfurter Rundschau...
Auszug : Frank Gentges hielt es nicht mehr auf seiner Trainerbank. Als ein rasantes und am Ende atemberaubendes Derby in der Eishockey-Oberliga West in der Verlängerung seinen Sieger gefunden hatte, spurtete der Coach der Löwen Frankfurt wie von der Tarantel gestochen vor den Fanblock des EC Bad Nauheim. Wild fuchtelte er mit seinen Händen, deutete immer wieder auf seine Augenbraue und brüllte. „Ich bin von zwei Glasflaschen getroffen worden. Das ist unterste Schublade, so etwas geht gar nicht“, klärte er beim Gang vom Eis auf.



Je häufiger ich das lese, meine ich immer mehr, ich hätte ein 50 Liter-Fass fliegen sehen.... Aber auch da bin ich mir nicht ganz sicher.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

02.10.2012 16:29
#188 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Die Polemik in den Nebensätzen ist immer wieder sensationell.....

Nach dem Anschauen des Videos: Ja, es gehört sich nicht, als Trainer, in den gegnerischen Block zu signalisieren. Aber man kann viele Dinge auch dermaßen angestrengt überbewerten, dass einem schwindelig wird.

Mit dem Wissen, dass der Löwenblock direkt davor war, kann man aus den TV-Bildern auch interpretieren, er würde jemandem winken, den er erkannt hat.

Und bei Liesegang war das Schlagen gegen das Plexiglas vor dem Löwenblock - lächerlich.



alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

02.10.2012 16:58
#189 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #188

Und bei Liesegang war das Schlagen gegen das Plexiglas vor dem Löwenblock - lächerlich.


Also...ich teile die Ansicht, dass die 10 Minuten überzogen waren, auch wenn es mich in dem Moment freute.
Tatsache aber ist, dass es gar keine Rolle spielt, wo Liesegang gegen das Sicherheitsglas schlägt, denn generell ist das Schlagen mit dem Schläger gegen das glas, die Bande usw. zu bestrafen, wird aber selten getan. Mir war es von daher auch neu. Was nichts daran ändert, das es diese regel wohl schon 30 Jahre gibt. Man lernt nie aus.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Schulze Offline

Baby Löwe

Beiträge: 4

02.10.2012 18:56
#190 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Die Regel kommt im Normalfall dann zum tragen, wenn zb. eine kleine strafe ausgesprochen wurde und als folge wegen "Frust/Protest" der Schläger an plexi gehauen wird. gab es schon öfters. das ding von liesegang war natürlich anders geartet. im Prinzip ist die strafe unnötig, wobei ich dabei bleibe. bei einem solchen Spiel mit den Fachgruppen direkt nebeneinander kann man auch mal sowas unterbinden.


Koppsi
Beiträge:

02.10.2012 19:06
#191 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

außergewöhnlich daß ich in nem T&F-Thread was schreib wenn ich beim Spiel ned anwesend war:
ich hab bereits im Live-Thread gschriebn daß der 10er u.a. bei unsportlichem Verhalten gegeben werden kann, und ich ihn auch gegeben hätt!
Da brauchts keine Vereinsbrille. Man sollt vlt einfach mal VERSUCHEN objektiv zu sein


bossi72 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 147

03.10.2012 08:27
#192 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von Koppsi im Beitrag #191
außergewöhnlich daß ich in nem T&F-Thread was schreib wenn ich beim Spiel ned anwesend war:
ich hab bereits im Live-Thread gschriebn daß der 10er u.a. bei unsportlichem Verhalten gegeben werden kann, und ich ihn auch gegeben hätt!
Da brauchts keine Vereinsbrille. Man sollt vlt einfach mal VERSUCHEN objektiv zu sein

Sorry, bezieht sich wohl auf mich: Hatte ja - wie die meisten Posts hier - nicht direkt etwas mit T&F zu tun. Aber ich kann mich nur erinnern, dass es eben bei "Plexiglas-Schlägen nach Strafzeiten" Diszis gab, aber für so etwas wie bei Liesegang eben nicht.

Ich gebe Dir ja recht, ich war nicht vor Ort, aber das hat mit Vereinsbrille oder Objektivität nichts zu tun. Hätte es ein Nauheimer bei uns gemacht, hätte ich als Fan gepfiffen, aber keine Strafe gefordert. Die Diszi mag regelkonform sein, aber für mich ist sie lächerlich (für das was auf dem Video zu sehen war). Und mehr sag ich nicht, ich war ja nicht da...


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

03.10.2012 10:07
#193 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Kommentiertes Video nun online (gut 20 Minuten)
http://www.youtube.com/profile?gl=DE&user=ECBadNauheim


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.453

03.10.2012 10:30
#194 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Irgendwann wird der Torjubel beim Hockey verboten, ist ja fast wie bei den Rundballern, wo ein Spieler fuer ein und die Aktion (Tor + anschliessender Jubel) erst gelb und ann gelb-rot bekommt.
Ansonsten habe ich mich jetzt durch alle Seiten gelesen und muss sagen, morgen habe ich Muskelkater vor Lachen. Die Betraege unseres Bad Nauheimer Freundes sind immer wieder lesenswert.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Stöffche Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 121

03.10.2012 11:21
#195 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Meine abschließende Meinung, auch nachdem ich nochmal das Video gesehen habe:

Aktion von Liesegang: nicht der Rede wert. Er freut sich über das Tor, na und? Falls es da ne Regel geben sollte ist es trotz allem kleinlich gepfiffen. Hab ich so noch nie erlebt.

Gentges: viel Wind um nichts. Er rudert kurtz mit den Armen. Und? Kein Mittelfinger oder ähnliches. Absolut gar nicht was Becherwürfe oder Flaschen rechtfertigen könnte.

Es ist einfach so das gerade die Nauheimer Fans oftmals sehr unangenehm auffallen. Wie die Vergangenheit zeigt ist das nicht nur bei Spielen gegen uns so. Und da ist es mir auch piep egal ob einige Fans sich nett mit ein paar Nauheimern unterhalten können. Es muss gewährleistet sein das jeder Fan sicher und ohne dauernd angepöbelt zu werden ein Spiel besuchen kann. Das ist in BN nicht der Fall.


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software