Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 234 Antworten
und wurde 23.415 mal aufgerufen
  
 Löwen Saison 2012/2013
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

03.10.2012 19:49
#226 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Fakt ist, dass ich zwei verschiedene Flaschen sehe. Fakt ist allerdings auch, dass unsere Nummer 17 Jakub Rumpel nicht mit zum Jubeln fährt, sondern sofort zur Bank und Gentges dann eine Bierflasche reicht. Hier nun allerdings reinzuinterpretieren wir hätten die Falsche mitgebracht um im Bedrafsfall einen Flaschenwurf simulieren zu können, halte ich gelinde gesagt für.... hmm bescheuert!!

PS: Vllt sollte man Firsanov im nächsten Interview mal fragen ob er stolz drauf ist, sich für eine Niederlage entmannt zu haben...



ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.065

03.10.2012 22:06
#227 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

OMG Habe nun das Video des Teufelkanals angeschaut.
Und ja man kann nun den Kopf schuetteln ueber was man sich hier aufgeilt.
Die Flasche ist denke ich geklaert, die Verschwoerungsetheorie dahinter nicht. Frau Firsanova hat nen neuen Rufnamen, der evtl. noch mal durch den political correctness thread gejagt werden muss. Die Strafe gegen Liesegang, kann man geben, aber das ist eine sehr penible Auslegung IMHO. Gut ist so gefallen. Daneben noch FG hat nen unsichtbaren Mittelfinger, so jetzt muesste alles rund ums Eis gelistet sein.
Was mich wundert ist dass noch keiner auf das Wortgefecht zwischen den Coaches eingegangen ist. Aber was sehen meine entzuendeten Augen, da? Der Karnevalsprinz vom Ruebenacker steht doch glatt auf dem Eis und redet mit dem Referee, wenn das mal nicht ne Regeluebertretung ist.
BTW das bisschen Hockey war ja ganz nett anzusehen, aber hat das ueberhaupt einer gesehen?


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.140

03.10.2012 22:18
#228 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Respekt, Carolus Magnus, starker Beitrag! Von meiner Seite aus ist die Entschuldigung angenommen!
Ich denke es wird Zeit dass auch hier im Forum so langsam das Derby abgehakt wird und wir weiter nach vorne schauen, allerdings werde ich auch weiterhin das pseudomoralische Fingerpointing nicht unwidersprochen lassen. In diesem Sinne

Zitat von alaska im Beitrag #225
Welcher Offizielle aus der Wetterau hat sich zumindest ähnlich so aufgeführt wie der Trainer der Löwen Frankfurt? Das frage ich wirklich aus echtem Interesse, denn bis dato wäre mir da nichts bekannt.

Wie hat sich Gentges denn aufgeführt? Er ist zum jubeln vor den Fankfurter Block und hat sich dann dazu hinreissen lassen auf die Nauheimer Schmährufe und Becherwürfe kurz mit einer provokanten Geste zu reagieren. Das war nicht wirklich sportlich, aber das Drama, dass Du hier gerne herbeireden willst sehe ich darin auch nicht. Vielleicht hat er in der Hitze des Gefechts übertrieben und gesagt, er sei von der Flasche getroffen worden - das kann ich weder bestreiten noch bestätigen. Auf dem Video zeigt er an den Kopf. In einem Pressebericht wird er zitiert, er hätte 2 Glasflaschen abbekommen - im anderen Bericht (der gleichen Zeitung) wird er zitiert, die Flasche sei knapp an seinem Kopf vorbei geflogen. Soweit ist das wohl die Faktenlage - nicht schön, nicht fein ... aber auch wirklich nicht so dramatisch wie z.B. der Flaschenwurf selbst.

Aber da Du in Deiner oben zitierten Frage an Stellasteria ja den direkten Vergleich suchst und ich die Frage selbst nicht beantworten kann will ich Dir aber ein paar Gegenfragen stellen:

Wann haben sich Fans in Frankfurt ähnlich aufgeführt und in diesem Ausmass Becher aufs Eis geworfen?
Wann haben Fans in Frankfurt schon mal Glasflaschen oder ähnlich gefährliche Gegenstände aufs Eis geworfen?
Wann haben Frankfurter Offizielle die "Gastfreundschaft" mit Füssen getreten und dem gegnerischen Trainer auf der Pressekonferenz kein Getränk gegeben?
soll ich die Fragenliste weiterführen?

aber weisst Du was ... wir haben im letzten Jahr 8 Derbies verloren - und auch da haben wir nach Strohhalmen gesucht, uns die Niederlagen schönzureden. Wir haben nicht immer mit Stil verloren und sicher auch versucht, uns irgendwie zu moralischen Siegern zu erklären: Ich weiss noch, wie nach der ersten Niederlage bei Euch hier im Forum die bessere Stimmung im Frankfurter Block gefeiert wurde ...
Wie tief muss der Stachel dieser einen OT-Niederlage aber bei Dir stecken, dass Du auch 3 Tage nach dem Spiel noch in blindem Eifer das Video studierst und Dich dazu hinreissen lässt, zu behaupten, da sei ganz klar die Glasflasche zu sehen, die Gentges später dem Schiri gezeigt hat? Irgendwie begibst Du Dich damit auf das gleiche Niveau wie jemand der behauptet von ner Flasche getroffen worden zu sein es aber doch nicht wurde. Wie hast Du so ein Verhalten nochmal genannt? Hinterfurzig? Assozial?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


FieseLiese Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 88

03.10.2012 22:31
#229 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #227
.........
Was mich wundert ist dass noch keiner auf das Wortgefecht zwischen den Coaches eingegangen ist.........

Die exponierten Fach-Analyse-Kräfte des Rübenbauernlandes ergötzen sich in Endlosschleife an der Szene, in der Gentges Liesegang vor den Helm schlägt Die Tränen der Freude ob dieses Anblickes in ihren Augen läßt die Tastatur vor ihren Pupillen verschwimmen - Posten daher bis auf Weiteres unmöglich .....


Tante Edit sagt: Chapeau, Carolus Magnus


Go hard or go home ....


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

03.10.2012 23:56
#230 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Bei allem Gegenwind für die Bad Nauheimer Fans, die sich über diverse Dinge mokiert hatten, muss man sagen, dass diese momentan heiß über die von vielen Frankfurter Fans angeprangerten Geschehnissen debattieren und sehr gerecht mit den Argumenten von Frankfurter Seite umgehen. Ich finde, das muss auch dazu gesagt sein!


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

04.10.2012 00:18
#231 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Danke Mäcks auch wenn Du ja ein 30% Forum´s Nauheimer bist, finde ich auch das es wichtig ist mal wieder zu landen.
Ich habe echten Respekt, vor einigen User aus der Wetterau und für mich ist es eine echte Stärke unseres Forums wenn User von anderen Vereinen hier mitschreiben.
Siehe zum Beispiel den Beitrag von Stella aus Dortmund.

Danke und Respekt für Deinen Beitrag C.M., war aber auch nötig.

@Alaska
würde mir an Deiner Stelle gut überlegen, ob ich den Rat mal etwas Abstand zu nehmen nicht befolge.
Hitzige Spieler müssen manchmal in die Kühlbox und bei Dir meldet sich schon die Wasserkesselpfeife.
Vielleicht kannst Du mit etwas Abstand die Dinge besser beurteilen und dann den Weg von C.M. einfach nachgehen.

Danke


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

04.10.2012 10:43
#232 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Es wäre gut, wenn wir das Thema jetzt einfach mal abschließen und uns auf die neue Woche bzw. die anstehenden Spieltage konzentrieren. Soll doch jeder denken was er will, von mir aus kann man in Bad Nauheim auch mutmaßen, ob wir nächstes mal gleich 2 Kästen Wasserflaschen mitbringen, die wir 5 Wochen vorher kaufen, damit wir dem Schiri weißmachen können, die kämen alle aus dem Nauheimer Fanblock... Ist mir ziemlich Wurst, die Diskussion ist völlig absurd geworden und wird zusätzlich garnicht auf der Grundlage von Fakten, sondern von Mutmaßungen geführt. Also, lassen wir es doch jetzt einfach dabei und freuen uns auf eine neue Hockeywoche!


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

04.10.2012 16:47
#233 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

So...ne Nacht geschlafen, überlegt...

Ich wollte einfach gar nix mehr schreiben, aber habe mich nun doch entschlossen, noch einen letzten, aufklärenden Beitrag zu verfassen.
Also...um folgendes klarzustellen:

1. Die Löwen haben am Sonntag VERDIENT gewonnen. Das wurde von mir nie angezweifelt, bestritten, dementiert. Und ich habe damit KEIN PROBLEM (natürlich sieht man das eigene Team lieber gewinnen, aber nach diesem 2. Drittel haben wir nen Punkt gewonnen, ganz klar)

2. NIE habe ich versucht, das Werfen von Gegenständen, Bechern und ganz bestimmt auch nicht das von Glasflaschen gut zu heissen. Ganz im Gegenteil, im eigenen Forum und auch in einer Facebookgruppe habe ich mich da auf wilde Diskussionen eingelassen.

3. Ebenso habe ich nie behauptet, es wäre KEINE Glasflasche aus dem Nauheimer Block aufs Eis geflogen. Das ist so passiert und unentschuldbar (siehe auch 2.)

4. Ich fand es völlig ok, das die Löwen-Fans ihr Team feierten, dass das Team zur Ehrenrunde kam, usw. Das haben wir letztes Jahr gehabt und ich bin sehr zuversichtlich, nicht alle Derbys in dieser Saison zu verlieren, deshalb werden wir das auch wieder haben und ich möchte selber darauf nicht verzichten.

Worüber diskutieren wir dann eigentlich und warum ist es dann zum Status Quo gekommen?

Ich verurteile das gesamte Auftreten von Frank Gentges. Das hängt sicher nicht ausschließlich mit dem letzten Sonntag zusammen, wir haben ihn ja nun schon mehrere Jahre "genossen". Auch habe ich, als hinter der Bank sitzend, schon während des Spiels eine Glasflasche auf der Bank gesehen. Das bedeutet NICHT, das nicht eine Glasflasche aus dem Nauheim Block geflogen ist (welche aber auf dem Eis landete). Schon das ERWÄHNEN dieser Tatsache brachte mir hier Gelächter, Gegenwind-und so gibt dann ein Wort das andere. Im Video von gestern dachte ich dann, die Flasche ausgemacht zu haben, was aber mit dem Screenshot widerlegt werden konnte. Das habe ich direkt auch so bestätigt. Mich hatte aber schon beim Spielende geärgert, dass Frank Gentges, 5m vor mir, versuchte weiss zu machen, die Flasche habe ihn am Kopf getroffen. So war es jedenfalls zu deuten. UNTERSTELLT wurde mir jedoch, ich würde behaupten wollen, es wäre keine Glasflasche aus unseren reihen geflogen, am Besten es wäre gar nichts geflogen, usw. Und so gibt dann auch hier ein Wort das Andere.

Mir wurde unterstellt, ich wolle eine Strafe für Gentges wegen des Betreten des Eises. Auch das wollte ich nie, ich stellte in den raum, das mir meine Frau (Punktrichterin) sagte, Offizielle dürfen nicht aufs Eis. Dies habe ich dann durch Befragen der Schiris im ESBG-Forum auch aus Eigeninteresse aufgeklärt und hier gepostet. Leider interessierte das auch kaum einen, Nein, ich wollte ja ne Strafe für FG....Das ich das einfach nur auch klären wollte, ist hier nachvollziehbar: http://esbgforum.de/index.php?page=Thread&threadID=17559

Solltet ihr wirklich für euch die Meinung haben, dass das Auftreten eures Trainers so völlig in Ordnung war, so sollt ihr auch eure Meinung behalten. Mich stört nur, wenn man dann entgegnet bekommt, das man doch selber so einen Trainer habe. Ohne nun erneut drüber zu diskutieren, dass das nicht so ist, finde ich immer, das ein fehlverhalten nicht besser wird, wenn man darauf hinweist, das ein Anderer ja selber nicht besser wäre/ist. Das ist meine Meinung dazu-und da ihr Stella Stellaria ja auch zitiert-wir haben das per pm geklärt und sind uns da sehr schnell sehr einig gewesen, was sie euch sicher auch bestätigen wird.

Ich hoffe, ich konnte das ohne Emotionen ein wenig erläutern, ich akzeptiere durchaus unterschiedliche Meinungen und Standpunkte, erbitte das aber auch für mich. Das ich kein "Löwen-Hasser" bin, sollte jeder gemerkt haben, ich pflege gerne die gegebene Lokalrivalität und das seit 20 Jahren, aber Hass ist mir fremd. Und ich werde auch weiterhin mit einem Löwen Fan was trinken gehen, ganz privat-und daran wird sich nichts ändern.

Ich freue mich auf weitere, spannende Derbys und auf ein Kopf an Kopf Rennen auf dem Weg in die 2. Liga. Und wer weiß-vielleicht steigen wir ja alle auf?

Auf ein friedliches Miteinander

alaska (geht jetzt in die Kühlbox)


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


stellastellaria Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

04.10.2012 17:28
#234 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von alaska im Beitrag #234

Solltet ihr wirklich für euch die Meinung haben, dass das Auftreten eures Trainers so völlig in Ordnung war, so sollt ihr auch eure Meinung behalten. Mich stört nur, wenn man dann entgegnet bekommt, das man doch selber so einen Trainer habe. Ohne nun erneut drüber zu diskutieren, dass das nicht so ist, finde ich immer, das ein fehlverhalten nicht besser wird, wenn man darauf hinweist, das ein Anderer ja selber nicht besser wäre/ist. Das ist meine Meinung dazu-und da ihr Stella Stellaria ja auch zitiert-wir haben das per pm geklärt und sind uns da sehr schnell sehr einig gewesen, was sie euch sicher auch bestätigen wird.



Bestätige ich gern

Für alle, die es interessiert:
Der Konsens bestand darin, dass ich alaska uneingeschränkt zugestimmt habe, dass das Verhalten von FG unbedingt verbesserungswürdig ist!

Und dass ich nicht glaube, dass sich da noch was verbessern wird
So isser halt, unser Rumpelstilzchen


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.065

04.10.2012 23:45
#235 RE: T+F Rübenbauern-Löwen Zitat · antworten

Zitat von alaska im Beitrag #233

Ich verurteile das gesamte Auftreten von Frank Gentges. Das hängt sicher nicht ausschließlich mit dem letzten Sonntag zusammen, wir haben ihn ja nun schon mehrere Jahre "genossen".


Danke fuer die Klarstellung. Ich zitiere nur deine Kernaussage so wie ich sie sehe. Bitte korrigieren falls ich es falsch sehe.
Haetten wir darueber diskutiert waeren wir sicher schneller fertig gewesen.
Ich finde das Auftreten von FG auch des oefteren als grob, unpassend, ungeschlifffen, wie auch immer man es nennen will.
Nichtsdestotrotz er hat ne Meinung, die muss ich sicher auch nicht immer teilen, aber er polarisiert sicherlich.
Aber das was hier passierte war definitiv nichts anderes als was man ihm unterstellen wollte. Punkt.
Dass man sein Verhalten und das Verhalten eures Trainers in aehnlichen Situationen oder das Verhalten einzelner Fans hier in Kontext setzt und vergleicht ist IMHO absolut legitim.
Der Fehler hier liegt in der Argumentation, das Gesamtverhalten, an dem man sich reibt, mit dem Verhalten in einem Spiel alleine anzukreiden. Und dabei alles andere an Missstaenden, was dieses Spiel angeht, mehr oder weniger zu ignorieren.


Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software