Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 7.053 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 243

09.10.2012 21:58
#31 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von MegaTefyt im Beitrag #30
Zitat von kladigo im Beitrag #28
Selbst wenn S. Rieth ein "Presse-Frischling" ist, so sind die Äußerungen von FG doch sehr seltsam und teilweise nicht/schwer nachvollziehbar.
Außerdem müssen Bresagk (Ex-Nationalspieler/Olympiateilnehmer) und Gentges (Meistertrainer) damit rechnen, dass ihre Äußerungen am nächsten Tag in der Zeitung stehen. Die beiden sollten froh sein, dass sich die BLÖD den Löwen noch nicht angenommen hat. Dann liest es nämlich auch "die schweigende Masse".
Sicher ist von Mayr und Martens etwas mehr zu erwarten - aber muß ich das in der Öffentlichkeit breittreten? Sowas sollte doch bitte in der Kabine bleiben und dort besprochen werden!


Ja, die BLÖD wäre hier noch die Krönung. Reicht ja, dass sie Wind von den Aktionen beim Bad Nauheim Spiel bekommen hat und als einzige(?) geschrieben hat, dass Gentges tatsächlich von einer Flasche getroffen wurde, nämlich am Arm. ;) BLÖD weiß eben mehr...


wenn Manni Schäfer noch über die <Löwen schreiben würde bzw- sich drum kümmern würde hätten wir andere schlagzeilen!!


Lionsburger
Beiträge:

09.10.2012 21:59
#32 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #23
@Rastaman:
Natürlich ist Sebastian Rieth allen Beteiligten bekannt, keine Frage. Ich habe auch keinerlei Veranlassung daran zu zweifeln, dass die Aussagen in seiner Gegenwart so gefallen sind. Allerdings kann ich mir auch durchaus vorstellen, dass Bresagk oder Gentges einige der Aussagen in kleinem Kreis in dem Glauben getätigt haben, dass diese Gespräche off-record sind. Dies wäre zumindest ein Erklärungsansatz dafür, dass die deutlich besser vernetzten Uwe Lange und Matthias Kitmann deutlich weniger dieser Aussagen veröffentlichen.

Eine Bewertung dessen habe ich bislang bewusst unterlassen, da es sich wie geschrieben lediglich um Spekulationen und Erklärungsversuche meinerseits handelt.

Ich stimme deiner Schlussfolgerung
Zitat von Rastaman im Beitrag #21
Inzwischen sollte der Mann aber doch bekannt sein - es wäre für mich sehr unverständlich, wenn man aus solch einem Vorkommniss keine Lehren ziehen würde.

jedoch vollkommen zu. Sollten die Auseinandersetzungen in der FR weiter gehen, müssen wir als Betrachter wohl davon ausgehen, dass der Konflikt wenn schon nicht bewusst gesucht zumindest billigend in Kauf genommen wird.





Alle Kollegen haben den identischen Informationsstand, da sind kit und ich genau so nahe wie der Rest der Truppe. Entweder wurde hier ein Schreiberling - meine nicht Sebastian!!! - bewusst instrumentalisiert oder er hielt sich nicht an die "off-records" Vereinbarungen. SR bezog sich ja nachträglich auf eine Veröffentlichung des Hockeywebs...sein (Sebastians) erster Artikel enthielt keine Namen und konjunktive Vermutungen!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

09.10.2012 22:05
#33 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Egal, wie oder wieso diese Äußerungen jetzt in die Presse und somit an die Öffentlichkeit kamen.

Ist es nicht blauäugig, solche Dinge in einem externen Umfeld zu äußern und zu hoffen, dass alle dicht halten. Off-records klingt ja nett, aber eine hundertprozentige Geheimhaltung ist doch eigentlich nie zu erreichen.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

09.10.2012 22:06
#34 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

@Lionsburger:
Ich habe keine Zweifel daran, dass kit und du die gleichen Informationen besitzen wie die Kollegen von Rundschau, FNP und Eishockey News, daher auch meine beiden Posts in diesem Thread.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.486

09.10.2012 23:05
#35 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von pinguin im Beitrag #32
wenn Manni Schäfer noch über die <Löwen schreiben würde bzw- sich drum kümmern würde hätten wir andere schlagzeilen!!

DER wurde seinerzeit zu Recht von den Lions Verantwortlichen kalt gestellt!!!
Nur fürchte ich da wächst gerade ein "würdiger" Nachfolger heran *hüstel*


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.162

09.10.2012 23:07
#36 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #36
Nur fürchte ich da wächst gerade ein "würdiger" Nachfolger heran *hüstel*

Ich dachte, ich sei der Einzige gewesen, dem dies aufgefallen wäre...


PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

09.10.2012 23:22
#37 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Ich habe lange zur Personalie Frank Gentges geschwiegen. Mittlerweile gehen mir die Äußerungen des Trainers in der Presse, welcher auch immer, deutlich zu weit. FG fordert 100% Professionalität von seinen Spielern. Dann sollte er diese auch bitte selbst vorleben, auch bei der Art und Weise sich in der Öffentlichkeit zu äußern. Nichts gegen "klare Worte" - aber über Art und Inhalt kann man sich nur wundern. Zum Inhalt: es gibt zwischenzeitlich kaum einen Beteiligten bei den Löwen (junge Spieler, erfahrene Spieler, Nachwuchsarbeit, Manager etc.), der nicht vor den Kopf gestoßen wurde. Was bezweckt FG damit? Ich kann doch diese Beteiligten nicht öffentlich bloßstellen und dann davon ausgehen, dass sie sich motiviert fühlen. FG sollte seine eigene Rolle mal lieber nicht überschätzen, sondern sich als Teil eines Teams fühlen und auch so verhalten. Ich dachte die Zeiten des unseriösen Wirtschaftens und Arbeitens sind vorbei. Und aus Sicht der Öffentlichkeit - Fans, Sponsoren, Stadt usw. - ist der Trainer nun einmal wichtiger Teil des großen Ganzen. Sportlicher Erfolg hin oder her - der Zweck heiligt nicht alle Mittel.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

09.10.2012 23:30
#38 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #36

Nur fürchte ich da wächst gerade ein "würdiger" Nachfolger heran *hüstel*




Also ich lese die Beiträge in der FR sehr gerne. Gerade die der Löwen, die geben es einfach wieder was Sache ist und nicht irgendwelche rosa-ponny-hof News wo alles super und toll ist. Am Ende liegt dann soviel Dreck unter dem Teppich, dass der explodiert. Wenn Gentges diese Aussagen vor der Presse oder in einem Video sagt, dann muss er auch damit rechnen das dies gedruckt wird. Er ist ja alt genug.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.486

09.10.2012 23:41
#39 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Ich lese sie auch gerne - noch!

Aber ich sehe eine gewisse Tendenz in den Artikeln die mir gar nicht gefällt, nämlich dass guter Journalismus
immer rarer gesäht ist. Jüngstes Opfer wie eine Zeitung gründlich den Bach runter gehen kann ist die Süddeutsche
die fast auf dem Niveau der Bild Zeitung angekommen ist und lediglich noch die Aufmachung an eine gute alte
sauber recherchierte Zeitung erinnert...

Anderes Beispiel der Extra Tipp: So einen Dreck hätten unsere Eltern nicht mal mit der Kneifzange angefasst!
(Die Löwen Artikel nehme ich explizit von dieser Schelte aus!!!)

Ich weiß, wir bekommen nur das was wir verdienen, weil "wir" es genau so konsumieren und nachfragen...
(nur leider macht es das nicht besser)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

09.10.2012 23:59
#40 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #39
Ich lese sie auch gerne - noch!

Geht mir ähnlich, wobei der politische Teil schon länger nur noch ein Schatten sein selbst ist. Polemik regiert auch hier. Wenn ich "links" lesen will, dann das Original "taz". Dort ist alles zudem mit einer gewissen Satire verknüpft und journalitisch gut recherchiert. Man glaubt garnicht wieviele Anzugträger am Flughafen zur taz greifen.

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #39
Jüngstes Opfer wie eine Zeitung gründlich den Bach runter gehen kann ist die Süddeutsche die fast auf dem Niveau der Bild Zeitung angekommen ist und lediglich noch die Aufmachung an eine gute alte sauber recherchierte Zeitung erinnert...

Wahre Worte gelassen ausgesprochen. Mein Traum war immer der politische Teil der SZ zusammen mit dem Wirtschaftsteil und dem Regionallteil der FAZ. Der Traum ist geplatzt.

Um beim Thema zu bleiben, auch mir gefällt die derzeitige Berichterstattung der FR nicht besonders. Bemerkenswert, die FAZ erwähnt das ganze Tamtam bisher mit keiner Silbe.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

10.10.2012 07:23
#41 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #40
Um beim Thema zu bleiben, auch mir gefällt die derzeitige Berichterstattung der FR nicht besonders. Bemerkenswert, die FAZ erwähnt das ganze Tamtam bisher mit keiner Silbe.

Das ist doch genau das verwunderliche, kein anderes Blatt macht daraus was. Weder die Bloed noch FAZ noch FNP.
Edit 10.10. OK Bloed und FNP kopieren eben nur langsamer...


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

10.10.2012 08:19
#42 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

[quote=Das Eisurmel]

Um beim Thema zu bleiben, auch mir gefällt die derzeitige Berichterstattung der FR nicht besonders. Bemerkenswert, die FAZ erwähnt das ganze Tamtam bisher mit keiner Silbe. [/quote]

Im Rhein-Main Sport ist die FAZ sehr dünn besetzt. Da zählt die Eintracht, dann der rest FSV, FFC, Skylines, andere Storys. Für Eishockey ist nicht mehr viel Luft da.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

10.10.2012 09:02
#43 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #39
Aber ich sehe eine gewisse Tendenz in den Artikeln die mir gar nicht gefällt, nämlich dass guter Journalismus
immer rarer gesäht ist. Jüngstes Opfer wie eine Zeitung gründlich den Bach runter gehen kann ist die Süddeutsche
die fast auf dem Niveau der Bild Zeitung angekommen ist und lediglich noch die Aufmachung an eine gute alte
sauber recherchierte Zeitung erinnert...


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass in einem Thread, in dem es u.a. auch um die Rolle der FR geht, ausgerechnet die SZ als Beispiel für schlechten Journalismus angeführt wird.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

10.10.2012 09:43
#44 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #43
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #39
Aber ich sehe eine gewisse Tendenz in den Artikeln die mir gar nicht gefällt, nämlich dass guter Journalismus
immer rarer gesäht ist. Jüngstes Opfer wie eine Zeitung gründlich den Bach runter gehen kann ist die Süddeutsche
die fast auf dem Niveau der Bild Zeitung angekommen ist und lediglich noch die Aufmachung an eine gute alte
sauber recherchierte Zeitung erinnert...


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass in einem Thread, in dem es u.a. auch um die Rolle der FR geht, ausgerechnet die SZ als Beispiel für schlechten Journalismus angeführt wird.



Also dass muss ich hier auch mal unterstützen, die Letzten, die man als Journalisten bezeichnen kann,
dürften bei der SZ sitzen. Ansonsten gibt es relativ wenig, was sich als Journalismus bezeichnen lässt.
In der Regel, mit Busenfreunden Prosecco Saufende Handlanger und manchmal auch nur Abschreiber.
Wer sich allgemein über Journalisten und ihre Arbeitsweise wundert, der muss die letzten Jahre irgend
was verpasst haben.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.486

10.10.2012 09:45
#45 RE: Presse vom 09.10.12 Zitat · antworten

Mag sein, dass ich in meinem Ärger etwas übertrieben habe
Aber Fakt ist, dass die SZ dramatisch an Qualität eingebüßt hat und erst kürzlich ganz
offensichtlich mit Informationen aus dem Hause Axel Springer gezielt gefüttert wurden und
diese auch veröffentlicht hat, welche sich selbst die Bild in dem Moment nicht leisten konnte
und/oder wollte... - DAS spricht Bände!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 15.07.2017
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
8 15.07.2016 15:49
von Rheinländer • Zugriffe: 1491
Presse vom 10.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von Flo1982
6 11.12.2015 14:02
von OFC • Zugriffe: 1054
Presse vom 10.12.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Briley
0 10.12.2013 15:20
von Briley • Zugriffe: 667
Presse 24.10.12
Erstellt im Forum Pressethread von ozhockey
1 25.10.2012 18:53
von Koppsi • Zugriffe: 330
Presse vom 10.12.2011
Erstellt im Forum Pressethread von czechomania
4 10.12.2011 16:01
von Leona • Zugriffe: 942
Presse vom 10.08.2011 - Kit´s Blog
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
5 11.08.2011 13:18
von Pumuggel • Zugriffe: 1360
Presse vom 10.12.2010
Erstellt im Forum Pressethread von Koppsi
27 12.12.2010 00:16
von Gorgenlaender • Zugriffe: 2819
Presse vom 10.12.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Rastaman
10 10.12.2009 19:59
von kladigo • Zugriffe: 666
Das Team der Young Lions 1 in der Regionalliga NRW 09/10
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
38 29.03.2010 12:09
von marco1985 • Zugriffe: 4002
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software