Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 9.051 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
IP0815 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 330

20.11.2012 10:08
#31 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

@ schlobo: Dein Argumente gegen Kirschbauer und somit im Umkehrschluss pro Krämmer sind an den Haaren herbeigezogen und sachlich falsch. Es sollte dir in den bisherigen Saison aufgefallen sein, dass es Leistungsunterschiede in unserem Kader gibt. Und der lässt sich nicht an denen zitierten Statistiken erklären!!!

@ Nachtfalke: Ich sehe hier auch den Vergleich zwischen Oberliga und DEL nicht wirklich. Du kannst keine langfristige Verträge machen, wenn du von Liga 4 möglichst schnell in Liga 2 willst.

@ quinney: Wieso man nicht gleich den Wunschkader verpflichtetet? Gute Frage: Vielleicht wegen den Kosten?! Vielleicht wollte man den jungen Spielern eine Chance geben (die nicht alle genutzt haben)?! Vielleicht wollte FG andere Spieler, aber MB hat den Kader anfangs alleine zusammengestellt...?!
Und zu deinem Casting-Show Argument. Da sehe ich keine fachlichen und menschlichen Gründe, die gegen so eine Vorgehensweise sprechen. Den mehr gibt dieser unsinnige Modus der OLW nicht her. Ab Januar sind wir zum Siegen verdammt. Alles was davor passiert kann man als Probelauf sehen und das gilt auch für die Kaderplanung.

Nochmal: Ich sehe das nichts, aber auch gar nichts verwerfliches.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

20.11.2012 10:23
#32 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Ihr habt das System mit dem Aufstieg aber schon verstanden, eh? Und davon, dass die Oberliga die Löwen und Kassel nicht einfach in die 2. Liga ziehen lassen will (egal was sportlich am Ende für ein Ergebnis steht), habt ihr auch schonmal mitbekommen?

Wenn ihr weiterhin ach so ehrliches und familiäres Eishockey sehen wollt, dann begebt euch doch zu den Löwen 1b. Dort ist man euch um jeden Euro dankbar, ihr seht "junge Spieler aus denen mal was werden kann" und alles was ihr euch sonst noch so wünscht.

Mir tut es auch Leid um Krämmer, aber ich vermute mal, dass Gentges den besten Einblick in die Mannschaft und das Potential eines Spielers hat und folglich auch am ehesten einschätzen kann, ob uns derjenige tatsächlich weiterhilft. Und wir sind dieses Jahr leider nicht in der Position um großartig Nachwuchsspieler aufzubauen, mit denen wir in 5 Jahren vielleicht mal Erfolg haben werden. So "leidensfähig" ist vermutlich nichtmal das Frankfurter Publikum- immerhin gibts jetzt schon in 90% der T&F's Kommentare zu lesen wie "wir wollen Gegner"- als dass wir noch 5 Jahre in der OL rumdümpeln könnten.

Die Gerüchte um eine Aufstockung der 2.Liga sind so punktuell, dass man sich auf diese absolut nicht verlassen kann. Ergo gibt es nur einen Weg um sicher zu sein, dass Eishockey in Frankfurt bleibt und weiterkommt; und das ist der sportliche Aufstieg dieses Jahr.
Auch wenn in der gesamten OL 95% der Teams uns auf dem Papier nicht das Wasser reichen können: Es genügt ein Team im Finale, das uns besiegt und dann ist die Sache sportlich erstmal durch. Und dann möchte ich mal sehen, wieviele Nasen nächstes Jahr noch zu den 20-1 Siegen gegen Neuwied antanzen und sich der OL erfreuen. Von den Sponsoren ganz zu schweigen.


Orange crush - no matter what


MatsSundin#13 Offline

Ich hab immer noch nix


Beiträge: 355

20.11.2012 10:39
#33 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #32
Ihr habt das System mit dem Aufstieg aber schon verstanden, eh? Und davon, dass die Oberliga die Löwen und Kassel nicht einfach in die 2. Liga ziehen lassen will (egal was sportlich am Ende für ein Ergebnis steht), habt ihr auch schonmal mitbekommen?

Wenn ihr weiterhin ach so ehrliches und familiäres Eishockey sehen wollt, dann begebt euch doch zu den Löwen 1b. Dort ist man euch um jeden Euro dankbar, ihr seht "junge Spieler aus denen mal was werden kann" und alles was ihr euch sonst noch so wünscht.

Mir tut es auch Leid um Krämmer, aber ich vermute mal, dass Gentges den besten Einblick in die Mannschaft und das Potential eines Spielers hat und folglich auch am ehesten einschätzen kann, ob uns derjenige tatsächlich weiterhilft. Und wir sind dieses Jahr leider nicht in der Position um großartig Nachwuchsspieler aufzubauen, mit denen wir in 5 Jahren vielleicht mal Erfolg haben werden. So "leidensfähig" ist vermutlich nichtmal das Frankfurter Publikum- immerhin gibts jetzt schon in 90% der T&F's Kommentare zu lesen wie "wir wollen Gegner"- als dass wir noch 5 Jahre in der OL rumdümpeln könnten.

Die Gerüchte um eine Aufstockung der 2.Liga sind so punktuell, dass man sich auf diese absolut nicht verlassen kann. Ergo gibt es nur einen Weg um sicher zu sein, dass Eishockey in Frankfurt bleibt und weiterkommt; und das ist der sportliche Aufstieg dieses Jahr.
Auch wenn in der gesamten OL 95% der Teams uns auf dem Papier nicht das Wasser reichen können: Es genügt ein Team im Finale, das uns besiegt und dann ist die Sache sportlich erstmal durch. Und dann möchte ich mal sehen, wieviele Nasen nächstes Jahr noch zu den 20-1 Siegen gegen Neuwied antanzen und sich der OL erfreuen. Von den Sponsoren ganz zu schweigen.


Gut gebrüllt, Herr Jäger!!!


Andy

AC/DC rules!


Hessen-Lady Offline

Prinzessin der Erbsen


Beiträge: 3.268

20.11.2012 11:14
#34 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Hmm, also ich sehe das alles mit doch sehr gemischten Gefühlen....

Es ist sicher notwendig sich aus dem „Sumpf“ der jetzigen Liga herauszuwurschteln und mit aller Macht und allen einem zur Verfügung stehenden Mitteln (sofern vorhanden) den Aufstieg zu forcieren und anzustreben.

Zu einem Aufstieg gehört jedoch – meinem Eindruck nach - auch das Vertrauen der Spieler nicht bei jedem Faux Pas einen Tritt in den Allerwertesten zu bekommen, hätte ich das Gefühl bei meinem potentiellen Arbeitgeber...wie lange wohl würde mein Enthusiasmus und mein bedingungsloses Einbringen meiner Arbeitskraft anhalten ?

Meines Erachtens -und dies spiegelt nur meine ganz persönliche Meinung wieder – braucht es für einen Aufstieg und um „etwas reißen“ zu können auch eine in sich homogene Truppe und hier sehe ich grundsätzlich die Gefahr, dass durch dieses ständige Bäumchen-wechsel-Dich Spiel ggfs. ein Muster entsteht, dass nicht unbedingt wirklich von Erfolg gekrönt sein muß....

Klar kann ich mir eine Truppe zurecht zimmern die grundsätzlich über alle entsprechenden körperlichen und technischen Möglichkeiten verfügt ….aber ist diese auch in sich homogen ? Bringt sie das von uns so geliebte Feuer aufs Eis ? Springt der Funke über ? Spüren wir bei einer sich immer wieder neu zu formierenden Truppe noch den Kampfeswillen ? Diese pure Lust am Eishockeyspiel ?

Ich bin zu weit weg um das im Detail beurteilen zu können und die paar Mal in einer Saison wo ich mal da bin zählen nicht wirklich........nun denn....letzten Endes...we will see what will be....


Viele Grüße
die Prinzessin der Erbsen...

Ein Mensch der verletzt wird verschließt sich....bis der Schmerz nachlässt.....
vielleicht aber lernt er auch nur ihn zu ertragen.....wie Kork in einem guten Glas Wein....man möchte den Wein nicht missen.....
--------------------------------------
www.muetzenfee.de.tl


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

20.11.2012 11:17
#35 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Genau so ist es.
Ich kann auch einige nicht verstehen die sagen, och jetzt können wir ruhig paar Spiele verlieren.
Hauptsache später gewinnen wir alles, wenns drauf ankommt.
Es geht darum oben zu sein, und oben zu bleiben.Duftmarke setzen, mit einem top eingespieltem starkem Team.
Ich glaube nicht das man sich mit Platz 2 oder 3 am Ende zufrieden gibt, und dann einfach den Schalter auf maximal umlegen kann.
Das Team wird jetzt immer noch geformt, und Schwachstellen ausgemerzt.
Auch wenn das menschlich vielleicht für den einen oder anderen schmerzlich ist, so muss sich jeder auch wir Fans dem Erfolg unterordnen.
Für uns kann es nur ein Ziel geben, das ist der Aufstieg.
Und dazu müssen wir die Qualität haben, damit wir jeden schlagen der da kommt.
Auch sehe ich es genauso wie Gentges, das uns eine klare Nummer 1 im Tor fehlt.
Bei Boris weiss man nicht wann er wieder kommt, und ob er die Leistung dann bringen kann.
Kremer ist ein guter, aber keine absolute Nummer 1.
Auch wenn ich mit meinem Posting vielleicht einigen auf die Füsse trete, wacht mal bitte auf :)
Ich denke keiner hier will nächste Saison wieder diese Gurkenspiele, und die Zuschauerzahlen werden dann auch auf Dauer zurück gehen.
Und man muss jetzt das Vertrauen zur Führung haben, weil keiner ist näher dran am Team.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.384

20.11.2012 11:35
#36 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Vielen, die hier etwas irritiert sind, geht es doch garnicht um den Sachverhalt, dass wir Spieler tauschen bzw. ersetzen.

Viele/Einige, wie auch ich, sind neben ein paar inhaltlichen Fragezeichen nur immer über die Darstellung des Sachverhalts in der Öffentlichkeit irritiert. Ein Artikel auf der HP mit Bild und kanllharter Begründung.. nicht gut genug, aussortiert, bringt uns nicht weiter.... Muss das so sein, ich meine nein. Jeder weiß warum, auch wenns da so nicht stehen würde. Der Spieler behielte ein bisschen mehr Würde und seine Chancen woanders unterzukommen wären wahrscheinlich auch besser.

Optimieren am Kader ja, aber eben auch Optimieren in der Aussendarstellung solcher Sachverhalte.


2. LIGA WIR SIND DA!!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

20.11.2012 11:40
#37 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Hhhmmm, es scheint wirklich schwierig zu sein. Bei Bresagk's Abgang wurde kommuniziert "vielen Dank, er will sich seinem Studium widmen". Die Reaktionen tendierten in die Richtung "wir wollen die Wahrheit wissen - das kann so nicht stimmen". Jetzt wird gesagt "hat die Anforderungen nicht erfüllt" - und es wird "Weichspülung" verlangt.

Bei der Außendarstellung kann man es definitiv nicht allen Menschen gleich rechtmachen.



http://www.lions-archiv.de


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

20.11.2012 11:47
#38 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Ich weiß ncht, was Ihr wollt?
Gentges ist geholt worden um Erfolg zu haben, nicht um eitel Freude und Sonnenschein zu verbreiten.

Er spricht die Fehler gnadenlos an. Ich gebe zu, manchmal etwas ruppig und undiplomatisch.

a)Er hat den Kader vergröert. Dies hilft uns bei den jetzigen Verletzungen.
b)Er hat die Verträge mit Dörner und Krämmer aufgelöst, da sie nicht den Ansprüchen genügten.
c)Er hat Rumpel geholt als Ersatz für Monych.
d)Er hat den jungen Spielern gezeigt, daß sie an sich arbeiten müssen.
e)Er hat erfahrenen Spielern die Meinung gegeigt und schon spielen sie besser.
f)Er hat festgestellt, daß ihm die 1b Torleute nicht zur Verfügung stehen und er im schlechtesten Fall im Dezember ohne Torwart dasteht. Er hat darauf reagiert.
g) Er hat festgestellt, daß er nur noch 4 "vollwertige" Verteidiger (Bär muß im Dezember zur U-WM, Domogalla auch) hat und reagiert darauf..

Was bitte ist daran falsch, wenn die Geschäftsführung diese Entscheidungen auch finanziell absegnet?
Natürlich kommen diese Entscheidungen manchmal schlecht rüber, bzw. sie werden als falsch empfunden, wenn sie meine/unsere Lieblinge betreffen.

Wie sagten schon die alten Lateiner: Per aspera ad astra /Durch rauhe Wege zu den Sternen.

OHNE diese Maßnahmen können wir den Aufstieg heute schon abhaken!


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

20.11.2012 11:52
#39 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Nur nicht falsch verstehen, ich sehe durchaus die Notwendigkeit, den Kader optimal auszurichten, um alles dafür getan zu haben, bzw. zu tun, das Ziel sportlich zu erreichen. Was mir aktuell etwas abgeht ist die Tatsache, das wir nunmal nur eine bestimmte Anzahl an Ü21 Spielern einsetzen können. Daher macht es für mich zunächst keinen Sinn, sich von einem U21-Verteidiger mit durchaus OL-tauglichen Stats und Leistungen(subjektiv von meiner Warte aus)zu trennen, wenn ich dafür zunächst keinen
adäquaten Ersatz gleichen Alters parat habe, und mich mit dem Gedanken trage, einen Ü21-Spieler für die Verteidigung zu verpflichten. Ich gehe allerdings auch davon aus, das eine evtl. Verplichtung von Kreuzmann schon durch die Abwesenheit von Neumann Sinn macht und durch die augenblickliche Ersparnis der Bezüge von M.Neumann zu finanzieren ist. So what, einzig der Erfolg zählt, und ich will auf keinen Fall noch ein Jahr in dieser Gurkenliga ertragen müssen.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.384

20.11.2012 11:55
#40 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #37
Hhhmmm, es scheint wirklich schwierig zu sein. Bei Bresagk's Abgang wurde kommuniziert "vielen Dank, er will sich seinem Studium widmen". Die Reaktionen tendierten in die Richtung "wir wollen die Wahrheit wissen - das kann so nicht stimmen". Jetzt wird gesagt "hat die Anforderungen nicht erfüllt" - und es wird "Weichspülung" verlangt.

Bei der Außendarstellung kann man es definitiv nicht allen Menschen gleich rechtmachen.


Bei Bresagk gings darum, ob es so stimmt. Bei Krämmer geht es darum, wie man die Tasachen darstellt, sehe ich also unterschiedlich.

Geht auch nicht um Weichspülen, einfach um ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl, z.B. ohne Bild schon mal!


2. LIGA WIR SIND DA!!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

20.11.2012 12:01
#41 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #39
... sich von einem U21-Verteidiger mit durchaus OL-tauglichen Stats und Leistungen(subjektiv von meiner Warte aus) ...

Wie sagte Uli Egen am Sonntag in der PK auf die Aussage, dass Frankfurt viel mehr Schüsse gehabt habe: "Statistiken sind für Verlierer" ... Und dies mir !

Krämmer ist ein total netter Kerl und ist sicher talentiert (bei dem Großvater kein Wunder). Aber - ganz ehrlich - wenn in der Defensive ein Fehler passierte und ich auf die Rückennummer des Spielers schaute, hatte er des Öfteren die #15 gehabt. Gute Stats (in diesem Falle Plusminus) hängen natürlich auch davon ab, mit wem man zusammen auf dem Eis steht und was diese Leute für eine Rolle haben.

Letztendlich wurden aus den letzten Wochen die Konsequenzen gezogen. Und inwieweit es einseitig von FG ausging, können wir alle nicht beurteilen - auch der Spieler selber könnte aufgrund seiner wenigen Eiszeit von sich aus die Reissleine gezogen haben. Auf jeden Fall war man sich darüber einig, die Zusammenarbeit zu beenden.



http://www.lions-archiv.de


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

20.11.2012 12:08
#42 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Ich denke man muß das aus 2 Gesichtspunkten sehen. Auf der einen Seite haben wir einen Trainer und man muß ihm selbstverständlich die Entscheidung überlassen welche Spieler er für tauglich hält uns in Richtung 2. Liga zu führen, aber:

1) Muß eine Hr. Krämmer ja auch irgendwo unterkommen um unser Budget zu entlasten.(zumindest teilweise, denn er wird wohl kaum das bekommen was er bei uns hatte) Denn er wird in seinem Auflösungsvertrag gewiss nicht auf seine Bezüge verzichtet haben und hätte auch keiner Grund eine Abfindung zu akzeptieren, die unter seinen Bezügen für die Saison 12/13 liegt. Von daher muß es im Interesse der Löwen sein, ihn für den Markt interessant zu halten, dies wurde sicher mit einer solchen Pressemeldung erreicht.

2) Das Thema U-Spieler ist sicher nicht zu unterschätzen, gerade vor dem Hintergrund unseres in den letzten Jahren schon traditionellen Verletzungspechs. Was mach wir wenn uns Bär und Stolikowski ausfallen, dann wird es in der Abwehr (aber auch im Gesamtkader) dünne und wir werden keinen vollständigen Kader mehr aufs Eis bringen und damit Kraft vergeuden die uns vieleicht am Ende fehlt.

Von daher macht für mich nur unter der Voraussetzung dass wir wissen wie Krämmers Zukunft aussieht und damit die Belastung unseres Budgets reduziert wird und das wir einen Weg finden unser U-Spieler mindestens gleichwertig aufzufüllen dieses ganze Vorgehen Sinn.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

20.11.2012 12:13
#43 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #37
Hhhmmm, es scheint wirklich schwierig zu sein. Bei Bresagk's Abgang wurde kommuniziert "vielen Dank, er will sich seinem Studium widmen". Die Reaktionen tendierten in die Richtung "wir wollen die Wahrheit wissen - das kann so nicht stimmen". Jetzt wird gesagt "hat die Anforderungen nicht erfüllt" - und es wird "Weichspülung" verlangt.

Bei der Außendarstellung kann man es definitiv nicht allen Menschen gleich rechtmachen.


Naja jetzt vergleichst du aber Äpfel mit Birnen oder ?
Was Bresl für den Frankfurter Eishockey getan hat, ist ja sicher unbestritten.
Ferner gab es vor seinem Rücktritt intern einige Querelen, so das hier natürlich mehr Aufklärung erwartet wurde.
Hier ist die Sachlage wohl etwas anders :)


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

20.11.2012 12:18
#44 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Zitat von IP0815 im Beitrag #31
@ quinney: Und zu deinem Casting-Show Argument. Da sehe ich keine fachlichen und menschlichen Gründe, die gegen so eine Vorgehensweise sprechen. Den mehr gibt dieser unsinnige Modus der OLW nicht her. Ab Januar sind wir zum Siegen verdammt. Alles was davor passiert kann man als Probelauf sehen und das gilt auch für die Kaderplanung.
Nochmal: Ich sehe das nichts, aber auch gar nichts verwerfliches.


ebenfalls nochmal: klar kann man das so machen! möglicherweise würdest du auch gerne bei einem solchen arbeitgeber arbeiten. ich möchte das nicht! mit meiner einstellung bin ich da ziemlich nah bei dem beitrag #34 von hessen-lady.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

20.11.2012 12:19
#45 RE: +++ Löwen trennen sich von Bastian Krämmer +++ Zitat · antworten

Ich teile Mr. Hunters Aussage und möchte zudem hinzufügen, dass mir Krämmer trotz ganz guter Statistik auf dem Eis bisher fast nie aufgefallen ist. Ich denke, dass die Entscheidung schon seine Richtigkeit hat. Wir brauchen dringend den Aufstieg. Genau dafür haben wir diese Saison auch ne Menge Geld ausgegeben. Wenn der Aufstieg diese Saison nicht kommen sollte, wird die Zahl der Besucher höchstwahrscheinlich drastisch einbrechen (ganz zu schweigen vom Sponsoreninteresse) und dann müssen wir auch - dank weniger Geld -wieder im Kader einsparen. Ein Teufelskreis.
Außerdem sollten wir hier nicht versuchen, die Löwen per se mit einem Arbeitgeber wie etwa einem Einzelhandel oder ner Bank zu vergleichen. Klar, es ist ein Arbeitsverhältnis, aber wenn es den Spielern so wenig gefallen würde, von Gentges in den Arsch getreten zu bekommen, kann ich mir nicht erklären, warum so viele Spieler bereitwillig zu ihm ins neue Team wechseln, die ihn und seine Art bereits gut kennen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen trennen sich von Trainer Tim Kehler / Chernomaz übernimmt
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von marco1985
84 24.12.2015 07:45
von Nachtfalke • Zugriffe: 12766
10 Fragen an................Steven Bär und Felix Stokowski
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
17 24.07.2012 10:05
von ace44 • Zugriffe: 3662
10 Fragen an.......Bastian Krämmer
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
0 10.06.2012 11:22
von Lionsburger • Zugriffe: 1337
+++ Stürmer Roland Mayr bleibt, Verteidiger Bastian Krämmer kommt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von cds23
38 11.06.2012 20:56
von Urlöwe • Zugriffe: 4145
Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
155 01.04.2012 17:05
von Fatality • Zugriffe: 16443
+++ Löwen trennen sich von Trainer Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
2 21.03.2012 14:18
von Messier • Zugriffe: 767
Kader Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
3 10.04.2013 15:47
von marco1985 • Zugriffe: 17102
Ich trenne mich von einigen Trikots - Game Worn - Warmups usw.
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von DaMosh
0 01.02.2012 15:52
von DaMosh • Zugriffe: 352
Seminararbeit
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Baschty
1 04.05.2011 12:32
von Baschty • Zugriffe: 194
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software