Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 9.417 mal aufgerufen
  
 Löwen Saison 2012/2013
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

26.11.2012 12:09
#61 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Kelly hätte das über FG gesagt, was er auch über Cherno sagte. He is an oldschool coach. ;)

Und die sind bekanntermaßen etwas härter ;) Man erinnere sich auch an Hans den Alpenvilkan Zach. Der hat auch so manchen Spieler zusammengefaltet und wenn ich mich recht entsinne sogar mal einen geohrfeigt.

Wahrscheinlich ist es Einigen bei unserem geliebten Cherno nicht so aufgefallen wie bei FG, dass ist alles.

Ich habe nur langsam das Gefühl, dass sobald FG etwas sagt, dass von Einigen auch gerne falsch aufgenommen wird.


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

26.11.2012 12:17
#62 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von Timo im Beitrag #60

Ich hätte gerne mal gesehen wie Gentges dann mit Typen wie "Young, Barrie, Kelly und Co." umgegangen wäre -(wenn wir schon bei utopischen Aussagen a la Elterngespräch sind)


Ja und was meinst du wohl wie FG mit ihnen umgegangen wäre, bzw. was meinst Du wie Cherno, Obresa, und Co. mit Ihnen umgegangen sind???
Sicher gab es keine Extra-Urlaubstage, wenn sich ein Spieler mal nicht ums Back-Checking scherte!

Über die elementare Bedeutung von Backchecking muss ich dich hoffentlich nicht aufklären. Wenn aus dieser Verweigerung aber auch noch ein 3-1 Break resultiert UND man sich dann in dieser Situation dann auch noch über einen anderen Teamkameraden beschwert ist das eindeutig des Guten zuviel in meinen Augen.
Und bevor hier wieder die "Interna-Jünger" ihre Thesen ins Board nageln: Wie bereits vorher schonmal geschrieben: Albrechts Defensive wurde bereits an anderer Stelle schonmal bemängelt. Mit Sicherheit hat Gentges das mit ihm auch entsprechend intern besprochen. Offensichtlich aber wohl nicht mit dem von ihm gewünschten Effekt, was ihn vermutlich zu gestriger Äußerung veranlasste. Sicher nicht die pädagogisch netteste Art, aber durchaus geläufig. Ich erinnere hier nur mal an Roland Mayr zu Saisonbeginn, der nach der öffentlichen Kritik auch in die Spur fand.


Orange crush - no matter what


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

26.11.2012 12:24
#63 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von fridge im Beitrag #61
Kelly hätte das über FG gesagt, was er auch über Cherno sagte. He is an oldschool coach. ;)

Und die sind bekanntermaßen etwas härter ;) Man erinnere sich auch an Hans den Alpenvilkan Zach. Der hat auch so manchen Spieler zusammengefaltet und wenn ich mich recht entsinne sogar mal einen geohrfeigt.

Wahrscheinlich ist es Einigen bei unserem geliebten Cherno nicht so aufgefallen wie bei FG, dass ist alles.

Ich habe nur langsam das Gefühl, dass sobald FG etwas sagt, dass sofort falsch von Einigen auch gerne falsch aufgenommen wird.


oder der Kontrast zu Beddoes ist für viele wohl einfach zu groß. Jetzt kommt halt kein "Bitte" mehr, sonder direkt der Arschtritt durch FG. Vorallem erleben wir endlich wieder Emotionen an der Bande.
FG muss halt noch mit der Presse umzugehen lernen.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

26.11.2012 12:59
#64 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #31
Alle die Kovacic heute als Top genannt haben, mögen ihre Einschätzung doch bitte mal erläutern. Danke

Naja, für mich hat er alles gehalten, was möglich war. gerade im Penaltyschießen hat er souverän agiert, zumindest mMn.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

26.11.2012 13:01
#65 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

zusammengefasst sind wir und FG erfolgreich und das heißt 2. Liga, dann ist das Geschreibe von uns ein Rauschen im Wald, scheitern wir früher oder später, dann ist das Geschreibe hier nur ein laues Lüftchen...

Also abwarten und Tee trinken, schon am nächsten WE bei 2 Siegen werden alle begeistert die TOPS und FLOPS hier reinzimmern, verlieren wir gegen Kassel, na dann wirds schon interessant, aber abgerechnet wird auch dann erst, wenn wieder Blätter an den Bäumen sind !!


2. LIGA WIR SIND DA!!


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

26.11.2012 13:02
#66 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #64
q
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #31
Alle die Kovacic heute als Top genannt haben, mögen ihre Einschätzung doch bitte mal erläutern. Danke

Naja, für mich hat er alles gehalten, was möglich war. gerade im Penaltyschießen hat er souverän agiert, zumindest mMn.


Ich war zufrieden mit ihm, aber er hat so einen leicht zu ausgeprägten Hang mitzuspielen.....


2. LIGA WIR SIND DA!!


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

26.11.2012 13:04
#67 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Zitat von Timo im Beitrag #60

Ich hätte gerne mal gesehen wie Gentges dann mit Typen wie "Young, Barrie, Kelly und Co." umgegangen wäre -(wenn wir schon bei utopischen Aussagen a la Elterngespräch sind)


Ja und was meinst du wohl wie FG mit ihnen umgegangen wäre, bzw. was meinst Du wie Cherno, Obresa, und Co. mit Ihnen umgegangen sind???
Sicher gab es keine Extra-Urlaubstage, wenn sich ein Spieler mal nicht ums Back-Checking scherte!

Über die elementare Bedeutung von Backchecking muss ich dich hoffentlich nicht aufklären. Wenn aus dieser Verweigerung aber auch noch ein 3-1 Break resultiert UND man sich dann in dieser Situation dann auch noch über einen anderen Teamkameraden beschwert ist das eindeutig des Guten zuviel in meinen Augen.
Und bevor hier wieder die "Interna-Jünger" ihre Thesen ins Board nageln: Wie bereits vorher schonmal geschrieben: Albrechts Defensive wurde bereits an anderer Stelle schonmal bemängelt. Mit Sicherheit hat Gentges das mit ihm auch entsprechend intern besprochen. Offensichtlich aber wohl nicht mit dem von ihm gewünschten Effekt, was ihn vermutlich zu gestriger Äußerung veranlasste. Sicher nicht die pädagogisch netteste Art, aber durchaus geläufig. Ich erinnere hier nur mal an Roland Mayr zu Saisonbeginn, der nach der öffentlichen Kritik auch in die Spur fand.




Da ich explizit nach dem Backchecking gefragt habe - ja, erklär es mir doch mal!


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

26.11.2012 13:05
#68 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

witzig auch dass das ALLES Original-Ton Frank Gentges ist.
Hat er sonst keine Fehler gemacht??

Oder hat Frank Gentges nur einfach nicht mehr erwähnt? .


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.833

26.11.2012 13:09
#69 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von BlockM im Beitrag #66
Zitat von Rosebud im Beitrag #64
q
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #31
Alle die Kovacic heute als Top genannt haben, mögen ihre Einschätzung doch bitte mal erläutern. Danke

Naja, für mich hat er alles gehalten, was möglich war. gerade im Penaltyschießen hat er souverän agiert, zumindest mMn.


Ich war zufrieden mit ihm, aber er hat so einen leicht zu ausgeprägten Hang mitzuspielen.....


Ist mir auch schon aufgefallen, er entfernt sich gerne mal weiter vom Tor, wofür er dann aber auch eine Abwehr braucht, auf die er sich verlassen kann. Gegen Krefeld im letzten Drittel wurde die Defensive etwas vernachlässt, was dann eben auch die drei Gegentore mit verursacht hat.


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

26.11.2012 13:56
#70 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von MegaTefyt im Beitrag #69
Zitat von BlockM im Beitrag #66
Zitat von Rosebud im Beitrag #64
q
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #31
Alle die Kovacic heute als Top genannt haben, mögen ihre Einschätzung doch bitte mal erläutern. Danke

Naja, für mich hat er alles gehalten, was möglich war. gerade im Penaltyschießen hat er souverän agiert, zumindest mMn.


Ich war zufrieden mit ihm, aber er hat so einen leicht zu ausgeprägten Hang mitzuspielen.....


Ist mir auch schon aufgefallen, er entfernt sich gerne mal weiter vom Tor, wofür er dann aber auch eine Abwehr braucht, auf die er sich verlassen kann. Gegen Krefeld im letzten Drittel wurde die Defensive etwas vernachlässt, was dann eben auch die drei Gegentore mit verursacht hat.



Ich fand Kovacic souverän, und bis auf einen ziemlich aus der Richtung geratenen Pass fand ich auch seine Ausflüge passend und kontrolliert, da hab ich bei Gordon füher mehr geschwitzt
Im Gegensatz zu Kremer sind nach meiner Meinung nach die Abpaller, sofern notwendig deutlich kontrollierter in Ihrer Richtung, und im Pentalyschiessen war er absolut top!


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.159

26.11.2012 13:58
#71 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

@ Mr. Hunter: Mich würde (vollkommen wertneutral) vor allem die Intension deiner Frage interessieren.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

26.11.2012 14:03
#72 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Ich hab nix gegen harte Trainer, kam ich auch i.d.R. besser mit zurecht, aber fair muss es zugehen, und da habe ich eigentlich meist einen guten Eindruck von FG. Was mich stutzig macht ist die Tatsache, das es bis auf Krämer und Dörner immer die sogenannten Topspieler trifft. erst Mayr, dann Martens, fiedler war wohl auch schon drann und jetzt Albrecht. ich hab manchmal das Gefühl, das er so seine Schwierigkeiten mit Spielern hat, die auf Grund Ihrer Karriere und Ihrer Reputation sich eben nicht alles gefallen lassen, und sich auch einbringen wollen. Ist natürlich nur Spekulation und vielleicht damit auch eine Unterstellung, aber gegen die Neumanns, liesegangs, Kirschbauers, Pohankas etc. hört man nix. Ich z.Bsp. empfinde Pohanka nach wie vor als unseren schhwächsten AL und in keinseter Weise besser als alle Anderen U25-Spieler.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

26.11.2012 14:09
#73 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Nach seiner Verletzung noch etwas gegen Neumann zu sagen wäre wohl auch ein starkes Stück
Grundsätzlich verstehe ich deine Aussage, allerdings musst du dann auch mitbedenken, dass an die vermeintlichen Topspieler auch höhere Ansprüche gesetzt werden, denen sie gerecht werden müssen, daher auch die kritischere Beäugung.


Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

26.11.2012 14:45
#74 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von Timo im Beitrag #60


Ich hätte gerne mal gesehen wie Gentges dann mit Typen wie "Young, Barrie, Kelly und Co." umgegangen wäre -(wenn wir schon bei utopischen Aussagen a la Elterngespräch sind)



Kelly konnte mit keinem Trainer was anfangen. Der wäre mit Sicherheit schon im ersten Spiel zum duschen geschickt worden. Young oder Barrie haben in der Regel gut gearbeitet, was soll da ein Coach kritisieren. Das Albrecht gestern zum duschen musste, ja und. FG hat ein Zeichen an die anderen gesetzt.


IP0815 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 330

26.11.2012 15:02
#75 RE: Tops und Flops vs Dortmund Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #58


Aktuell ist, wie wir alle wissen, albrecht kein einzelfall. Wenn man sich die öffentlichen aussagen/rundumschläge von fg seit seiner verpflichtung anhört, denn besteht – zumindest für mich – kein zweifel wer hier der Häuptling ist. Die spieler sind „nur“ mittel zum zweck und alle austauschbar. Was jetzt auch nach und nach in die tat umgesetzt wird.


Ist das nicht im Sport übergreifend so?

Zitat von quinney im Beitrag #58
Für mich zeichnet sich ein guter trainer dadurch aus, dass, wenn er probleme - die immer auftreten können – mit den spielern hat, diese auf eine andere art und weise löst als die verträge in „gegenseitigem“ einvernehmen aufzulösen. Sicher mag es manchmal situationen geben in der eine vertragsauflösung die einzige vernünftige möglichkeit ist, aber bei bereits zwei vertragsauflösungen oder wie immer man das nennen möchte (dörner;krämmer) zeugen entweder von planlosigkeit bei der verpflichtung selbiger oder von „problemfälle einfach abschieben“. Ich finde beides schlecht.


Ich schließe mich soweit an, dass eine theoretisch optimale Planung des Kaders keine Vertragsauflösung nach sich zieht. Leider gibt es eine Unmenge an Ursachen, die dieses Wunschdenken nicht möglich machen. Daher habe ich persönlich überhaupt keine Probleme mit dem Nachjustieren von FG.

Zitat von quinney im Beitrag #58
Sollte albrecht nun der nächste sein, dann ist das sicher alles andere als zufall. Auch das gejammer das die huskies jetzt bei uns wildern…. Darüber kann ich nur schmunzeln. Es mag jeder denken was er möchte, aber ich glaube nicht, dass kreuzmann von alleine keine lust mehr auf kassel hatte.


Ich kenne Albrecht nicht, ich sehe ihn nur auf dem Eis während den Spielen. Ich weiß nicht, wie er charakterlich tickt, wie er sich auf der Bank verhält, wie er sich gegenüber seinen Mitspielern benimmt etc.. Ich kann nur sagen, wenn die Version über sein Verhalten im gestrigen Spiel wahr ist, dann ist er keine Vorbild geschweige denn ein Führungspersönlichkeit. Und wenn er wechseln möchte, dann kann er das tun bzw. sollte es auch besser tun. Wir brauchen keine Spieler, die nur 80 % geben. Der Rest der Aussage ist das typische Polemik von FG.

Zitat von quinney im Beitrag #58
Desweiteren bin ich erschrocken darüber, dass die löwen gestern nicht in der lage waren ihr spielsystem umzustellen oder es zumindest versucht haben. Von der ersten bis zur letzten minuten wurde „schema f“ runtergespielt. Man wollte mit blinder gewalt das 2-1 erzwingen, anstatt flexibel auf das spiel der elche zu reagieren. Ich bin wahrlich kein experte, aber das ist sogar mir aufgefallen.


Das habe ich ebenfalls als "lehrreiche Erfahrung" für den Trainer in diesem Thread schon erwähnt. Den Schuh muss sich FG anziehen.


Zitat von quinney im Beitrag #58
Wie schon mehrfach erwähnt: man kann mit den spielern so umgehen (auch wenn mir das nicht gefällt), aber man darf sich dann auch nicht wundern, wenn am ende der saison nichts erreicht wird.


Genau da ist mein größter Kritikpunkt an deiner Sichtweise. Wir haben November, nicht März und aktuell 1 Spiel verloren. Wieso gehst du davon aus, dass am Ende der Saison nichts erreicht wird, was natürlich nur an FG liegt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4962
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11888
Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
81 02.02.2011 11:16
von 19iceman65 • Zugriffe: 7115
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1537
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5586
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3476
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8600
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software