Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 5.537 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.009

27.11.2012 07:22
#31 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

die Aussagen von FG sind irgendwie auch schon mal in abgewandelter Form gefallen... das neue sind die Ergebnisse gegen Duisburg und Dortmund, oder?


Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 745

27.11.2012 10:09
#32 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

er hat doch lange nichts gesagt :-) also darf er auch mal wieder...


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

27.11.2012 10:26
#33 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

Und so lange sich keine Besserung/Änderung einstellt ist die Aktualität und Richtigkeit durchaus gegeben.

Dennoch: Den Schluss finde ich sehr interessant, insb. da er sich mit meiner Meinung deckt. Wir sind in der Breite stark aufgestellt und unsere 4 Reihen sind vermutlich selbst mit Kassel ebenbürtig. Dies ist aber mehr unserer Tiefe geschuldet, denn unseren Top-Spielern. Ein Torjäger im Sturm, wie auch hinten drin ein Top-Goalie würde uns einige Sorgen weniger kosten.
So hoch hier das Jammer-Niveau auch sein mag.


Orange crush - no matter what


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

27.11.2012 11:36
#34 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

Ja, Kassel hat in der ersten Reihe vermutlich die individuell besten Spieler der Liga. Aber so what? Ich glaub Gentges würde auch nen NHL-All-Star-Kader noch als verbesserungswürdig bezeichnen, wenn er von ihm trainiert würde.
Es ist eine Binsenweisheit, dass man jedes Team noch verbessern kann - aber Eishockey ist immer noch ein TEAM-Sport. Wir haben eine Zweitligataugliche Mannschaft - und wir haben mit Kassel und Nauheim 2 ähnlich gut besetzte Teams (und ein paar Überraschungseier in den anderen Oberligen), die im Rahmen der Verbandsmodalitäten den sportlichen Direktaufstieg nicht zum Selbstläufer werden lassen. Aber glaubst Du wirklich, dass uns ein weiterer Top-Spieler das Team weiter verbessert? Angesichts der aktuellen (potentiellen) Spielstärke müsste dies ja dann ein Top-6 DEL-Spieler oder ein NHL-lockout-Kandidat sein. Und dann? ich würde befürchten, dass die anderen Spieler dann (noch eher) einen Gang zurückschalten, und drauf hoffen, dass es der Topspieler schon richten wird.
Wie oft haben wir in Richtung Mannheim gerufen, dass Geld allein keinen Titel holt? Vor der Saison hiess die Parole, mit 3-4 starken Reihen Druck zu machen - jetzt will man doch wieder zu ner Pyramidenstruktur? Das würde dann zwangsläufig auch stärker gestaffelte Eiszeiten mit sich bringen und würde vermutlich sehr schnell zu Unzufriedenheit bei den Spielern der dritten und vierten Reihe führen - will man das in Kauf nehmen? Verbessert dass das Team insgesamt? Ich habe meine Zweifel.

Darüber hinaus glaube ich nicht, dass uns ein einzelner Topspieler am Sonntag Abend hätte besser aussehen lassen. Vielleicht hätte er das spielentscheidende Tor mehr gemacht - aber zweistellig hätte man Dortmund trotzdem nicht geschlagen.

Letzte Woche wurde nach dem Kasselspiel noch darüber gejammert, dass das Leistungsgefälle in der Liga zu groß ist - und diese Woche fordert man es noch weiter zu vergrößern. Ich habs an anderer Stelle schon geschrieben: Das Problem dieser Liga ist nicht in erster Linie die schlechte Qualität am Tabellenende, sondern die eher Zweit- als Oberligatauglichen Kader an der Spitze.

Ich für meinen Teil bin des öffentlichen Gejammers mehr als überdrüssig und finde es ziemlich peinlich. (Genau wie den Vorwurf andere Teams würden in der Liga wildern ... angesichts der Kreuzmannverpflichtung doch eine ziemlich groteske Aussage).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.430

27.11.2012 11:42
#35 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

nochmal zurück zu Kit´s blog:

was wäre gentges für ein trainer, wenn er nicht das maximale rausholen will?

wie will er von der mannschaft erwarten, daß sie immer bis zum ende volles tempo geht,
wenn platz 1 egal ist?

es ist schwer genug bei derart einseitigen spielen den level bis zum ende halbwegs
hoch zu halten. genau das gefällt mir an den meisten der bisherigen spiel der löwen
in dieser saison: nicht mit 7-3 gewinnen, sondern wenn´s geht fett zweistellig.

der fernkampf mit kassel ist das einzig verbliebene sportliche motivationsmittel
für die vorrunde.

und ja, wir können noch immer aus eigener kraft erster werden.

aber wir brauchen am sonntag die vollen 3 punkte!


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

27.11.2012 12:40
#36 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #34
Ja, Kassel hat in der ersten Reihe vermutlich die individuell besten Spieler der Liga. Aber so what? Ich glaub Gentges würde auch nen NHL-All-Star-Kader noch als verbesserungswürdig bezeichnen, wenn er von ihm trainiert würde.
Es ist eine Binsenweisheit, dass man jedes Team noch verbessern kann - aber Eishockey ist immer noch ein TEAM-Sport. Wir haben eine Zweitligataugliche Mannschaft - und wir haben mit Kassel und Nauheim 2 ähnlich gut besetzte Teams (und ein paar Überraschungseier in den anderen Oberligen), die im Rahmen der Verbandsmodalitäten den sportlichen Direktaufstieg nicht zum Selbstläufer werden lassen. Aber glaubst Du wirklich, dass uns ein weiterer Top-Spieler das Team weiter verbessert?


Ja, das glaube ich. Ein "Go-to-Duo" (als Abwandlung des Go-to-guys, den wir mit Liesegang ja durchaus haben), welches einfach schwer zu verteidigen ist, würde uns in den entscheidenden Phasen durchaus gut zu Gesicht stehen. Mit Liesegang haben wir die Hälfte eines solchen Duos auch schon, was fehlt wäre ein kongenialer Partner für ihn um im Stile von Stanley/Lavallee (oder auch Stanley/Gare) oder Sykora/Klinge.

Zitat von Rastaman im Beitrag #34

Angesichts der aktuellen (potentiellen) Spielstärke müsste dies ja dann ein Top-6 DEL-Spieler oder ein NHL-lockout-Kandidat sein.


Bei weitem nicht! Ich bin es Leid, dass Martens oder Albrecht immer als 2. Liga Spieler tituliert werden. Ja, sie waren zuletzt in der 2. Liga, haben punktuell gar DEL Luft geschnuppert. Aber warum reicht es nicht? Weil bei beiden gewisse Anteile fehlen. Bei dem einen ists die Defensive, beim anderen der Abschluss. Ich denke, man hat sich bei uns vor der Saison bei beiden Verpflichtungen erhofft, dass deren Defizite aufgefangen werden, bzw. in einer tieferen Liga nicht so sehr zum tragen kommen. Allerdings wurde diese Rechnung wohl ohne Gentges gemacht. Martens ist sicher ein Guter Mann, den ich gerne in unserem Kader sehe und mit dessen Leistung ich auch nicht unzufrieden bin. Ob sein Top-Verdiener-Status aber gerechtfertigt ist, bin ich mir nicht ganz sicher. Und Albrechts Spiel brachte ihn bisher nur in Gentges Doghouse- ob er uns noch ins "Penthouse 2.Liga" führt, wage ich sehr zu bezweifeln.
Kurzum: Wir müssen bei weitem keinen DEL Spieler holen, der uns weiterbringt. Ein Abschlussstarker Stürmer, der die Defensive nicht vergisst wäre vermutlich "schon" genug. (Dass der v.a zum jetzigen Zeitpunkt schwer zu finden sein dürfte, ist mir durchaus auch klar)

Eine Anmerkung noch: Ich sehe durchaus sowohl in Martens, wie auch in Albrecht viel Potential. Besonders letzterer könnte was den Abschluss angeht evtl. sogar schon nahe am felenden Mosaikstein sein. Umso mehr hoffe ich, dass Gentges mit seiner wachrüttelnden Maßnahme von Sonntag Erfolg hat und der gute Danny nun seine Defensivaufgaben zumindest in einem solchen Maße erfüllt, dass er uns auf dem Eis weiterhelfen kann. Die Reihe um ihn und Mayr + Koziol war in den letzten Spielen zumindest immer (mit) die stärkste Formation auf unserer Seite. Und das selbst ohne Liesegang.


Zitat von Rastaman im Beitrag #34

Und dann? ich würde befürchten, dass die anderen Spieler dann (noch eher) einen Gang zurückschalten, und drauf hoffen, dass es der Topspieler schon richten wird.


So wie es damals in der Defense 2004/05 war, als wir Robidas hatten?

Zitat von Rastaman im Beitrag #34

Vor der Saison hiess die Parole, mit 3-4 starken Reihen Druck zu machen - jetzt will man doch wieder zu ner Pyramidenstruktur? Das würde dann zwangsläufig auch stärker gestaffelte Eiszeiten mit sich bringen und würde vermutlich sehr schnell zu Unzufriedenheit bei den Spielern der dritten und vierten Reihe führen - will man das in Kauf nehmen? Verbessert dass das Team insgesamt? Ich habe meine Zweifel.


Von einer Pyramide spreche ich gar nicht. Die Breite ist unsere größte Stärke, die auch keinesfalls aufgegeben werden sollte. Ein Top-Stürmer könnte uns in der Breite ebenfalls weiterhelfen uns in den entscheidenden Situationen, wie z.B. am Sonntag beim 5-3 PP die zusätzliche Qualität geben, die ein entscheidenden Tor einfach erzwingt.

Zitat von Rastaman im Beitrag #34

Darüber hinaus glaube ich nicht, dass uns ein einzelner Topspieler am Sonntag Abend hätte besser aussehen lassen. Vielleicht hätte er das spielentscheidende Tor mehr gemacht - aber zweistellig hätte man Dortmund trotzdem nicht geschlagen.


Gibts seit neuestem erst 3 Punkte wenn wir zweistellig gewinnen?

Zitat von Rastaman im Beitrag #34

Letzte Woche wurde nach dem Kasselspiel noch darüber gejammert, dass das Leistungsgefälle in der Liga zu groß ist - und diese Woche fordert man es noch weiter zu vergrößern. Ich habs an anderer Stelle schon geschrieben: Das Problem dieser Liga ist nicht in erster Linie die schlechte Qualität am Tabellenende, sondern die eher Zweit- als Oberligatauglichen Kader an der Spitze.


Sollen wir uns deshalb im Sinne der "Chancengleichheit" vor Verbesserungen drücken um das Leistungsgefälle nicht noch weiter zu erhöhen? Ich denke nicht. Und wenn an der Spitze zwei 2.Liga taugliche Kader stehen, dann ist das beim Thema Aufstieg einer zu viel.

Zitat von Rastaman im Beitrag #34

... peinlich. (Genau wie den Vorwurf andere Teams würden in der Liga wildern ... angesichts der Kreuzmannverpflichtung doch eine ziemlich groteske Aussage).


Hier stimme ich Dir 100% zu. Allerdings ist das doch alles schon wieder typisch Sportgeschäft.


Orange crush - no matter what


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

27.11.2012 12:56
#37 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

Let's agree to disagree

Zu Martens und Albrecht kannst Du noch Mayr als Ex-DEL-Spieler rechnen und Du bist genau bei meinem Argument, dass ein durchschnittlicher Spieler aus Liga 2 (oder gar der DEL) wohl nicht reicht, um in diesem Team als der aussergewöhnliche Topspieler agieren zu können, den Du gerne sähest. Daher meine Aussage, dass es ein Top-6-Mann der DEL (ok, vielleicht auch ein TOP-3 Stürmer der 2. Liga) sein müsste.

Mit Robidas hatte man seinerzeit einen sensationellen Glücksgriff gelandet. Mit Doug Weight hast Du aber einen noch größeren Namen als Gegenbeispiel aus der gleichen Saison. (Nicht dass Weight schlecht gewesen wäre, aber er konnte sich eben gerade nicht so spielentscheidend in Szene setzen, wie man es erwartet hätte - er zog seine Kreise mit dem Puck am Schläger, kam aber selbst nicht zum Abschluss und fand keinen Anspielpartner).

Und nein, 3 Punkte gibts nicht erst für einen 2-stelligen Sieg, genausowenig wie der Punktverlust gegen Dortmund irgendweine Auswirkung auf die Aufstiegsentscheidung hat


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

27.11.2012 20:36
#38 RE: Presse 26.11.2012 Zitat · antworten

Zitat von Skibbi im Beitrag #23
Mir ist diese Ananasrunde auch egal. Hauptsache wir kommen am Ende irgendwie mal in die Play-Offs.

Und wenn FG einen zusätzlichen Pokal aus der Ananasrunde haben will, so denke ich, dass wir im Falle eines Aufstieg genug Fans finden, die Geld zusammen legen um FG einen Pokal zu kaufen


Zum Thema „Titel“:
Mal sehen wann der Titelgier dadurch Rechnung getragen wird, dass man weitere goldene, silberne und blecherne Südfrüchte schafft; „Südhessenmeister“ , „Frankfurter Stadtmeister“, „bestes Team der Eissporthalle“, …
Der deutsche Meister wird in der DEL ausgespielt. Darunter geht es nur um (Semi-)Amateur- und Regionalmeisterschaften und eventuell um den ein oder anderen Aufstieg.
Wen interessiert eine Platzierung als Vor-, Haupt-, oder Sonstwas-Rundenerster? Nur eben den, der eine Prämie dafür erhält – insofern sollte es aber höchstwahrscheinlich auch die Spieler selbst interessieren.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 28.11.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
56 30.11.2012 13:53
von Fatality • Zugriffe: 6738
Presse 22.11.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Highty67
1 22.11.2012 09:47
von MKK_Löwe • Zugriffe: 962
Presse 21.11.2012
Erstellt im Forum Pressethread von OneTimer96
3 21.11.2012 19:45
von anno1966 • Zugriffe: 1139
Presse 17.11.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
25 19.11.2012 22:52
von MKK_Löwe • Zugriffe: 3609
Presse vom 01.11.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Koppsi
0 01.11.2012 20:31
von Koppsi • Zugriffe: 511
Presse vom 11.09.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Schneelöwe
1 11.09.2012 14:19
von Mäcks • Zugriffe: 952
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 10505
Spielplan 1b, Regionalliga West 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
11 22.08.2012 12:15
von JUS67 • Zugriffe: 1695
Presse vom 11.04.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Schneelöwe
5 11.04.2012 13:41
von die schweigende Masse • Zugriffe: 1412
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software