Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.302 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

16.12.2012 14:19
Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Nachdem die Hauptrunde fast angeschlossen ist, lassen sich mehrere Dinge feststellen.

Die Liga ist total unattraktiv, bis auf die Derbys gegen Kassel und Nauheim.

Unser Kader ist zwar tief genug besetzt, aber es fehlt hier und da an der nötigen Qualität.

Qualitativ sind wir letztendlich nicht besser besetzt, als Nauheim oder Kassel.

Bedeutet das diese Spiele immer sehr knapp sein werden.

Vollstrecker sind gefragt, der ultimative Knipser.

Jemand der es schafft aus den unzähligen Torchancen die wir haben, das nötige Kapital zu schlagen.

Unser Überzahlspiel ist viel zu harmlos, selbst 5 gegen 3 wird zuwenig genutzt.

Da muss es auch gegen ein Team mit starker Unterzahl auch mal klingeln.

Gerade im Spiel gegen Nauheim fiel auf, das wir gegen einen körperlich robusten Gegner zumindest 2 Drittel

lang hohen Respekt haben.

Und uns dadurch vermehrt technische Fehler unterlaufen, auch wenn dies normal unsere Stärke ist.

Nicht falsch verstehen das ist keine Kritik an der Mannschaft, sondern stellt lediglich meine persönlichen Beobachtungen dar.

Die Mannschaft spielt im grossen und ganzem eine gute Saison, nur der Aufstieg wird alles andere als ein Selbstläufer.

Ich für meinen Teil möchte keine weitere Saison in dieser Gurkenliga.


Eisfischer


BlockM Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

16.12.2012 14:35
#2 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

stimme zu in der Analyse.

Eins muss man auch festhalten z.B.:

- in Nauheim (gut BN war auch schlechter als am Freitag aber..) waren wir gut und dann gewinnen wir nicht, weil wir unsere Chancen nicht nutzen
- beim Heimspiel am Freitag haben wir nicht unser bestes Spiel gemacht, aber trotzdem war das Spiel offen, das sagt mir, dass wir nah dran sind

Also wir haben einfache Dinge, wo wir uns steigern können:

- mehr körperbetontes Spiel
- Überzahlspiel, sowohl 5-4 als auch 5-3
- unter Druck rigoros einfach spielen in der eigenen Zone
- kürzere, sichere Pässe der Spielsituation entsprechend

es stimmt aber auch schon vieles:

- Wille/Zusammenhalt des Teams
- unser Tempo ist sehr gut
- Pen.killing ist absolut in Ordnung
- Goalie glaube ich haben wir den "Richtigen" verpflichtet
- Ausgeglichenheit der Reihen
- auch auswärts in KS, BN und Duisburg sind wir zumindest gleichwertig, das lässt hoffen für alle Playoff-Auswärtsspiele
- unser Transition Game ist in der Regel das Beste der Liga (Freitag nicht ok)

Ich bin auch überzeugt, sind wir in den Playoffs, dann werden wir wieder zum 6. Mann auf dem Eis, denn die Sehnsucht, diese Liga zu verlassen, ist bei allen Fans riesig!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Jaroslav Mucha
Beiträge:

16.12.2012 19:41
#3 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Eigentlich ärgert mich an der Lutscherrunde nur die Niederlage gegen Bad Nauheim, nicht weil man verloren hat
sondern weil das " dreckige Eishockey " einen Erfolg feiern durfte. Ansonsten bin ich im großen und ganzen Zufrieden
denn im Gegensatz zu letzter Saison gab es eine gewaltige Steigerung.

Was sich verbessern muß ist die Chancenverwertung, da wird zu oft geschludert. Das Unterzahlspiel ist dagegen Tip Top
und auch gegen die " großen " sehr akzeptabel. Etwas weniger Verletzungspech würde uns mal sehr viel weiter bringen, so
langsam dürfte diese Seuche auch wieder gehen.

Trotz allem muß in der Meisterrunde etwas mehr Konzentration auf´s Eis gebracht werden und leichtfertig verschenkte Punkte
sollten vermieden werden. Aber wie gesagt, im großen und ganzen habe ich von meiner Seite aus nix zu meckern.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

16.12.2012 23:32
#4 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #1
Unser Kader ist zwar tief genug besetzt, aber es fehlt hier und da an der nötigen Qualität.

Qualitativ sind wir letztendlich nicht besser besetzt, als Nauheim oder Kassel.

Sorry, mit diesen Aussagen kann ich wenig anfangen - der Kader ist zwar tief genug, aber es fehlt an Qualität??? Gerade in der "Tiefe" in den Reihen 2, 3 und 4 haben wir bessere Qualität als die Konkurrenz. Dass Nauheim und Kassel die (qualitativ) besseren Einzelspieler in der Spitze haben, war schon vor der Saison ziemlich unbestritten - Ich wüsste auch nicht, wie wir das ändern sollten. Welche "Ultimativen Knipser" schweben Dir denn vor? Rumpel ist in meinen Augen so ein Knipser, der auch in Spitzenspielen seine Tore macht. Pohanka schien mir in den Derbies Crunch-Time-Qualitäten zu zeigen. Liesegang ist ne Granate. Wie viele Spitzenspieler kann ein Team denn vertragen?
Dass der Aufstieg kein Selbstläufer wird ist auch nicht erst seit der Vorrunde klar. Ich weiss auch nicht, was diese AUssage soll - auf der einen Seite beschwert man sich über "Langeweile" in 90% der Spiele, auf der anderen Seite hätte man aber offenbar doch gerne den Aufstieg als Selbstläufer ... das geht nicht zusammen.


Zitat von BlockM im Beitrag #2

- in Nauheim (gut BN war auch schlechter als am Freitag aber..) waren wir gut und dann gewinnen wir nicht, weil wir unsere Chancen nicht nutzen

Wir haben aber in Nauheim gewonnen!?!


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

17.12.2012 00:28
#5 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

@Rastaman - Deine Ausführungen sind genau richtig. Wir haben eine wirklich gute Mannschaft in der "Tiefe" und mit Jakub Rumpel einen der besten Angreifer der Oberliga West. Auch bin ich voll bei Dir, dass der Aufstieg kein Selbstläufer wird, aber ... Wir sind ja eigentlich zum Aufstieg verdammt, weil eben keiner mehr Spiele sehen will, die wir mit 10 Toren Unterschied gewinnen. Noch eine Saison in der Oberliga werden sich einige Fans nicht mehr geben und was das finanziell für Auswirkungen hat möchte ich jetzt lieber nicht ausführen. Soll doch dieser nordhessische Underdog entgültig im finanziellen Ruin versinken, aber bitte nicht unsere Löwen. Vielleicht gibt es ja doch noch den ein oder anderen Spieler auf der Transferliste, der das Unternehmen Aufstieg 2. Bundesliga ein wenig leichter gestalten lässt.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

17.12.2012 07:54
#6 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Jammern auf hohem Niveau!

Eure Mannschaft hat das spielerische Potential, am Ende den Aufstieg zu schaffen. Wenn nicht noch ein AL - Verteidiger (wobei ich glaube, LM wird die Saison in Frankfurt zu Ende spielen und für seine Chance kämpfen) kommt, dann (da gehe "ich" zumindest von aus) kommt zumindest noch ein Ersatz fur Albrecht (für den findet sich früher oder später ein Abnehmer). Wenn Ihr von schwerwiegenden Verletzungen verschont bleibt, werdet Ihr Euch zum eigentlichen Saisonfinale auch gegen die Teams aus Bad Nauheim und Kassel durchsetzen! Bis dahin wird sich die Mannschaft weiter einspielen!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


BlockM Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

17.12.2012 08:17
#7 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #4




Zitat von BlockM im Beitrag #2

- in Nauheim (gut BN war auch schlechter als am Freitag aber..) waren wir gut und dann gewinnen wir nicht, weil wir unsere Chancen nicht nutzen

Wir haben aber in Nauheim gewonnen!?!



sorry ich meinte nach normaler Spielzeit, war missverständlich ausgedrückt, den Sieg hab ich schon mitbekommen, hätte nur nach 40 Min. schon feststehen müssen!!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

17.12.2012 08:42
#8 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

@Rastaman möchte jetzt nicht komplett alles zitieren, sonst bläht das den Thread so auf :)

Natürlich haben wir den ein oder anderen Hammerspieler, das war wie gesagt auch keine Kritik am Team.
Aber wenn man gesehen hat wie teilweise hilflos man im Überzahlspiel sogar bei 5 gegen 3 agiert hat, fehlte es doch an nen richtigen Blueliner.
Natürlich kann man es auch jammern auf hohem Niveau nennen, das ist ja immer Auslegungssache.
Aber Fakt ist und das hat sich auch in Gesprächen vor der Halle in den Pausen ergeben, das man gerade im Überzahlspiel zu harmlos ist.
Das fällt bei vermeindlich schwächeren Gegnern nicht so auf, aber gegen gute Teams wos am Ende auch drauf ankommt merkt man es stark.
Und wie gesagt das wir uns körperlich teilweise den Schneid haben abkaufen lassen, war auch unübersehbar.

Ich will nix schlechtreden, im Gegenteil stehe voll hinterm Team.

Aber man sollte egal wie stark man selbst ist, immer auch seine Schwächen sehen und daran arbeiten.

Ob man sich noch verstärken muss oder das so in den Griff bekommt, muss die Vereinsführung entscheiden.
Ich wollte nur meine persönlichen Eindrücke die ich hatte schildern, nicht mehr und nicht weniger :)


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

17.12.2012 08:57
#9 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Mir liegt es auch fern, Kritik zu üben. Aber wenn man die Spiele gegen die richtigen Konkurrenten betrachtet, kann man durchaus die schon genannten Defizite erkennen. Am Überzahlspiel kann man arbeiten.

An den körperlichen Defiziten .......betrachte ich mir Spieler wie Ziolkowski, Breiter, Liesegang oder auch Rumpel dann weiss ich, warum sie Oberliga spielen. Sicher nicht, weil sie technisch schlecht sind.

Aber es gibt ja auch Positives: Kovacic wird sich steigern und auch Martens und Kreuzmann haben noch jede Menge Luft nach oben. Wenn jeder seine Rolle zu 100% ausfüllt, dann besteht die Chance, den sportlichen Aufstieg zu schaffen. Das Risiko zu scheitern, kann leider niemand ausschließen.



Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

17.12.2012 09:19
#10 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Ich könnte mir vorstellen, FG hat auch div. Defizite im Spiel der Löwen vor allem in den Duellen gegen Bad Nauheim und Kassel gesehen (in spielerischer Hinsicht oder auch was das körperliche Agieren angeht) und arbeitet fortlaufend daran, diese Defizite zu minimieren. Bei fast allen Spielern gibt es noch Steigerungspotential und ich sehe da schon noch die eine oder andere personelle Verbesserungsmöglichkeit bezüglich der aktuellen Kaderzusammenstellung. Von daher gesehen bleibt noch reichlich Zeit während und nach der Ananasrunde, um an der richtigen Stellschrauben zu drehen, damit die Mannschaft zur heißen Saisonphase ihr Optimum abrufen kann und hoffentlich auch wird.


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


heartbeat Offline

Twen Löwe


Beiträge: 433

17.12.2012 10:21
#11 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #9
Mir liegt es auch fern, Kritik zu üben. Aber wenn man die Spiele gegen die richtigen Konkurrenten betrachtet, kann man durchaus die schon genannten Defizite erkennen....


Warum liegt es Dir fern Kritik zu üben? Konstruktive Kritik ist doch was gutes, oder?
Und Deine Kritik ist schon berechtigt im grossen und ganzen..


die Hoffnung stirbt zuletzt!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.12.2012 10:45
#12 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

@Eisfischer: Ich wollte Dir auch Deine Kritik/Würdigung der bisherigen Leistungen nicht in Abrede stellen. Mir ist sie nur an vielen Stellen zu pauschal, bzw. in der Schlussfolgerung einfach nicht Richtig und in einigen Punkten auch in sich wiedersprüchlich.
In Deinem ersten Post schreibst Du, dass ein Knipser fehlt - im letzten schreibst Du es fehlt ein "richtiger Blueliner" - beim Knipser habe ich schon Rumpel als Gegenbeispiel genannt. An der blauen Linie sind wir mit Schoofs, Baumgartner und Bär auch offensiv nun wirklich nicht schlecht besetzt. Natürlich gibt es immer noch bessere Spieler - das kann man bis zur NHL-hin ausreizen, aber mir scheint, dass einige auch die wirtschaftlichen Risiken völlig aus den Augen verlieren. Was kommt als nächstes? Die Forderung nach einem weiteren Goalie, weil wir auch auf dieser Position nicht die Liga-besten haben???
Und nicht zuletzt: Das Powerplay wird sich sicher nicht durch die Verpflichtung eines einzelnen Spielers verbessern - das ist eine Frage des Trainings und des Spielsystems. (Und vielleicht muss man auch einfach anerkennen, dass insbesondere Nauheim ein wirklich grandioses (und kraftzehrendes) Penaltykilling gespielt hat).

@Eierknacker: Du hast Angst vor den wirtschaftlichen Folgen einer weiteren Oberliga-Saison, weil dann einige Fans wegbleiben werden? Mir machen die Forderungen nach weiteren Verstärkungen hier in wirtschaftlicher Hinsicht viel mehr Angst. Das Spielerkaliber, das hier verlangt wird hat seinen Preis. Zusätzlich müssen weitere Stellen im Kader für neue Spieler "freigemacht" werden - die Vertragsauflösungen kosten dann zusätzlich. Und ganz im Ernst - sollte nächstes Jahr doch wieder OL in Frankfurt gespielt werden kommen doch wieder der größte Teil des Stammpublikums. (Das Tagespublikum wird auch in Liga 2 wegbleiben, falls die Löwen dort im Tabellenkeller spielen sollten).

Last but not least das (fehlende) Körperspiel der Löwen. Gentges scheint mir hier eine andere Spielphilosophie als z.b. Cherno oder Carnevale zu haben und technisches Eishockey dem physischen vorzuziehen - Das ist aber nur meine Vermutung, vielleicht sollte man ihn das mal direkt fragen (@Lionsburger: Hast Du da vielleicht ne direkte Antwort drauf). Wenn das so ist, müssen wir uns einfach dran gewöhnen - kein Trainer der Welt wird sein Spielsystem dem Wunsch der Fans anpassen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

17.12.2012 10:50
#13 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

[quote=Rastaman|). Wenn das so ist, müssen wir uns einfach dran gewöhnen - kein Trainer der Welt wird sein Spielsystem dem Wunsch der Fans anpassen.
[/quote]

Dem Wunsch der Fans sicher nicht, aber den Erfordernissen des Wettbewerbs schon.

Ansonsten stimme ich Dir in den Argumenten zu. Und vielen Dank für dein Top & Flop vom Nauheim - Spiel.



calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

17.12.2012 10:57
#14 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Was ich als Eishockey-Fan mit Vorliebe für Argrarkulturelle Mannschaften witzig finde, ist: die Diskussion hier ist fast identisch wie in Nauheim!

-Wir verzweifeln an unserem Überzahlspiel, besonders 5:3 (sind aber 4:5 wirklich nicht schlecht)
-Wir hätten gerne noch Verstärkungen um den Kader in der Tiefe besser zu machen , wir hätten dabei besonders gerne einen Top-Verteidiger, gerne mit besseren Blueliner-Qualitäten und die 2. Reihe braucht eigentlich noch nen Knipser (keine Ahnung wer das zahlen soll).

Fakt ist, daß Ihr einen riesen Sprung gemacht habt, und wir einen kleinen, aber evtl. entscheidenden: wir spielen wider körperbetonter, und dennoch (ich weiss daß wird einigen hier nicht gefallen) ziemlich fair.

Und Oberfakt ist: Das ist ne fiese Ananas-Runde (außer den Derbys) und kein hessisches Team sollte hier versauern, aber ich fürchte es kann nur einen geben!


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

17.12.2012 11:10
#15 RE: Ananasrunde, oder doch teilweise aussagekräftig ? Zitat · antworten

Jetzt mal ehrlich, auch wenn es aus Nauheimer Sicht vielleicht arrogant rüberkommt: meint ihr denn, die 2.Liga stemmen zu können?



Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Heilbronn - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von Urlöwe
4 27.11.2016 12:35
von Blackhawk • Zugriffe: 1277
T&F Joker - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
11 14.02.2016 08:01
von Rheinländer • Zugriffe: 1943
T&F Löwen in Kaufbeuren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
9 07.01.2016 12:12
von Cornholio • Zugriffe: 1812
Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Trevor Young
149 28.11.2016 14:06
von Rosebud • Zugriffe: 27035
Oberliga Mitte Pokal
Erstellt im Forum Oberliga- Saison 2014/15 von johnnyboy
4 19.05.2015 16:51
von Snell • Zugriffe: 826
T & F Weisswasser - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von trevor27
18 05.11.2014 19:10
von Summer of 69 • Zugriffe: 4286
T&FHerforder EV-Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
39 20.12.2012 20:39
von lionomi • Zugriffe: 5059
Audio-Visuelle Fachsimpelei
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
7 21.10.2011 15:01
von Summer of 69 • Zugriffe: 297
V: Schlumpfsammlung von fast 200 Schlümpfen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MrMet
1 03.12.2010 13:30
von MrMet • Zugriffe: 286
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 22
Xobor Xobor Community Software