Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 5.482 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

03.01.2013 12:58
#31 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

oh West41, hör doch bitte mit der billigen Stimmungsmache auf - das ist so durchsichtig.

Carnevale hat die Nauheimer Jugend gefördert, weil er der 3. und 4. Reihe Eiszeit gegeben hat? Aber Gentges hat nur 2 Spielen lassen oder wie?

Du findest seine Kritik grotesk? Ich finde es grotesk, Gentges für die (von ihm zu Recht kritisierte) fehlende Nachwuchsförderung in Deutschland verantwortlich zu machen. Er ist nicht für das Frankfurter Nachwuchskonzept verantwortlich. Er wurde geholt, um mit der Oberligamannschaft der Löwen möglichst den Aufstieg in die zweite Liga zu schaffen - daran und an nichts anderen wird er gemessen werden.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


rocky#19 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 19

03.01.2013 13:38
#32 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #26
Ich nehme an, er meint Tim Ansink. Der hat letzte Saison gute Leistungen gezeigt, hat aber die im angebotene Chance, sich diese Saison auch zu beweisen nicht angenommen. Woran das gelegen hat, drüber kann ich nur spekulieren. Wenn ich mich recht erinnere, war die offizille Version, das er wegen Schule nicht genug Zeit für das tägliche Trainig hat. Ob das stimmt, oder andere Gründe ausschlaggebend waren, weiß ich wie gesagt auch nicht.


Ich gehe auch davon aus das Tim Ansink gemeint war, aber der hat definitiv nicht aufgehört! Er spielt nach wie vor im Nachwuchs und in der 1b! Aber er hat seinem Abitur die höhere Priorität gegeben, was ich in er aktuellen Situation wo es um den Aufstieg geht verstehe und unterstreichen würde!


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

03.01.2013 13:40
#33 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #24

Ja der Druck ist derzeit groß, aber das ist er mehr oder minder immer in einer Stadt wie Frankfurt. Daher bleibt die Frage was sich denn ggf. ändert in Liga 2...


In Liga 2 sind wir nicht mehr unter dem existentiellen Druck, den wir momentan haben. Sicher wollen wir in der 2. Liga auch nicht ständig im Keller stehen, aber die Meisterschaft im zweiten Jahr zu erwarten (wie irgendein Vorredner geschrieben hatte) ist absoluter Bullshit. Etablieren, an den Play Offs schnuppern, Play Offs sicher erreichen- ich denke das trifft die jährlichen Zielsetzungen nach einem eventuellen Aufstieg eher. Und in diesen Jahren kann man zumindest junge Spieler an die 2. Liga ranführen.

Zitat von 0815 im Beitrag #24

und was speziell Herr Gentges anders macht als seine Vorgänger um dem Nachwuchjsproblem entgegen zu gehen? Meine Antwort: NICHTS!


Und warum? Weil er nicht der Nachwuchskoordinator ist, sondern -wie Heinz auch schon schrieb- dafür geholt wurde um mit der ersten Mannschaft aufzusteigen. Daran muss er sich messen lassen. Und wenn er der Überzeugung ist, dass junge Talente, die geholt wurden, aber für die Mission "Aufstieg" nicht ganz ausreichen, bzw. die Mannschaft besser werden muss, damit das Ziel Aufstieg erreicht wird, dann muss er eben neue Spieler holen- dass da dann leider andere rausfallen ist bedauerlich aber eben nicht zu ändern.

Zitat von 0815 im Beitrag #24

War er es nicht der zum einen den Nachwuchs auch in Frankfurt generell Angriff statt diesen zu fördern? Wie viele Nachwuchskräfte der vergangenen Saison wollte er denn behalten und weiterentwickeln? Hat er einem jungen Verteidiger der ein außergewöhnliches Talent war eine Perspektive aufgezeigt, oder war es nicht vielmehr so dass dieser just diese Saison seinen Sport wegen fehlender Perspektiven ganz aufgab?


Kannst du deinen haltlosen Vermutungen auch Substanz geben???


Den Rest des Posting zitiere ich nun mal nicht sondern antworte allgemein:
Sicher ist die Nachwuchsarbeit in Ffm nicht gut. Das steht außer Frage. Dennoch finde ich es gut, dass wir immerhin Jungs wie Bär, Bauscher oder Domogalla die Chance geben sich bei uns weiter zu entwickeln. Natürlich sind die Jungs schon lange keine kleinen Talente mehr, aber selbst solche Spieler müssen entwickelt werden. Und hier zeigt sich für mich, dass man in Frankfurt durchaus auch den Blick auf eben solche Talentförderung hat. Unter anderen Umständen (weniger existentiellem Druck) hätten wir unter Garantie eine intensivere Nachwuchsarbeit.
Ich bin ebenso zuversichtlich, dass nach einem Aufstieg durch hoffentlich höhere Sponsoring-Einnahmen, mehr Geld in die Nachwuchsförderung der Löwen fließen kann, so dass die 1b auch eine stärkere Truppe stellen wird.

Ein Satz noch zu der Frage warum man in den Spielen gegen die Tabellenhinteren nicht mehr Talente eingebracht hat: Der Schlüssel um Teams wie Kassel und Nauheim zu schlagen kann bei uns nur die absolute Eingespieltheit sein. Das hat Gentges völlig korrekt schon vor der Saison proklamiert und entsprechend auch gegen gute Teams Testspiele bestritten. Wir sehen aber grade z.B. im PP immernoch Handlungsbedarf. Auch wenn es natürlich nur in Ansätzen wirkliche "Wettkampfbedingungen" sind gegen Ratingen, Neuwied und Co.: Wir haben momentan keine anderen Möglichkeiten als solche Spiele um uns einzuspielen. Und deshalb muss Gentges diese Spiele genau dafür nutzen. Dass er dies auch tut, wird deutlich, dass wir auch beim Stand von 15-0 nicht weniger locker spielen, sondern das Tempo bis zum 28-0 durchziehen. Dehalb ist auch leider in diesen Spielen, die natürlich in der Theorie perfekt für "Nachwuchsarbeit" passen würden keine Zeit um die Zügel in der Praxis schleifen zu lassen.


Orange crush - no matter what


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.096

03.01.2013 13:52
#34 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von rocky#19 im Beitrag #32

Ich gehe auch davon aus das Tim Ansink gemeint war, aber der hat definitiv nicht aufgehört! Er spielt nach wie vor im Nachwuchs und in der 1b! Aber er hat seinem Abitur die höhere Priorität gegeben, was ich in er aktuellen Situation wo es um den Aufstieg geht verstehe und unterstreichen würde!


Ich meinte auch nicht, das er ganz mit dem Hockey aufgehört hat. Aber er hat dem Oberligateam eine absage gegeben, wegen Schule.


rocky#19 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 19

03.01.2013 13:58
#35 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #34
Zitat von rocky#19 im Beitrag #32

Ich gehe auch davon aus das Tim Ansink gemeint war, aber der hat definitiv nicht aufgehört! Er spielt nach wie vor im Nachwuchs und in der 1b! Aber er hat seinem Abitur die höhere Priorität gegeben, was ich in er aktuellen Situation wo es um den Aufstieg geht verstehe und unterstreichen würde!


Ich meinte auch nicht, das er ganz mit dem Hockey aufgehört hat. Aber er hat dem Oberligateam eine absage gegeben, wegen Schule.


..wie gesagt hätte ich Ihm aktuell als Vater auch jeder Zeit zu geraten und kann es voll verstehen! Was das aufhören angeht das bezog sich auf den post von @0815/#24 der geschrieben hat....oder war es nicht vielmehr so dass dieser just diese Saison seinen Sport wegen fehlender Perspektiven ganz aufgab?.....


rocky#19 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 19

03.01.2013 14:02
#36 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #31
oh West41, hör doch bitte mit der billigen Stimmungsmache auf - das ist so durchsichtig.

Carnevale hat die Nauheimer Jugend gefördert, weil er der 3. und 4. Reihe Eiszeit gegeben hat? Aber Gentges hat nur 2 Spielen lassen oder wie?

Du findest seine Kritik grotesk? Ich finde es grotesk, Gentges für die (von ihm zu Recht kritisierte) fehlende Nachwuchsförderung in Deutschland verantwortlich zu machen. Er ist nicht für das Frankfurter Nachwuchskonzept verantwortlich. Er wurde geholt, um mit der Oberligamannschaft der Löwen möglichst den Aufstieg in die zweite Liga zu schaffen - daran und an nichts anderen wird er gemessen werden.



Ja man sollte mal langsam die Diskussion um den Nachwuchs hier beenden! Es gibt eine Koopreration zwischen den Löwen und dem Verein, aber Gentkes ist ganz klar für das Ziel Aufstieg verantwortlich!
Vielleicht sollte man mal das positive sehen und hinterfragen in welchen Ligen haben denn die Nachwuchsmannschaften vor 4-5 Jahren gespielt. Nicht in der Schüler Bundesliga, nicht in der Jugendbundesliga! Und wo stehen Sie in den letzten Jahren in der Tabelle der Bundesligen,… immer oben !?
Wer hat Sie dort hin geführt ?
Natürlich wünscht man sich immer mehr, aber wir haben nun mal kein SAP hier die alles zahlen!
Positiv sollte man auch mal die Aktivitäten von Michael Bresagk sehen der hier seit 2010 sehr viel gemeinsam mit dem Verein geschaffen hat! ….und wo spielt Bresagk zur Zeit….wo trainiert Bresagk seit 3-4 Wochen wieder! Gibt er dort nichts von seiner Erfahrung an den Nachwuchs ??? Ist das keine Form von Nachwuchsarbeit?

Ich möchte gerne noch mal auf das Thema zurück kommen was hier in der Einleitung des Threads bei den meisten ein ? aufgerufen hat:
Was hat FG hier gemeint "Das Epizentrum ist bekannt und die Absichten auch."
WAS IST DAS EPIZENTRUM UND WAS SIND DIE ABSICHTEN ?


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

03.01.2013 14:14
#37 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

*seufz*

dann zitiere ich den artikel eben nochmal:

Zitat
ZitatP.S. Die Meldung zu Markus Keller in der heutigen Bild-Zeitung ist komplett falsch und entspricht wieder einmal nicht der Wahrheit.




quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.034

03.01.2013 15:45
#38 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #33


Ein Satz noch zu der Frage warum man in den Spielen gegen die Tabellenhinteren nicht mehr Talente eingebracht hat: Der Schlüssel um Teams wie Kassel und Nauheim zu schlagen kann bei uns nur die absolute Eingespieltheit sein. Das hat Gentges völlig korrekt schon vor der Saison proklamiert und entsprechend auch gegen gute Teams Testspiele bestritten. Wir sehen aber grade z.B. im PP immernoch Handlungsbedarf. Auch wenn es natürlich nur in Ansätzen wirkliche "Wettkampfbedingungen" sind gegen Ratingen, Neuwied und Co.: Wir haben momentan keine anderen Möglichkeiten als solche Spiele um uns einzuspielen. Und deshalb muss Gentges diese Spiele genau dafür nutzen. Dass er dies auch tut, wird deutlich, dass wir auch beim Stand von 15-0 nicht weniger locker spielen, sondern das Tempo bis zum 28-0 durchziehen. Dehalb ist auch leider in diesen Spielen, die natürlich in der Theorie perfekt für "Nachwuchsarbeit" passen würden keine Zeit um die Zügel in der Praxis schleifen zu lassen.





vorneweg: grundsätzlich kann ich deine denkweise voll und ganz nachvollziehen.

ich stelle mir halt die frage, ob die von dir genannte "absolute eingespieltheit" so ein großer vorteil sein muss. diese funktioniert ohnehin nur, wenn man verletzungs - bzw. sperrefrei durch die saison kommt und das halte ich für nahezu ausgeschlossen. dumm wenn in der crunch die "absolute eingespieltheit" dadurch flöten ginge und die mannschaft "hilflos" reagieren würde.

möglicherweise wäre ein weniger "starres" zusammenspiel von vorteil um ausfälle besser auffangen zu können, eben weil man nicht so eingefahren ist. auch denke ich das man gegen die schwächeren gegner den ernstfall eh nicht so gut trainieren kann, weil diese teams taktisch und spielerische fehler produzieren, die den topteams sicher nicht passieren. und deshalb komm ich zum entschluss, dass, wenn man schon unter wettkampfbedingungen "trainieren" möchte, dies auch eben nur gegen gegner auf augenhöhe möglich ist und es überhaupt nicht ins gewicht fällt, ob gegen ratingen jetzt zwei drei talente spielen oder nicht.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2013 16:13
#39 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Wer ensthaft behaupten will dass wir (und diverse andere höherklassige Teams) in der Vergnagenheit nicht immer wieder Gründe fanden um auf Erfahrung statt Ausbildung zu setzten lebt nicht in der Realität des deutschen Eishockeys. Und gebnau daran wird sich nach meiner Einschätzung nichts wesentliches ändern und man wird immer weider Gründe haben warum gerade jetzt die Nachwuchsförderung zurückstehen muss.
Gerade das Argument Gentges sei ja nun für den Erfolg der Oberligamannschaft und nicht für den Nachwuchs zuständig its doch das Paradebeispiel. Dem ist so und genau darum ändert sich nichts. Fraglich ist doch nur ob dann ein Cheftrainer das moralsiche Recht hat sich über den fehlenden Nachwuchs im Lande zu beschweren, nur weil es alle so machen wie er selbst auch.
Über den Vorteil einer eingespielten Mannschaft kann man diskutieren, aber ganz abgesehen von Verletzungen: Wie geht das mit eingespielten Reihen wenn immer wieder weitere Spieler geholt werden, so dass die reihen ohnhin umgebaut werden. Komisch schon wenn nur eine Talentförderung das Einspielen verhindern soll?
Machen wir uns einfach nichts vor. Es zählt der Erfolg und nur der. Und daher riskieren die grösseren und abitionierteren Teams nichts und kaufen fertig ausgebildete Spieler oder haben eben das Geld für eigene Farmteams. Und da das wenige haben wird auch wenig in den Nachwuchs investiert.
Die Welt ist einfach nicht edel und gut, sondern Gewinnorientiert.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.383

03.01.2013 16:24
#40 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Es gibt doch in Deutschland nur zwei Vereine, die ein gängiges Konzept für die langfristige Aus- und Weiterbildung haben.

Berlin und Mannheim

Nur hier haben die Spieler jede Saison eine Mannschaft( oder 2) in der sie spielen, aber sie bleiben immer in der Organisation und unter Beobachtung.
Siehe unsere beiden Mannheimer.
Hier entscheidet Mannheim, ob sie nächstes Jahr bei uns oder Heilbronn oder sonstwo spielen.Aber immer unter der Vorgabe den Spieler weiterzubringen.

Alle anderen Vereine kümmern sich nur um den Nachwuchs, weil sie ohne U21/23/25 Spieler Ihre Mannschaften nicht auffüllen könnten.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

03.01.2013 16:25
#41 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #39
Fraglich ist doch nur ob dann ein Cheftrainer das moralsiche Recht hat sich über den fehlenden Nachwuchs im Lande zu beschweren, nur weil es alle so machen wie er selbst auch.

Wenn Du Gentges dieses Recht absprichst, woher nimmst Du dann das moralische Recht, Gentges zu kritisieren, falls Du selbst noch nicht als Cheftrainer einer Eishockeyoberligamannschaft gearbeitet hast? Und nein, ich will Dir dieses Recht nicht absprechen, sondern nur die Analogie aufzeigen. Gentges ist nicht für die Jugendarbeit in Frankfurt verantwortlich >Punkt<. Aber trotzdem ist es doch sein gutes Recht, in einem Interview auf diesen Mißstand hinzuweisen. Es darf doch auch jeder die Bundespolitik kritisieren, ohne selbst Kanzler gewesen zu sein. Und ganz nebenbei bemerkt, nimmt er sich von der Kritik ja gar nicht aus:
"Das Geschäft ist pervers, aber wir produzieren nicht genügend Nachwuchs, so haben die Spieler keine Konkurrenz und heutzutage kann man über jeden charakterstarken Spieler nur froh sein. "
Ich fand auch, dass er sich in den ersten Interviews nicht glücklich ausgedrückt hat, aber inzwischen hab ich den Eindruck, dass er sagen kann was er will - er muss nur den Mund aufmachen und es wird drauf eingeprügelt.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2013 16:30
#42 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Ich habe durchaus darauf hingewiesen dass das was er tut in seinem Job normal ist. Nur finde ich persöhnlich es nicht sehr aufrichtig als teil des Systems "normal" zu aggieren und dann zugleich so zu tun als seien alle anderen Verantwortlich. Ehrlich und gerade Heraus wäre gewesen zu sagen wir haben zu wenig Nachwuchs in D, aber daran sind auch wir mit Schuld, denn auch wir investieren zu wenig in den Nachwuchs weil wir das Geld für den Aufstieg brauchen.

Das moralsiche recht zur Kritik hat derjenige der sich durch sein moralisches Verhalten eben nicht selbst an dem Misstsand beteiligt hat. Da ich nicht in dem System arbeite muss ich mir den Vorwurf beteiligt zu sein eben nicht machen lassen.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

03.01.2013 16:34
#43 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

???
Ich sehe keinen großen Unterschied zwischen Gentges Worten
"[...]aber wir produzieren nicht genügend Nachwuchs[...]"

und dem von Dir gewünschten
"[...]aber daran sind auch wir auch mit Schuld, denn auch wir investieren zu wenig in den Nachwuchs."


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2013 16:35
#44 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Dann sehen wir das aber grundsätzlich sehr unterschiedlich!

Für mich ein riesiger Unterschied ob man sein eigenes Handeln wirklich hinterfragt oder sehr allgemein bleibt.
Wie dem auch sei ich sehe die Sachzwänge im Tagesgeschäft ja auch als gegeben und daher kann ich mir kaum vorstellen das sich hier etwas wirlich gravierendes ändert. Darum finde ich das Thema auch mindestens unglücklich und würde mich als Coach da zurückhalten mit Äußerungen, wenn ich eh nichts ändern kann und/oder will.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

03.01.2013 18:12
#45 RE: Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #44
wenn ich eh nichts ändern kann und/oder will.



Und woraus interpretierst du nun das schon wieder????

Ich bin absolut auf Heinz' Seite: Du gehörst anscheinend zu den Menschen, denen man es ab einem gewissen Grad einfach nicht mehr Recht machen kann. Gentges hat verschissen, also wird in jedem Mist ein Kritikpunkt gesucht.
Und wenn eine Äußerung nicht haarklein erklärt wird, dass sie auch ein 5 jähriger unmissverständlich versteht, dann werden da solange Interpretationen rausgepresst, bist man den Zitierten wieder ins schlechte Licht gerückt hat. Da wo er nach dem eigenen Empfinden hingehört.

Gentges hat auf einen allgemeine Frage allgemein geantwortet. Hat sich mitnichten über die Anderen gestellt und auch keinerlei Fingerzeig gen XY getätigt. Also wo ist das Problem???
Wenn Du so heiß auf Nachwuchs bist, dann schau doch die Kleinschüler an und spende Deine Kohle für diese Teams, dann kannst du bei der nächsten PK Manni Schäfer oder wen auch immer abfangen und Dich als Vorbild für die Zukunft des deutschen Eishockeys präsentieren.


Orange crush - no matter what


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Löwen Frankfurt verlängern Vertrag mit Frank Gentges +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von beerleader
17 06.01.2013 05:31
von TOM66 • Zugriffe: 1839
+++Die Löwen siegen zum Ende der Vorrunde deutlich gegen Königsborn+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
1 30.12.2012 22:23
von stellastellaria • Zugriffe: 744
Saisonvorbereitung: Frank Gentges im Interview
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Goali
17 02.08.2012 09:29
von Nachtfalke • Zugriffe: 2543
10 Fragen an .......................Jan Kremer
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
4 04.08.2012 22:07
von luftbump05 • Zugriffe: 1559
10 Fragen an............Branislav Pohanka
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
10 30.06.2012 08:20
von su10 • Zugriffe: 1222
10 Fragen an................Danny Albrecht
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
5 23.05.2012 11:27
von Mr. Hunter • Zugriffe: 964
10 Fragen an.......Christoph Ziolkowski
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
4 21.05.2012 14:05
von Summer of 69 • Zugriffe: 1245
Ex-Trainer Frank Gentges
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Messier
0 21.04.2012 04:02
von Messier • Zugriffe: 456
Presse vom 23.03.2012 - Kit's FR-Blog - Trainerfrage: Alles läuft auf Frank Gentges hinaus
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
8 04.04.2012 21:45
von Pollockfan • Zugriffe: 2666
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software