Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 169 Antworten
und wurde 17.640 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.02.2013 13:41
#46 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat
Gibt es einen Grund, wieso du hier den Namen Gentges verwendenst und nicht "dass die Spieler auch ein wichtiges Spiel gewinnen können"?



Ja gibt es, den habe ich auch ein paar Posts vorher erläutert, ich hatte mein Vertrauen in die Mannschaft und das es erst vorbei ist, wenn es vorbei ist seit 2003/2004 immer sehr stark mit den Namen Rich Chernomacz verbunden. Denn er hat in vielen Situation bewiesen dass er eine Mannschaft in der Cruch Time so einstellen kann, dass sie Spiel gewinnt. Natürlich klappte das auch nicht immer, wie auch hier schon durch das Beispiel Ingolsstadt erwähnt wurde. In Summe war es in meinen Augen aber großartig was er in all den Jahren aus den zur Verfügung stehenden Mitteln herausgeholt hat.

Und ja natürlich gebe ich zu, dass ich mit Gentges und seine Art noch nicht warm geworden bin, aber das es hier eine Front gibt die jedes auch nur im Ansatz kritische Wort gegen Gentges mit einer unglaublichen Vehemmenz niedermäht verwundert mich schon ein bischen. An dem Tag an dem er uns den Aufstieg in die 2. Liga beschert hat gibt es aus meiner Sicht einen Grund, bisher kann ich aber leider nicht erkennen für was ich ihn huldigen sollte. Er hat unter wirklich sehr sehr guten Vorrausetzungen eine ordentliche Saison gespielt mit den Löwen bisher, aber ganz sicher keine sehr sehr gute. Von daher hat er von mir im Moment ein befriedigend bis ausreichend im Zeugnis stehen, ein Gut wäre es geworden wenn wir den so wichtigen ersten Platz erreicht hätten, ein sehr gut wenn wir die Liga dominieren würden.

Aber ich bin ganz sicher der letzte der jetzt due Hoffnung aufgibt und nicht mehr daran glaubt, dass der Aufsteig gelingen kann. Wir haben uns die Aufgabe aber aus meiner Sicht unnötig erschwert und dann sollte auch kritische Zwischentöne statthaft sein.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.02.2013 13:42
#47 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

@Jim Knopf,
beim Thema Special Teams bin ich ja auch zurückgerudert, ich hatte gestern irgendwie verdrängt dass die Bilanz ausgeglich war.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.02.2013 13:46
#48 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #30
Zitat von JimKnopf im Beitrag #27
Auch ich bin enttäuscht, auch ich hab das Gefühl uns fehlt der letzte Tick. Aber ich bin der Meinung, dass unser Kader in den PO ein Faktor wird. Wenn im 2-Tages-Rythmus gespielt wird, gehen die Huskies (hoffentlich) auf dem Zahnfleisch.



Das ist ein guter Punkt. Der selbsternannte Feierabend-Club besticht nicht durch seinen breiten Kader, sondern durch seine paar Top-Spieler, die immer wieder für was gut sind. In den bisherigen Runden hat das immer gelangt, da ja genug Pausen und "einfach" Spiele dazwischen waren. Aber ab nächster Woche geht gilt es bei so ziemlich jedem Spiel auf Top-Niveau zu agieren. Da könnte Kassel evtl. tatsächlich Probleme mit der Tiefe des Kaders haben.



Das ist für mch der Punkt der mir nach wie vor am meisten Hoffnung macht. Aber gerade aus diesem Punkt wäre es doppelt wichtight gewesen Ihnen nicht den leichten Weg in die Play Offs und dann evtl. auch noch die das Play Off Viertelfinale zu ebnen, denn so muss ihr Kader dann maximale 10 harte Spiel in kurzer Zeit überstehen während es andersherum fast die doppelte Anzahl hätte sein können, wenn ich 2 mal Nauheim, 2mal Halle plus einen stärkeren Viertelfinalgegener rechne.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.02.2013 13:59
#49 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat
Und wenn das Team bis dahin kapiert hat nicht in Schönheit zu sterben, sehe ich kein Grund ständig solche Post zu lesen, in denen die Saison jetzt schon abgehakt wird.



Ich hacke doch die Saison nicht aber, wie kommst du auf so einen Quatsch. Ich habe immer noch Hoffnung auf ein gutes Ende und das mache ich an dem selben Punkt fest wie die meisten hier, es werden lange Play Offs und ein Sieg reicht nicht, sondern es müssen 3 in einer 5er Serie sein.

Und außerdem stimmt es mich auch optimistisch dass die meisten hier trotz der gestrigen Niederlage frohen Mutes weiterziehen. Ich hoffe ihr habt Recht und ich bleibe zurück als eine unnützer Querulant der im Laufe das Saison schlechte Stimmung verbreitet hat.


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

15.02.2013 14:32
#50 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Ich war gestern vor Ort und habe ein "Team" gesehen, das einen sehr starken Auftritt hatte.

Es gibt keinen Grund negativ in die Zukunft zu blicken.
Wie oft in Mannschaftssport waren persönliche Fehler für den Ausschlag in diesem Spiel verantwortlich.
Im Gegensatz zur letzten Saison glaube ich das wir uns die Belohnung zur passender Zeit abholen werden.
Es ist jetzt an uns dieses Team auch von Aussen zu pushen und ich würde mir Wünschen das ein Teil des Unterschieds zu anderen Mannschaften auch neben dem Eis zu sehen ist.
Das Team ist bereit, sind wir es ????
Wann greifen wir "Zusammen" an um den Unterschied auszumachen ?
Wir haben im Gegensatz zum letzten Jahr ein Team und Spieler auf dem Eis die alles für den Erfolg geben.
Ich habe gestern ein Hockey gesehen, das mir Hoffnung gibt.
Und erzählt mir jetzt nicht der Funke muß vom Eis in die Ränge springen, wir haben in der Vergangenheit oft genug bewiesen das wir es auch Anders bringen.
Auf gehts Frankfurt
Danke der Urlöwe


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

15.02.2013 15:20
#51 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Urlöwen kann man Vertrauen !!

Meine Sehnsucht aus der Liga rauszukommen ist seit gestern Abend noch gewachsen, ich freu mich wirklich jetzt auf jedes Spiel und wenn das bei allen Löwenfans so ist, dann müssen wir das jetzt aufs Eis zaubern, wir können das, lasst es uns tun!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


IP0815 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 330

15.02.2013 15:36
#52 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #49

Ich hacke doch die Saison nicht aber, wie kommst du auf so einen Quatsch. Ich habe immer noch Hoffnung auf ein gutes Ende und das mache ich an dem selben Punkt fest wie die meisten hier, es werden lange Play Offs und ein Sieg reicht nicht, sondern es müssen 3 in einer 5er Serie sein.


Wie ich auf so einen Quatsch kommen. Keine Ahnung vielleicht dadurch:

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #16
Ich hatte wirklich lange gehofft den Thread dort lassen zu können wo er ist, aber leider leider sorgt die Mannschaft wieder dafür dass die Sorge um den Aufsteige wieder ein Stück größer geworden ist.
...
Der Aufstieg ist seit 10 Minuten um Welten schwerer geworden, dazu hat die Mannschaft leider wieder nicht bewiesen dass sie Spiele gewinnen kann. Ein Faktor der immer wichtiger wird in den nächsten Wochen.......


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.02.2013 17:18
#53 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Mmmh

ja das ist nach wie vor so, mein Sorge ist größer geworden und der Weg ist deutlich schwieriger durch die Niederlage, aber so etwas wir "Wir schaffen das nie" oder so ähnlich, was in meinen Augen eine Aussage wäre die jemanden dazu veranlassen könnte davon auszugehen dass ich de Aufstieg abhacke kann ich nach wie vor nicht finden.

Aber seis drum, ich blicke jetzt nach vorne und baue wieder Optimismus auf.


JimKnopf Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 84

15.02.2013 18:35
#54 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #50
Ich war gestern vor Ort und habe ein "Team" gesehen, das einen sehr starken Auftritt hatte.

Es gibt keinen Grund negativ in die Zukunft zu blicken.
Wie oft in Mannschaftssport waren persönliche Fehler für den Ausschlag in diesem Spiel verantwortlich.
Im Gegensatz zur letzten Saison glaube ich das wir uns die Belohnung zur passender Zeit abholen werden.
Es ist jetzt an uns dieses Team auch von Aussen zu pushen und ich würde mir Wünschen das ein Teil des Unterschieds zu anderen Mannschaften auch neben dem Eis zu sehen ist.
Das Team ist bereit, sind wir es ????
Wann greifen wir "Zusammen" an um den Unterschied auszumachen ?
Wir haben im Gegensatz zum letzten Jahr ein Team und Spieler auf dem Eis die alles für den Erfolg geben.
Ich habe gestern ein Hockey gesehen, das mir Hoffnung gibt.
Und erzählt mir jetzt nicht der Funke muß vom Eis in die Ränge springen, wir haben in der Vergangenheit oft genug bewiesen das wir es auch Anders bringen.
Auf gehts Frankfurt
Danke der Urlöwe


Ich bin heiß, ich bin bereit. Und wir können bereits ab Freitag Play-off-Stimmung üben, denn für uns gilt ab Freitag schon alles oder nix. I am ready, lasst uns Spaß haben! :-)


Haddock Offline

Twen Löwe

Beiträge: 216

15.02.2013 20:57
#55 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Ich kann Urlöwe nur beipflichten. Im Übrigen muss man mal auch ein bißchen ruhig bleiben und nicht gleich die Nerven verlieren. 88 Sekunden haben gefehlt und dann wäre alles wieder super gewesen. Ist doch nicht viel passiert. Wir dürfen nicht vergessen wir haben Kassel auch zweimal geschlagen. Lass die sich mal als Favoriten sehn. Jetzt geht es erst richtig los und da sehe ich uns nicht schwächer als Kassel. Ich bin überzeugt das die Tiefe unseres Kaders gerade in den kommenden Spielen uns noch entscheidene Vorteile bringt. Klar ist die Niederlage unschön. Auch unschön ist die mangl. Chancenverwertung und das wir derzeit nicht im entscheidenen Moment den Sack zu machen. Da haben wir noch Optimierungsbedarf. Ich finde die Ausgangsposition 2. hinter Kassel geworden zu sein (auch von der Art und Weise) nicht dramatisch. Hauptrundenmeister und sonst was ist völlig uninteressant. Die Erntezeit fängt jetzt erst an. Und auf Gentges rumzuhacken macht jetzt auch keine Sinn - ich sehe (außer bei der Außendarstellung) keine großen Fehler bei Ihm. Wir haben eine Mannschaft die immer alles gibt und kämpft. Ich erinner mich noch an die letzte Saison ....
Auf gehts Löwen !!!!


Charlie Simmer (Eintracht Eishockey 88/89) nach einer Augenverletzung:
Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen.


Destroyer Online

Twen Löwe

Beiträge: 286

15.02.2013 23:19
#56 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Nauheim und Halle nehmen sich gegenseitig die Punkte weg. der Nordvertreter ist nur Fischfutter. Das Erreichen des Viertelfinales sehe ich nicht so schwarz


GEB Offline

Twen Löwe

Beiträge: 188

20.02.2013 17:25
#57 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Also, ich verstehe jetzt gar nix mehr. Wir haben bisher ne gute Saison erlebt, haben die Ziele bisher erreicht. Ja, es wäre toll, wenn man 1.der Vorrunde und 1.der Meisterschaftsrunde geworden wäre. Aber, abgerechnet wird am Schluß. Und da bin ich recht optimistisch zumal PO´s ihre eigenen Gesetze haben.


IP0815 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 330

24.02.2013 23:01
#58 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

@ Bobby: da nach der Revolte gegen FG heute eine wirklich schreckliche Leitung geboten wurde, wäre heute das erste Mal, wo ich die Spieler in die Pflicht nehme und deine kritischen Zwischentönen unterstütze!!!


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.094

24.02.2013 23:22
#59 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Die Leistung war nichts! FG hatte mit allen aussagen recht, wir sind zu lieb, wir haben keinen goalie der spiele gewinnen kann. Und da die Spieler das selber wissen haben sie die Revolte gemacht..


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

24.02.2013 23:29
#60 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Also ich würde jetzt das eine Spiel nicht als Massstab nehmen, obwohl ich auch sehr enttäuscht bin.
Es ist mir auch zu einfach jetzt wieder Gentges zu rufen, hat er doch den Bogen mit Beleidigungen überspannt.
Er sagte unsere Spieler haben keine Eier, aber den Kader hat er ja zu 75% mitbestimmt.
Dann hätte er Eierspieler kaufen müssen.
Einzig die Torwartposition gebe ich ihm Recht, und der macht leider nen Grossteil aus.
Die Mannschaft hätte heute zeigen können das Gentges Weggang richtig war, und unser Herz gewinnen können.
Das haben sie leider versäumt, und dadurch wird die kommende Woche nicht einfacher.
Jiranek ist für mich Beddoes 2, und ob er die ideale Lösung ist muss sich zeigen.
Zu brav, zu ruhig, einfach zu nett.
Ist meine ganz persönliche Meinung.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Klarstellung »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 16.09.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
14 16.09.2016 20:14
von ozhockey • Zugriffe: 1148
Probleme des deutschen Eishockeys
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
9 28.06.2016 13:57
von Summer of 69 • Zugriffe: 936
Presse vom 24.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von Anubilis
2 25.12.2015 10:20
von LaienKönig • Zugriffe: 1062
Löwenstammtisch in der Yours Sportsbar
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Ruedstorch
24 03.12.2014 09:40
von mike39 • Zugriffe: 3694
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1798
Löwentreff 25.02.2010
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von marco1985
15 02.03.2010 10:51
von marco1985 • Zugriffe: 2066
CKS Bad Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ecn75
10 27.01.2010 16:37
von Alex2000 • Zugriffe: 807
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software