Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 169 Antworten
und wurde 17.648 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
bangkokloewe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.181

02.03.2013 09:26
#91 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Die Ansage von Rüdiger könnte auch ein wenig damit in Zusammenhang stehen. Einen Kommentar dazu will ich mir ersparen. Zum Stillhalten gehören halt drei.

"Am Rande: Stadionsprecher Rüdiger Storch äußerte sich vor dem Spiel erstmals offen vor den Fans zu dem Streitigkeiten im Gesellschafterkreis: "Die beiden Gesellschafter Stefan Krämer und Andreas Stracke werden weiter an einem Strang ziehen", so Storch, der sich wünscht: "Dass ich in Zukunft keine Stellung mehr beziehen muss". Unter der Woche hatte der dritte Gesellschafter Michael Bresagk bei Neu-Trainer Martin Jiranek angerufen und seine Unterstützung angeboten. Für die einen ein feiner Zug, da er ja das Team kennt, für andere eine weitere unfassbare Aktion von Bresagk, nach allem was in den letzten beiden Wochen ans Tageslicht kam." (Quelle: hockeyweb.de vom 02.03.2013)


Schwede
Beiträge:

02.03.2013 09:41
#92 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Michael ist Gesellschafter der Löwen.
Also solcher beim Trainer anzurufen und seine Unterstützung anzubieten empfinde ich mit Sicherheit nicht als eine "unfassbare Aktion"

(übrigens braucht es ein weiteres adjektiv nach "unfassbar". Unfassber dreist, unfassbar schlecht etc... eine "unfassbare Aktion" soll genau was sein?)

Und "nach allem was in den letzten beiden Wochen ans Tageslicht kam"

was genau kam ans Tageslicht? Zumindest offiziell nichts verwertbares um daraus jemanden für das Anbieten seiner Hilfe einen STrick drehen zu können.

BILD lässt grüßen


bangkokloewe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.181

02.03.2013 09:57
#93 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

MB ist meines Wissens nach zumindest seit einiger Zeit Gesellschafter ohne spezielle Funktion, also stiller Gesellschafter. Da erübrigt sich ein einmischen in das Tagesgeschäft, was er zu sagen hat kann er in der Gesellschafterversammlung vorbringen.

Als solcher halte ich zumindest in der momentanen Situation die Füsse still, und unterlasse alles was die Situation wieder verschärft


nixwissentut Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

02.03.2013 11:12
#94 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

" Unter der Woche hatte der dritte Gesellschafter Michael Bresagk bei Neu-Trainer Martin Jiranek angerufen und seine Unterstützung angeboten. "

Und wer zum Geier hat "das" (mal ganz wertungsfrei) schon wieder der Presse gesteckt?


bangkokloewe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.181

02.03.2013 12:14
#95 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

@nixwissentut

frag mal was leichteres


Hen Fabula
Beiträge:

02.03.2013 12:23
#96 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von nixwissentut im Beitrag #94
Und wer zum Geier hat "das" (...) schon wieder der Presse gesteckt?

Genau das hab ich mich auch sofort gefragt. Der Hörer liegt noch nicht ganz auf der Gabel und schon rennt irgendjemand zur nächsten Zeitung oder Hockey-Website und erstattet Bericht?!? Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn der HR vom "Löwen-Intrigenstadl" spricht...

(PS: Auch wenn der Autor das Wortspiel versaut hat: Es sollte nämlich in Anlehnung an den "MusikANTENSTADL" "IntrigANTENSTADL" heißen.)


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

02.03.2013 12:47
#97 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Der Hockeyweb Artikel, der von MBs Anruf berichtet, stammt von Gantert. Wessen Handlanger der ist, war die letzten Wochen doch auch unschwer festzustellen.


dudi Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 128

02.03.2013 13:09
#98 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Also nur mal kurz am Rande.......Rüdiger sprach von den zwei Gesellschaftern und allen AKTIV am Tagesgeschäft beteidigten, die an einem Strang ziehen und ...er wolle sich nicht mehr zu so einem Thema äussern müssen (von hören hat er nix gesagt). "Korintenkackermodus aus"


Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe !!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

02.03.2013 13:36
#99 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Kritische Zwischentöne hin oder her, jetzt gibts keine Ausreden mehr.
Dingelingeling,dingelingeling, hier kommt der Eiermann !
Ich erwarte jetzt vom Team das Taten folgen.
Egal wer jetzt von allen für oder gegen Gentges ist oder war, Jungs ihr seid ein Team.
Mir ist egal ob einer unpässlich ist, oder die Putzfrau nicht richtig gewischt hat, oder die Trinkflasche verstopft ist.
Verstopfung ist keine Ausrede.
Ich erwarte Kampf und Teamspirit, bis zum letzten Tropfen.
Ihr spielt nicht nur für euch, sondern auch für uns.
Und alle Fans haben immer hinter euch gestanden.
Also Hose hochziehen, Ärmel hochkrempeln, und kämpfen.
Es ist:

EINE FRAGE DER EHRE !!!


Schwede
Beiträge:

02.03.2013 13:37
#100 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von dudi im Beitrag #98
Also nur mal kurz am Rande.......Rüdiger sprach von den zwei Gesellschaftern und allen AKTIV am Tagesgeschäft beteidigten, die an einem Strang ziehen und ...er wolle sich nicht mehr zu so einem Thema äussern müssen (von hören hat er nix gesagt).


Ist doch das Selbe in grün. MB = nicht aktiv, also bewusst und deutlich ausgespart.

Wenn dem so ist, dann ist es auch ok, das so zu sagen.

Aber warum äußert er sich überhaupt zu "dem Thema", wenn er gar nichts neues zu vermelden hatte?

Entweder Großreinemachen oder lieber gar nichts sagen. Die Aktion gestern verstehe ich nachwievor nicht.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

02.03.2013 20:05
#101 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Du verstehst aber immer alle Aktionen von MB. Sollte es wirklich diesen Anruf gegeben haben, wäre das unfassbar bekloppt in dieser Phase, nach allem was vorgefallen ist.


Dajalo Offline

Baby Löwe

Beiträge: 5

02.03.2013 21:05
#102 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #101
Du verstehst aber immer alle Aktionen von MB. Sollte es wirklich diesen Anruf gegeben haben, wäre das unfassbar bekloppt in dieser Phase, nach allem was vorgefallen ist.



Warum ist es denn bekloppt?? Denke er wird ihm gesagt haben das wenn er, MJ, fragen wegen dem Team hat das er Ihn, MB, gerne anrufen kann. Denn die beiden werden sich aus Spielen gegeneinander ja auch persönlich kennen und ich finde es nicht bekloppt wenn ich als Gesellschafter, wenn auch gezwungenermaßen ins 2te Glied gedrückt, meine Hilfe anbiete. Weil ich behaupte mal das ein Herr SK oder Herr AS nicht viel über stärken und schwächen der einzelnen Spieler dem Coach berichten können oder welches System gespielt wurde. Aber es ist halt immer schön einen Sündenbock für alles zu finden und hier in Frankfurt ist es nun halt MB........


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

02.03.2013 21:45
#103 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Bei allem Hin und Her was ich hier die letzten Woche gelesen und besprochen habe, glaube ich zu wissen das

Die Mehrheit der Frankfurter Eishockey Fans nur eins will, alle Kräfte bündeln für den Erfolg.
Uns Fans ist es schon viel peinlicher als den Verantwortlichen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

02.03.2013 21:58
#104 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #103

Uns Fans ist es schon viel peinlicher wie den Verantwortlichen.


...als (!) den Verantwortlichen.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

02.03.2013 22:00
#105 RE: kritische Zwischentöne Zitat · antworten

Zitat von bangkokloewe im Beitrag #91

Unter der Woche hatte der dritte Gesellschafter Michael Bresagk bei Neu-Trainer Martin Jiranek angerufen und seine Unterstützung angeboten. Für die einen ein feiner Zug, da er ja das Team kennt, für andere eine weitere unfassbare Aktion von Bresagk, nach allem was in den letzten beiden Wochen ans Tageslicht kam." (Quelle: hockeyweb.de vom 02.03.2013)


Halte diese Darstellung für völlig übertrieben! Die Presse ist nachwievor zu sehr damit beschäftigt, sich eindeutig (be)wertend in eine Diskussion einzumischen und damit ein Riesen-Hype zu veranstalten, welchen ich persönlich als ALBERN empfinde! Allerdings glaube ich sehr wohl, MJ wäre im Bedarfsfall ganz allein auf die Idee gekommen, sich Rat und Unterstützung zu holen bei wem auch immer!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Klarstellung »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 16.09.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
14 16.09.2016 20:14
von ozhockey • Zugriffe: 1148
Probleme des deutschen Eishockeys
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
9 28.06.2016 13:57
von Summer of 69 • Zugriffe: 937
Presse vom 24.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von Anubilis
2 25.12.2015 10:20
von LaienKönig • Zugriffe: 1062
Löwenstammtisch in der Yours Sportsbar
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Ruedstorch
24 03.12.2014 09:40
von mike39 • Zugriffe: 3698
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1802
Löwentreff 25.02.2010
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von marco1985
15 02.03.2010 10:51
von marco1985 • Zugriffe: 2066
CKS Bad Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ecn75
10 27.01.2010 16:37
von Alex2000 • Zugriffe: 807
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software