Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 8.238 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

05.03.2013 07:39
#31 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

... wenn ich mich nicht irre, gab es irgendwann mal in der Lions-Ära für ein oder zwei Spiele den Versuch, mittels Megaphon Stimmung zu erzeugen. Soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe, gab es sowohl in der Halle als auch via Forum so viel Gegenwind, dass sich dieser Ansatz (glücklicherweise) nicht etabliert hat. War imho seinerzeit auch kein qualitativ gutes Megaphon, sondern eher eine Flüstertüte mit furchtbarem Sound.



http://www.lions-archiv.de


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

05.03.2013 07:46
#32 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von marco1985 im Beitrag #5
Ein Megaphon wird komplett abgelehnt!

Wir sind weder beim Fussball noch beim Dorfverein aus der Wetterau.
Das hat das Eishockey in Ffm in über 20 Jahren nicht gebraucht und wird es nicht brauchen.
Alle stimmgewaltig genug in der Kurve.

Die Stimmung in der ESH ist seit Jahren eine Katastrophe, zumindest schlimmer kann es durch ein Megaphon net werden...die was seit Jahren ihr Mund net aufbekommen weil früher alles besser war oder was weiß ich warum werden auch durch ein Megafon net singen...aber wie oft hat man hier gelesen das wenn der eine Block anfängt zu singen, der andere wieder aufhört?! Dieses Problem könnte man durch ein Megafon z.B schonmal lösen...

Aber macht wie Ihr denkt:))


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.869

05.03.2013 08:02
#33 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Mal meine Ansichten als unbeteiligter Beobachter (sitze in Block K, selbst wenn ruhige Gästefans da sind versteht man da kaum was gesungen wird; bin aber auch kein Sänger):
- Ich finde die Gästefans mit Megaphone ziemlich peinlich
- Ich glaube kaum, dass ein Megaphon helfen würde, dass ich die Lieder verstehen würde.
- Noch peinlicher sind diese seltsamen Einsänger, die nichts vom Spiel sehen, aber immer die anderen dirigieren. Vermutlich wurden die bei den Fischerchören&Co. abgelehnt und spielen nur hier Dirigent.
- Standardgesänge erkennt man auch in der letzten Ecke und kann die dann auch mitsingen/mitklatschen
- Wenn ich sehe, was hier, aber vor allem in Facebook ständig an neuen, oft auch längeren Gesängen diskutiert wird, dann verstehe ich, weshalb kaum einer mitsingt. Selbst wenn die Gruppe, die diese Gesänge anstimmt recht groß ist, wird kaum einer mitsingen. Und gefühlt werden im Forum und auf Facebook mehrere neue Lieder pro Spiel diskutiert.

Auch wenn es langweilig klingt, aber neue und, vor allem komplexe, werden die Stimmung nicht verbessern. Meiner Meinung nach kann dies nur durch ein Standardrepertoire gelingen, Lieder die alle kennen und gleich mitsingen können. Man kann dann immer mal neue Sachen testen und schauen, ob sie einschlagen. Dazu müssen aber wenige neue Lieder über längere Zeit immer wieder gesungen werden.
Irgendwo auffindbar sollte es eine Sammlung der Texte geben, damit man die Chance hat sich vorzubereiten, falls man das möchte. Hier gibt es meines Wissens nach keine Sammlung, in der Löwen Frankfurt Gruppe gibt es ein Liederdokument, welches praktisch leer ist, dafür gibt es dann noch eine spezielle Liedergruppe, es war mir dann aber zu blöd, mich da auch noch anzumelden.

Ich bin auch der Meinung, dass gute, etablierte Lieder und möglicherweise noch ein paar Trommler sehr viel mehr bringen als ein Megaphon.


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 08:11
#34 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Also, was man raus lesen kann ist der Wunsch nach mehr Tromlern, da könnten wir alle Aktiv werden, wenn ihr jemanden kennt, der es machen würde und es gut kann(!) Dann fragt ihn einfach mal :)

Zu den neuen Gesängen, viele werden sich auch nicht durchsetzen, das ist bewusst. Aber alle Gesänge waren irgendwann mal neu, von Spiel zu Spiel machen auch schon mehr Leute mit.



Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 08:14
#35 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #30
Zitat von Legium im Beitrag #1

Da ich schön öfter mal mitbekommen habe, dass sich einige Fans in der Halle ein Megafon zum besseren "Anlaufen" der Fangesänge wünschen würden könnte man das Thema vllt aufgreifen. Also bitte einfach mal eure Meinung zu dem Thema mitteilen, wenn nein, dann Bitte mit Begründung


Zitat von Legium im Beitrag #11
Wenn ich hier schon lese: "Will ich einfach nicht" "toleranz" "Haben wir in 20 Jahren nicht gebraucht"...

Ich bin offen für andere Meinungen, deswegen habe ich das hier auch gefragt, aber wenn diese kein bisschen Produktiv sind wie zum Beispiel ein anderer Vorschlag zur Stimmungsverbesserung kommt man nicht weiter.


Ich frage mich, was du willst? Du hast nach der Meinung zum Einsatz eines Megaphones gefragt und die entsprechenden Antworten bekommen. Nur weil sie dir nicht gefallen, machst du einen auf beleidigte Leberwurst?

Dass Vorsänger mit Megaphon von den allermeisten Fans (zumindest hier im Board) abgelehnt werden, hat sich IMO schon in den letzten gefühlt 300 Stimmungsthreads ergeben. Und ja, die Stimmung in der ESH war früher besser - aber mit einem Megaphon und irgendeinem Affen, der meint vorgeben zu müssen was gesungen wird, wird das IMO auch nicht besser - lediglich peinlicher.

Ich she das, wie unser alter Trainer Rick Alexander: KISS = Keep it stupid simple - einfach Texte und gemeinsam nicht Block A gegen Block B. Zudem leidet die Stimmung grundsätzlich unter der Oberliga. Die Spiele gegen die ganzen Punktelieferanten machen mir persönlich wenig Lust auf Stimmung - ganz anders ist das bei den Derbys und den Spielen, die jetzt folgen. Da hab ich gleich viel mehr Lust auf support.


Was ich will?

Ansätze mit denen man was zur Verbesserung der Stimmung anfangen kann und da passt "will ich nicht" ohne anderen Vorschlag leider nicht unbedingt rein.



Modano Online

Midlife Löwe


Beiträge: 930

05.03.2013 08:33
#36 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Legium im Beitrag #34

Zu den neuen Gesängen, viele werden sich auch nicht durchsetzen, das ist bewusst. Aber alle Gesänge waren irgendwann mal neu, von Spiel zu Spiel machen auch schon mehr Leute mit.

Ich unterstelle dir jetzt einfach mal das du im A-Block stehst. Ihr erwartet doch nicht im ernst das ihr jedes Spiel einen neuen Gesang etablieren könnt. Außerdem sind viele eurer Text viel zu lang. Bei den kurzen bekannten "Sachen" kommt meistens auch Stimmung auf.
Desweitern habe ich oft das Gefühl, dass die Texte eher dazu gedacht sind sich selbst zu feiern als das Team nach vorne zu peitschen!
Achso zum Schluss noch ein klares NEIN zum Megafon.


Schwede
Beiträge:

05.03.2013 08:39
#37 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Muss Legium da teilweise Recht geben...

Die Stimmung war und ist hier ein viel diskutierter Punkt - ich denke zurecht.

Ich habe mir in dieser und letzter Saison gut 10 Spiele in der Quadratestadt angesehen und muss sagen: Hut ab. Die Stimmung ist sehr gut!

Vorteil dort: ALLE Fans stehen auf EINER Stehgeraden. Die Aufteilung bei uns ist tödlich aus meiner Sicht. Ich sitze in Block O und man bekommt Gesänge aus der Kurve und der Geraden gleichermaßen zu hören. Eine Abstimmung unter den beiden Blöcken ist schlicht unmöglich. Dadurch geht viel verloren.
Am besten wäre es aus meiner Sicht, wenn all dijenigen, die gerne und laut mitsingen, sich in die Kurve stellen und all diejenigen, die eher gern etwas schauen und mit klatschen sich auf die Gerade stellen würden. Dazu kann man niemand zwingen, für die Stimmung wäre es aber deutlich besser.

Ob Megafon oder nicht - eine Diskussion ist hier zumeist nicht wirklich erwünscht, wenn es um neue Vorschläge geht.
Beispielhaft dafür ein Argument wie "Das haben wir in 20 Jahren nicht gebraucht".
Die Menschen haben bis zur Erfindung des Automobils dieses sogar 1 Million Jahre nicht gebraucht


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

05.03.2013 08:53
#38 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Ihr habt Probleme ...



lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

05.03.2013 08:53
#39 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Legium im Beitrag #35
Was ich will?
Ansätze mit denen man was zur Verbesserung der Stimmung anfangen kann und da passt "will ich nicht" ohne anderen Vorschlag leider nicht unbedingt rein.



Dann solltest du deine Frage auch so stellen. Du wolltest wissen, was die User hier von einem Megaphon halten würden, um die Gesänge "anzuschieben". Die Meinungen hast du bekommen - dass du einen neunen Stimmungsthread haben wolltest, hättest du dazuschreiben müssen.


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.833

05.03.2013 09:10
#40 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Warum muss ich beim Zusammenhang "Megafon" und "Eishockey" automatisch an das Äffchen aus der Stehkurve in Bad Nauheim denken? ;)

Megafon - nein, danke!


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 09:19
#41 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von Modano im Beitrag #36
Zitat von Legium im Beitrag #34

Zu den neuen Gesängen, viele werden sich auch nicht durchsetzen, das ist bewusst. Aber alle Gesänge waren irgendwann mal neu, von Spiel zu Spiel machen auch schon mehr Leute mit.

Ich unterstelle dir jetzt einfach mal das du im A-Block stehst. Ihr erwartet doch nicht im ernst das ihr jedes Spiel einen neuen Gesang etablieren könnt. Außerdem sind viele eurer Text viel zu lang. Bei den kurzen bekannten "Sachen" kommt meistens auch Stimmung auf.
Desweitern habe ich oft das Gefühl, dass die Texte eher dazu gedacht sind sich selbst zu feiern als das Team nach vorne zu peitschen!
Achso zum Schluss noch ein klares NEIN zum Megafon.


Es geht nicht um das etablieren pro Spiel von einzelnen Gesängen, sondern das die Gesänge über einen längeren Zeitraum irgendwann mitgesungen werden können.



Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 09:20
#42 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #39
Zitat von Legium im Beitrag #35
Was ich will?
Ansätze mit denen man was zur Verbesserung der Stimmung anfangen kann und da passt "will ich nicht" ohne anderen Vorschlag leider nicht unbedingt rein.



Dann solltest du deine Frage auch so stellen. Du wolltest wissen, was die User hier von einem Megaphon halten würden, um die Gesänge "anzuschieben". Die Meinungen hast du bekommen - dass du einen neunen Stimmungsthread haben wolltest, hättest du dazuschreiben müssen.


Werde mich das nächste mal deutlicher ausdrücken



fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

05.03.2013 09:32
#43 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Also ich bin auch definitiv gegen ein Megaphon. Und zwar aus zwei Gründen. Erstens bringt ein Megaphon defintiv einen Capo mit
sich. Denn derjenige der das Megaphon hat ist einfach ein Capo, der vorgibt was gesungen wird. Damit kommen wir zu Nummer zwei.
Ich finde es eigentlich gerade beim Eishockey super, wenn rein theoretisch einfach jeder ein Lied anstimmen kann. Hier liegt allerdings
meiner Meinung nach auch das größte Problem. Das Fingerspitzengefühl untereinander. Es werden einfach zu oft Lieder angestimmt, die dann
von anderer Stelle wieder zersungen werden. Was auch der Stimmung abträglich ist, meiner Meinung nach, sind die nervigen Dauergesänge.
Die Lieder an sich sind ja meistens Klasse, nur werden sie dann übertrieben in die Länge gezogen. Ich denke ein Lied so 4 mal durch und dann langt es auch. Sicher gibt es hier auch Ausnahmen wie der Wechselgesang zum Beispiel.
Damit wieder mehr Leute mitsingen ist auf jedenfall der Weg "einfache" Lieder anzustimmen sicher der Bessere. Und ob diese so sehr "einfallsloser" sind als so manch neuer Text sei jetzt mal dahin gestellt.



Legium Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

05.03.2013 09:39
#44 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Zitat von fuchsi21 im Beitrag #43
Also ich bin auch definitiv gegen ein Megaphon. Und zwar aus zwei Gründen. Erstens bringt ein Megaphon defintiv einen Capo mit
sich. Denn derjenige der das Megaphon hat ist einfach ein Capo, der vorgibt was gesungen wird. Damit kommen wir zu Nummer zwei.
Ich finde es eigentlich gerade beim Eishockey super, wenn rein theoretisch einfach jeder ein Lied anstimmen kann. Hier liegt allerdings
meiner Meinung nach auch das größte Problem. Das Fingerspitzengefühl untereinander. Es werden einfach zu oft Lieder angestimmt, die dann
von anderer Stelle wieder zersungen werden. Was auch der Stimmung abträglich ist, meiner Meinung nach, sind die nervigen Dauergesänge.
Die Lieder an sich sind ja meistens Klasse, nur werden sie dann übertrieben in die Länge gezogen. Ich denke ein Lied so 4 mal durch und dann langt es auch. Sicher gibt es hier auch Ausnahmen wie der Wechselgesang zum Beispiel.
Damit wieder mehr Leute mitsingen ist auf jedenfall der Weg "einfache" Lieder anzustimmen sicher der Bessere. Und ob diese so sehr "einfallsloser" sind als so manch neuer Text sei jetzt mal dahin gestellt.


Zum Teil gebe ich dir recht, vorallem mit dem Fingerspitzengefühl und der Länge der Lieder.
Der Vorschlag einfache oder bekannte Lieder anzustimmen ist sicherlich gut, aber auf dauer führt das auch nicht zu einer Verbesserung der Stimmung, da diese einfachen Sachen für Eventies etc. dann auch wieder langweilig werden.



Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.869

05.03.2013 09:55
#45 RE: Megafon in der ESH Zitat · antworten

Eventies (ich mag diesen Begriff, oder eher das was oft da mitschwingt, ja nicht), kommen ja vermutlich nicht so oft in die Eissporthalle, dass ihnen die Lieder langweilig werden. Und vermutlich kommen sie eher in die Eissporthalle um Eishockey zu sehen, anstatt Lieder zu hören. Sicher wollen sie auch gerne Stimmung in der Halle, aber sicher mit Betonung auf Stimmung, anstatt auf umfangreiches, komplexes Liedgut. Bei einfachen Sachen hast du wenigstens die Chance, dass einige der "Eventies" mal mitsingen, bei ständig neuen Sachen und komplexen Texten sicher nicht. Da macht dann auch ein Megaphon keinen Unterschied mehr.


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T+F Nauheim - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von bentiya
128 31.10.2011 20:21
von Teufelsanbeter • Zugriffe: 9965
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software