Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 834 Antworten
und wurde 108.898 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | ... 56
Hen Fabula
Beiträge:

14.06.2013 14:04
#736 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Ich hab gerade ein Zitat von Charly Fliegauf gefunden, der das ähnlich sieht wie ich:

Zitat
“Der DEB befürchtet bloß einen Machtverlust. Sein Kerngeschäft ist das Nationalteam, nicht die Liga. Der DEB versucht, mit diesem Ultimatum den Druck zu erhöhen. Man wird sehen, wie geschlossen sich nun die Clubs der 2. Liga präsentieren. Um Änderungen durchzusetzen, dürfen sie jetzt nicht umfallen. Wir durchlebten das gleiche Prozedere. Jeder weiß, wie es ausging.”


Quelle: http://www.eishockey-magazin.de/zweitlig.../archives/19473


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

14.06.2013 14:36
#737 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #733
Es geht gar nicht um ein Einknicken, sondern um Gesprächsbereitschaft, das ist ein großer Unterschied. Und meine diesbezügliche Hoffnung speist sich weniger aus irgendetwas, dass die Gründer der sog. DEL II sagen oder tun können, sondern mehr aus dem, was der DEB selbst gesagt hat. Man will ein Jahr auf die 2.BL verzichten, und wer sich weder für OL noch für DEB-BL gemeldet hat, der spielt kein Eishockey. Aber diese Liste muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Landshut, Rosenheim, Bietigheim, uva. Was mit denen passiert KANN dem DEB gar nicht egal sein, da ein Wegfall der ersten Mannschaften dieser Standorte ungeahnte Folgen haben könnte. Der DEB lässt diese Profiklubs mit Sicherheit nicht einfach aufhören zu existieren. Darum halte ich die Aussage des DEB für eine Drohgebärde, um sein Position in den Verhandlungen, die früher oder später kommen, zu stärken. So locker versenkt der DEB nicht ein paar der wichtigsten Hockeyclubs in Deutschland. Der Ball (oder Puck) ist jetzt in der Hälfte der "Rebellen", und die werden mit Sicherheit auch nicht "einknicken"... aber beide werden wissen, dass man früher oder später reden muss.


Genau das ist es, einfach 9 Vereine von der Landkarte zu wischen und nicht in der Lage zu sein eine 2 Liga zu veranstalten, ist etwas was sich der DEB nie und nimmer erlauben kann. Da braucht es keine Drohkulise von Seiten der Vereine. Wenn der DEB seine Linie durchzieht zerstört er ein paar der traditionsreichsten Standorte im Land und fügt sich selbst einen Imageschaden zu der seines gleich sucht.

Der DEB hat sich ja selbst in diese Position gebracht, denn entweder geht er jetzt auf einen wie auch immer gaearteten Kompromiss ein oder er löscht 9 Vereine aus. Da braucht es keine anders geartete Drohkulisse mehr, wirklich nicht.

Vieleicht wird es noch ein bischen dauern, aber der DEB wird merken dass er seinen Weg nicht weitergehen kann !!!!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

14.06.2013 14:48
#738 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Das wäre genauso wenn die Bundesregierung sagen würde, wir streichen 9 deutsche Landeshauptstädte
Und alle anderen Städte haben dann die Möglichkeit sich 1 Jahr zu bewerben, um neue Landeshauptstadt zu werden.
Total absurd.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

14.06.2013 15:52
#739 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Ein Imageschaden hat die Verantwortlichen im deutschen Eishockey (und nicht nur im DEB) ja noch nie gekümmert ... die Existenz der 9 Vereine ist in der Tat ein starkes Argument, wobei ich nicht weiss, wie existenzbedrohlich der Wegfall der Profi-GmbHs für die Stammvereine tatsächlich wäre. Und was den angesprochenen Kompromiss angeht habe ich Angst, dass Frankfurt (und vielleicht Kassel) im Falle eines Falles genau dieser Kompromissgegenstand sein werden. Man stimmt der DEL II zu und als Kompromiss spielen die sportlich nicht für Liga 2 qualifizierten Teams weiter in der Oberliga und sorgen dort für mindestens ein weiteres Jahr für sprudelnde Verbandsabgaben.

Vielleicht bin ich aber auch einfach zu pessimistisch.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.835

14.06.2013 15:53
#740 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #736
Ich hab gerade ein Zitat von Charly Fliegauf gefunden, der das ähnlich sieht wie ich:

Zitat
“Der DEB befürchtet bloß einen Machtverlust. Sein Kerngeschäft ist das Nationalteam, nicht die Liga. Der DEB versucht, mit diesem Ultimatum den Druck zu erhöhen. Man wird sehen, wie geschlossen sich nun die Clubs der 2. Liga präsentieren. Um Änderungen durchzusetzen, dürfen sie jetzt nicht umfallen. Wir durchlebten das gleiche Prozedere. Jeder weiß, wie es ausging.”

Quelle: http://www.eishockey-magazin.de/zweitlig.../archives/19473



Um dieser Aussage noch ein bisschen mehr "Power" zu verleihen, bediene ich mich mal einer Aussage aus dem Nauheim-Forum zur Person Fliegaufs:

Karl-Heinz Fliegauf ist Geschäftsführer der Grizzly Adams Wolfsburg und vertritt die DEL zusammen mit Peter John Lee im vierköpfigen Kompetenzteam Sport. Dieses Gremium leitet gemäß Kooperationsvereinbarung zwischen DEL und DEB seit letztem Jahr die sportlichen Geschicke der Männer-Nationalmannschaft in gemeinsamer Verantwortung.


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


Schwede
Beiträge:

14.06.2013 16:22
#741 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #739
Ein Imageschaden hat die Verantwortlichen im deutschen Eishockey (und nicht nur im DEB) ja noch nie gekümmert ... die Existenz der 9 Vereine ist in der Tat ein starkes Argument, wobei ich nicht weiss, wie existenzbedrohlich der Wegfall der Profi-GmbHs für die Stammvereine tatsächlich wäre. Und was den angesprochenen Kompromiss angeht habe ich Angst, dass Frankfurt (und vielleicht Kassel) im Falle eines Falles genau dieser Kompromissgegenstand sein werden. Man stimmt der DEL II zu und als Kompromiss spielen die sportlich nicht für Liga 2 qualifizierten Teams weiter in der Oberliga und sorgen dort für mindestens ein weiteres Jahr für sprudelnde Verbandsabgaben.

Vielleicht bin ich aber auch einfach zu pessimistisch.


Ich glaube eher an eine Ganz-oder-Garnicht-Lösung.

Dem entsprechend denke ich nicht, dass die Löwen Verhandlungsmasse sein werden. Zumal unsere Oberliga-Zugehörigkeit auf ein, maximal zwei Jahre begrenzt wäre.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

14.06.2013 17:16
#742 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Also ich sehe das aus Loewensicht mittlerweile entspannt, der Sommer steht vor der Tuer, es ist bald WE und das Wetter verspricht keinen Regen..
Achso da ist ja noch der naechste Herbst und die Frage Eishockey in Frankfurt. Klar gibt es Eishockey in Frankfurt, ja aund auch bei den Loewen. Neben der RL West ist doch nur die Frage OL West bei Sorge oder irgendne Liga mit ner 2 im Namen.
Wir stemmen beides. OL West ist vielleicht ein wenig langweilig, weil nur die Derbies gegen Suedschweden und ggf. Ruebenbauern da etwas Spannung versprechen, ab POs ist das sicher interessant (wenn Garmisch und Kaufbeuren es denn schaffen, sonst waere es ne Kopie der hiesigen Saison).
Das einzige was uns wirklich interessieren sollte ist der Aufstiegsmodus der OL in die neue DEB2 naechstes Jahr.
Da erwarte einen noch groesseren gruenen Tisch am Ende der naechsten Saison, weil der DEBP (DEB-Praesident) hat ja auch da noch keine klare Regelung und wenn die wuilde Liga dann evtl. schon zurueckkommt, muss der DEBP wieder zurueckruder und einigen gegebene Rechte wieder absprechen. Hatten wir das nicht irgendwo letztens?

Schaut man auf das deutsche Eishockey, muss ich sagen: alles was hilft diesen DEBP vom Amt zu entfernen oder sich von dem DEB abzuloesen, ist willkommen.
Was spricht gegen einen PEB (Professioneller Eishockey Bund)?


Jaroslav Mucha
Beiträge:

14.06.2013 18:09
#743 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Es geht nur um persönliche Macht, mehr nicht.

Egal ob Sportfunktionär ( Harnos, DEB in Sachen DEL ), ( Ruhl, OFC in Sachen Präsident trotz Lizenzentzug ) oder
Politiker ( Wowereit, in Sachen Flughafen ), ( Wulff, in Sachen Bundespräsident ) bzw. Manager ( Urban, in Sachen Karstadt ),
und/Oder etc..........Die Liste wäre beliebig verlängerbar.

Es kümmert sie alle einen Scheiß ob Fans, Steuerzahler, Arbeiter auf der Strecke bleiben - Hauptsache ihr eigenes Wohl
Wir haben schon lange keine Vorbilder mehr sondern nur noch Verbrecher an den Schaltzentralen, klebrige Sesselpupser
die nur noch abzocken und an ihrer Macht kleben.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

14.06.2013 19:51
#744 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #732
...
Von daher ist mir nach wie vor unklar, welches Druckmittel die DEL II Gründer eigentlich haben, dass man Hoffnung auf ein Einknicken des DEB haben könnte.



...ich hatte es ja schon geschrieben, aber vielleicht wird es in dieser Art klarer:

Gegenfrage: Welches Druckmittel soll der DEB in der Hand haben? So lange die ESBG in der DEB-Satzung verankert ist, kann der DEB deren Liga nicht zur "wilden Liga" erklären.


Apropos: Gibt es irgendwelche Infos, dass der DEB schon versucht hat die Drohung umzusetzen?


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.06.2013 20:40
#745 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Ja, die gibt es:

Zitat
...
Um die abtrünnigen Zweitligisten doch noch zu einem Einlenken zu zwingen, hat der DEB am Mittwoch den Druck zunächst aber erhöht und ein Ligenmodell für die Saison 2013/14 ohne diese Vereine vorgestellt: Bietigheim, Bremerhaven, Crimmitschau, Dresden, Heilbronn, Landshut, Ravensburg, Rosenheim und Weißwasser seien demnach «seit dem 1. Juni nicht an die nationale und internationale Eishockeyfamilie angeschlossen», erklärte Harnos. Solange dieser Zustand anhält, wird der Verband für sie keine Transferkarten ausstellen und auch keine Schiedsrichter zu Spielen entsenden.
...



QUELLE


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

14.06.2013 21:00
#746 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Danke, aber wollte der DEB nicht - statt dieser eher passiven Maßnahmen - dazu übergehen die Standorte aktiv in aller Welt (IIHF etc) anzuschwärzen?


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.06.2013 21:37
#747 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Gut, die aktive "Wild-Meldung" an die IIHF wurde so explizit noch nicht bestätigt. Warum dies so noch nicht getan oder publiziert wurde, weiß ich natürlich auch nicht, aber man kann sicherlich wieder ordentlich darüber spekulieren ;)


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

14.06.2013 21:54
#748 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Nun vielleicht kommt ein wenig Vorsicht beim DEB auf (man lag ja nicht ueberall richtig mit diversen Rechtsauffassungen) oder man hebt sich das als letzte Stufe der Eskalation auf.
Die andere Frage ist, ob man seinen Standpunkt International wirklich plausibel rueber bringen kann, es handelt sich hier nun ja um nicht ein zwei Clubs sondern mehr als die absolute Mehrheit einer ganzen Liga.


Jaroslav Mucha
Beiträge:

15.06.2013 00:03
#749 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Der DEB wird sich hüten auch nur EINEN Verein als wild erklären zu lassen denn dann könnte sein Untergang
ganz schnell kommen, in dem Fall könnte ich mir vorstellen dass etliche Vereine diesem Verband den Rücken kehren
und einen Gegenverband aus dem Boden stampfen.

Auf jeden Fall könnte er die Eishockey WM 2017 ad Acta legen


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.06.2013 01:46
#750 RE: Der Grüne Tisch - Wir wollen hoch!!! Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #745
Ja, die gibt es:

Zitat
...
Um die abtrünnigen Zweitligisten doch noch zu einem Einlenken zu zwingen, hat der DEB am Mittwoch den Druck zunächst aber erhöht und ein Ligenmodell für die Saison 2013/14 ohne diese Vereine vorgestellt: Bietigheim, Bremerhaven, Crimmitschau, Dresden, Heilbronn, Landshut, Ravensburg, Rosenheim und Weißwasser seien demnach «seit dem 1. Juni nicht an die nationale und internationale Eishockeyfamilie angeschlossen», erklärte Harnos. Solange dieser Zustand anhält, wird der Verband für sie keine Transferkarten ausstellen und auch keine Schiedsrichter zu Spielen entsenden.
...


QUELLE



Wo ist denn dieses Ligenmodell? Habe dazu rein garnichts gelesen, außer das es nur Oberligen gibt in die die beiden abtrünnigen eingegliedert werden sollen.

Unter einem Ligenmodell stell ich mir so Sachen wie Ligenstärke, Teilnehmer, Aufstiegsregeln etc. vor. Davon habe ich aber wie gesagt nichts gehört.

Vieleicht weil es keines gibt und der DEB die Mühe scheut etwas zu erarbeiten, von dem er, wenn er ehrlich ist weiß das es nie zustande kommen wird?


Seiten 1 | ... 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | ... 56
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hättet Ihr Interesse einen Designwettbewerb für ein neues Löwen Trikot ins Leben zu Rufen ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionmaniac
28 13.07.2015 00:24
von Lionmaniac • Zugriffe: 3350
Ein offener Brief der Fanbeauftragten an den DEB
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
3 04.06.2013 22:57
von ozhockey • Zugriffe: 553
wunderschöne Gartenmöbelgarnitur zu verkaufen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von AndiHaupt
1 14.08.2012 12:48
von AndiHaupt • Zugriffe: 244
Draft LBL 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
72 26.09.2011 22:25
von Herzi • Zugriffe: 2622
PGHL - Draft 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mr. Freeze
95 19.09.2011 19:26
von Marshall • Zugriffe: 2940
Draft LBL 2010/11
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
79 27.09.2010 10:11
von Tapeworm • Zugriffe: 2824
Draft PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
88 10.09.2010 13:25
von Extremkoch • Zugriffe: 2971
Trades LBL 2010/11
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
13 04.11.2010 14:53
von Pody • Zugriffe: 645
Mein Laptop fährt nicht hoch! Help!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Tracy
4 06.04.2010 10:15
von Tracy • Zugriffe: 228
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 25
Xobor Xobor Community Software