Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 8.175 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wasissnlos Offline

Twen Löwe

Beiträge: 225

12.04.2013 00:40
#46 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Bis jetzt gibt es zwei Neuverpflichtungen , Stanley und Linda.
Stanley ist ein Kracher und Linda zumindest für die OL nicht übel, im Zweifel sehr unterhaltsam.
Auf jeden Fall brauchen wir bei Linda einen guten zweiten Torhüter , w.g. Spieldauer usw ;)

Bis jetzt ist Verpflichtungspolitik im grünen Bereich, mal schauen was noch kommt.
Etat mäßig war ja die Saison mit 1,5 Mio und 3000 Zuschauer kalkuliert.
Geworden sind es 1,6 Mio und 4000+ Zuschauer .
Also wird man die 1,5 Mio halten können bei 3000 Schnitt, falls wir weiter OL spielen.
Dafür kann man die richtigen Spieler halten und den Rest passend Neuverpflichten.
Sollten wir am grünen Tisch aufsteigen, noch 3 brauchbare AL holen und dann passt auch das.


Nichts ist so unverständlich wie diese Worte für eine Katze..


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

12.04.2013 02:03
#47 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Ich würde es mir als Vereinsführung in dieser Situation leicht machen. Wir haben ja schon 9 Spieler unter Vertrag. Nehmen wir nun noch falls es klappt #10, #14, #16, #20, #22, #25, #28, #33, #61, #81 und vielleicht #96 dazu, sind wir gut aufgestellt. Sollte es dann doch in Liga 2 gehen, sollten wir uns punktuell verstärken ( z.B. Kevin Lavallee aus Weißwasser - wollte ja her, aber nicht unter Gentges ). Keiner der Fans erwartet den Durchmarsch in die DEL, sondern in den ersten 1-2 Jahren lediglich den Klassenerhalt in Liga 2. Das sollte doch so möglich sein, oder ???


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

12.04.2013 07:52
#48 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Eventuell braucht man zum Aufstieg aber offenbar auch den einen oder anderen Spieler mit einer anderen Mentalität in engen Spielen, daher weiss ich nicht ob man nicht ein wenig mehr Veränderungen benötigt. Nächstes Jahr steht man spätestens definitiv ggf. mit dem Rücken zur Wand. Wenn überhaupt noch weiter Oberliga ist man dann zum Aufstieg verdammt. Ausreden wird es dann keine mehr geben am Stndort Frankfurt. Der Druck wird immens sein, wenn man es diese Saison nicht doch noch am grünen Tisch schafft.


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

12.04.2013 09:44
#49 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Die Verpflichtung von Stanley macht ja wohl nur Sinn wenn wir nächstes Jahr in der 2.BL spielen. Oder wer soll für ihn auf der Tribüne sitzen ? Man kann also nur hoffen, dass solche neuen Veträge auch nur für die 2.BL gelten, bei einem weiteren Jahr in der Oberliga wären solche Verpflichtungen nämlich die reinste Geldverschwendung.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

12.04.2013 09:59
#50 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Auch wenn ich sicher bin, dass die Diskussion rein hypothetisch ist:
Warum wäre Stanley in der Oberliga die reinste Geldverschwendung? Die letzten Tage war doch hier im Forum (zugegebenermaßen nicht sonderlich repräsentativ) sehr schön zu beobachten, dass dem Team die Qualität abgesprochen wurde, aufzusteigen.

Insofern schadete auch in der OL ein Signal nicht, dass die Löwen weiterhin bemüht sind sich auch sportlich zu verbessern. Die Verpflichtung des besten Ausländers der gesamten Liga und zweitbesten Spieler insgesamt nach Manuel Klinge dürfte ein solches sein.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

12.04.2013 10:13
#51 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Ich bin auch der Meinung, dass Verpflichtungen wie Stanley auch in der OL absolut Sinn machen. Wir brauchen Leute, die nicht nur gegen die Nobodys 5-8 Punkte pro Spiel machen, sondern auch in den wichtigen Spielen die Zeichen setzen.
Und wir brauchen auch in der OL nächste Saison ein Team, dass mindestens so stark ist wie das aktuelle, die grundsätzlichen Fähigkeiten sind ja vorhanden, nur brauchen wir noch mehr Leute a la Kreuzmann, die wirklich alles in die Waagschale werfen und das Team in den entscheidenden Momenten mitreißen können.

Und falls Linda und Stanley auch in der OL zu uns kommen, haben wir mit den bereits feststehenden Spielern (ok, von Martens und Koziol bin ich auch nicht begeistert) schonmal ein solides Grundgerüst, was man dann punktuell nochmal verstärken kann.



OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

12.04.2013 10:14
#52 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Ich denke wir brauchen 3-4 Spieler mit Führungsqualitäten, die in brenzligen Situationen,
wie wir sie in Kassel vor Ende immer hatten (und verkackten) die Mannschaft beruhigen
und leiten können. Und Stanley ist in meinen Augen ein solcher Spieler.
Bzgl. der AL Pohanka und Rumpel so haben sie gut gespielt und gescort (v.a. Rumpel), aber
sind genauso abgetaucht wie die gesamte Mannschaft.
Gerade von AL´s erwarte ich mir hier mehr Ausstrahlung auf die Mannschaft.


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

12.04.2013 10:24
#53 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #52
Ich denke wir brauchen 3-4 Spieler mit Führungsqualitäten, die in brenzligen Situationen,
wie wir sie in Kassel vor Ende immer hatten (und verkackten) die Mannschaft beruhigen
und leiten können. Und Stanley ist in meinen Augen ein solcher Spieler.
Bzgl. der AL Pohanka und Rumpel so haben sie gut gespielt und gescort (v.a. Rumpel), aber
sind genauso abgetaucht wie die gesamte Mannschaft.
Gerade von AL´s erwarte ich mir hier mehr Ausstrahlung auf die Mannschaft.
wenn es


Sehr richtig. Grade wenn man nur zwei AL einsetzen darf, müssen diese Spieler im Normalfall auch definitiv zu denen gehören, die nochmals aus einer starken Mannschaft rausstechen. Und das haben Leute wie Stanley oder auch Snetsinger diese Saison schon zigfach bewiesen, während unsere ALs dies in den entscheidenden Momentan etwas vermissen ließen. Ich bin z.B. der Meinung, dass, auf alle Derbys bezogen, eher Rumpel als Pohanka abgefallen ist, da er als "reiner" Sniper nicht dominant genug war. Pohanka ist für mich da eher der 2-Wege-Stürmer, den man nicht allein am Scoring messen kann. Wobei ich Rumpel jetzt auch nicht als Enttäuschung verstanden haben will.

Jedoch wäre mir die Kombination Pohanka/Stanley lieber als Rumpel/Stanley. Einer von beiden wird ja wohl gehen müssen. Denke nicht, dass wir wieder einen dieser Kaliber dauerhaft auf die Tribüne setzen werden (können).



Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

12.04.2013 10:54
#54 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Ich bin davon ausgegangen, das Rumpel und Pohanka bleiben werden und wenn ich mir die Stats der Play-Offs 2012/2013 ansehe kann ich Stanley nicht als Verstärkung erkennen. Ich denke auch, dass man Rumpel und Pohanka unrecht tut wenn man jetzt behauptet, sie wären abgetaucht. Wenn dies so wäre dann hätte man immerhin mit Lance Monych noch eine Alternative gehabt.

Allgemeiner formuliert finde ich es Geldverschwendung, in der Oberliga eine AL auf die Tribüne zu setzen wie es im letzten Jahr getan wurde. Stanleys Verpflichtung (welche ja schon vor dem Halbfinale "bekannt" geworden ist, also vor dem "Abtauchen" von Rumpel und Pohanka) wäre dann aber wieder unsere 3. AL.

Ich gehe aber davon aus, dass Stanleys Vertrag nur für die 2.BL gilt, alles andere würde mich sehr wundern.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

12.04.2013 10:55
#55 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Bisher muss erst einmal keiner auf die Tribüne, da wir ja netmal wissen in welcher Liga wir spielen werden.
Ich weiss das geht jedem auf die Nüsse das man so im ungewissen ist, aber lässt sich halt net ändern.
Wir müssen abwarten was sich entwickelt, und den Kader halt zweigleisig planen.
Was wir brauchen sind auf alle Fälle 2-3 richtige Drecksäue, die nen Team führen können und sich aufm Eis den Popo uffreisse.
Da sind wir uns ja alle einig, das es an solchen Spielern gefehlt hatte.


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

12.04.2013 11:00
#56 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Ich bin jetzt erstmal von einem Verbleib in der OL ausgegangen. Und da immernoch die Möglichkeit besteht, dass uns auch 1-2 hessische Klubs in dere OL erhalten bleiben könnten und auch die Bayern nicht zu unterschätzen sind, sollte der Kader auf keinen Fall schwächer, eher stärker bzw. mit anderen Spielertypen besetzt sein, wie diese Saison.

In der zweiten Liga, wo man ohnehin 5 ALs einsetzen kann, sieht das wieder ganz anders aus.



Black-Betty81 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

12.04.2013 11:10
#57 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Sie haben sicher beide ordentlich gespielt, aber am Ende hat es mMn nicht gereicht, bei nur zwei zu vergebenden AL. Wobei hier Pohanka (wie mich sein Spitzname aufregen würde...) denke ich schwerer zu beurteilen ist. Am Ende sind wir sogar nur dritte Kraft der OL West geworden, da kann man durchaus Verstärkungen in allen Bereichen auch für die OL als nötig ansehen.


Veni, vidi, abii, vicerunt... dann halt auf ein Neues


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

12.04.2013 11:29
#58 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Keiner unsere Ausländer war jetzt der Messias, das muss man mal so ganz hart sagen.
Man muss von den Ausländerpositionen mehr erwarten können, weil die in der Oberliga Keyplayer sein müssen.
Klar haben uns unsere Ausländer auch viel Freude bereitet, aber sind wir mal ehrlich in den absoluten Topspielen
hätte es ruhig wie beim Metzger um die Ecke etwas mehr sein dürfen :)
Es hat am Ende nur für Platz 4 gereicht, wenn man Selb noch dazu zählt.
Was man fairerweise auch muss.
Und da sollte man jede Position mal unter die Lupe nehmen.


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.095

12.04.2013 11:39
#59 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #58
Keiner unsere Ausländer war jetzt der Messias, das muss man mal so ganz hart sagen.
Man muss von den Ausländerpositionen mehr erwarten können, weil die in der Oberliga Keyplayer sein müssen.
Klar haben uns unsere Ausländer auch viel Freude bereitet, aber sind wir mal ehrlich in den absoluten Topspielen
hätte es ruhig wie beim Metzger um die Ecke etwas mehr sein dürfen :)
Es hat am Ende nur für Platz 4 gereicht, wenn man Selb noch dazu zählt.
Was man fairerweise auch muss.
Und da sollte man jede Position mal unter die Lupe nehmen.




Sehe ich genauso. Wir sind nur vierter geworden, also müssen wir alles dafür tun, dass wir nächstes Jahr besser abschneiden. Und wenn wir bessere AL bekommen können, dann müssen wir die auch holen. Egal für welche Liga.


calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

12.04.2013 12:11
#60 RE: +++ FAZ Interview zur aktuellen Situation mit Stefan Krämer und Andreas Stracke +++ Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #58
Keiner unsere Ausländer war jetzt der Messias, das muss man mal so ganz hart sagen.

Nur damit es nicht wieder Missverständnisse gibt falls es nicht passen sollte: Stanley kann genausowenig über das Wasser vom Kurpark-Teich gehen oder drauf skaten wie LG.


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
#10 Stefan Chaput
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
10 27.11.2015 10:55
von Rastaman • Zugriffe: 1696
Löwen verpflichten Stefan Chaput
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Ollowain211
42 25.11.2015 19:29
von JasonYoung#28 • Zugriffe: 6683
Löwen TV: Vorschau: Interview mit Lanny Gare
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 01.03.2014 09:40
von Leona • Zugriffe: 228
@ Stefan Krämer , bitte um Stellungnahme
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
41 22.02.2013 19:09
von schlobo • Zugriffe: 4970
Stefan Krämer
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bobby Orr
0 22.10.2012 11:03
von Bobby Orr • Zugriffe: 639
Löwen: Micheal Bresagk äußert sich zur aktuellen Situation + Kommentar
Erstellt im Forum Pressethread von Pollockfan
71 09.02.2012 15:28
von lion84 • Zugriffe: 6151
Video-Interviews mit Marco Sturm und Marcel Goc (Florida Panthers)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von nr-team
1 19.12.2011 05:38
von nr-team • Zugriffe: 395
Interview mit Michael Bresagk auf offenem Kanal Offenbach/Frankfurt
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von 6707
0 13.12.2010 15:09
von 6707 • Zugriffe: 562
Interview mit Capitalstrainer Boudreau
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pollockfan
0 10.12.2009 06:36
von Pollockfan • Zugriffe: 198
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software