Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 5.423 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
St.Mai
Beiträge:

14.04.2013 12:34
#46 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Calexico: Lerne lesen und vorallem verstehen: Ich sage nach eurer Definition von Einheimisch, haben wir auch 15-20 Einheimische.
Einheimisch ist derjenige der aus der Region kommt und den eigenen Nachwuchs durchlaufen hat. Wenn man diese Punkte weglässt (wie bei der Argumentation Baldys) dann haben wir auch ausschließlich Einheimische. So schwer ist das garnet, selbst für Rübenbauern und Hundehütten-Besitzer??

Sorry, ich wäre zu Lionszeiten niemals auf die Idee gekommen z.B. einen Ian Gordon oder einen Jason Young als Einheimische zu beurteilen.. du sicherlich auch nicht, oder? Aber bei Baldys geht das.. Schon amüsant... brauchst auch auf alberne Provokationen nicht eingehen. ICh finde es viel lustiger, wenn ihr versucht sachlich zu argumentieren :)


St.Mai
Beiträge:

14.04.2013 12:36
#47 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Zitat von clemor kassel im Beitrag #45
Zitat von St.Mai im Beitrag #43
Das gehört nicht zur Analyse, wenn man sieht, dass es schwachsinn ist. Wir sind hier deutscher Meister in dieser Sportart geworden völlig ohne Einheimische wie ging denn das damals...? Hmpf... Es gibt gute Spieler und schlechte Spieler und ihr hattet eben das Glück die teuren Superstars der Liga (Klinge und Valenti z.b.) in eurer Truppe gehabt zu haben. Das machte den Unterschied aus. Das Klinge Kassler ist was hilfreich in zu verpflichten, seine Leistung ist davon jedoch völlig unabhängig... Also lass doch einfach eure möchtegern-provokationen mit denen ihr euch selbst der Lächerlichkeit preis gebt. Also clemor, geh zurück ins Hundehüttchen und Träum ein wenig weiter.


..schmunzel,dann hast du ja mehr ahnung als mancher eishockeytrainer,dass haben nämlich mehrere gesagt,dass das der kl vorteil ist..:-))))..hat nicht`s mit provokation zu tun,nur mit austausch..:p
..UND JA,in das hundehüttchen gehe ich am dienstag wieder und schaue mir DAS FINALE an,während ihr euch in eurem selbstmitleid suhlt und hier immer noch über die bösen bösen schiris schimpft und eure GF und spieler alles richtig gemacht haben..:) ..
..mit dem post machst DU dich lächerlich..:-))
..lieb lächel und lg..:)



....lieb guck... und dir:) auf diesem Weg;))))).....Lächerlich machen ;)) Gerne echt ey *zwinker**grins**smile**smile* ;) *Imselbstmitleidsuhlundneidischinshessischeentwicklungslandguck* *zwinker* ..... :)..


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.094

14.04.2013 12:40
#48 RE: Klarstellung Zitat · antworten

@ clemor Kassel du machst dich mit deinem Geschreibe lächerlich

Wer soll das verstehen? -:)[]{}#%^~<>£_

Es gibt auch Hundefutter mit Hirn zu kaufen...ist vielleicht besser als Leber


Seppo
Beiträge:

14.04.2013 12:45
#49 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Niemand sagt, das die GF oder die Spieler alles richtig gemacht haben, eher im Gegenteil...
Ebenso wurde auch gesagt, das wir zu wenig Team in unserer Truppe hatten!
Teamgeist bewegt einiges, nur ist dieser nicht käuflich, denn Teamgeist muss wachsen.
Klar lässt sich als Sieger jetzt schön von oben stänkern, nur geht mir das alles hinten vorbei.

Zu den beiden Schiriaktionen...
Es war mehr wie deutlich und ich will kein Mitleid, denn selbst die Kassler haben es zugegeben.
Aber ist alles Schnee von gestern und wir hätten die Spiele auch vorher entscheiden können und es wär nicht zu den Aktionen gekommen!


clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

14.04.2013 12:53
#50 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Zitat von Seppo im Beitrag #49
Niemand sagt, das die GF oder die Spieler alles richtig gemacht haben, eher im Gegenteil...
Ebenso wurde auch gesagt, das wir zu wenig Team in unserer Truppe hatten!
Teamgeist bewegt einiges, nur ist dieser nicht käuflich, denn Teamgeist muss wachsen.
Klar lässt sich als Sieger jetzt schön von oben stänkern, nur geht mir das alles hinten vorbei.




..hey,
ich stänkere nicht ab,wollt nur sachlich diskutieren,mehr nicht..:) ..und ihr wart von der tiefe her die bessere mannschaft,aber wenn man spieler wie kreuzmann in den reihen hat,dann kann man von fehlender identifikation reden..:) ..das ist ein kleiner grund für eurerm ausscheiden..:)
..rational betrachtet,die huskies haben in den POs jetzt 4,in worten VIER heimspiele gemacht,in allen dieser heimspiele mit bis zu 3 toren zurückgelege und doch gewonnen..:) ..WARUM frage ich..????
....war es reines glück.??..war es schiebung.??..oder doch vielleicht das letzte prozent durch identifikation.??..
..denkt mal drüber nach..:)
..lg


Seppo
Beiträge:

14.04.2013 12:58
#51 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Kein Plan vielleicht gibts im letzten Drittel Baldrian im Wasser der Gäste?
Und was war denn mit unseren Heimspielen? Wir mussten in den PO nie in OT gehen um euch zu schlagen...
Liegt das auch an fehlender Identifikation? Ich Persönlich bin einer der größten Fans von Kreuze und hätte mir 2-3 mehr von seiner Sorte gewünscht!


West41 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 381

14.04.2013 13:11
#52 RE: Klarstellung Zitat · antworten

ich verstehe jetzt nicht wie ihr alle auf meinen post reagiert.wie gesagt das ist nicht provokant gemeint.und das ich matze baldys zu den einheimischen gezählt habe,war nicht ganz richtig.aber auch er steht mit seinem charakter dafür mit dem was ich meine mit "mehr wie 100% geben".
patrick strauch ist das gegenbeispiel.er ist in der ersten saison bei uns,und reisst sich den hintern auf.

wieso kam denn in B.N. die leichte freude auf,als lanny zu euch ging?einerseits ganz klar wegen dem neid des geldes wegen.aber auch bei vielen die auch weiter denken,das wir mit ihm als DER führungspersönlichkeit auf dem eis leider niemals unser ziel erreicht haben.er ist regelmässig in den play-offs abgetaucht.und da sind wir wieder am ausgangspunkt,hier sind dann spieler in die presche gesprungen,die entweder aus dem eigenen nahwuchs kamen,oder schon jahrelang im verein sind.
zur zeit sind wir ja auch nicht mit der leistung von chris stanley glücklich...


Könnte die Sommerpause nicht schon beendet sein?


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

14.04.2013 13:13
#53 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Identifikation im Eishockey kannste eh vergessen. Wenn es möglich ist, daß Spieler während einer Saison mehrfach hin und her wechseln können, in Farmteams abgeschoben werden, sogar Jugendmannschaften quer durch die Republik fahren müssen, dann weiß man, daß die sog. "Einheimischen" bei entsprechendem Talent sofort irgendwo anders hin vermittelt werden. Ein Felski und ein Lüdemann sind da wohl die großen Ausnahmen.


clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

14.04.2013 13:44
#54 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Zitat von Seppo im Beitrag #51
Kein Plan vielleicht gibts im letzten Drittel Baldrian im Wasser der Gäste?
Und was war denn mit unseren Heimspielen? Wir mussten in den PO nie in OT gehen um euch zu schlagen...
Liegt das auch an fehlender Identifikation? Ich Persönlich bin einer der größten Fans von Kreuze und hätte mir 2-3 mehr von seiner Sorte gewünscht!

..vielleicht weil ihr auch eine gute mannschaft hattet und die huskies die anfangsphase immer verschlafen hatten..??..:) ..es ist natürlich auch nicht einfach auswärts nen 2 tore rückstand aufzuholen,obwohl es in spiel 4 ja knapp war..:)
..ein fan von einem spieler zu sein,der bei einem verein einen vertrag unterschrieben hat,sich dann auf eine ganz schäbige art die freigabe erzwingt,um den ruf des geldes zu folgen,halte ich für bedenklich..:) ..so einen spieler würde ich nicht haben wollen,weder als manager geschweige als fan..:) ..und wenn der einer der besten war,dann frage ich mich wie groß der charakter,dass herz und die identifikation eurer anderen spieler war..)
..aber ich hoffe wir treffen uns nächstes mal in einer höheren liga wieder,denn das haben sich alle drei vereine verdient,bei den zuschauerzahlen..:)
..biba und lg..


clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

14.04.2013 13:44
#55 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Zitat von clemor kassel im Beitrag #54
Zitat von Seppo im Beitrag #51
Kein Plan vielleicht gibts im letzten Drittel Baldrian im Wasser der Gäste?
Und was war denn mit unseren Heimspielen? Wir mussten in den PO nie in OT gehen um euch zu schlagen...
Liegt das auch an fehlender Identifikation? Ich Persönlich bin einer der größten Fans von Kreuze und hätte mir 2-3 mehr von seiner Sorte gewünscht!

..vielleicht weil ihr auch eine gute mannschaft hattet und die huskies die anfangsphase immer verschlafen hatten..??..:) ..es ist natürlich auch nicht einfach auswärts nen 2 tore rückstand aufzuholen,obwohl es in spiel 4 ja knapp war..:)
..ein fan von einem spieler zu sein,der bei einem verein einen vertrag unterschrieben hat,sich dann auf eine ganz schäbige art die freigabe erzwingt,um den ruf des geldes zu folgen,halte ich für bedenklich..:) ..so einen spieler würde ich nicht haben wollen,weder als manager geschweige denn als fan..:) ..und wenn der einer der besten war,dann frage ich mich wie groß der charakter,dass herz und die identifikation eurer anderen spieler war..)
..aber ich hoffe wir treffen uns nächstes mal in einer höheren liga wieder,denn das haben sich alle drei vereine verdient,bei den zuschauerzahlen..:)
..biba und lg..


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.04.2013 14:08
#56 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Normalerweise müsste ich jetzt meinen kompletten Beitrag GROSS und ohne jedes Satzzeichen schreiben, damit sich das mit diesem clemor wieder ausgleicht, aber nein, das werd ich jetzt nicht tun.

Generell ist die Sache mit der Identifikation ein nicht zu verachtender Faktor. Das kann und wird nicht nur allein durch die Herkunft bestimmt. Natürlich sind bei uns die Spieler mit Kasseler Wurzeln bzw. die, die unsere Jugenteams durchlaufen haben Spieler, die dem Team einen hohen Identifikationsfaktor geben. Auch wenn ein Berendt, Böhm und Ondraschek seit dem Halbfinale nicht mehr die großen Eiszeiten bekommen haben, so sind sie dennoch Teil des Teams und auch des Grundgerüsts an "Kasseler Jungs", zusammen mit Klinge, Christ, Heinrich, Schwab, Kostyrew (ich weiß, nicht in Kassel geboren, aber in der Jugend hier gespielt) und Pantkowski. Dazu kommt dann noch ein Sven Valenti, der seinen Lebensmittelpunkt in Kassel gefunden hat und, auch wenn er Freiburger ist, schon zu einem "Kasseler Jung" geworden ist. In den Köpfen der Fans ist er "Kasseler durch und durch" und genau darauf kommt es an.
Wenn man dann noch das Glück hat, mit solchen "Spezis" wie Snets, Karl Dall, Finke, Sikora usw. derart sympathische ALs und nicht-Kasseler zu verpflichten, die dann zu einem Team verschmelzen, dann darf man sich wirklich glücklich schätzen und muss den Hut vor dem Mann ziehen, der dieses Team so zusammen- und eingestellt hat: Uli Egen.
Genau dieses "Teamplay", dieses "all 4 one 4 all"-Prinzip schafft zusammen mit den Local Heroes diese "Identifikation" und diesen Zusammenhalt. Ich geh seit mittlerweile 13 Jahren zum Eishockey und habe in Kassel noch kein Team gesehen, welches so geschlossen auf dem Eis und daneben agiert hat.

Ich finde es auch immer noch schade, dass Kreuzmann den Weg nach Frankfurt gesucht hat, aber ihm hat offensichtlich "irgendetwas" gefehlt. Was das war, keine Ahnung, aber man sieht ja, dass auch er ein Top-Führungsspieler sein kann, wenn er sich wohlfühlt.

Daher: Es ist müßig, nur einen Identifikations-Aspekt zu betrachten, denn derer gibt es viele.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seppo
Beiträge:

14.04.2013 14:08
#57 RE: Klarstellung Zitat · antworten

@clemor

Ähm... Joa... Gut...
Ich hab 11 Jahre in einer Firma gearbeitet und bin dann gewechselt... Nach nur einer Woche war ich so dermaßen enttäuscht und hab mich wo anders beworben.
Ich hatte innerhalb 3 Tagen mein Zusage und Arbeite dort mit Spaß und vollem Einsatz!

Bin ich jetzt auch ein Herzloser und Charakterloser Penner?

Albrecht hat das selbe gemacht, nur ist er zu euch gekommen und ist somit eine Identifikationsfigur!

Edit: danke Fata


Jaroslav Mucha
Beiträge:

14.04.2013 14:26
#58 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Ist schon interessant welche Auswirkung mein Statement ( eigentlich gedacht für einige Löwenfans ) hier
hervorruft aber als Eröffner des Threads soll es mir Recht sein.

@ Kasseler und Nauheimer Fans.

Ob und welchen Charakter eine Mannschaft hat entscheidet bei den Fans wohl mehrheitlich deren Erfolg.
Da dieser sportlich in BN und Kassel derzeit gegeben ist zweifelt auch niemand von Euch an deren Stärke.
Bei uns soll er also nicht gestimmt haben oder unsere Truppe bestand aus Söldnern wenn ich eure Post´s so lese.

Dann frage ich mich weshalb wir Kassel in seinen Heimspielen jeweils am Rande der Niederlage hatten, Kassel nicht
ein überzeugender Sieg gelungen ist und weshalb Kassel die gnädige Unterstützung der Referee´s in zumindest zwei
Spielen benötigt hat. Eine einzigste Entscheidung zugunsten der Löwen und Kassel wäre in der Sommerpause gewesen.

Ich verstehe ja dass man als Fan seine Mannschaft hochhält aber wenn ich mich schon in fremden Fan Foren rumtreibe
sollte ich zumindest so etwas ähnliches wie Realismus walten lassen denn sonst werde ich dort weder Ernst noch für voll
genommen.

Meine persönlichen Ansichten zur Ol-West: Spielerisch war Frankfurt die beste Mannschaft aber nicht die cleverste.
Kassel dahinter und BN auf Drei. Diese drei Vereine dominierten die Liga nach belieben und gehören dort alle drei nicht rein.
Kassel ist eine Mischung aus Technik, Erfahrung und Kampfkraft was fast ideal ist, wäre da nicht die starke Reihenbealstung.
Kämpferisch halte ich BN für das beste Team.

In den PO´s haben die Löwen meist dominiert, klar kann man gegen Kassel oder BN keine 5 Spiele dauerhaft dominieren aber ich
denke selbst in Kassel sehen das einige sehr realistisch vor allem z.B. ein Herr Klinge der nach vier Spielen sagte man habe gegen
Frankfurt noch nicht ein gutes PO Spiel gezeigt über 60 Minuten oder ein Herr Sikora der zumindest für eine kurze Zeit davon sprach
dass es wohl mehr ein Schlittschuhtot war.

Wir sind mit sehr viel Pech rausgeflogen und nicht weil wir keine Mannschaft haben oder der Charakter nicht gestimmt hat.
Kassel hat in den letzten 4 PO Spielen nicht eines davon regulär gewinnen können, hier von einer beispiellosen Top Mannschaft
zu reden ist etwas überspitzt gesagt Weltfremd.

Ich kann ja verstehen dass man in BN und Kassel sich freut, habe ich auch nix dagegen und dass es euch umso mehr freut dass
das arrogante Frankfurt rausgeflogen ist - bitte schön, sei euch gegönnt.
Ich würde beide in der nächsten Saison gerne wieder als Gegner haben denn das waren die einzigsten Spiele mit Feuer, Eishockey und
Emotionen, ob es so kommt - abwarten, auf jeden Fall dürften wir die schlechtesten Karten dafür haben aber selbst das werden wir überstehen.


clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

14.04.2013 14:26
#59 RE: Klarstellung Zitat · antworten

..erstens FAT,wenn du mich meinst,dann schreibe mich persönlich an,und nicht als diesem,denn ich bin ein erwachsener mensch,der schreiben kann wie er will..:-) ..ich gehe bald 30jahre zu den huskies und so einen zusammenhalt einer mannschaft gab es mehr oder weniger schon immer,deswegen ist der satz von herrn zach,der zuschauer muß den endruck haben,hier wird ehrliche und harte arbeit geleistet,auf keine andere mannschaft SO zu übertragen..:)..huskies geben niemals auf,DASS kommt nicht von ungefähr und bewahrheitet sich in den POs immer wieder..:) ..das hat was mit identifikation zu tun..:-) ..deswegen haben wir fans von australien bis nach florida und deswegen kommen fans von timmendorf,bremerhafen,leipzig,hannover und polheim und sonst woher nach kassel..:)..da kann dieser weg nicht falsch sein..:)
.. seppo,OHNE worte..:) ..aber der erfolg gibt dir recht..ausgelacht..:))


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

14.04.2013 14:57
#60 RE: Klarstellung Zitat · antworten

Ist nicht böse gemeint Clemor, aber du schreibst nicht wie "30 Jahre Eishockey" und "erwachsener Mensch" sondern eher wie "15 Jahre und mitten in der Pubertät". Für mich ist es ein Zeichen von Respekt, wenn ich dem Gegenüber (oder den Mit-Usern) einen ordentlich geschriebenen Beitrag zu liefern. Das heißt natürlich nicht, dass es dort nicht mal ein ;) oder auch richtig gesetzt ein paar "..." geben darf. Aber das, was du schreibst und vor allem WIE du schreibst, trägt nicht gerade dazu bei, dich als ernsten Gesprächspartner zu sehen.

@Jaroslav: Ich wollte mich eigentlich nicht zu deinem Ausgangsbeitrag äußern, aber da du noch einmal in eine ähnliche Kerbe schlägst, will ich doch noch ein paar Worte dazu schreiben.

Am meisten scheinst du dich ja immer noch an den Schiedsrichterentscheidungen aufzuhängen, die bei den Spielen in Kassel gegen Ende der Partien getroffen wurden. Man mag durchaus verstehen, dass man als Fan des "benachteiligten Team" durchaus sehr angefressen ist, dennoch gab es lediglich EINE wirklich streitbare Entscheidung und das war Sikoras Schlittschuh...und selbst dort war es keinesfalls eine FEHLentscheidung sondern lediglich Auslegungssache. Bei dem vermeindlichen "Foul" an Neumann sehe ich (und auch einige andere Nicht-Kasseler) kein Foul, auch wenn Neumann sich in dieser Szene verletzt hat. Und da wird es dann wieder regeltechnisch interessant. Entscheidet der Referee auf "kein Foul", liegt es in seinem Ermessen, die Szene sofort abzupfeifen oder noch weiter laufen zu lassen. Da nur noch wenige Sekunden zu spielen waren, hat er sich für "weiterspielen" entschieden und es fiel das Tor. Auch hier mag es Schiedsrichter geben, die das noch einmal abpfeifen, auch das wäre den Regeln entsprechend gewesen, dennoch war auch dies KEINE Fehlentscheidung.
Weitere Situation: Das vermeindliche Torraumabseits von Michi Christ. Da der Puck vor Christ im Torraum war, war es kein Abseits. Da muss man nur einmal das Regelbuch aufschlagen und die Einzelbilder betrachten und sieht: Wieder keine Fehlentscheidung.
Es waren allesamt knappe Entscheidungen aber bei allen ist es entweder eindeutig den Regeln entsprechend oder situationsbedingt entschieden worden, jedoch nie "gegen die Regeln".

Du möchtest Kassel nicht gratulieren...dein Ding, aber so langsam sollte mal Schluss sein mit diesem ewigen "der Schiedsrichter hat uns beschissen"-Gerede. Unsere Mannschaften haben sich fünf wirklich heiße Duelle geliefert, alle waren wahre Eishockey-Schlachten, die man so auch problemlos eine Liga weiter oben als Top-Spiel hätte bezeichnen können. Ihr wart vielleicht auch die "stärkere Mannschaft" aber wie Schmerda schon sinngemäß sagte: Kassel war "mehr Mannschaft"...und gerade in diesen engen und entscheidenden Spielen kommen solche "Soft Facts" zum Tragen.

Deinen letzten Absatz unterschreibe ich vollkommen, ich würde es vermissen, in der kommenden Saison kein Duell mehr mit Frankfurt sehen zu können. Auf die Wetterau kann ich verzichten, auf euch nicht. Ich fürchte allerdings, dass es wirklich maximal nur den einen Aufsteiger geben wird, hoffe aber gleichzeitig, dass das natürlich wir in Kassel sein werden.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
+++ Regelung für Mitglieder zu den Aufstiegsspielen der Löwen +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 24.02.2011 12:17
von mike39 • Zugriffe: 564
Müssen wir aufsteigen ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
24 12.12.2010 16:50
von 0815 • Zugriffe: 2117
Weitere Details zur Mitgliedschaft
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
66 24.09.2010 10:49
von eva • Zugriffe: 8107
Pressemitteilung der Young Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
6 26.07.2010 08:58
von Messier • Zugriffe: 2155
Young Lions Diskussion aus dem Erich K.-Thread
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Icemutti
98 09.10.2009 19:48
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 5341
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software