Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 717 Antworten
und wurde 71.018 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 48
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

12.06.2013 22:28
#76 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

12.06.2013 22:48
#77 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat von MaMo im Beitrag #74
Ohne Sportverband geht es doch gar nicht in Deutschland, deshalb muss der DEB in irgendeiner Weise mit ins Boot genommen werden.
Da hier die Ausbildung der Schiedsrichter, der Nachwuchs und die Nationalmannschaft angesiedelt sind.
Weshalb also verdammt ein jeder den Verband?
Sicher wurden da Fehler gemacht, aber hat den der ESBG oder die DEL alles richtig gemacht?
Es gilt doch für das gesamte Eishockey in unserem Land neue Strukturen zu bilden, damit wir diesen Sport weiterhin unterstützen und sehen dürfen. Ob nun im Stadion, Eissporthalle oder Multifunktionsarena. Das Theater ist meines Empfinden nach den Personen zu zuschreiben. Da hält man an seinem Gutdenken fest, da geht es rein um persönliche Interessen.
Alle zusammen müsse eine Lösung finden, und das schnell.


Damit ein Sielbetreib gewährleistet wird, oder besuchen wir dann die Spiele der NHL weil unsere Spieler dort den Lockout verbringen
"


Respekt für das Vertreten dieser Meinung!

Allerdings:
- Den Nachwuchs zu fördern ist die ureigene Aufgabe der einzelnen Standorte. Der Verband sollte dabei helfend zur Seite stehen. Derzeit droht der Verband dagegen damit Nachwuchsteams nicht am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen.
- Die Nationalmannschaft - wobei ich den Terminus "Auswahlmannschaft" bevorzuge, weil ich es unsinnig finde, wenn Brüder für unterschiedliche "Nationen" antreten - kann genauso gut bzw eventuell erfolgreicher dem professionellen Bereich zugeordnet werden - siehe Schweiz.
- Schiedsrichter? Wer auf deutschen Eisflächen ein einziges Zebra findet, das die Bezeichnung Schiedsrichter verdient haben soll, der meldet sich bitte bei mir.

Und mit diesem Fehler des DEB in den letzten Jahren keinen einzigen Schiedsrichter auf Kufen gestellt zu haben, komme ich zum Euphemismus bzw der Untertreibung des Tages, beim DEB "wurden da Fehler gemacht": Ja, auch die anderen Beteiligten haben ihre Fehler gemacht - nur hatten diese als Ursache in der Regel einen Fehler auf Seiten des DEB und der DEB macht derzeit nicht ein paar, sondern nur Fehler.

Der Grund warum viele - nicht: jeder - den DEB verdammen ist, dass die derzeit auf Seiten des DEB Handelnden einer nachhaltigen, gedeihlichen Zukunft des deutschen Eishockeys im Wege herum stehen.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Schwede
Beiträge:

12.06.2013 23:10
#78 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

ESBG spricht von über 500.000 Fans. Woher kommt bitte diese Zahl???


Hen Fabula
Beiträge:

12.06.2013 23:13
#79 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Ja, bei aller Parteinahme für die ESBG/DEL II Seite fand ich diese Aussage auch kurios! Die haben ja wohl keine halbe Million "Likes" und jeden, der mal auf die Seite geklickt hat als "Unterstützer" zu kategorisieren, wäre... äh... gewagt. Überhaupt ist der Ton der angeschlagen wird und die Argumente, die ins Feld geführt werden insgesamt auf allen Seiten kein Ausdruck höchster Professionalität, ich erinnere auch an das Tölzer:"Die sollen nicht rumspinnen!" Alle Beteiligten geben sich, wie die Laiendarsteller in einer Schmierenkomödie... da bekommt das Wort "SommerTHEATER" eine ganz neue Relevanz.

Ach ja, auch den Satz

Zitat
zumal der DEB in seiner Erklärung keinerlei Angaben dazu machte, wie er (...) dem neuen Modell DEL II gegenüber steht.

fand ich... bemerkenswert.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

13.06.2013 06:18
#80 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #77
- Schiedsrichter? Wer auf deutschen Eisflächen ein einziges Zebra findet, das die Bezeichnung Schiedsrichter verdient haben soll, der meldet sich bitte bei mir.
Und mit diesem Fehler des DEB in den letzten Jahren keinen einzigen Schiedsrichter auf Kufen gestellt zu haben, komme ich zum Euphemismus bzw der Untertreibung des Tages, beim DEB "wurden da Fehler gemacht":


Das wir keinen einzigen gescheiten Schiedsrichter im Eishockey haben würde ich nun aber auch nicht unterschreiben. Und die jährliche WM zeigt, dass in anderen Ländern die Schiedsrichter auch nicht besser sind (NHL vielleicht mal ausgenommen, aber da ist auch nicht alles Gold was glänzt). Hat aber mit DEL2/ESBG gegen DEB an sich nicht viel zu tun.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.06.2013 09:18
#81 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Nur so viel zu "Schiedsrichter und Zebras":

Ich sehe während der Eishockeysaison jeden Spieltag wie unauffällig und kompetent Schiedsrichter ein Spiel leiten können (btw: bei internationalen Turnieren gelten nochmals andere Verhältnisse, die einer guten Leistung nicht unbedingt zuträglich sind).
Dagegen packt mich in deutschen Hallen/Arenen regelmäßig spätestens nach Spielminute 15 die Wut darüber, wie auffällig inkompetent Zebras mit ihren Willkürentscheidungen das Spiel kaputt pfeifen.
Wobei ich damit neben vielen anderen Dingen auch meine, dass man Strafen korrekt in die entsprechende Regelung einordnen können sollte und nicht alles unter den Auffangtatbestand "Behinderung" subsumiert.

PS: Da ich kein Doppel meines längeren Beitrags ins Forum stellen will, dieser aber an dieser Stelle der Diskussion in diesem thread passen würde, hier der Link:
Alles zur 2. Liga (Eishockey) (125)


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

15.06.2013 08:23
#82 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Also bei der IIHF hat der DEB die Clubs anscheinend schon angeschwärzt und in ein falsches Licht gerückt... Die wollen doch mit sem DEB kooperieren...

Auszug aus nem Interview mit Hockey-Canada Boss Bob Nocholson (Vizepräsident der IIHF)

"What do you think about the current situation in German hockey?

First of all, it is strange and hard to understand for me that there are clubs or organizations in Germany that don’t want to co-operate with the DEB. I have known the DEB and its leaders for many, many years as very professional hockey experts, great organizers, and very good friends with passion and love for our great sport."


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.06.2013 10:21
#83 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Hast du da einen Link dazu?


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.090

15.06.2013 10:56
#84 RE: PRO DEL II Zitat · antworten


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

15.06.2013 10:58
#85 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Danke für die Informationen.

Allerdings:
Von außen und aus der Ferne sieht manches anders aus. Bei einem Schiff sieht man oft auch nur die (noch) schwimmende Außenhaut, und insbesondere wenn diese Außenhaut ständig übertüncht wird (Darstellung und Zuschlag WM 2017) kann es dem Betrachter bis zum Sinken des Schiffs entgehen, wie verrottet und verrostet das Innere ist.
Zudem dürfte der Interviewte die Geschichte auch nur von seinen "DEB-Spetzln" her kennen.
Obendrauf noch ein bisschen nordamerikanische PR-Sahne a la "es macht Spaß mit X zusammen zu arbeiten".
Und fertig ist die dünne Aussage.

Andererseits:
In Anbetracht dessen sollten die ESBG-Standorte dem IIHF eine (übersetzte und an den entscheidenden Stellen markierte) Satzung des DEB zukommen lassen.
Vielleicht haut die IIHF dann dem Mitglied DEB auf die Finger.


PS: Gerade in Nordamerika mit der dortigen Geschichte des Eishockeys sollte man Verständnis dafür haben, dass Organisationsstrukturen bisweilen - zT zu Recht - angezweifelt werden. Gab es doch immer wieder "Gegen"-Veranstaltungen, selbst zur NHL (etwa die WHA = World Hockey Association).


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

15.06.2013 11:20
#86 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat
In Anbetracht dessen sollten die ESBG-Standorte dem IIHF eine (übersetzte und an den entscheidenden Stellen markierte) Satzung des DEB zukommen lassen.
Vielleicht haut die IIHF dann dem Mitglied DEB auf die Finger.



Ich bezweifle, daß sich da jemand von aussen einmischt und einmischen will.
Warum? Die handelnden Personen sind alle demokratisch legitimiert, zumindest
auf Seiten des DEB.

Ich fände es auch nicht gut, wenn von außen jetzt in die eine oder andere Richtung
Partei ergriffen würde.

Die Aussage nehme ich eher so auf, als dass man damit in Ruhe gelassen werden möchte.


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

15.06.2013 11:59
#87 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #85
Danke für die Informationen.

Allerdings:
Von außen und aus der Ferne sieht manches anders aus. Bei einem Schiff sieht man oft auch nur die (noch) schwimmende Außenhaut, und insbesondere wenn diese Außenhaut ständig übertüncht wird (Darstellung und Zuschlag WM 2017) kann es dem Betrachter bis zum Sinken des Schiffs entgehen, wie verrottet und verrostet das Innere ist.



Allerdings würde diesem Schiff die Zufahrt in einen sicheren Hafen verweigert werden. Da bliebe dem Kapitän nur der Weg zum Schiffsfriedhof.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

15.06.2013 13:32
#88 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Genau deshalb würde ich ja die Hafenbehörde (= IIHF) über den Sachverhalt aufklären.

Und ja, mir ist es mittlerweile völlig egal woher der Ruf kommt - ob von innen oder von außen -, der das momentane DEB-Präsidium zur Vernunft bringt.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

16.06.2013 06:49
#89 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

DEL II/2. Bundesliga: “Profisport muss von Profis organisiert werden”

http://www.eishockey-24.de/2-eishockey-b...nisiert-werden/


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

16.06.2013 09:25
#90 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Wurde gestern in der ARD gesendet

Zoff im Eishockey: Machtkampf um die Zweite Liga

http://www.radiobremen.de/fernsehen/spor...8206-popup.html


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 48
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software