Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 717 Antworten
und wurde 71.050 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 48
Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

18.06.2013 11:31
#106 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

@ 0815:
Da wir es nie schaffen werden, die Fans so sehr beieinander zu halten, um ein Länderspiel vor leeren Tribünen stattfinden zu lassen, können wir auch kaum feststellen, ob DAS den DEB mehr jucken würde.
Bitte verstehe mich nicht falsch, ich bin bei Dir, dass entgangene Gelder einem DEB eher weh tun als "ein paar Transparente" und das Aufsehen, das dadurch möglicher Weise in der Presse verursacht wird, allein mir fehlt der Glaube des Zusammenhalts aller Fans, um ein leeres Stadion tatsächlich zu erreichen.
Zumal die Auswirkungen unmittelbar erstmal nicht den DEB sondern die Nationalmannschaft träfen, erst dann den DEB, der daraufhin womöglich die Jugend bluten lässt, weil er "dringend erhoffte Gelder" nicht eingenommen hat o.ä.
Nimm doch z.B. mal die Frankfurter Fans:
Als es darum ging, ein Playoff Video zu machen, haben sich gerade mal 20 Standhafte gefunden, die sich in die Halle bequemt haben, und die sind dann noch am meisten von den eigenen(!) Mitfans dafür verhöhnt worden.
Und von einer Kampagne a la (war es Bremerhafen?) oder gar Mannheim, die gar nicht unmittelbar betroffen sind, habe ich in Frankfurt auch noch nichts vernommen.
Welchen Trumpf willst Du spielen, um tatsächlich tausende eher weniger als mehr organisierte Zuschauer zu motivieren, NICHT zu den Länderspielen zu gehen?

P.s.: Wenn Du mich direkt ansprechen magst, tu das doch bitte mit dem korrekten Nick, danke!


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

18.06.2013 11:40
#107 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Play-Off-Video, Flashmob, Hilfe bei Choreos... es ist in Frankfurt "normal", dass sich kaum mehr als eine handvoll Leute zu solchen Aktionen treffen. Es ist zwar immer schön, schlaue Vorschläge abzugeben, im Nachgang zu meckern und kritisieren, aber tatsächlich was in die Hand zu nehmen, bzw. bei geplanten Aktionen mitzuwirken, das ist ja nun wirklich zu viel.

Aus diesem Grund wurde ich als Sprecher der Fanprojekt ehrlich geagt auch noch gar nicht tätig, solch eine Aktion hier zu planen. Nennt es Resignation, aber ich habe die Hoffnung aufgegeben, hier mehr als eine handvoll Leute für solche "Fleißaufgaben" zu gewinnen. Und bevor man wieder ausgelacht wird...


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

18.06.2013 12:17
#108 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat von Progressor im Beitrag #105
Das finde ich auch. Wenn man dann noch eine vernünftige Lösung für spannende und "gleichberechtigte" Playdowns zwischen DEL und DEL2 hinbekommen würde...
Mir schwebt da z.B. vor, dass die Ausländerquote des DEL Vereins auf einen Mittelwert zwischen dem jeweils gültigen DEL- und DEL2 Wert heruntergestuft wird.
Das hat gleich zwei Vorteile:
Erstens verringert sich dadurch das sportliche Gap zwischen DEL und DEL2 und stärkt die Position der DEL2 Vereine im Sinne einer Förderung der Auf- und Abstiege (denn was habe ich von einer Regelung, die Playdowns vorsieht, bei denen dann doch die DEL Mannschaften quasi per Aufstellungsmodus fast immer vorne liegen?).
Zum Zweiten werden die DEL Mannschaften, die sich dem Risiko Playdowns ausgesetzt sehen, durch diese Regelung (ich sage mal) ermuntert, vermehrt deutschen Spielern Spielpraxis zu ermöglichen, da diese ja ansonsten "kalt" und ohne Mannschaftsbezug in den Playdowns antreten müssten.

Ich weiß, es ist unter DEB Regie unmöglich umzusetzen und auch unter DEL Fahne schwierig, weil die DEL Vereine hier bewusst (spielerische) Macht abgeben müssten, aber auf diese Weise könnte die Verzahnung schon unmittelbar beginnen und man müsste nicht erst lange warten, bis (und ob überhaupt) die DEL ihre AL Kontingente reduziert.
Mir gefällt die Idee.



hmmm.... du glaubst doch nicht ernsthsft das ein abstiegsbedrohter del-verein wegen einer möglichen playdown-runde gegen ein DEL II team vermehrt deutsche - womöglich auch noch junge - spieler einsetzt?
das gegenteil wird passieren, man wird versuchen sich mit aller macht zu retten und vermehrt auf die top-reihen setzen. zumal man in den playdowns durch den AL-überschuss (auch wenn man ihn dann reduziert) eh im vorteil ist.
eine relagation macht nur dann sinn, wenn alle teams die gleichen (al-)voraussetzungen haben, deshalb ist dies auch erst in ca. 3 jahren realistisch - meine meinung.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

18.06.2013 12:17
#109 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat
von Progressor: Mir schwebt da z.B. vor, dass die Ausländerquote des DEL Vereins auf einen Mittelwert zwischen dem jeweils gültigen DEL- und DEL2 Wert heruntergestuft wird.


Ich kann mir nicht vorstellen wie das funktionieren soll. Damit müsste der DEL-Verein in den wichtigsten Spielen der Saison (es geht ja immerhin um den Abstieg) auf einen Teil seiner wichtigsten Schlüsselspieler verzichten, das ist weder praktikabel noch gerecht. Der mögliche Aufsteiger hat ja für diese Schlüsselpositionen gute deutsche Spieler im Kader welche auch mitspielen dürfen. Außerdem müsste man dann noch die Anzahl der Fölis, U21 etc. anpassen, ein Fass ohne Boden.

Der einzige richtige Weg kann nur sein, dass die Anzahl der ALs zwischen DEL und DEL2 möglichst angeglichen wird. Ein Unterschied von 2-3 ALs wäre hier sicher kein Problem.


Moeseph Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 76

18.06.2013 14:11
#110 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Ich denke eine Ausländereinteilung von OL:2, 2.BL:4, DEL:6 oder meinetwegen OL:2, 2.BL.5, DEL:7 wäre erstebenswert.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

18.06.2013 16:45
#111 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat
Play-Off-Video, Flashmob, Hilfe bei Choreos... es ist in Frankfurt "normal", dass sich kaum mehr als eine handvoll Leute zu solchen Aktionen treffen. Es ist zwar immer schön, schlaue Vorschläge abzugeben, im Nachgang zu meckern und kritisieren, aber tatsächlich was in die Hand zu nehmen, bzw. bei geplanten Aktionen mitzuwirken, das ist ja nun wirklich zu viel.

Aus diesem Grund wurde ich als Sprecher der Fanprojekt ehrlich geagt auch noch gar nicht tätig, solch eine Aktion hier zu planen. Nennt es Resignation, aber ich habe die Hoffnung aufgegeben, hier mehr als eine handvoll Leute für solche "Fleißaufgaben" zu gewinnen. Und bevor man wieder ausgelacht wird...



Ich fand die Aktionen gut, aber leider fast immer mit einem dermassen kurzfristigen Vorlauf,
daß man an den Tagen schon fast nichts "vorhaben durfte" um eine Teilnahme zu realisieren.

Hinzu kommt, diese leider unsägliche Cliquenbildung in Frankfurt.
D.h. es ist scheinbar manchen Leuten wichtiger, von WEM ein Vorschlag
kommt als WAS denn vorgeschlagen wurde.

Hier haben wir als Fangemeinde noch vieeel Luft nach oben. Leider.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

18.06.2013 16:52
#112 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Ich glaube genau das, mit der Grüppchenbildung hatte Highty damals auch bei der Vorstellung des Fanprojektes erwähnt.
Aber einige sind da wohl ziemlich sturr, denn trotz Bemühungen vom Fanprojekt hat sich leider wenig getan.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

19.06.2013 11:50
#113 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Genau davon spreche ich, wenn ich den Erfolg von 0815's Bemühungen anzweifele, ein Länderspiel ohne Publikum stattfinden zu lassen.
Jetzt bekommen wir nicht mal im Kleinen (aus welchen Gründen auch immer) konzertierte Aktionen zustande, wie soll so etwas dann im Großen funktionieren?


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

19.06.2013 12:28
#114 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Das Thema mal etwas aus einer anderen Richtung betrachtet:
Vielleicht sollte man auch die Erwartungshaltung, insbesondere am Anfang, nicht überziehen.

Äußerst selten entstehen Bewegungen - nachhaltige! und keine "events" ("the brightest flame burns quickest"), die obendrein die falschen Leute anziehen - von jetzt auf nachher. Monty Python, Bayern München, Loveparade, Mythos Ferrari, RedBull in allen Facetten, Bürgerrechtsbewegungen... in allen Lebensbereichen braucht es seine Zeit bis eine eigenständige Bedeutung erlangt werden kann. Das Wichtigste dabei ist, dass einige konsequent damit anfangen, bis der Rest eben irgendwann mitzieht.


PS: Ich stimme schon seit 2007 mit den Füßen gegen deutsches Eishockey ab, vor allem weil mich die Zebras nerven und ich mittlerweile (bei geringeren Preisen) ein höheres Spielniveau gewohnt bin - zudem habe ich nun einfach auch meine eigentliche hokej-Heimat gefunden .
Wenn ich die deutsche Szene mitverfolge und Spiele besuche, dann hat das insbesondere etwas mit einer alten Verbundenheit zu tun oder damit Leute zu treffen.
Und eine sogenannte "Nationalmannschaft", die zu einem gewissen und meist entscheidenden Anteil aus Nordamerikanern mit deutschem Schäferhund, Russlanddeutschen, eingeschmuggelten Tschechen etc besteht interessierte mich höchstens noch Anfang der 1990er, als ich noch unbedarft an das Thema heranging.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

19.06.2013 16:24
#115 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Identifiaktion mit der Nationalmannschaft oder nicht ist ein ganz anderes Thema. Ich werde jedenfalls im kleinen anfangen und den DEB nicht mit einem eionzigen Euro unterstützen. Solange die Herren unseren Sport mit Füssen treten heisst das für mich: Keine Spiele der Nationalmannschaft live oder auch nur im Fernsehen, keine Fanartikel und auch nichts was dem DEB nutzt zu kaufen.

Das kann jeder natürlich halten wie er will, aber ich werden keinen Verband mit einem Cent unterstützen gegen den ich aufbegehre. Und solange der DEB die Nationalkmsnnschaft in seinem Namen auflaufen lässt und die Einnhamen kassiert, gibt es da für mich nur eine Konequenz. Alles andere ist doch naiv bis pervers. Ich kann nicht ersnthaft sagen, dass ich bei einem Länderspiel gegen den DEB demonstrieren will um etwas zu ändern und dann kaufe ich gar für die "Demo" ein Tiket bei selbigem Verband. Wie dämlich ist das denn und was soll das denn werden?


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

19.06.2013 16:30
#116 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat
Keine Spiele der Nationalmannschaft live oder auch nur im Fernsehen,



Solange Du nicht im TV Panel der GfK bist,
kannst Du ruhig TV schauen, wenn es denn
übertragen wird, weil Du eh net gezählt wirst.


Hen Fabula
Beiträge:

19.06.2013 18:24
#117 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Auf Einflüsterung der "Stimme aus dem Off" editiert.


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.665

20.06.2013 08:06
#118 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Volker Schnabel (Steelers Bietigheim) im Interview!:

Mit den Hannover Indians und den Hannover Scorpions haben zwei potentielle DEL II Kandidaten für die Oberliga Nord gemeldet. Dafür stehen die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies in den Startlöchern. Wie attraktiv wäre eine DEL II für die Fans?

Volker Schnabel: Eine DEL II mit den beiden hessischen Zuschauermagneten und einem perspektivischen Auf- und Abstieg wäre die Erfüllung eines Traums. Nicht nur für die Fans sondern auch für die Klubverantwortlichen und deren Spieler.


http://www.steelers.de/news/items/volker...-interview.html


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.318

20.06.2013 19:44
#119 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

DEL/DEL II: “Wir hoffen immer noch auf die Einsicht des Deutschen Eishockey-Bundes”

http://www.eishockey-24.de/del/26695/del...shockey-bundes/


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

20.06.2013 20:42
#120 RE: PRO DEL II Zitat · antworten

Zitat von mike39 im Beitrag #118
Volker Schnabel (Steelers Bietigheim) im Interview!:

Mit den Hannover Indians und den Hannover Scorpions haben zwei potentielle DEL II Kandidaten für die Oberliga Nord gemeldet. Dafür stehen die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies in den Startlöchern. Wie attraktiv wäre eine DEL II für die Fans?

Volker Schnabel: Eine DEL II mit den beiden hessischen Zuschauermagneten und einem perspektivischen Auf- und Abstieg wäre die Erfüllung eines Traums. Nicht nur für die Fans sondern auch für die Klubverantwortlichen und deren Spieler.


http://www.steelers.de/news/items/volker...-interview.html



Die Köter sollen ein Zuschauermagnet für die Steelers sein???


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 48
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software