Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 7.757 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Schwede
Beiträge:

26.07.2013 10:08
#46 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #42
Wir haben letzte Saison keines unserer Ziele erreicht. Sorry aber das Ergebnis war und ist ein Fiasko das einfach nicht schön zu reden ist.
Da macht es auch im Ergebnis überhaupt keinen Unterschied wie hoch man in entscheidenden Spielen verloren hat und wie dicht man dran war. Alle engen Spiele zu verlieren wenn es um etwas geht ist auch ein nicht geringer Mangel.


Sorry, aber diese Aussage ist etwas ganz anderes als dein Satz auf den ich mich bezogen habe:

"Ob das auf dem Eis auch so sein wird müssen wir leider aber erst noch beweisen und da kann ich nur hoffen dass wir nicht erneut eine böse Uberaschung erleben."

Wir haben das Ziel Aufstieg nicht erreicht (wurde das offiziell überhaupt vor der Saison so klar ausgegeben? ),
aber ich bezog mich darauf, dass wir in dem größeren Teil der Spiele keine "böse Überraschung auf dem Eis" erlebt haben. Im Gegenteil, das war teilweise knapp unter DEL-Niveau und > 50% der Spiele haben mir gut gefallen für Oberliga.


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.476

26.07.2013 10:45
#47 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von Onliner im Beitrag #15
Zitat von MegaTefyt im Beitrag #12
Als ob das IRGENDWAS am Ausgang der Verhandlungen geändert hätte.


Wenn ich nicht anwesend bin kann ich auch nichts beeinflussen, so einfach ist das. Für mich ist das nur wieder eines der vielen Beispiele für ein höchst unprofessionelles Handeln.

Hätte sich unser Spitzenmanager letztes Jahr nicht öffentlich und medienwirksam derart negativ über die gesamte Liga geäußert dann hätte es hier nicht so viel verbrannte Erde gegeben. Damals haben sich wohl einige Herren gehörig auf den Schlips getreten gefühlt und das Verhalten dieser Herren ist jetzt nichts anderes als eine billige, aber nachvollziehbare Retourkutsche. Mit einem Geschäftsführer mit der Klasse und Professionalität eine Lance Nethery würden wir nächste Saison in der DEL2 spielen, davon bin ich absolut überzeugt.



1) Darf ich dich daran erinnern, dass wir im Jahr 2013 leben und es Handy, Email und Co gibt?
Was hätte SK mit seiner Anwesenheit beim Gerichtstermin verändert?! Ahh stimmt, er hätte den Richter schmieren können...

2) Was hätte Nethery gebracht, wenn Frankfurt und Kassel jetzt schlichtweg die Verhandlungsmasse waren und die Zweitligisten darauf als erstes verzichten konnten, um ihre Interessen namens DEL 2 durchzusetzen?!
Glaubst du der DEB hätte gesagt: "Aber Frankfurt hat doch Lance als Manager, die müssen dabei sein!" ?!

3) Steht irgendwo, wo er im Urlaub war?! Vllt war er am Bodensee oder in den Alpen, um im Falle einer nötigen Anwesenheit in wenigen Stunden da zu sein!
Aber er hat zuvor alles nötige getan. Die Anteile an der DEL 2 waren gezeichnet, vor Gericht hätte auch er nicht viel bewirkt und letztenendes haben sich einfach der DEB UND die anderen DEL 2 Teams gegen Kassel und Frankfurt ausgesprochen.
Was hätte also seine Anwesenheit gebracht?!

4) Das Sommerloch kann dieses Jahr, mit dem ganzen Theater, gar nicht so groß werden, dass man sich an solch einem Mist hochziehen muss!!!

5) Wenn das Alles nur die Retoukutsche von DEB/LEV auf SKs Rede sein soll, dann frage ich mich, warum Kassel auch nochmal in der OL ran muss?!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 617

26.07.2013 11:09
#48 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Kassel muss wegen der "Schellte" vom Stadionsprecher in der Oberliga bleiben !!!!!

(ist jetzt net ganz ernst gemeint, musste aber sein)

@Charlstown Chief,
ich geb dir voll und ganz recht !!!!


"Wenn die Vögel jubilieren, singen die Würmer lange noch nicht mit".


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 268

26.07.2013 11:39
#49 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #47

1) Darf ich dich daran erinnern, dass wir im Jahr 2013 leben und es Handy, Email und Co gibt?
Was hätte SK mit seiner Anwesenheit beim Gerichtstermin verändert?! Ahh stimmt, er hätte den Richter schmieren können...

2) Was hätte Nethery gebracht, wenn Frankfurt und Kassel jetzt schlichtweg die Verhandlungsmasse waren und die Zweitligisten darauf als erstes verzichten konnten, um ihre Interessen namens DEL 2 durchzusetzen?!
Glaubst du der DEB hätte gesagt: "Aber Frankfurt hat doch Lance als Manager, die müssen dabei sein!" ?!

3) Steht irgendwo, wo er im Urlaub war?! Vllt war er am Bodensee oder in den Alpen, um im Falle einer nötigen Anwesenheit in wenigen Stunden da zu sein!
Aber er hat zuvor alles nötige getan. Die Anteile an der DEL 2 waren gezeichnet, vor Gericht hätte auch er nicht viel bewirkt und letztenendes haben sich einfach der DEB UND die anderen DEL 2 Teams gegen Kassel und Frankfurt ausgesprochen.
Was hätte also seine Anwesenheit gebracht?!

4) Das Sommerloch kann dieses Jahr, mit dem ganzen Theater, gar nicht so groß werden, dass man sich an solch einem Mist hochziehen muss!!!

5) Wenn das Alles nur die Retoukutsche von DEB/LEV auf SKs Rede sein soll, dann frage ich mich, warum Kassel auch nochmal in der OL ran muss?!



Wenn man Fragen stellt (so wie auch du) muss man halt mit Antworten rechnen. Damit dürfte dein 4. Punkt bereits beantwortet sein.

Zu 1: Vor Gericht hätte er nichts mehr machen können (es wäre übrigens eine Richterin gewesen), aber er hätte z.B. den Uwe schmieren können indem er ihm ein paar neue Schals schenkt oder seinem Vize dem Hüttl ein Jahresabo beim Friseursalon seiner Wahl spendiert, vielleicht hätte das etwas gebracht
Zu 2:Nethery (und jeder andere verantwortungsvolle und professionelle GF) hätte sich im Vorfeld völlig anders verhalten und somit nicht weit vor den Verhandlungen alle Türen zugeschlagen.
Zu3: Vielleicht war er ja in München in Urlaub und hat vor dem Landgericht gezeltet, dann nehmen ich sofort alles zurück
Zu 5: diese Frage hätte ich nicht besser beantworten können als macaco, denn auch wenn er das im Spaß geschrieben hat, viel diplomatischer hat sich Kassel im Vorfeld tatsächlich auch nicht verhalten

Abschließend noch eine ernstgemeinte Frage an dich: welche Gründe gab es denn jetzt letztendlich für die Blockadehaltung des DEB/LEV ? Geld war es nicht (es wurde ja angeblich eine Ausgleichszahlung angeboten), gekränktes Ego war es nicht, was war es dann ? Dass ein Auffüllen der Ligen auch ohne sportliche Qualifikation durchaus möglich ist kann man an vielen anderen Beispielen sehen.

Edit: die nachträglich eingefügten sind für die Leute die ohne diese Dinger nicht mehr Spass von Ernst unterscheiden können.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 865

26.07.2013 11:53
#50 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

@onliner Die Ausgleichszahlung wäre aber nur einmalig gewesen ;) Sollten die Löwen oder Kassel nicht aufsteigen, kann man diese erneut zur Kasse bitten ;)


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 268

26.07.2013 12:14
#51 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von fridge im Beitrag #50
@onliner Die Ausgleichszahlung wäre aber nur einmalig gewesen ;) Sollten die Löwen oder Kassel nicht aufsteigen, kann man diese erneut zur Kasse bitten ;)



Vergiss nicht, wir haben die Erfahrung von 1000 DEL-Spielen, was soll da passieren ?

Ich hätte dann halt mein Angebot erhöht und 60.000,- statt 40.000,- geboten, so ein Angebot kostet ja erst mal nichts. Außerdem wäre dieses Geld doch gut investiert, immerhin wird es vom LEV ausschließlich für die Förderung unseres geliebten Sports verwendet.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.554

26.07.2013 12:14
#52 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Don´t feed the trolls


calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 294

26.07.2013 12:29
#53 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Nicht das die Idee mit der Abstandszahlung nicht was hat, gerade angesichts der Tatsache das Ihr ja offensichtlich kein Geldproblem habt (Eishockey Hessen+NRW meldet jetzt auch schon 1,5 Millionen Spieleretat, Plus von 300.000 zur Vorsaison).
Aber nur mal so als kritische Nachfrage: was wäre denn los gewesen, hätte der LEV NRW das Angebot (oder mehr) angenommen?
DANN wäre er ja wohl zu Recht als geldgeil beschimpft worden. Und was wäre dann aus Kassel geworden? Sportlich vor Euch, finanziell evtl. nicht in der Lage mitzugehen, bliebe in der OL. Blamables Ergebnis für den Verband, oder?


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.101

26.07.2013 12:44
#54 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von calexico55 im Beitrag #53
Nicht das die Idee mit der Abstandszahlung nicht was hat, gerade angesichts der Tatsache das Ihr ja offensichtlich kein Geldproblem habt (Eishockey Hessen+NRW meldet jetzt auch schon 1,5 Millionen Spieleretat, Plus von 300.000 zur Vorsaison).

Wofür machen sich eigentlich mehrere Personen die Mühe und versuchen das, was auf dieser schäbigen FB-Seite gemeldet wird, zu korrigieren ? Schade, dass es einfach überlesen wird, wenn es (scheinbar) nicht ins Weltbild passt. Der Macher dieser Seite kommt aus der Ecke von Kassel (und ist Huskie-Fan) und versucht immer wieder, gezielt Stimmung gegen Frankfurt zu erzeugen. Ich selber habe das "Gefällt mir" bei dieser Seite gestern gelöscht - diese Polemik ist mir persönlich einfach zu unseriös.



http://www.lions-archiv.de


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

26.07.2013 12:46
#55 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von calexico55 im Beitrag #53
Aber nur mal so als kritische Nachfrage: was wäre denn los gewesen, hätte der LEV NRW das Angebot (oder mehr) angenommen?

Es wäre ein Kompromiß gewesen, der für beide Seiten tragbar gewesen wäre. Der LEV hätte das eine Jahr weiter seine Abgaben erhalten, die Löwen wären aufgestiegen und die Oberligisten hätten mehrheitlich aufgeatmet. Ohne eine solche Zahlung hätte es eh nicht geklappt, davon bin ich persönlich eh ausgegangen.

Zitat von calexico55 im Beitrag #53
DANN wäre er ja wohl zu Recht als geldgeil beschimpft worden. Und was wäre dann aus Kassel geworden? Sportlich vor Euch, finanziell evtl. nicht in der Lage mitzugehen, bliebe in der OL.
Ein bißchen Schwund ist immer. Hätte man in Kassel besser gewirtschaftet dann hätten sie ein solches Problem auch nicht gehabt. That´s life


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 294

26.07.2013 12:52
#56 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #54
Wofür machen sich eigentlich mehrere Personen die Mühe und versuchen das, was auf dieser schäbigen FB-Seite gemeldet wird, zu korrigieren ? Schade, dass es einfach überlesen wird, wenn es (scheinbar) nicht ins Weltbild passt. Der Macher dieser Seite kommt aus der Ecke von Kassel (und ist Huskie-Fan) und versucht immer wieder, gezielt Stimmung gegen Frankfurt zu erzeugen. Ich selber habe das "Gefällt mir" bei dieser Seite gestern gelöscht - diese Polemik ist mir persönlich einfach zu unseriös.
Aber die Zahl stammt nicht von denen, sondern aus der FR (SPIELER-Etat 1,5 Millionen), deswegen schon gestern meine Nachfrage hier. Wenn Du vom Gesamt-Etat ausgehst, dann hat die FR (schon wieder) keine Ahnung vom Thema Geld...


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

26.07.2013 13:03
#57 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

@ Calexico. Entscheidend ist was Herr Krämer gesagt hat und da lautete die Aussage "Der Spieleretat ist gegenüber der Vorsaison unverändert" Da kann die FR schreiben was sie will. Die FR hat schlicht den Gesamtetat mit Spieletat verwechselt. Nicht schön, kommt aber vor. Das manche (aus Kassel und BN) sich hier aber an dieser Zahl der Redaktion aufhängen obwohl im selben Satz von Herrn Krämer klipp und klar steht wie der Spieleretat aussieht ist schon sehr verwunderlich. Bitte auch mal den Text lesen und sich nicht nur auf die Zahlen stürzen....Denn Herr Krämer sagt ganz klar, das wir weniger Spieler haben werden, diese dafür mehr Qualität besitzen (und somit teurer sind). Da passt seine Aussage zum Etat.

Kommen wir nun zu BN und Kassel. Wie sieht denn der Etat von BN aus? Lesen tut man hierzu sehr wenig. Vielleicht mal die eigenen Verantwortlichen hinterfragen warum sie so spät dran sind. Und die Kasseler sollten hoffen das es überhaupt für diese Saison einen Etat gibt... Habe fertig


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.476

26.07.2013 13:11
#58 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

@ Onliner, lass einfach gut sein! Ich lass dich mal in dem Glauben, dass ein paar verschenkte Schals von Nethery den Aufstieg gebracht hätten.
Die sportliche Qualifikation, die uns letztendlich bei den Verhandlungen gefehlt hat, wäre dann ja bestimmt automatisch im Gegenzug zu den Werbegeschenken fix gewesen.
Kassel hätte dieses "ich schmier mich in die DEL2" oder wie du es nennst "Verhandlungsgeschick" natürlich ohne weiteres geduldet und auf seinen, noch eher gerechtfertigten, Anspruch auf den Aufstieg verzichtet, weil das Frankfurter Verhandlungsgeschick ja mit dem Aufstieg belohnt werden MUSS.

Absoluter Nonsens, den du da von Dir gibst. Deshalb ist das Thema fur mich erledigt!
Du bist gefrustet über den Nichtaufstieg und hast ein Problem mit SK. Das steckt wohl dahinter.

Edit: Dass die Kohle bei der Sache der Hauptgrund ist, ist außer Frage. Aber auch mit deiner Argumentation hätten wir den Sprung in die DEL2 nicht geschafft. Rein die sportliche Quali hätte unser großes Pro sein können!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.770

26.07.2013 13:14
#59 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Ich finde diese leidige Etatdiskussion total überflüssig, egal wie hoch er nun ist.
Solange wirtschaftlich seriös gearbeitet wird, kann man keinen Verein einen Vorwurf machen seine Möglichkeiten auszuschöpfen.
Und was das eventuelle (wie es von einigen genannt wird) rauskaufen aus der Liga betrifft,
jedes Jahr kaufen sich Vereine in eine Liga.
Also wäre das mal was neues, wenn man sich rauskauft.
Zumindest ist das wieder ein Beleg dafür, das die Löwen nichts unversucht gelassen haben.
Und straft diejenigen Lügen, die behaupten das man nicht alles getan hätte.
Ob es immer schlau ist, alles an die Öffentlichkeit zu tragen sei dahingestellt.
Aber es ist allemal ehrlicher den Fans gegenüber, als Vereine die ihren Fans Friede Freude Eierkuchen vorgaukeln.
Aber im Gegenzug Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen, oder wahllos aus fadenscheinlichen Gründen die GmbH gewechselt wird.


Schwede
Beiträge:

26.07.2013 13:35
#60 RE: Presse vom 25.07.2013 Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #59
Ich finde diese leidige Etatdiskussion total überflüssig, egal wie hoch er nun ist.
Solange wirtschaftlich seriös gearbeitet wird, kann man keinen Verein einen Vorwurf machen seine Möglichkeiten auszuschöpfen.
Und was das eventuelle (wie es von einigen genannt wird) rauskaufen aus der Liga betrifft,
jedes Jahr kaufen sich Vereine in eine Liga.
Also wäre das mal was neues, wenn man sich rauskauft.
Zumindest ist das wieder ein Beleg dafür, das die Löwen nichts unversucht gelassen haben.
Und straft diejenigen Lügen, die behaupten das man nicht alles getan hätte.
Ob es immer schlau ist, alles an die Öffentlichkeit zu tragen sei dahingestellt.
Aber es ist allemal ehrlicher den Fans gegenüber, als Vereine die ihren Fans Friede Freude Eierkuchen vorgaukeln.
Aber im Gegenzug Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen, oder wahllos aus fadenscheinlichen Gründen die GmbH gewechselt wird.




Ich bleibe dabei, dass dieses "Wir sind wirtschaftlich stark und profitabel" nicht automatisch wahr ist, nur weil es immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt wird.

Für mich ist das 1. kein Selbstläufer und 2. wird auch woanders mit Eishockey kein Cent verdient. Warum also bei uns?

Ich bin mir recht sicher, dass die Löwen den letzten Cent ausschöpfen werden dieses Jahr und all-in gehen um den Aufstieg zu stemmen.
Zwischen den Zeilen konnte man bereits lesen, dass sowohl bestehende als auch potenzielle Sponsoren gelinde gesagt "not amused" sind über ein weiteres Jahr Oberliga und der Erfolgsdruck sehr groß ist.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 23.07.2013
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
10 24.07.2014 17:54
von Hank III • Zugriffe: 1596
Presse vom 07.03.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
6 08.03.2014 07:39
von Leona • Zugriffe: 1200
Presse vom 24.07.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Cologne Kentucky Star
13 25.07.2013 08:26
von MegaTefyt • Zugriffe: 1785
Presse vom 07.06.2013
Erstellt im Forum Pressethread von anno1966
22 08.06.2013 07:46
von 0815 • Zugriffe: 3065
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 36265
Presse vom 07.05.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
14 08.05.2013 19:29
von marco1985 • Zugriffe: 7408
Presse vom 07.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Briley
25 08.04.2013 17:40
von OFC • Zugriffe: 3122
Presse vom 07.03.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
34 10.03.2013 09:32
von 0815 • Zugriffe: 5549
Kader Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
3 10.04.2013 15:47
von marco1985 • Zugriffe: 17258
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software