Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 987 Antworten
und wurde 54.317 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

18.09.2016 22:14
#961 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#13 Eisstadion Bayreuth


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


underdog Offline

Twen Löwe


Beiträge: 183

18.09.2016 23:55
#962 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#14 Frankfurt / Commerzbank Arena
#15 Bayreuth / Eisstadion


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.484

19.09.2016 12:30
#963 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #957
#96 Hügelsheim / Eissporthalle im Baden-Airpark

Tolle Halle, amerikanisch geprägt, kleine Eisfläche (US Größe wie wir meinen)


Hügelsheim (war ich noch nicht) ist mir lange als d. einzige bespielte kleine Fläche
bekannt gewesen. Als ich in Zweibrücken war, wurde mir klar, dass das Unfug ist...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


SLARTIBARTFASS Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

19.09.2016 13:43
#964 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Und OFC, nicht vergessen:
in Hügelsheim wurden zwei ULMER Game-Worn Jerseys erstanden !!


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

26.09.2016 09:55
#965 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#132 Frankfurt: Commerzbank Arena
#133 Aalborg: Giganten


Orange crush - no matter what


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

28.09.2016 10:15
#966 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#97 Kockelscheuer Luxembourg
#98 Eissporthalle Bitburg


In Planung 2016/17: 15 neue Grounds, 7 erledigt
darunter
Ajoie CH - erledigt
Bitburg - erledigt
Eppelheim
Frankfurt Summergame, erledigt
Hoffenheim Wintergame,
Hügelsheim - erledigt
Luxemburg (L) - erledigt
Mainz,
Schwenningen - erledigt
Tilburg (NL)
Thurgau CH - erledigt
Weisswasser
Wiesbaden


GESAMT (98)

Länder ausser Deutschland: 6

davon neu in Saison 2016/2017: 4+3
(Schwenningen, Frankfurt CoBa Arena, Hügelsheim, Bitburg) + Ausland (Porrentruy (Ajoie)/ Voyeboeuf und Weinfelden/Thurgau, Luxemburg / Kockelscheuer)

davon neu in Saison 2015/2016: 15+1
(Augsburg nach Umbau, Langenhagen, Bergkamen, Burgau, Augsburg Haunstetten, Landsberg, München, Dresden, Erfurt, Rosenheim, Bad Aibling, Miesbach, Bayreuth, Peiting, Nürnberg) + Ausland (Strasbourg)

davon neu Saison 2014/2015: 14+1
(Bietigheim-Bissingen, Heilbronn, Landshut, Dinslaken, Wiehl, Möhnesee, Willingen, Paderborn, Niesky, Dresden,
Garmisch-Partenkirchen, Düsseldorf (Esprit-Arena), Oberhausen, Bremerhaven, Ravensburg, Prag)

Deutschland (90)

Augsburg / Curt-Frenzel-Stadion
Augsburg / Curt-Frenzel-Stadion nach Umbau
Augsburg / Eishalle Haunstetten
Bad Aibling / Eisstadion
Bad Nauheim / Colonel Knight Stadion

Bayreuth / Städtisches Eisstadion
Bergkamen / Eissporthalle
Berlin / Wellblechpalast
Berlin / O2 - Arena
Bietigheim / Ege Trans Arena

Bitburg / Eissporthalle
Bremerhaven / Eisarena
Bremerhaven / Eisstadion
Burgau / Eisstadion
Crimmitschau / Sahnpark

Darmstadt / Eissporthalle am Bürgerpark
Diez/Limburg / Eissporthalle Diez
Dinslaken / Eissportparadies
Dortmund / Westfalenhalle
Dortmund / Eissportzentrum

Dresden / EnergieVerbund Arena (FreibergerArena)
Dresden / Stadion Dresden
Duisburg / Scania-Arena
Düsseldorf / Brehmstraße
Düsseldorf / Eissporthalle Benrath

Düsseldorf / ESPRIT Arena
Düsseldorf / ISS Dome
Erfurt / Kartoffelhalle
Essen / Westbahnhof
Frankfurt / Außenring

Frankfurt / Commerzbank Arena
Frankfurt / Eissporthalle am Ratsweg
Freiburg / Franz-Siegel-Halle
Garmisch-Partenkirchen / Olympia-Eissport-Zentrum
Grefrath / Eisstadion

Halle, Saale / Eisdom an der Halle Messe (Provisorium)
Hamburg / O2 World
Hamburg / Eishalle Stellingen
Hamm / Eissporthalle im Maximilianpark
Hannover / Pferdeturm

Hannover / Preussag-Arena
Heilbronn / Eisstadion am Europaplatz
Heilbronn / Kolbenschmidt-Arena
Herford / Eisstadion im Kleinen Felde
Hennef/Bonn / Eisstadion

Herne / Eisstadion
Höchstadt / Eishalle
Hügelsheim / Eissporthalle im Baden-Airpark
Iserlohn / Eishalle am Seilersee
Kassel / Eishalle am Auepark

Kaufbeuren/Landsberg / Eisstadion
Köln / Kölnarena
Köln / Kölnarena II
Köln / Lentstraße
Krefeld / KöPi-Palast

Landsberg / Hungerbachweg
Landshut / Gutenbergweg
Langenhagen / Lenny Soccio Eis- und Eventarena
Lauterbach / Eissporthalle
Leipzig / Dicolor Eisarena Taucha

Mannheim / Friedrichspark
Mannheim / SAP Arena
Memmingen / Eissporthalle
Miesbach / Eissporthalle
Möhnesee (Soest) / Eissporthalle

München / Olympiahalle
Netphen / Sportpark Siegerland
Neuwied / Eisstadion
Neuss / Eisstadion
Niesky / Eisstadion am Waldbad

Nürnberg / Arena Nürnberger Versicherung
Nürnberg / Frankenstadion
Oberhausen / König-Pilsener-ARENA
Paderborn / Eishalle
Peiting / Eisstadion

Ratingen / Eissporthalle am Sandbach
Ravensburg / Eissporthalle
Rosenheim / Kathrein Stadion
Schalke / Veltins Arena
Schalke / Eisstadion

Schwenningen / Helios Arena
Selb / Netzsch-Arena
Timmendorf / Eissport- und Tenniscenter
Trier / Eis"stadion"
Troisdorf / Icedome

Unna / Eissporthalle
Wedemark / Eishalle
Wiehl / Eissporthalle
Willingen / Eissporthalle
Wolfsburg / Eissporthalle

Zweibrücken / Peter Cunningham Arena

Ausland (6 Länder - 7 Hallen)

Belgien (1)

Lüttich / Patinoire de Liège

Frankreich (1)

Strasbourg, Patinoire de Cronenbourg (Iceberg)

Kroatien (1)

Zagreb / Dom Sportova

Luxembourg (1)

Roeser / Kockelscheuer

Schweiz (2)

Porrentruy / Voyeboeuf
Weinfelden/Thurgau / Eishalle Güttlingersreuti

Tschechien (1)

Prag, O2 World


Für die Puristen:

Davon 2 Hallen nur 1 Drittel oder weniger - der Rest über 30 Spielminuten -> meist das komplette Spiel


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.484

28.09.2016 21:21
#967 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Glückwunsch zum Länderpunkt 😉


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


OFC hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

03.10.2016 09:36
#968 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#118 Bitburg / Eisstadion

Eingangsposting ergänzt: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) (2)

Fotos gibt es hier: g307-Hessenliga-Spiel-in-Bitburg-Eisstadion.html


Hier dann noch ein kurzer Reisebericht vom Spiel in Bitburg.

Ein Dank geht zuerst an Julian Roros und Pat Senftleben, die es mir ermöglichten, mit nach Bitburg zu fahren. Ich hoffe, es sind ein paar brauchbare Fotos dabei. Auch @Blackhawk war dabei und war beim Öffnen und Schließen der Bandentür an der Spielerbank mehr als eingespannt. In Bitburg selber gab es dann noch ein Wiedersehen mit @OFC .

Das Stadion in Bitburg ist mehr als "Old School". Mit seiner offenen Stirnseite erinnert es sehr an Braunlage, es ist aber bedeutend kleiner. Leider sorgte die Öffnung während des Spieles für ziemliche Nebelbildung auf dem Eis. Logisch, dass es während dem Spiel auch relativ kalt war in der Halle - viele der geschätzten 200 Zuschauer hatten routiniert Decken dabei.

Die Bitburger erwiesen sich als total freundliche und hilfsbereite Gastgeber; es wirkte zwar vieles improvisiert, und die Duschen in der Kabine sorgten nicht gerade für Entzücken, aber dennoch wurde jede Frage beantwortet (Danke für das Spielplakat !), und es war einfach toll, dass aufgrund eines defekten Kopierers eine junge Dame nach der Partie mit den Spielberichtsbögen nach Hause fuhr, um dort Kopien zu erstellen.

Im Spiel selber sorgten eine geniale Kontertaktik und ein bärenstarker Manuel Murgas für eine 2:0-Führung nach dem ersten Drittel, die bis zur zweiten Pause sogar auf 6:1 ausgebaut wurde. Ich muss gestehen, dass ich mir unsere 1b nicht so stark vorgestellt hatte, Bitburg dagegen wesentlich stärker erwartet hätte. Unsere Jungs fighteten super - sowohl die "alten Recken" als auch die "jungen Hüpfer" - und das 6:1 ging imho vollkommen in Ordnung. Die beiden Refs hatten des Öfteren Probleme mit der Icing-Regel und sorgten sowohl bei den Spielern als auch bei einigen fachkundigen Fotografen für ungläubiges Staunen.

Im letzten Drittel schwanden bei den Löwen dann zunehmend die Kräfte. Ein Shorthander und zwei eher glückliche Treffer brachten die einheimischen Eifel-Mosel-Bären auf 4:6 heran - und das knapp 12 Minuten vor dem Ende. Aber danach überstanden die Jungs eine 3:5-Unterzahl, und erneut Manuel Murgas mit mehreren Glanzparaden und eine tolle Kampfmoral hielten den Sieg fest.

Die Fahrt und der Abend generell haben jedenfalls großen Spaß gemacht. Vielen Dank nochmal an die Jungs von der 1b für diese Möglichkeit ! :)



http://www.lions-archiv.de


OFC, Urlöwe und Löwenpitti haben sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.10.2016 22:45
#969 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#119: Patinoire de Kockelscheuer / Luxemburg

Eingangsposting ergänzt: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) (2)

Bilder gibt es hier: g308-Patinoire-de-Kockelscheuer-Luxemburg.html

Die Tornados aus Luxemburg spielen in der vierten französischen Liga - der Division 3 des "Championnat de France de hockey sur glace". Kurzfristig geplant, machten wir uns am Samstag auf ins Nachbarland, um einen neuen Ground (und einen Länderpunkt) zu ergattern. Dabei lernte ich, dass die Eishalle "Patinoire de Kockelscheuer" gar nicht "Kockelscheuer" heißt, sondern das der Ort ist, in dem sich die "Eisbahn" (französisch "Patinoire") befindet.

Im Eingangsbereich gab es eine Art "Pistenbar", in dem man den üblichen Fastfood zu sich nehmen konnte. Ich bestellte eine Rindswurst (für 3,50 Euro), bekam eine relativ angekohlte Wurst und wurde noch gefragt, ob ich Mayonaise dazu wolle. Senf kennt man scheinbar dort nicht ... Das Teil schmeckte aber gar nicht so übel. So verkohlt die Wurst war, so undurch waren die Pommes, die einer meiner Mitfahrer bestellt hatte. Dafür gab es hier zumindest Ketchup.

Spielbeginn sollte um 19 Uhr sein. Um viertel vor sieben fand in der Halle aber noch ein Publikumslauf statt, und es waren keinerlei Zuschauer zu sehen. Erst eine Nachfrage bei einem herumstehenden Kassierer ergab, dass in der Tat ein Punktspiel stattfinden würde, der Publikumslauf gleich fertig sei, und die Spieler sich in der nebenan liegenden Trainingshalle warm machen. So betraten wir gegen 18:50 Uhr die Halle, zahlten unseren Obulus (5 Euro bei freier Sitzplatzwahl) und machten zunächst ein paar Fotos.

Offizielle Kapazität sind 1.000 Zuschauer, wobei ich mich frage, wo die alle hin sollen. Gestern waren geschätzte 100 Leute vor Ort, davon ca. 10 Fans des Gegners aus Valenciennes. Die waren dafür richtig gut ausgerüstet, mit Trikots und sogar einem Megaphon. Von den heimischen Fans sprachen einige Finnisch (rechts), englisch (links) und vermutlich polnisch (hinter uns). International halt. Geleitet wurde das Spiel von deutschen Refs (sehr souverän !), und bei Tornado Luxembourg im Kader standen D. und J.Kraval - scheinbar die Krawall-Brüder.

Im Spiel mache Valenciennes den wesentlich besseren Eindruck - sowohl läuferisch als auch spielerisch. Dennoch führten die toll kämpfenden Gastgeber nach zwei Dritteln mit 2:1. Im letzten Abschnitt setzten sich aber die Gäste mit einem 6:0-Lauf am Ende mit 7:2 durch; spätestens nach dem vierten Treffer war die Moral der Tornados gebrochen. Am Ende sahen wir sogar ein eher seltenes 3:5-Unterzahltor. Überraschend auch die vielen Schlagschüsse und Onetimer, die ich so in dieser unterklassigen Liga nicht erwartet hätte.



http://www.lions-archiv.de


underdog Offline

Twen Löwe


Beiträge: 183

10.10.2016 11:13
#970 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Zitat von underdog im Beitrag #962
#14 Frankfurt / Commerzbank Arena
#15 Bayreuth / Eisstadion


#16 Crimmitschau / Kunsteisstadion im Sahnpark

Endlich dort, wo der Aufstieg in die DEL2 in trockene Tücher gebracht wurde. Eigentlich eine schnelle Strecke. Wie die Heimfans jubeln, wollte ich dabei nicht so genau wissen...
Hoffe, die nächsten geplanten "Erstbesuche" (Dresden, Kaufbeuren, Lanxess-Arena) werden erfolgreicher für die Löwen bzw. das DEB-Team!


Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

10.10.2016 20:48
#971 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Sahnpark Crimmitschau , auch für mich ein neuer Ground.
Das Spiel hat mich verständlicherweise nicht vom Hocker gerissen , allerdings das Flair und der Oldschoolcharme der Halle.
Hatte mir für 60 Euro mal ein VIP Ticket zur Feier des Tages gegönnt , Verpflegung fand in der coolen Sportsbar statt , stehen durfte ich auf dem Balkon hinter dem Tor.

Abgerundet mt einem Staedtetrip nach Leipzig und Dresden für mich ein gelungener Ausflug.


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.484

16.10.2016 22:36
#972 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

#159
Dinslaken / Eissporthalle (16.10.2016)

Nachdem wir gestern in Oberhausen waren, bot sich ein kleiner Abstecher ins nur 20km entfernte
Dinslaken an. Zu Gast war unser Förderlizenzpartner aus Diez. Die favorisierten Kobras taten
sich anfangs jedoch schwer gegen die gut forecheckenden Gäste, die eine UZ Situation
auskonterten und verdient in Führung gingen.

Nach der Pause zunächst ein zerfahrenes Spiel. In der 31. Minute konnte die Heimmanschaft
dann eine untypische PP Situation nutzen. Fortan waren sie im Spiel und Diez völlig von
der Rolle. Folgerichtig drehte Dinslaken das Spiel zum 3:1 Pausenstand.

Dort rabbelte es wohl mächtig in der Kabine, denn Diez legte wieder los eie d. Feuerwehr.
Zunächst kam man auf 2:3 ran, doch dann folgte ein dummer Konter und der Alte Abstand war
wieder hergestellt. Eine strittige Wechselstrafe 4min vor Schluss besigelte den 5:2 Endstand.

Auffällig in dieser Regionalpartie waren neben teilweise gravierenden Abspielfehler, dass das
Regelbuch des Schiris kein Stockschlag kannte. Mindestens 4 blieben ungeahndet. Ansonsten ein
netter Ausklang des Ausfluges in d. Pott.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


JUS67 und Rheinländer haben sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

17.10.2016 08:36
#973 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

@So69: Kannst du auch was zur Halle und zum "Drumherum" sagen ?



http://www.lions-archiv.de


Aeppler hat sich bedankt!
Hessen-Lady Online

Prinzessin der Erbsen


Beiträge: 3.268

17.10.2016 14:57
#974 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

Ich fand die Halle klein und schnuckelig.....es gab sogar zwei Weißbier zur Auswahl 😆

Übernachtet haben wir im Hotel "Zum schwarzen Ferkel"....empfehlenswert und süß gemacht (vor jedem Zimmer ein eingewebtes Ferkelchen im Teppich 😆😆)


Viele Grüße
die Prinzessin der Erbsen...

Ein Mensch der verletzt wird verschließt sich....bis der Schmerz nachlässt.....
vielleicht aber lernt er auch nur ihn zu ertragen.....wie Kork in einem guten Glas Wein....man möchte den Wein nicht missen.....
--------------------------------------
www.muetzenfee.de.tl


Aeppler hat sich bedankt!
Gary Offline

Baby Löwe

Beiträge: 6

18.10.2016 11:29
#975 RE: Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? ) Zitat · antworten

endlich mal wieder aktualisieren:
#195 Frankfurt: Commerzbankarena (Ground #100 in Deutschland)
#196 Weiden: Hans-Schröpf-Arena (Ground #101 in Deutschland)
#197 Kreuzlingen: Bodensee-Arena (Ground #45 in der Schweiz)
#198 St. Gallen: Eishalle Lerchenfeld (Ground #46 in der Schweiz)

der nächste neue Ground wird wohl die nagelneue Eishalle in Burgau werden, liegt ja bei mir praktisch vor der Haustüre


Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 44
Xobor Xobor Community Software