Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 119.882 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | ... 66
BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

06.12.2014 16:21
#511 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

also sollte der von mir nicht gewollte Fall eintreten, dass Kehler gehen muss, dann sehe ich das als Bauernopfer!!

Und ich glaube zu wissen, wer dann hinter der Bande steht!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

06.12.2014 16:28
#512 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Manchmal ist es nicht verkehrt sich im Forum noch einmal Postings der jüngeren Vergangenheit anzusehen und zwar die eigenen und auch fremde.

Ich habe im Oktober folgendes Posting geschrieben, das teilweise doch sehr aktuelle Bezüge hat:

Auf Stellungnahmen von Phantasten und notorischen Berufsoptimisten, die mitten in der Krise noch an Platz 6 glauben und die der Mannschaft noch Zeit geben wollen ihr wahres Potential abzurufen werde ich aus Zeitmangel und Lustmangel nicht eingehen.
Meine Dauerkarte in der letzten Saison der Lions hat bei Bestellung bis 31.05.2010 728 € gekostet.
Die Löwen wollten für den gleichen Platz in dieser Saison 703 €.
Der Unterschied besteht in der Zielsetzung und der Ligenzugehörigkeit.
Lions wollten in Play-Offs in DEL 1.
Löwen wollen Klassenerhalt in DEL 2.
AS hat nach meiner Kenntnis bei Vodafone einen 8 to 5 Job aufgegeben und konzentriert sich auf die Löwen.
Beweisen kann ich es nicht, aber ich glaube, dass sich SK und AS sicher ein Gehalt genehmigen.
Ein Günther Herold zu Eintrachtzeiten hat neben seinem Bauunternehmen ehrenamtlich gearbeitet, Spieler in seinem Haus in Fechenheim wohnen lassen (Jason Hall) und seine Frau hat gekocht für die jungen Spieler und deren Wäsche gewaschen.
Für mich war das Image der Löwenfamilie gestorben, als die Gesellschafte nicht die Prämien für die Berufsgenossenschaft o.ä. für den Zigeuner gezahlt hatten mit einer fadenscheinigen Begründung, er sich verletzte und niemand wusste, wer im Fall von dauerhaften Komplikationen aufkommen würde.
Weiterhin fand ich es unmöglich als man Barg im unklaren gelassen hat ob er bleiben darf. Im Endeffekt hat man Ihm nicht abgesagt, sondern einfach ein reduziertes Angebot gemacht, welches er nicht annehmen konnte.
Warum schreibe ich?
Ich glaube der Etat passt nicht zur sportlichen Zielsetzung.
Wie aber will man
die Mannschaft kritisieren/beurteilen oder
den Trainer kritisieren/beurteilen oder
den Manager kritisieren/beurteilen
wenn totale Intransparenz hinsichtlich der Finanzen vorhanden ist.
Vielleicht bekommt Cherno zu wenig Geld und kann keine besseren Spieler kaufen?
Dann kann Kehler machen was er will.
Ich denke außer in Crimme war die Mannschaft regelmäßig bemüht. Vielleicht ist die Mannschaft einfach nicht besser?
Wie können sich andere Standorte AHLerfahrene Spieler leisten (zuletzt Chrimme), aber wir kaufen ECHL Spieler?
Cherno kennt sicher den Unterschied zwischen der AHL und der ECHL.
Was macht Kassel besser als die Löwen? Warum können Sie auf der Torhüterposition nachlegen und wir nicht?


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

06.12.2014 16:45
#513 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

@ Trevor Young: Und wieder verstehe ich die Zusammenhänge nicht, die du hier verknüpfst, zumal da so viele "hätte" "könnte" und "müsste" Gedankenspiele dabei sind, die nicht gelöst werden können. Plus - das Nachlegen auf der Torhüterposition ist ja inzwischen passiert und dein Kommentar dahingehend damit falsifiziert. Und ob ein Team gut ist oder nicht, kann ich auch anhand der sportlichen Leistung auf dem Eis beurteilen, damit haben die Finanzen (aus meiner Sicht) absolut nichts zu tun. Ob Cherno nicht besser einkaufen konnte/durfte ist auch aktuell keine Diskussionsbaustelle, da man an dem Jetzigen Mannschaftsgefüge nicht mehr rütteln kann - außer du schüttest ein paar Millionen aus deinem Privatetat in den Pot.


OFC hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

06.12.2014 18:28
#514 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Früher war alles billiger, und gerade die letzten 4-5 Jahre gab es überall massive Preiserhöhungen.
Und das Thema hatten wir ja schon, es muss jeder selbst wissen was und wofür er sein Geld ausgibt.
Diese Freiheit, bleibt jedem selbst überlassen.

Ansonsten wirklich zu viel Vermutungen,die uns in der jetzigen Situation nicht weiter bringen.
Dennoch sollte man sich am Ende der Saison Gedanken machen,über die ein oder anderen Entscheidungen.
Und ich bin sicher, das man dies auch tun wird.

Ich denke das für Kehler der wirklich ein feiner Mensch ist, die Luft immer dünner wird.
Sollten die nächsten Spiele keine merklichen Veränderungen bringen,wird man handeln müssen.
Am besten wäre, das man wieder in die Spur findet.
Das man sich taktisch Überlegungen macht, und vom jetzigen Spielstil abweicht.
Denn das dieser dauerhaft keinen Erfolg bringt, hat man ja jetzt gesehen.
Er ist unattraktiv, und erfolglos.

Aber auch die Spieler sind gefragt, an ihrer Einstellung etwas zu ändern.
Diese teilweise lauffaulheit, ist nicht zu entschuldigen.


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

06.12.2014 18:46
#515 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

also sollte der von mir nicht gewollte Fall eintreten, dass Kehler gehen muss, dann sehe ich das als Bauernopfer!!

Und ich glaube zu wissen, wer dann hinter der Bande steht!




ich auch..


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

06.12.2014 19:23
#516 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Echte Propheten seid ihr. Mal mit Wahrsagung aufm Rummel probiert?


Darkkshadow hat sich bedankt!
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

06.12.2014 20:28
#517 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ich für meinen Teil halte eine Summierung verschiedene Gründe für die Ursache unsere aktuelle Schwächephase.
Diese sind in meinen Augen
- Verletzungen der Spieler
- Überlastung der vorhandenen Spieler
- Anfangselan der Fölis auf Normal zurück gefahren
- Mazzolini auch angekommen ( immer noch unser Bester)
- mentale Schwäche bei einigen Spielern
- Überzahlspiel eine Katastrophe
- 4.Reihe die den Unterschied bringen soll, bringt nichts. Kerle wie Bäume und das schwächste Körperspiel aller Reihen. Warum ?
- Wir ziehen dumme Strafen (gestern Gelke und Gradl)
- Wir zeigen keinen Willen. Ungestraft unseren Torwart angehen wie geht das den ? Eishockey Grundschule !
- Keine Konzepte auf unterschiedliche Spielverläufe. Kassel stellt Müller zu und dann fällt uns fast nichts mehr ein !
- Wenn nichts geht, dann hilft oft der Wille Lösungen zu finden
Diese Liste könnte ich noch ausbauen, aber das hilft überhaupt nicht.

Jetzt ein paar Gründe für das oben angeführte
- Mit 13 Spielern kann, man nicht richtig trainieren
- Spieler werden krank aufs Eis geschickt oder wollen es selber so z.B. Jarvis oder Vogl
- Ersatz AL Magowan bringt 0 und AL'S sind in dieser Liga wichtig
- Jede Woche müssen die Reihen umgestellt werden
- Spielern fehlt Selbstbewusstsein aber auch den Willen sich das zu erarbeiten
- keine guten Verteidiger auf dem Markt und deshalb ein Muss einen Stürmer zur Kaderaufstockung verpflichtet
- aber auch mein Wohnzimmer ist Ruhehalle, mir ist klar der Funke etc .....

Jetzt zu dem was kann man oder sollte man tun, aus meiner persönlichen Sicht
- Stanley für Überzahl in den Slot, das kann der auch ohne Training und im Tiefschlaf besser wie ....
- Transfermarkt sauber und intensiv sondieren und ggf. nachlegen
- Da muss mal ein Lustloser auf die Tribüne und zur Not spiele ich dann mal mit 3 Reihen
- Spieler nur gesund aufs Eis schicken
- Sitzung aller Beteiligten Trainer und Co, Cherno und Spieler, wollen wir den Karren alle Gemeinsam aus dem Dreck ziehen ?
- Ja = dann lets go
Nein = dann greifen leider die weniger schönen Seiten des Geschäfts
- Es muss einmal für alle verständlich vermittelt werden, das man in dieser Liga ohne Vollgas in jedem Spiel nicht unter die Top 8 kommt

Postiv fällt mir zur Zeit auf
- Die zwei Neuen waren nicht die Schlechtsten
- Norman Vorbild und Fighter, eine unglaubliche Entwicklung und meine größte Fehleinschätzung in 30 Jahren Eishockey
- Liesegang Zweifel an seine 2.Liga Tauglichkeit ? Er ist eine der Besten zur Zeit
- Liesegang zum Schluss sehr zornig, leider nur einer von wenigen
- Mazzo Woche für Woche unser Top-Mann

Ich für meinen Teil wünsche mir, das das Team wieder die Wende schafft und unsere Treue 6000 gegen Ravensburg 7000 gegen Kassel und den besten Zuschauerschnitt aller Zweitligisten belohnt.
Wir sind Hauptsponsor Nr.1 und nun sollte man sich um diesen kümmern.
Jeder im Team genießt es vor so vielen Zuschauern zu spielen, die Fölis haben ja mehr Zuschauer bei Ihren Spielen wie Ihre Teamkollegen in der DEL.

Leider habe ich die Befürchtung das wir noch nicht am Boden angekommen sind und wir noch etwas Geduld brauchen.
Auf das wir bald wieder Siege feiern können.

In diesem Sinne, weiter gehts

Genoviva gute Besserung an Deine Freundin und halte uns auf dem Laufenden.
Keine Nährboden für solche Fans in FFM und raus mit denen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
Jupp Kompalla Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 526

06.12.2014 21:03
#518 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #512
Manchmal ist es nicht verkehrt sich im Forum noch einmal Postings der jüngeren Vergangenheit anzusehen und zwar die eigenen und auch fremde.

Ich habe im Oktober folgendes Posting geschrieben, das teilweise doch sehr aktuelle Bezüge hat:

Auf Stellungnahmen von Phantasten und notorischen Berufsoptimisten, die mitten in der Krise noch an Platz 6 glauben und die der Mannschaft noch Zeit geben wollen ihr wahres Potential abzurufen werde ich aus Zeitmangel und Lustmangel nicht eingehen.
Meine Dauerkarte in der letzten Saison der Lions hat bei Bestellung bis 31.05.2010 728 € gekostet.
Die Löwen wollten für den gleichen Platz in dieser Saison 703 €.
Der Unterschied besteht in der Zielsetzung und der Ligenzugehörigkeit.
Lions wollten in Play-Offs in DEL 1.
Löwen wollen Klassenerhalt in DEL 2.
AS hat nach meiner Kenntnis bei Vodafone einen 8 to 5 Job aufgegeben und konzentriert sich auf die Löwen.
Beweisen kann ich es nicht, aber ich glaube, dass sich SK und AS sicher ein Gehalt genehmigen.
Ein Günther Herold zu Eintrachtzeiten hat neben seinem Bauunternehmen ehrenamtlich gearbeitet, Spieler in seinem Haus in Fechenheim wohnen lassen (Jason Hall) und seine Frau hat gekocht für die jungen Spieler und deren Wäsche gewaschen.
Für mich war das Image der Löwenfamilie gestorben, als die Gesellschafte nicht die Prämien für die Berufsgenossenschaft o.ä. für den Zigeuner gezahlt hatten mit einer fadenscheinigen Begründung, er sich verletzte und niemand wusste, wer im Fall von dauerhaften Komplikationen aufkommen würde.
Weiterhin fand ich es unmöglich als man Barg im unklaren gelassen hat ob er bleiben darf. Im Endeffekt hat man Ihm nicht abgesagt, sondern einfach ein reduziertes Angebot gemacht, welches er nicht annehmen konnte.
Warum schreibe ich?
Ich glaube der Etat passt nicht zur sportlichen Zielsetzung.
Wie aber will man
die Mannschaft kritisieren/beurteilen oder
den Trainer kritisieren/beurteilen oder
den Manager kritisieren/beurteilen
wenn totale Intransparenz hinsichtlich der Finanzen vorhanden ist.
Vielleicht bekommt Cherno zu wenig Geld und kann keine besseren Spieler kaufen?
Dann kann Kehler machen was er will.
Ich denke außer in Crimme war die Mannschaft regelmäßig bemüht. Vielleicht ist die Mannschaft einfach nicht besser?
Wie können sich andere Standorte AHLerfahrene Spieler leisten (zuletzt Chrimme), aber wir kaufen ECHL Spieler?
Cherno kennt sicher den Unterschied zwischen der AHL und der ECHL.
Was macht Kassel besser als die Löwen? Warum können Sie auf der Torhüterposition nachlegen und wir nicht?



Top zusammengefasst! Wer da die Zusammnehänge nicht erkennen will/kann,der sollte sich auch nicht dazu äußern.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

06.12.2014 21:19
#519 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Auch mit einigen Stunden Abstand bleibe ich bei einer Einschätzung aus den TuF - es war das Emotionsloseste Derby, welches ich bis jetzt gesehen habe. Auf dem Eis und auf den Rängen. Unterschiede zu Spielen gegen Königsborn waren kaum zu erkennen. Gut, mehr Masse war vorhanden.

Beim durchlesen der TuF von Luke, habe ich mich erschrocken wiedererkannt. Auch ich kann mich mit der Mannschaft aus dieser Saison nicht identifizieren.
Es fehlen meiner Meinung nach die Typen, die vorneweg gehen. Die, die auch mal dazwischen hauen. Meiner Meinung nach ist die Trainerdiskussion noch verfrüht bzw mir zu einfach. Kehler wird wohl nie der Hampelmann an der Bande werden. Muss er ja auch nicht. Das Problem ist meiner Einschätzung nach, dass Kehler keinen verlängerten Arm auf dem Eis hat. Klar hätte er gestern viel früher eine Auszeit nehmen können. Aber sind das nicht alles Profis, oder wollen es sein, die ihre Leistung selber einschätzen können und sehen, hey, es läuft gerade überhaupt nicht, wir müssen was an der Einstellung ändern. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Kehler nicht mit den Jungs nach einem Wechsel spricht und Dinge anspricht die ihm nicht passen. Ich sehe hier zunächst ganz klar die Spieler in der Pflicht. Die vermeintlichen Führungsspieler müssen endlich aus dem Quark kommen und die anderen führen, wenn es nicht läuft. Den ein oder anderen könnte Kehler jedoch gerne auch mal auf die Tribüne schicken.


OFC hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.035

06.12.2014 21:35
#520 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von BlockM im Beitrag #511
also sollte der von mir nicht gewollte Fall eintreten, dass Kehler gehen muss, dann sehe ich das als Bauernopfer!!

Und ich glaube zu wissen, wer dann hinter der Bande steht!





Trainerentlassungen sind immer Bauernopfer.
Man kann halt schlecht Spieler entlassen - jedenfalls nicht in der Anzahl um dort etwas positives zu bewirken. Also entlässt man halt notgedrungen den Trainer. Ob das was bringt weiß man natürlich vorher auch nicht, aber für ein "einfach so weiter" ist schon zu viel Zeit vergangen. Irgendetwas muss aus meiner Sicht passieren.

Natürlich trägt Cherno auch Schuld an der Misere schliesslich hat er den Kader zusammengestellt. Nur hilft es uns absolut nix, wenn Cherno hinwirft. Ich denke er seine Fehleinschätzung registriert und ich denke es wird ihm kein zweites Mal mehr passieren.

Momentan hab ich wirklich Angst das es uns in den Playdowns zerreißt. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass sich den Spieler den Arsch aufreißen, da die meisten von ihnen keine Verträge mehr erhalten werden (aus meiner Sicht!), während die anderen "schwächeren" Teams ohnehin auf die Playdowns eingestellt sind und heiß sein werden.


Schlimm finde ich auch, dass unsere Gegner alles andere als übermächtig sind, aber wir trotzdem nicht in der Lage sind halbwegs solide Leistungen abzurufen.
Es ist einfach nur traurig.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

06.12.2014 21:37
#521 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

wer sind denn die Führungsspieler ? Ich meine die, die auch dann entsprechende Leistung bringen (können)

Ausser Mazzo ist da keiner ! Und das ist dann ein Spiegelbild der Situation. Nicht die Mannschaft ist in der Pflicht, sondern man muss der Mannschaft den Weg vorgeben. Dann in so einem Konstrukt finden sich automatisch Häuptlinge und Indianer. Es fehlt momentan der Plan !


quinney hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.035

06.12.2014 21:38
#522 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #519
Den ein oder anderen könnte Kehler jedoch gerne auch mal auf die Tribüne schicken.


und dann?

Reihe 4 kommt ohnehin nur selten zum Einsatz, weil zu schwach. Soll er dann mit 2 Reihen spielen ?


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


TOM66 hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

06.12.2014 22:08
#523 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Nicht ernst gemeint:
Na wir kaufen noch Spieler aus Verträgen raus... Gentges kann uns bestimmt einige tribünentaugliche Spieler nennen.

Mit mehr Ernst:
Cherno und Kehler sind mit einem längerfristigen Konzept am Start. Ich weigere mich, jetzt nach fast der Hälfte der regulären Spielzeit, das alleine am Trainer festzumachen, gerade vor dem Saisonziel Klassenerhalt oder Ankommen in der Liga und der Verletztenliste in dieser Zeit.
Vor allem fehlt mir hier eine echte Alternative. Der Kölner kommt nicht zu uns, Cherno sehe ich auch nicht hinter der Bande, Rumrich, Egen, na dann kann ich auch einen Psychocoach für 4 Wochen on top anheuern.
Also wie bei den Spielern, die möglichen Freiheitsgrade sind limitiert.

Viele sind hier am kritisieren, aber das ist im Moment ein Selbstläufer zum Frustabbau, aber es werden kaum sinnvolle Lösungen dabei aufgezeigt werden.
Schuldige sind vermeintlich schnell ausgemacht, aber ob wir die richtigen sehen? Wir haben alle gesehen wie lange man evtl. braucht in einer Liga anzukommen, selbst mit einem Trainer, der in der Liga zuhause ist (OL).

Kehler war gestern nach aussen in der Tat eher unemotional, ausser bei vielleicht zwei drei Schirileistungen.
Auf der anderen Seite, spricht er andauernd mit dem Team ist mit jedem Spieler in dauerndem Kontakt und vermittelt Vertrauen.
Ob im Moment ein Motivationskünstler aus dem Team mehr rauskitzeln kann, wage ich zu bezweifeln.
Mir scheint die tragenden Säulen des Teams sind angeschlagen durch die Aufholjagd und das Pulver was wir verschossen haben.
Ich glaube im Moment ist eine ganz diffizile Balance zu finden (spieltaktisch als auch die Balance zwischen Druck, berechtigter Kritik und Motivation).
Die weiteren Gründe hat Urlöwe schon gut zusammengefasst. Ich denke es sind zwei drei Steinchen, wenn die fallen, fallen auch wieder die anderen.
Ob in der Situation neue Besen besser kehren, wage ich zu bezweifeln.

Ich sehe uns im Moment zum Glück in einer ähnlichen Situation wie Dortmund und vergleiche uns nicht mit Stuttgart um mal die Rundledertreter Analogien zu bemühen.


Urlöwe, Pure Jason, Tomahawk und Manuel-NI haben sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

06.12.2014 23:16
#524 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Natürlich ist es einfacher zu kritisieren,aber Lösungen müssen die Fans nicht zwangsläufig haben.
Zum ersten sind wir alle keine Trainer,zum zweiten müsste man am Team nahe dran sein, um Ideen zu haben welche Hebel man betätigen kann/muss.
Aber wenn man hier genau mit liest, gibts zumindest die ein oder anderen Ansätze.
Das man hier und da wohl Fehleinkäufe getätigt hat, scheint wohl klar zu sein.
Das man vielleicht auch mal den ein oder anderen auf die Tribüne setzt,wären auch Möglichkeiten.
Stanley würde als Führung auf dem Eis wohl mehr bewirken,als an der Bande.
Zumindest meine Vermutung.
Ansonsten hat Urlöwe relativ genau angesprochen,was zur Zeit nicht oder nicht gut genug läuft.
Sicher ist eine Trainerentlassung nicht das Allheilmittel,und darf nur als allerletzte Möglichkeit in Betracht kommen.
Aber in einem sind sich die meisten einig, es muss was passieren.


Urlöwe hat sich bedankt!
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

07.12.2014 07:15
#525 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #520
Zitat von BlockM im Beitrag #511
also sollte der von mir nicht gewollte Fall eintreten, dass Kehler gehen muss, dann sehe ich das als Bauernopfer!!

Und ich glaube zu wissen, wer dann hinter der Bande steht!




Momentan hab ich wirklich Angst das es uns in den Playdowns zerreißt.


Das absolute Top aller Schwarzsehereien. Spätestens Anfang Februar wirst Du darüber selbst schmunzeln müssen...


Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | ... 66
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1421
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29256
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1884
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2150
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software