Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 119.942 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 66
Uncle Drew Offline

Twen Löwe

Beiträge: 314

16.12.2014 12:05
#631 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von MIB im Beitrag #630
Also mir ist schon ein paar Mal aufgefallen, dass, wenn wir in Puckbesitz sind alle außer dem puckführenden Spieler wechseln gehen, während dieser Spieler gerade einen Angriff einleiten will.
Das Ergebnis ist meistens, dass er alleine im Angriffsdrittel ist und keine Anspielmöglichkeit hat oder er den Puck dann dumpt und selber wechselt. Was ich mich in diesen Situationen frage: Warum wird der Puck hinters Tor gespielt und so dem Gegner überlassen, anstatt aufs Tor zu schießen (Möglichkeit dazu war da)? Geht der Spieler nach, gibt es im besten Fall Bully und er kann "in Ruhe wechseln". Wäre das nicht sinnvoller als den Puck so einfach herzugeben?


Sehe ich ähnlich - klar, man kann nicht bei jeder Aktion versuchen ein Bully in der gegnerischen Zone rauszuholen, aber selbst wenn es bei jedem 4. oder 5. mal klappen würde, wäre das ja schon was. Manchmal gibt es die Situation eben nicht her, den Puck aufs Tor zu bringen, aber denke wie eben geschrieben auch, dass, sofern es die Situation zulässt, der Puck ruhig mal auf das Tor gebracht werden kann. Entweder spielt der Goalie direkt weiter, weil seine Verteidiger da sind und den Puck wollen oder er friert ihn eben ein - gut für uns. Aber das sind auch wieder Sachen, wo man nicht weiß, wie die Vorgabe von Tim ist bzw. wie die Löwen hier agieren wollen.


Don´t mess with Uncle Drew!
http://www.youtube.com/watch?v=spDdO_ZB-lE


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

16.12.2014 12:36
#632 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ich sehe die Gefahr darin, dass der Spieler entweder seinen Schuss derart verzieht, dass der Puck an der Bande entlang fliegt und so eventuell einen Konter einleitet oder aber der Torhüter leichtes Spiel beim halten hat und so ebenfalls durch schnelles weiterspielen ein Konter eingeleitet werden kann. Alles in der Annahme, dass der Wechsel noch nicht vollzogen wurde bzw. die Spieler noch unsortiert sind. Eventuell wird aus diesen Gründen die Scheibe eher locker in die Rundung gespielt als draufzuhalten. Vielleicht liege ich aber auch falsch.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

16.12.2014 12:52
#633 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #632
Ich sehe die Gefahr darin, dass der Spieler entweder seinen Schuss derart verzieht, dass der Puck an der Bande entlang fliegt und so eventuell einen Konter einleitet oder aber der Torhüter leichtes Spiel beim halten hat und so ebenfalls durch schnelles weiterspielen ein Konter eingeleitet werden kann. Alles in der Annahme, dass der Wechsel noch nicht vollzogen wurde bzw. die Spieler noch unsortiert sind. Eventuell wird aus diesen Gründen die Scheibe eher locker in die Rundung gespielt als draufzuhalten. Vielleicht liege ich aber auch falsch.


Ganz genau das ist die Erklärung.

Hinzu kommt noch, dass -wenn die eigene Mannschaft wechselt und der Gegner nicht- der Schütze kaum wirklich zum Goalie durchkommen sollte. Somit ist die Situation eines Schusses, der dann vom Goalie gefreezt wird und es Bully gibt eigentlich sehr selten der Fall, bzw. kommt v.a. bei Fehlern des Gegners vor.

Das gesamte Wechselverhalten läuft immer unter der Prämisse KEIN GEGENTOR zuzulassen. Das fängt beim Zeitpunkt des Wechsels an (lieber zu kurz als zu lang und dann evtl müde), geht über die Einleitung (Dump, Dump AND chase oder auch ein Goaliefreeze (des eigenen Goalies)) bis hin zur Durchführung des Wechsels (kompletter Wechsel oder nur teilweiser Wechsel während Puckbesitz).
Bestes Beispiel für die Verdeutlichung der Bedeutung frischer Spieler ist m.E. das Festhalten des Pucks des eigenen Goalies. Dann können beide Teams wechseln und mit Pech ist der Gegner weiter im Angriff, aber man hat immerhin frische Jungs auf dem Eis.


@MIB: Dass ein Spieler einen Angriff einleiten will und seine Kollegen überraschenderweise wechseln (so verstehe ich Deinen ersten Satz) sollte eigentlich NIE passieren. Und bei Profiteams kann ichs mir auch kaum vorstellen... Mag sein, dass es für den Zuschauer so aussieht, aber i.d.R. sollte da ein System dahinter sein.


Orange crush - no matter what


TwinLion hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

16.12.2014 13:15
#634 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Danke, Hunter.
Also mir ist auch das ein oder andere Mal aufgefallen, dass ein Spieler Richtung gegnerisches Tor flitzt, sich noch mal umdreht und sieht, dass keiner mitläuft und sich dann erst für das abbrechen eines Angriffs entscheidet. Vielleicht aber auch ein falscher Eindruck.


Zitat von JUS67 im Beitrag #622
Zitat von Rastaman im Beitrag #620
Noch ein wichtiger Punkt beim Wechselthema ist das zweite Drittel, wo beide Teams (besonders die Verteidiger) den längeren Weg zur Bank haben (und die neuen Spieler auch den längeren Weg zurück, was uns zumindest gegen Kaufbeuren ein paar unschöne 2-auf-1 und 3-auf-1-Konter bescherte.

Wobei man dann auch noch die Thematik mit der Lage der Löwen-Spielerbank und der Vergrößerung der Angriffszone erwähnen muss - beim Wechsel sind die Spieler automatisch im Abseits (gibt es meines Wissens so nur in Frankfurt).


Ich weiß nicht ob das schon mal eine Überlegung war oder es überhaupt möglich ist, aber wäre da nicht der Wechsel der Spielerbänke auf die andere Seite sinnvoll? Hier könnten die Spielerbänke enger zusammenrücken und der Wechsel findet in der neutralen Zone statt.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

16.12.2014 13:28
#635 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #634
Ich weiß nicht ob das schon mal eine Überlegung war oder es überhaupt möglich ist, aber wäre da nicht der Wechsel der Spielerbänke auf die andere Seite sinnvoll? Hier könnten die Spielerbänke enger zusammenrücken und der Wechsel findet in der neutralen Zone statt.

Bauliche Veränderungen der Eishalle sind meines Wissens so nicht möglich (bzw. von der Stadt gewollt). Abgesehen davon ist aktuell zwischen den Bänken die Zamboni-Ausfahrt - da müsste ja dann eigentlich das Kampfgericht hin. Nein, einen Umbau kann man vergessen. Und da die Lage der einen Spielerbank in der Kurve so besch... ist, wurde imho beschlossen, dass hier immer das Heimteam sitzt, um den Gegner nicht offensichtlich zu benachteiligen.



http://www.lions-archiv.de


MaFia, Tomahawk und TwinLion haben sich bedankt!
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.261

16.12.2014 13:31
#636 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Da hast Du recht, daß ist wohl damals versäumt worden eine alternative Zamboni-Einfahrt zu konstruieren und die Spielerbänke mit den Strafbänken nicht getauscht zu haben. Jetzt ist´s wohl schon zu spät dafür.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

16.12.2014 13:44
#637 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #636
Da hast Du recht, daß ist wohl damals versäumt worden eine alternative Zamboni-Einfahrt zu konstruieren und die Spielerbänke mit den Strafbänken nicht getauscht zu haben. Jetzt ist´s wohl schon zu spät dafür.

Du wirst es nicht glauben - in der Festschrift zur Eröffnung der Eishalle Anfang der 80er ist eine Zeichnung des Halleninneren abgebildet - und da sind Straf- und Spielerbänke tatsächliche jeweils auf der anderen Seite. Warum das so dann nicht gebaut wurde, vermag ich nicht zu beurteilen.



http://www.lions-archiv.de


Tomahawk Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

16.12.2014 13:55
#638 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Nur mal so nebenbei, wir haben echt das geilste Forum!
Letzte Woche kotzen sich hier einige richtig aus und jetzt diskutieren alle Sachlich miteinander. So muss das sein!

Soll heissen, dass Forum lebt! Hier sind wenigstens Emotionen am Start, da träumen andere Foren von!

OK, der Beitrag war jetzt OT :-)


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

16.12.2014 14:08
#639 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ja, wenn vernünftige Beiträge kommen, bin ich ein großer Freund der Konversation und Diskussion. Und nicht der banalen Pöblerei, wie mir so manches mal vorgeworfen wurde. Aber scheiss auf OT.


Zum Thema noch was kurzes:
Das Dumping wurde vor ein paar Seiten angeschnitten, als ich glaube User "Lebeau" meinte "75% der Scheiben wurden tief gespielt". Das die Zahl nur ein Gefühlswert war, hatten wir schon, ich habe vorhin aber mal die Fakten aus dem BiBi Spiel ausgewertet:

Drittel 1: 24 Zone entries, 4 Dumps, davon 1x im PP. Das war auch das einzige Mal wo es geklappt hat, alle 3 anderen Dumps wurden direkt geklärt
Drittel 2: 26 ZE, 3 Dumps, 2x im PP. Alle 3 Dumps geklärt
Drittel 3: 34 ZE, 7 Dumps (v.a. auch gegen Ende). 3x im PP. Nur 2 Dumps wurden geklärt, 5x konnten sich die Löwen im Drittel festsetzen.

Interessant, wie im letzten Drittel nochmal alles rausgeholt wurde. Auf einmal skaten die Löwen und holensich die tief gespielten Pucks. Und überhaupt hatten sie viel mehr Entries.
Was die Statstik (hier oben) nicht wiedergibt: Im 2. Drittel hatten wir BiBi echt an den Eiern. Die hatten da grade mal 16 Entries (im 1. Drittel wars noch ausgeglichen). Umso mehr ärgert die saudumme Strafe von Gare, die ein PP beendete, uns dann ein längeres PK einbrachte und v.a. das Momentum gänzlich zerstörte...
Hoffentlich hat Kehler ihn gestern lange laufen lassen.


Orange crush - no matter what


Rastaman, OFC und TwinLion haben sich bedankt!
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

16.12.2014 14:53
#640 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

@Mr. Hunter

Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren wollte ich mich mal offiziell für deine Mühe bei der Analyse und die entsprechenden Postings bedanken.

Ich lese die gerne und ziehe auch einen Mehrwert daraus.

Btw.
Auch ich bin froh, dass hier mal eine wirklich sachliche und vor allem eishockeybezogene Diskussion geführt und am Leben gehalten wird...


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Mr. Hunter hat sich bedankt!
TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.195

16.12.2014 15:05
#641 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Dto.

Eine Frage habe ich auch. Was sollte Tim Kehler ändern (Spielsystem, Reihen etc.) damit die Löwen zu Hause erfolgreicher werden und von den PD Plätzen fern bleiben?


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

16.12.2014 15:16
#642 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Auf die Gefahr hin, dass mich Hunter oder sonstwer hier gleich eines besseren belehrt:
Wenn jemand diese Frage mal eben so hier im Forum beantworten könnte, wäre er offenbar für den Trainerjob besser geeignet als Tim.

Die Implikation Deiner Frage, die Löwen würden zu Hause nicht erfolgreich spielen kann durch Daten auch nicht unterfüttert werden.
Laut Pointstreak haben wir zu Hause aktuell 5 Siege/5 Niederlagen. Auswärts sieht es ganz leicht schlechter aus: 7 Siege (davon 2 in OT oder PS), 8 Niederlagen (davon 3 in OT/PS).
In meinen Augen wirklich schlecht war auch nur das Ravensburgspiel. Gegen Kassel fehlte mir persönlich die Kampfbereitschaft und die spezielle Motivation für ein Derby, aber die Spielweise der Löwen fand ich "ok" (aber auch nicht mehr) und gegen Kaufbeuren hat man sich schwer getan, aber am Ende den Sieg erkämpft. Ich weiss nicht woher die Erwartung bei vielen kommt, dass das Team in der Liga eine andere Rolle spielen würde, als sie es insgesamt im Saisonverlauf bisher tut. Gegen den Klassenprimus Bietigheim haben wir bislang in allen Spielen (inkl. der Vorbereitung) absolut auf Augenhöhe gespielt. Eine Play-off-Serie gegen die Steelers wär für mich ein echtes Highlight. Niederlagen wie gegen Kassel passieren im Sport.

PS: Wo ist der Spaß in Deiner Frage? Mutierst Du jetzt auch zur Spaßbremse?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


OFC hat sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

16.12.2014 15:33
#643 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von TwinLion im Beitrag #641
Dto.

Eine Frage habe ich auch. Was sollte Tim Kehler ändern (Spielsystem, Reihen etc.) damit die Löwen zu Hause erfolgerichtig werden und von den PD Plätzen fern bleiben?


hehehe... Wenn ich das nur wüsste!!

Im Ernst:
Mal davon abgesehen, dass ich auch kein Fachmann in dieser Sache bin, ist das definitv zu vielschichtig um das mal eben so zu erklären.
Momentan denke ich primär, dass wir Fans erstmal etwas relaxen sollten. Die Mannschaft hatte einen miesen Start, der aber sicher auch der neuen Liga geschuldet war. Dann fingen wir uns und hatten eine irre Streak, trotz vieler Verletzter. Nun ist das zuvor sehr positive mal wieder in nem normalen Rahmen. Aber wir malen schwarz. Ich denke, das ist zu viel Miesmacherei. Sicher sind einige Dinge nicht ganz so, wie man es sich erhofft hat, aber sie sind auch nicht so hoffnungslos, wie sie manche beschreiben.

Ich denke, wenn einige Verletzte zurück sind, wirds schonmal wieder anders aussehen. Immerhin fehlt uns der 1st Line Winger (Ostrow), ein 3rd Line Winger-Kampfschwein (Schaub), ein Defender (Ziolkowski) und mit Jarvis ist der wohl beste Puck-Mover aus der Defense weg. Das sind definitv einschneidende Ausfälle.
Besonders zum tragen kommen sie sicherlich wenn es ums Training geht. ich war noch bei keinem dieses JAhr, aber ich nehme an, dass Pfleger und Elsner sicher in Nürnberg trainieren, oder? Dann hat Kehler unter der Woche oft keine passenden Reihenkonstellationen zusammen, was grade im PP eine Katastrophe ist. Denn ein gutes PP definiert sich durch möglichst blindes Verständnis.

Was das System angeht müsste vielleicht manchmal auf die Grundtugenden zurückgegriffen werden: KISS, "Keep it Simple, Stupid". Also Puck ins Drittel bringen (nicht durch Dumping, sondern am Schläger), dann möglichst gute Pässe und dann SCHIESSEN. Dabei mind. ein Mann voll aufs Tor und für Unruhe sorgen. Wir spielen momentan wahnsinnig umständlich und vertändeln zu oft den Puck ohne dass es ein Schuss gibt. Wie es besser geht zeigte vor wenigen Wochen die Mazzollini-Elsner-Pfleger Reihe. eingespielt waren die sicher nicht, und Skating-Götter sind es auch allesamt nicht. Aber durch "ehrliches", einfaches Spiel kamen sie zum Erfolg.
Auch die Defender sind da gefragt, denn m.E. erfüllt sich leider die Befürchtung von Saisonberginn etwas: Während die Stürmer gute Skater sind und sich viel bewegen, sind die Defender relativ behäbig. Das machst auch bei Angriffen und v.a. im PP nicht grade leichter.
Geht es mal schnell gegen uns, also bekommen wir Konter, dann sieht es oft ganz dunkel aus.

Aber eines muss ich auch sagen: Wir hatten oft Phasen (so wie im 2. Drittel vs. BiBi), wo wir den Gegner unter Kontrolle haben und ihn langsam mürbe Klopfen. Leider passiert uns dann ein Fehler (zB vs. Bietigheim oder auch gegen Kassel) und wir schießen uns selbst ins Bein. Das wirft uns dann wieder ewig nach hinten und am Ende ist das Spiel verloren. Das ist bitter. Mit etwas mehr Fortune, etwas weniger Schnickschnack und etwas klarerem Spiel kann das schnell anders ausschauen. Aber ich bin optimistisch, dass wir da auch wieder hinkommen.

Und was das Gurken Spiel vs. Kaufbeuren angeht: Man sagt manchmal, dass es Spitzenmannschaften auszeichnet, wenn sie schlecht spielen und trotzdem gewinnen. Ich lass das mal so stehen.


Orange crush - no matter what


Tomahawk hat sich bedankt!
Tomahawk Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

16.12.2014 15:34
#644 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

So doof es klingt, er muss sie wieder dahin bringen aus einer geordneten Abwehr zu agieren. Auswärts klappt das ja schon ganz gut, zuhause sind wir oftmals zu leichtsinnig bzw. unkonzentriert.
Haarsträubende Risikopässe und unnötige Strafzeiten wie von Hunter beschrieben vermeiden. Und sie müssen begreifen das man in der Liga nichts geschenkt bekommt, ohne die nötige Härte und Teamspirit geht nichts!
Ich bleibe bei meinem Tip, wir können nach der Hauptrunde durchaus den 4. Platz erreichen, ich sehe vom Potential her nicht viele Mannschaften vor uns. Zurzeit ist Bibi wirklich stark, aber ich erinnere nur an die Berliner Eisbären ;-) Play Offs sind Krieg und da werden keine Gefangenen mehr gemacht. Die jetzige überlegenheit kann ganz schnell zur Last werden und dem Druck muss man erstmal standhalten.
Also 1. Bibi und was kommt danach? Ich persönlich hatte jemand anderen auf 1 und 2, so kann man sich täuschen :-)


TwinLion hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

16.12.2014 15:39
#645 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #643
KISS, "Keep it Simple, Stupid".

Das habe ich seit Ricki-Alexander-Zeiten nicht mehr gelesen ... Aber es trifft den Nagel oft auf den Kopf !



http://www.lions-archiv.de


Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 66
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1334
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1429
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29304
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1888
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2150
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software