Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 119.806 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 66
Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.136

16.12.2014 23:08
#661 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #659
Unsere Spielweise zielt eindeutig auf Mannschaftliche Geschlossenheit ab, das bedeutete von der Planung her nicht die Überflieger Top Scorer mit DEL Niveau, aber auch kein Füllmaterial das man eigentlich nicht einsetzen kann.
Von der blanken Theorie gut und ich glaube auch das man Glücksgriffe oder Saison bedingte Leistungsschwankungen einkalkuliert hat.

Ich glaube nicht, dass das so geplant war, sondern ein Zwang der vielen Verletzungen ist. In den drei aufeinanderfolgenden Spielen gegen Landshut, Ravensburg und Dresden waren die gegnerische Topreihe jeweils extrem auffällig (und leider erfolgreich gegen uns) Fenton/Jarett in Landshut, Krestan/Leavitt in Ravensburg und Sparre/Boisvert in Dresden harmonierten jeweils Blind (bezeichnend, das ich die jeweiligen dritten Reihenpartner nicht nennen kann - die dürften auch jeweils für die unauffälligere Drecksarbeit in den Ecken zuständig sein). Ich bin mir sicher, dass wir z.B. mit Mazzolini und Ostrow oder Mueller ein ähnliches Duo aufbieten würden, wenn Kehler die Reihen nicht permanent tauschen müsste und wie zuvor schon angemerkt war, im Training darüber hinaus noch weitestgehend ohne die Nürnberger Fölis nochmal andere Reihen stellen muss.
Mit Mazzolini hat man einen echten Glücksgriff getan und auf "Leistungsschwankungen" konnte man sich bei Chernos Teams bislang immer verlassen - auch ohne die Verletzungsseuche gehe ich davon aus, dass die Mannschaft im Laufe des Januars noch ein Tief erlebt, um dann zum Saisonende hin nochmal zulegen zu können. Es würde mich sehr wundern, wenn Tim Kehler hier nicht in die Fußstapfen seines Chefs tritt.

Zitat von Urlöwe im Beitrag #659
Aber da bin ich ziemlich sicher, man hat sich deutlich mehr versprochen, von der 4.Reihe mit Gelke, Reimer und Gradl.

Das ist wohl unbestritten, das gerade von Gelke und Gradl mehr kommen könnte. Mehr Physis, mehr "Grinding", aber auch ein paar mehr Punkte. Reimer leidet da vermutlich etwas unter den Reihenkollegen. Aber es ist auch nicht so, dass man die letzten Niederlagen der vierten Reihe ankreiden kann. (Hab gerade nochmal im Lions-Archiv nach der +/- Statistik geschaut : bei den Niederlagen seit Bad Nauheim hatte die vierte Reihe meist eine schwarze Null stehen - allerdings wäre es auch hier hilfreich, das ganze mit der Eiszeit ins Verhältnis zu setzen. Für einen tiefen Play-off-run wäre es sicher nötig, dass die vierte Reihe in Tritt kommt und ein verlässlicher Baustein ist - aber unser Ziel ist ja "nur" der Klassenerhalt

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #660
@Rasta: Ich finde, Mueller ist im Aufbau immernoch sehr gefährlich. Martens hat mir v.a. gegen BiBi nicht so gut gefallen. Grade im PP brachte er den Punkt eigentlich nur durch Dumps rein. Und sobald Körperspiel des Gegners kommt ist das nicht mehr Martens' Fall. Wer dafür deutlich besser geworden ist, auch bei enger Deckung, ist Liesegang.

Ich hab ja nicht gesagt dass Mueller ungefährlich ist - die Scorerpunkte sprechen da alleine eine andere Sprache. Aber seine Alleingänge zum Tor (und auch die von Martens, wobei der erst seit BiBi ja wieder im Angriff spielt) scheinen mir deutlich weniger geworden zu sein. Meine Vermutung war, dass sich unser schnelles Konterspiel mit Mueller inzwischen herumgesprochen hat und die Gegner darauf reagieren, z.B. durch tiefer stehende oder aufmerksamere Verteidiger, die schneller wieder nach hinten absichern, oder dadurch, dass die Passwege in der Spielfeldmitte so zugestellt werden, dass Mueller nicht risikolos anspielbar ist. Liesegang halte ich für einen der meistunterschätzten Spieler bei uns und kann die Kritik an ihm nicht nachvollziehen. Er verrichtet oft einen Arbeiterjob in der dritten Reihe und hat trotzdem eine enorme Übersicht im Spielaufbau mit einigen wirklich feinen Pässen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Darkkshadow Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 662

16.12.2014 23:39
#662 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Endlich mal eine sinnvolle, spannende und informative Diskussion. Bitte mehr davon! Schon lange nicht mehr so gerne ins Forum geguckt!


Right Wing hat sich bedankt!
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.200

17.12.2014 10:17
#663 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

@Rastamann
Ich glaube schon das es vor der Saison so geplant war, mit dem Konzept über die Mannschaftliche Geschlossenheit zu kommen.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir auch keine Verletzten ;) .
Auch glaube ich da so ein Ausmass bis zu 9 Ausfälle gleichzeitig nicht vorher sehbar oder sogar planbar sind.
Wenn du gemeint hast, das diese vielen Verletzten dann Auswirkungen auf die Reihenzusammenstellung hatte, ist das sicherlich unbestritten.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Schwede
Beiträge:

17.12.2014 10:17
#664 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #661
Liesegang halte ich für einen der meistunterschätzten Spieler bei uns und kann die Kritik an ihm nicht nachvollziehen. Er verrichtet oft einen Arbeiterjob in der dritten Reihe und hat trotzdem eine enorme Übersicht im Spielaufbau mit einigen wirklich feinen Pässen.

Wird er jetzt eigentlich standardmäßig in Reihe eins mit Mazzo eingesetzt oder trifft das nur dann zu, wenn wir Pfleger und Elstner nicht zur Verfügung haben? Was wären denn eurer Meinung nach beim derzeitigen Stand der Verletzten die optimalen Reihenzusammensetzungen?
Mazzo scheint in der aktuellen Konstellation jedenfalls nicht gerade als Gewinner dieser Umstellung hervor zu gehen...


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.12.2014 10:38
#665 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #664
Zitat von Rastaman im Beitrag #661
Liesegang halte ich für einen der meistunterschätzten Spieler bei uns und kann die Kritik an ihm nicht nachvollziehen. Er verrichtet oft einen Arbeiterjob in der dritten Reihe und hat trotzdem eine enorme Übersicht im Spielaufbau mit einigen wirklich feinen Pässen.

Wird er jetzt eigentlich standardmäßig in Reihe eins mit Mazzo eingesetzt oder trifft das nur dann zu, wenn wir Pfleger und Elstner nicht zur Verfügung haben? Was wären denn eurer Meinung nach beim derzeitigen Stand der Verletzten die optimalen Reihenzusammensetzungen?
Mazzo scheint in der aktuellen Konstellation jedenfalls nicht gerade als Gewinner dieser Umstellung hervor zu gehen...


Da wir in jüngerer Zeit nur das Spiel in Bietigheim als Datenbasis haben, wo sowohl Elsner (ohne "t") als auch Pfleger fehlten, kann man nur spekulieren - und mir sind da zu viele Unbekannte im Spiel, um hier "optimale" Reihenkonstellationen zu postulieren. Zum einen hängt viel davon ab, ob und wie viele der Fölis da sind - die andere Frage ist, ob Norman Martens im Sturm oder der Abwehr eingesetzt wird. Lukas Gärtner scheint (warum auch immer) keine Option in der Abwehr zu sein. Man wird abwarten müssen, wie gut das Rotieren mit 5 Verteidigern funktioniert - es war aber meiner Meinung nach schon deutlich, dass Martens im Sturm fehlte, als er in der Verteidigung aushalf - auch wenn er wohl in Bietigheim in der Stürmerrolle nach Hunters Bericht wohl eher unter seinen Möglichkeiten blieb.

Was meinst Du damit, dass Mazzolini kein "Gewinner" der Umstellung ist? Er hat in Bietigheim mit Liesegang und Martens in einer Reihe gespielt, oder? Ich kann da keine Degradierung o.ä. sehen. Deine persönliche "Verehrung" für Mazzolini und Deine Abneigung gegen Liesegang in allen Ehren - was erwartest Du? Und so gut Mazzolini auch ist - gegen Kaufbeuren hat auch ein Mazzolini ein paar Böcke geschossen, von denen einer zum Gegentor führte.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

17.12.2014 10:47
#666 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ich pflichte Rastaman definitv bei.

DIE Reihenkonstellation ist immer so ne Frage. Ich bin zwar ein Freund davon, denn ich denke Chemie (durch Eingespieltheit) macht sehr viel aus, was den Erfolg einer Reihe angeht, aber manchmal ist es auch sinnvoll die Reihen etwas zu wechseln um das Team wach zu halten/zu rütteln und/oder um den gegner etwas zu verwirren. Wenns natürlich auch beim eigenen Team Konfusion bedingt ist es nicht sinnvoll.

Im Endeffekt können wir momentan nur Duos setzen, die sich quasi durch ihre Stärken/Schwächen ausgleichen und somit "aufdrängen".
Der langsame aber puckstarke Mazzolini kann gut einen Speedy Winger a la Mueller oder Martens brauchen.
Gleichzeitig sollten Mueller und Martens nicht in eine gemeinsame Reihe
Der etwas kleine Liesegang braucht definitv einen Big Winger, am besten Magowan.
Gare und Wichert sind ein super 3rd Line-Shut down Duo.
Einzig "fest" ist m.E. nur die 4. Reihe mit Gelke, Reimer, Gradl.


Orange crush - no matter what


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.12.2014 10:49
#667 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #663
@Rastamann
Ich glaube schon das es vor der Saison so geplant war, mit dem Konzept über die Mannschaftliche Geschlossenheit zu kommen.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir auch keine Verletzten ;) .
Auch glaube ich da so ein Ausmass bis zu 9 Ausfälle gleichzeitig nicht vorher sehbar oder sogar planbar sind.
Wenn du gemeint hast, das diese vielen Verletzten dann Auswirkungen auf die Reihenzusammenstellung hatte, ist das sicherlich unbestritten.

Wenn alle gesund wären (oder wir zumindest nicht diese krasse Verletzungsflut gehabt hätten) hätten wir vermutlich 3 gute Reihen gehabt. Dennoch glaube ich, dass - wenn unsere erste Reihe komplett und eingespielt wäre- wir dort zwei Topscorer sehen würden (Mazzzolini/Ostrow?), die ähnlich harmonieren und scoren, wie die von mir genannten anderen Paare. Das ständige wechseln der Reihenpartner führt halt dazu, dass wir kein sich blind verstehendes Tandem haben (können) und deshalb die mannschaftliche Geschlossenheit eine faktische Notwendigkeit ist - aber Du hast sicher auch Recht, dass das Team nicht um eine Top-Reihe herum konzipiert wurde. Auch Ostrow der ja sehr jung ist und der erstmals ausserhalb Nordamerikas spielt war ja mit einigen Fragezeichen versehen, ob er den Ansprüchen an eine AL-Stelle gerecht werden kann.
Kann mir jemand sagen, mit wem Ostrow zu Beginn der Saison in einer Reihe gespielt hat.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

17.12.2014 10:57
#668 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ostrow hatte meine ich meist erste Reihe gespielt, mit Mazzolini, mit wem noch weiß ich nicht mit Sicherheit. Liesegang?


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Rastaman hat sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

17.12.2014 11:00
#669 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #668
Ostrow hatte meine ich meist erste Reihe gespielt, mit Mazzolini, mit wem noch weiß ich nicht mit Sicherheit. Liesegang?


Ostrow, Mazzolini, Martens.

@Rastaman:
Mazzolini ist zwar mein Liebling, aber ich habe in meinem Posting keinerlei Abneigung gegen seine Mitspieler geäußert und auch nicht so gemeint.
Mazzo ist allgemein etwas abgeflacht - auch seine anfangs grandiosen Bully-Quoten sind (mindestens gefühlt) deutlich gesunken. Ich hoffe, dass es sich dabei nur um eine kleine Formschwäche von ihm handelt.


Rastaman hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.043

17.12.2014 11:08
#670 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #666

Der langsame aber puckstarke Mazzolini kann gut einen Speedy Winger a la Mueller oder Martens brauchen.
Gleichzeitig sollten Mueller und Martens nicht in eine gemeinsame Reihe


Die 3M Reihe war in unserem Streak aber die mit Abstand beste Reihe.
Durch die Verletzungen oder was auch immer wurde sie dann aber gesprengt.


Schwede
Beiträge:

17.12.2014 11:09
#671 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Auch subjektiv bzw. gefühlt:

Für mich waren die besten Reihen bisher:

Ostrow - Mazzolini - Martens
Pfleger - Mazzolini - Elsner


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.12.2014 11:11
#672 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Liesegang hattest Du vor ein paar Wochen mal ziemlich in die Pfanne gehauen. Daher meine Aussage.
Aber nochmal die Frage: was meintest Du damit, dass Mazzolini nicht von der Reihenumstellung profitierte?
Liesegang in der Form der vergangenen Spiele könnte ihm doch gerade helfen. Das coole an Mazzolini ist ja, dass er so vielseitig ist und nicht "nur" als Vorbereiter glänzt sondern auch die Tore machen kann. Er kann Elsner und Pfleger "führen" aber eben auch mit anderen gestandenen Spielern eine echte Topreihe bilden.

Dass er zuletzt etwas nachliess scheint mir auch so - aber er ist immer noch unser mit Abstand beseter Spieler (die Torwartposition mal ausgenommen). Vielleicht machen sich seine vielen Doppelschifts bemerkbar oder er hat einfach auch mal ne nicht ganz so gute Phase (ich scheue mich hier wirklich Kritik zu üben, denn das ist jammern auf sehr sehr hohem Niveau).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.12.2014 11:16
#673 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #670
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #666

Der langsame aber puckstarke Mazzolini kann gut einen Speedy Winger a la Mueller oder Martens brauchen.
Gleichzeitig sollten Mueller und Martens nicht in eine gemeinsame Reihe


Die 3M Reihe war in unserem Streak aber die mit Abstand beste Reihe.
Durch die Verletzungen oder was auch immer wurde sie dann aber gesprengt.

Mit Martens und Mueller in einer Reihe hatten wir relativ oft 2-auf-1 oder gar 2-auf-0-Konter erzeugen können (aber wie ich weiter oben schon schrieb, scheint diese Konterspielweise zuletzt nicht mehr so gut zu funktionieren). Der Speed der beiden fehlt dann aber in einer anderen Reihe, was für ein Aufteilen der beiden spricht.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

17.12.2014 11:20
#674 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #670

Die 3M Reihe war in unserem Streak aber die mit Abstand beste Reihe.
Durch die Verletzungen oder was auch immer wurde sie dann aber gesprengt.


Wenn mich aber nicht alles täuscht waren die 3M aber nur ein oder zwei Spiele zusammen, oder?

Haben Ostrow und Mazzolini nicht auch mal (kurz) mit Breitkreuz als winger gespielt?


Orange crush - no matter what


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.043

17.12.2014 11:24
#675 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Jo die durften nicht lange weil dann die Qualitaet in anderen Reihen wohl zu sehr nachliess.
Nichtsdestotrotz da war Alarm und nicht das Aussenrum Passpiel wenn man den mal im Angriffsdrittel war.

Die 71 war IMHO mit Ostrow und Mazzo in der ersten Reihe gegen Riessersee angetreten aber nach der grossen Strafe war das dann auch Geschichte...


Mr. Hunter hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 66
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1417
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29188
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1884
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2138
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software