Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 119.906 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 66
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.140

01.02.2015 12:21
#796 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Erinnert sich noch irgendwer an den Februar 2004?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Hank III Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.847

01.02.2015 16:59
#797 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #795
Ich denke es geht weniger um Magowan ansich,sondern um diese Art Charakter.
Spieler die auch mal die Drecksarbeit machen, und sich auch fürs Team blaue Flecken holen.
Wir haben zu wenig Stinkstiefel im Team :)


Ja das stimmt schon, auf der anderen Seite jedoch wenn mal einer was macht, ist es auch wieder blöd. Siehe unsere 71. Zu beginn der Saison ordentlich Körperspiel und vor keinem Kampf zurück geschreckt. Dann wird er gesperrt und spielt danach nur noch als hätte man ihn kastriert und ist wirklich ein Schatten seiner Selbst gewesen. Dann kommt er langsam wieder in Fahrt und will auch mal wieder ein Paar duftmarken setzten, welche dann unglücklicher weise sofort gepfiffen werden und mit einem Gegentor enden.
Ich weiß nicht ob es an ihm liegt, oder ob es auch andere getroffen hätte. Ganz ehrlich, bei dieses Schiedsrichterleistungen teilweise und dann das abpfeifen von jeder kleinsten körper betonten Aktion macht diese ganzen Stinkstiefel zu Flipflops. Vielleicht gibt es auch clevere Stinkstiefel als Breitkreuz, aber ungeschoren kommt bei dem Pussy-Hockey keiner davon. Hatte das Gefühl, dass es in der OL teilweise härter zu ging


Rock `n´ Roll


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

01.02.2015 19:47
#798 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #796
Erinnert sich noch irgendwer an den Februar 2004?

Ich finde, dass ist bisschen kurz gedacht und eher ungewohnt von Dir .

Wenn eine Mannschaft erst im Februar/März anfängt Eishockey zu spielen, ist es wohl zu spät, da die Plätze schon vergeben. Dazu kommt, dass der gemeine Zuschauer ein anderes (Anspruchs-)Denken an den Tag legt: Er möchte, dass die Mannschaft in jedem Spiel zumindest alles in die Waagschale wirft. Wird sie dann am Ende des Spiels als zu leicht befunden, verzeiht ihr das jeder und hofft ( und vor allem freut ) sich auf das nächste Spiel. Aktuell spielt die Mannschaft aber eher die Halle leer und da ist der Monat egal. Ich bezweifel, dass die Löwen auf Einnahmen verzichten können/wollen.

Zu Deiner Frage: Ich kann mich nicht an Februar 2004 erinnern, weiß aber, dass dort eine MANNSCHAFT auf dem Eis war. Das sehe ich aktuell leider nicht.


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

02.02.2015 15:27
#799 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #795
Ich denke es geht weniger um Magowan ansich,sondern um diese Art Charakter.
Spieler die auch mal die Drecksarbeit machen, und sich auch fürs Team blaue Flecken holen.
Wir haben zu wenig Stinkstiefel im Team :)


Eisfischer, der Hayek hat scheinbar Deinen Post gelesen und daraus eine Aufgabe für sich abgeleitet...
Ich hab ausgerechnet ihn(!) das ein oder andere Mal im Slot von Heilbronn gesehen.
Ausgerechnet, weil er doch eher als klassischer Stay-At-Homer bezeichnet wird (oder habe ich das falsch in Erinnerung?)


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

02.02.2015 15:57
#800 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #798
Zu Deiner Frage: Ich kann mich nicht an Februar 2004 erinnern, weiß aber, dass dort eine MANNSCHAFT auf dem Eis war. Das sehe ich aktuell leider nicht.


Rastaman wollte damit zu Ausdruck bringen. "Weniger ist manchmal mehr", also eine gute Ausgangsposition in den PO ist kein Garant für eine erfolgreiche PO Serie.

Im Februar 2004 gab es einen "Leistungseinbruch", weshalb die damaligen Lions noch auf Platz 5 abrutschten, um die gewünschte Ausgangsposition in den PO zu haben, und um als "schwächelnder Gegner" wahrgenommen zu werden. Entsprechend euphorisch war man in Köln ob des PO Gegners aus Frankfurt... Der Rest sollte bekannt sein.

Umgekehrt kann man auch den letzten Spieltag der Hauptrunde 2008 zu Felde führen, wo die Lions am letzten Spieltag gegen Wolfsburg noch den Platz an der Sonne erkämpften, um dann in den 1/4 PO zu scheitern.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Rastaman hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

02.02.2015 15:59
#801 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

So ist es.
Ich bin mir auch sicher das die Löwenverantwortlichen auch all die Defizite sehen, die uns auffallen.
Nur konnte es wohl bisher,nie dauerhaft abgestellt werden.
Und das ist auch ein Faktor, der einem zu denken gibt.

Entweder die Löwen sehen es nicht, und deshalb wird es nicht abgestellt.

Die Verantwortlichen schaffen es nicht, dauerhaft Defizite abzustellen.
Und da könnte 1 Grund dafür sein,das man die Spieler dafür nicht hat.

Dann hat man aber im Umkehrschluss, grossen Handlungsbedarf in der neuen Saison.

Aber in einem dürften wir uns einige sein.
Man kann bei einem Sieg gegen Heilbronn,sicher nicht von einer Wende sprechen.

Zwar respektiere ich jeden Gegner aber gegen Heilbronn in der jetzigen Verfassung,
ist ein Sieg absolute Pflicht.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

02.02.2015 16:00
#802 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Progressor im Beitrag #799
...Ausgerechnet, weil Hajek doch eher als klassischer Stay-At-Homer bezeichnet wird (oder habe ich das falsch in Erinnerung?)


Hajek spielt an der Seite von Cespiva schon seit ein paar Spielen den 2-Wege Verteidiger. Cespiva spielt somit den Stay at homer. Warum sollte Hajek als Offensivverteidiger nicht in den Slot ziehen, wenn der Laufweg frei ist. Dann wird die Blaue eben durch den Center abgedeckt...


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Progressor hat sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

02.02.2015 16:15
#803 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Ich breche den Stab über der Mannschaft wenn überhaupt erst nach der Saison, nicht Anfang Februar. Für mich stellt sich immer noch eine Frage (ich zitiere mich mal sebst)

Zitat
Es werden einige Teams noch eine Schippe drauf packen, und dann wird es spannend sein zu sehen, wie das Team diese Herausforderung meistert.



Manchmal rühren wenig erbaulich anzusehenede Leistungen auf dem Eis auch daher, dass man im Training über Wochen neue Spielzüge, taktische Formationen etc. für die PO/heisse Saisonphase einstudiert, diese aber noch nicht zeigen will und die Abstimmung für die aktuelle taktische Ausrichtung darunter eben leidet...

Denn das die Mannschaft noch eine Schippe drauf legen muss, ist unbestritten. Wenn man im Hintergrund aber daran werkelt und das aktuelle Spielgeschehen darunter etwas leidet, why not. Entscheidend ist, was am Ende raus kommt.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Genoviva hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.035

02.02.2015 18:41
#804 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

dein wort in welches ohr auch immer!
ich hoffe du hast recht.

aber welche neue spielzüge sollten gegen landshut denn ausprobiert worden sein?
ausser schiebe tief hab ich nicht viel gesehen.
wenn man ja noch was probiert hätte was dann nicht funktionierte würde ich sagen du hast recht, aber ich habe davon nichts gesehen.

für mich wäre es eine sensation sollten wir die erste playoff-runde überstehen.
um anderer meinung zu sein, hätte man weniger hausmannskost servieren müssen.
es ist doch eher so, dass die "sternstunden" die ausnahme waren und nicht umgekehrt.

meine meinung, egal gegen wen von den ersten 4 teams wir kommen: das gibt ein sweep und unsere jungs haben ab dem 17.03. urlaub.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Schwede
Beiträge:

02.02.2015 18:47
#805 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Wenn Ravensburg weiter so Gas gibt, wird Kassel noch 3. und wir könnten 6. werden. Da starten beide bei null. Wäre mir nach dem Verlauf der Saison am liebsten denn alle Derbys waren knapp.
Sweep ausgeschlossen


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

02.02.2015 18:49
#806 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #805
Wenn Ravensburg weiter so Gas gibt, wird Kassel noch 3. und wir könnten 6. werden. Da starten beide bei null. Wäre mir nach dem Verlauf der Saison am liebsten denn alle Derbys waren knapp.
Sweep ausgeschlossen


Das heißt, daß Du denen dann am Dienstag die Daumen drücken müsstest.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.035

02.02.2015 18:55
#807 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

unsere machen sich doch vor järvinen in die hose.......


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

02.02.2015 19:23
#808 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Genauso spannend und nicht unrealistisch waere wir auf 7 und Rübenbauernhausen auf 10. Da weiss ich jetzt schon wer nicht weiter kommt.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.140

02.02.2015 19:56
#809 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #800
Zitat von MaFia im Beitrag #798
Zu Deiner Frage: Ich kann mich nicht an Februar 2004 erinnern, weiß aber, dass dort eine MANNSCHAFT auf dem Eis war. Das sehe ich aktuell leider nicht.


Rastaman wollte damit zu Ausdruck bringen. "Weniger ist manchmal mehr", also eine gute Ausgangsposition in den PO ist kein Garant für eine erfolgreiche PO Serie.

Im Februar 2004 gab es einen "Leistungseinbruch", weshalb die damaligen Lions noch auf Platz 5 abrutschten, um die gewünschte Ausgangsposition in den PO zu haben, und um als "schwächelnder Gegner" wahrgenommen zu werden. Entsprechend euphorisch war man in Köln ob des PO Gegners aus Frankfurt... Der Rest sollte bekannt sein.

Umgekehrt kann man auch den letzten Spieltag der Hauptrunde 2008 zu Felde führen, wo die Lions am letzten Spieltag gegen Wolfsburg noch den Platz an der Sonne erkämpften, um dann in den 1/4 PO zu scheitern.


Danke, @Eisurmel.

Mein Eindruck bei von Cherno trainierten Teams war oft, dass diese Mannschaften Ende Januar/Anfang Februar ein Tief hatten. Ich gehe davon aus, dass im Januar nochmal Grundlagen für die Playoffs gelegt werden (Kondition, aber vielleicht auch Taktiken und Spielzüge, wie Du schreibst), was erklären könnte, dass die Teams in diese Phase oft unkonzentriert, glücklos und müde (im Kopf wie in den Beinen) wirkten. Wenn man dann noch weiss, dass das Team derzeit von einem Grippevirus heimgesucht wird, macht es das Freitagsspiel "erklärbarer".

Das bedeutet nicht, dass man das Spiel schönreden muss, aber wenn ich so einige Kommentare hier im Forum lese, frage ich mich schon, welche Erwartungshaltung die Leute haben. Von solchen Aussagen wie "schlechtestes Spiel seit Neugründung" mal ganz abgesehen. Klar würde ich mir wünschen, dass das Team in jedem Spiel 120% gibt und bis zur letzten Spielsekunde fightet ... aber solch eine "Erwartung" ist einfach unrealistisch und es gibt kein Beispiel anderer Mannschaften wo dies der Fall wäre. "Arbeitsverweigerung" sieht deutlich anders aus, als das was die Löwen zuletzt gezeigt haben - auch wenn sie verloren haben.
Und man muss einfach anerkennen, dass Bietigheim, Kassel und Bremerhaven in den Spielen etwas besser waren - das mag dem einen oder anderen hier nicht gefallen, aber so ist das Leben.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Das Eisurmel, Hank III, Ludifant und Genoviva haben sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

02.02.2015 20:04
#810 RE: Bisherige Eindrücke Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #800

Rastaman wollte damit zu Ausdruck bringen. "Weniger ist manchmal mehr", also eine gute Ausgangsposition in den PO ist kein Garant für eine erfolgreiche PO Serie.

Im Februar 2004 gab es einen "Leistungseinbruch", weshalb die damaligen Lions noch auf Platz 5 abrutschten, um die gewünschte Ausgangsposition in den PO zu haben, und um als "schwächelnder Gegner" wahrgenommen zu werden. Entsprechend euphorisch war man in Köln ob des PO Gegners aus Frankfurt... Der Rest sollte bekannt sein.

Umgekehrt kann man auch den letzten Spieltag der Hauptrunde 2008 zu Felde führen, wo die Lions am letzten Spieltag gegen Wolfsburg noch den Platz an der Sonne erkämpften, um dann in den 1/4 PO zu scheitern.


War das damals wirklich so gewollt oder klingt es so einfach romantischer? Wenn ich mich nicht täusche, waren wir damals aber schon sicher für die PO qualifiziert.

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #803
Ich breche den Stab über der Mannschaft wenn überhaupt erst nach der Saison, nicht Anfang Februar. Für mich stellt sich immer noch eine Frage (ich zitiere mich mal sebst)

Zitat
Es werden einige Teams noch eine Schippe drauf packen, und dann wird es spannend sein zu sehen, wie das Team diese Herausforderung meistert.


Manchmal rühren wenig erbaulich anzusehenede Leistungen auf dem Eis auch daher, dass man im Training über Wochen neue Spielzüge, taktische Formationen etc. für die PO/heisse Saisonphase einstudiert, diese aber noch nicht zeigen will und die Abstimmung für die aktuelle taktische Ausrichtung darunter eben leidet...

Denn das die Mannschaft noch eine Schippe drauf legen muss, ist unbestritten. Wenn man im Hintergrund aber daran werkelt und das aktuelle Spielgeschehen darunter etwas leidet, why not. Entscheidend ist, was am Ende raus kommt.


Mir ist sicherlich bewusst, dass die PO das Nonplusultra im Eishockey sind und das alleinige erreichen selbiger dem ein oder anderen den Kopf verdreht und miese Leistungen in ein besseres Licht gerückt werden. Leider ist es aber auch so, dass es noch eine Hauptrunde gibt, die es gilt, vernünftig zu bestreiten. Hier müssen die Zuschauer genauso auf ihre Kosten kommen, denn sonst kostet es ihnen zu viel für zu wenig Ertrag. Hauptrunde ist Alltag und die PO sind die Feiertage. Während des Alltags muss ich aber alles vorbereiten, um schöne Feiertage erleben zu können - sprich arbeiten, arbeiten, arbeiten ( hier ist nicht nur das arbeiten im Beruf gemeint ).

Ich hoffe doch sehr, dass die Löwen im Training neue Varianten üben. Andernfalls erschließt sich mir der Sinn des Treffs nicht.


Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 66
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1683
YL1 – Fakten – Bodenhaftung für die „neuen“ YL1-Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
2 14.09.2010 01:08
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1330
Red Bull Crashed Ice Germany 2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von RBCI Reporter
16 27.02.2011 19:38
von Gsellcher • Zugriffe: 1421
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
Geheimtipp Frankfurt Lions? Veränderte Löwen peilen die Play-offs an
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Frankfurter Löwe
1 03.09.2009 10:17
von Stormrider • Zugriffe: 675
Fantasy Hockey - PGHL
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
1719 01.09.2013 15:19
von Cornholio • Zugriffe: 29264
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1884
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
38 26.06.2009 11:34
von Extremkoch • Zugriffe: 2150
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software