Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
  
 Pressethread
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.280

02.10.2013 07:40
Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.769

02.10.2013 08:09
#2 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Ich kann nur davor warnen der Öffentlichkeit und Spielern vorzugaukeln, das die Vor und Hauptrunde nicht wichtig sei.
Sicher wird man da kein Meister, aber man legt den Grundstock für eine erfolgreiche Saison.
Gerade in diesem Jahr wo sicher einige Sponsoren und Fans im wahrsten Sinne des Wortes in Vorkasse getreten sind,
ist es an den Löwen dies durch Leistung auf dem Eis zurück zu zahlen.
Hier gilt es keinen Gegner zu unterschätzen, und diese Runde als eine Art Selbstläufer zu sehen.
Sonst kann man auch schnell in eine Lage kommen, in die man sich selbst gebracht hat nicht wieder heraus kommt.
Man ist mit Kassel Topfavorit, und dies gilt es in jedem Spiel zu untermauern.
Und keinesfalls das Fell des Bären verteilen, bevor er erlegt ist.
Alleinige Anwesenheit, berechtigt nicht zur Versetzung.
Da muss schon mitgearbeitet, und die Hausaufgaben erledigt werden.
Ich will nicht soweit gehen zu sagen es ist eine Frage der Ehre, aber sicher eine des Charakters.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.809

02.10.2013 09:58
#3 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Auch hier halte ich es, wie Rasta schon in den letzten Tagen kommentiert hatte, für wichtig, Zitat und Interpretation voneinander zu trennen. Denn wenn Kehler sagt "Wir wollen nicht im Oktober Meister werden, sondern im April", dann kann das zwar heißen "die Vorrunde ist egal", aber auch "aktuell können auch mal Fehler passieren, die wir bis Ende der Saison abstellen wollen". Letzteres halte ich für wahrscheinlicher, gerade in Hinblick auf das Ziel der kontinuierlichen Leistungssteigerung.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.241

02.10.2013 10:09
#4 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #3
Auch hier halte ich es, wie Rasta schon in den letzten Tagen kommentiert hatte, für wichtig, Zitat und Interpretation voneinander zu trennen. Denn wenn Kehler sagt "Wir wollen nicht im Oktober Meister werden, sondern im April", dann kann das zwar heißen "die Vorrunde ist egal", aber auch "aktuell können auch mal Fehler passieren, die wir bis Ende der Saison abstellen wollen". Letzteres halte ich für wahrscheinlicher, gerade in Hinblick auf das Ziel der kontinuierlichen Leistungssteigerung.


sehe ich inzwischen genauso. Ich kann mir auch genauso nicht vorstellen, dass die Mannschaft freiwillig 2ter oder 3ter werden will. Das Ziel kann trotz einiger Varianten oder "Experimenten" immer nur sein Erster zu werden mit dieser Mannschaft. Das wird schon


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.769

02.10.2013 10:23
#5 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Gut ich beziehe mich jetzt auf o.g. Artikel.
Es gibt ja viele Möglichkeiten eine Aussage zu sehen., und demnach auch verschiedene Interpretationsmöglichkeiten.
*Zitat Kehler aus der FNP : Der aktuelle Trainer Tim Kehler sieht das anders: Die einzelnen Ergebnisse in der Vor- und Hauptrunde sind nicht ganz so wichtig, vielmehr käme es ihm auf die Entwicklung an, die seine Schützlinge nehmen.*


Tommy Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 80

02.10.2013 10:55
#6 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Diese ständige Interpretiererei bringt doch niemanden weiter. Ich denke das hat durchaus Hand und Fuß, was Tim Kehler da sagt. Nauheim war letzte Saioson auch nur 3. und ist am Ende aufgestiegen. Ich glaube nicht, dass wir nur Dritter werden, aber selbst wenn in der Vorrunde mal was schiefgehen sollte, heisst das noch nicht, dass alles vorbei ist, auch wenn das im Forum sicher wieder von einigen so gesehen wird. Das Team hat ein sehr großes Potenzial. Auf dem Papier ist es das beste der OL. Wenn Kehler jetzt im Laufe der Vorrunde auch noch einen Weg findet das meiste aus dem Potenzial rauszuholen und eine Siegermentalität schafft, dann haben wir zumindest schonmal gute Karten.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.042

02.10.2013 11:17
#7 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Heinz hat es gestern doch auf den Punkt gebracht:

Zitat
Da sieht man wieder wie das ist, wenn einer was fragt, ein zweiter darauf antwortet, ein dritter drüber schreibt und ein vierter das geschriebene interpretiert ... und wenn dann noch zwischendrin von einer Sprache in die andere übersetzt wird kann es schon vorkommen, dass einer auch mit Blick auf die Vergangene Saison, sagte er, dass er kein Team will, dass im Oktober sein bestes Hockey spielt, sondern im Februar ...



Bei so einer Pressekonferenz sitzen viele verschiedene Journalisten, und jeder legt sein Augenmerk auf etwas anders - dementsprechend unterschiedlich sind die Artikel. Wenn man sich die Zusammenfassung von Heinz anschaut, wurde viel mehr gesprochen, als in allen Artikeln zusammen steht. Die PK dauerte insgesamt 1 1/2 Stunden ... Hinzu kommt, dass TK auf Englisch sprach und da auch mal Übersetzungs- oder Interpretations-Unterschiede auftreten. Legt nicht jedes geschriebene Wort auf die Goldwaage ...



http://www.lions-archiv.de


Jadeee Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 68

02.10.2013 11:39
#8 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Jeder Sportler weiß, dass man nicht über 12 Monate eine gleichmäßig gute Leistung abrufen kann. Deshalb gibt es Trainingspläne, die Leistungssportler zum zum Saisonhöhepunkt auch auf den Leistungshöhepunkt bringen sollen. Einen sehr guten Trainer macht genau diese Fähigkeit aus, deshalb war Gentges für mich ein guter, aber kein sehr guter Trainer. Obwohl er nicht mehr direkt verantwortlich war , konnte man einen deutlichen Einbruch der Löwen in den letzten Dritteln der PO Spiele in Kassel sehen, und das gegen ein älteres Team, das nur mit 2,5 Reihen spielte. Extrem das letzte Spiel, bei dem ich anwesend war. Ähnlich erging es anderen Gentges Teams in der Vergangenheit auch. Deshalb sind Kehler's Aussagen zu diesem Punkt mehr als vielversprechend, es müssen jedoch Taten folgen.....


Hank III Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.145

02.10.2013 15:50
#9 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

"Ein edler Mensch beurteilt niemanden nur nach seinen Worten. In einer kultivierten Welt blühen Taten, in einer unkultivierten Welt Worte."
-Konfuzius-


Rock `n´ Roll


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.471

02.10.2013 16:36
#10 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Ich frag mich langsam, was dieses nervende "mit welcher Einstellung geht man in die Vorrunde" Palaber soll.
Rich Chernomaz steht für unser geliebtes In your Face Hockey, daher glaube ich kaum, dass er es dulden wird, wenn der Gegner in der Vorrunde nicht ernst genommen wird oder man Larifari-Hockey liefert.
Und da Cherno unseren Coach höchstpersönlich ausgewählt hat, denke ich, dass auch Tim diese Einstellung beherzigt.

Sich jedoch bei einer 15-0 Führung noch in Schüsse zu werfen oder jeden Monster-Hit auszufahren, halte ich nicht für eine angezogene Handbremse, im hier debattierten Sinne, sondern einfach nur clever und vorausschauend, um im April auch dabei zu sein.
Dann wenn es zählt!!!

Ob die Vorrunde also mit einem Torverhältnis von 220:12 oder 150:45 endet, ist mir total egal, solange das Team dann auf ihrem Leistungspeak ist, wenn es drauf ankommt.
Wie Tim und das Team es anstellen, ist deren Sache. Aber ich bin mir sicher, dass sie genau wissen, worauf es ankommt.
Und durch totlabern dieses Themas, hier im Forum, ändert sich bestimmt nix an der Sache!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.301

02.10.2013 17:23
#11 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #10
Ich frag mich langsam, was dieses nervende "mit welcher Einstellung geht man in die Vorrunde" Palaber soll.
Rich Chernomaz steht für unser geliebtes In your Face Hockey, daher glaube ich kaum, dass er es dulden wird, wenn der Gegner in der Vorrunde nicht ernst genommen wird oder man Larifari-Hockey liefert.
Und da Cherno unseren Coach höchstpersönlich ausgewählt hat, denke ich, dass auch Tim diese Einstellung beherzigt.

Das vermute ich nicht. Bisher sieht das Eishockey etwas anders als Cherno-Eishockey. Kehler scheint meines Erachtens "sein" Eishockey durchzudrücken!

Ansonsten gebe ich dir größtenteils Recht mit deinem Beitrag.


vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

02.10.2013 17:30
#12 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #10
Ich frag mich langsam, was dieses nervende "mit welcher Einstellung geht man in die Vorrunde" Palaber soll.
Rich Chernomaz steht für unser geliebtes In your Face Hockey, daher glaube ich kaum, dass er es dulden wird, wenn der Gegner in der Vorrunde nicht ernst genommen wird oder man Larifari-Hockey liefert.
Und da Cherno unseren Coach höchstpersönlich ausgewählt hat, denke ich, dass auch Tim diese Einstellung beherzigt.

Sich jedoch bei einer 15-0 Führung noch in Schüsse zu werfen oder jeden Monster-Hit auszufahren, halte ich nicht für eine angezogene Handbremse, im hier debattierten Sinne, sondern einfach nur clever und vorausschauend, um im April auch dabei zu sein.
Dann wenn es zählt!!!

Ob die Vorrunde also mit einem Torverhältnis von 220:12 oder 150:45 endet, ist mir total egal, solange das Team dann auf ihrem Leistungspeak ist, wenn es drauf ankommt.
Wie Tim und das Team es anstellen, ist deren Sache. Aber ich bin mir sicher, dass sie genau wissen, worauf es ankommt.
Und durch totlabern dieses Themas, hier im Forum, ändert sich bestimmt nix an der Sache!




Danke, damit ist alles gesagt!


Hayzy Offline

Hessie James


Beiträge: 1.709

02.10.2013 17:35
#13 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Mir ist es piepegal wie wir die Vorrunde spielen wenn am Ende der Saison das Ergebnis stimmt.


goldenbembel Offline

Twen Löwe


Beiträge: 154

02.10.2013 22:21
#14 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Am Ende sprechen wir auch etwas über die Oberliga und die Löwen: http://bit.ly/1g4ukBu
Freuen uns auf Feedback zur neuen Podcast-Folge.



anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.489

03.10.2013 07:05
#15 RE: Presse vom 02.10.2013 Zitat · antworten

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Saisonabschluss-Statistiken der Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
17 29.04.2014 13:54
von JUS67 • Zugriffe: 1964
Presse vom 10.12.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Briley
0 10.12.2013 15:20
von Briley • Zugriffe: 687
Presse 06.10.2013
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
3 07.10.2013 12:41
von Eisfischer • Zugriffe: 977
Presse 03.10.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Highty67
8 04.10.2013 16:47
von Charlestown Chief • Zugriffe: 1569
Spielplan 1b - RL West 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
11 27.07.2013 15:28
von Eisman • Zugriffe: 1617
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 35921
Presse vom 10.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
5 10.04.2013 11:59
von Pure Jason • Zugriffe: 1007
Presse vom 10.3.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Lionsburger
0 10.03.2013 13:38
von Lionsburger • Zugriffe: 414
Presse vom 10.01.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Cologne Kentucky Star
42 10.01.2013 18:15
von Spawn • Zugriffe: 4523
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software