Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 12.443 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Schwede
Beiträge:

14.10.2013 20:46
#76 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #65

Wenn er wirklich die Schulter ausgekugelt hat, dann hat er sich beim Bandencheck sehr dämlich angestellt.
Ich vermute eher "Schwindelanfälle und Übelkeit"


Ganz ehrlich: Was soll das?

Trashtalk vor einem Spiel - na klar. Aber ich finde es nach Abpfiff einfach respektlos und unsportlich, derart nachzukarten.

Und lustig finde ich es schon gar nicht. Verletzte Spieler gönne ich weder einem Team noch mache ich mich über den Spieler lustig


Goali Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 804

14.10.2013 22:21
#77 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten



stanleys verletzung


Pat94 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 668

14.10.2013 22:52
#78 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von TwinLion im Beitrag #75
Zitat von Snell im Beitrag #65
"Raaf-Effertz mit Verletzung ins Krankenhaus"

http://www.kjec-eishockey.de/



Gute Besserung!


Ich kann mit ihm fühlen, mir ist sie letzte Woche Sonntag zum zweiten mal raus gesprungen.


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!

Gretzky!



------------------------------------------------------------------

DER ESC IST WIEDER DA!!!!!


Modano Online

Midlife Löwe


Beiträge: 934

14.10.2013 23:06
#79 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Gibt es zu dem Bild auch Infos? Hat er eine Gehirnerschütterung? Oder sind die Verletzungen "nur" optischer Natur?


Gute Besserung an beide Verletzten.


Goali Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 804

14.10.2013 23:07
#80 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat
Christopher Stanley ‏@Chris_Stanley79 46m

This is what a slap shot in the ear looks like.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

14.10.2013 23:37
#81 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #76
Zitat von Snell im Beitrag #65

Wenn er wirklich die Schulter ausgekugelt hat, dann hat er sich beim Bandencheck sehr dämlich angestellt.
Ich vermute eher "Schwindelanfälle und Übelkeit"


Ganz ehrlich: Was soll das?

Trashtalk vor einem Spiel - na klar. Aber ich finde es nach Abpfiff einfach respektlos und unsportlich, derart nachzukarten.

Und lustig finde ich es schon gar nicht. Verletzte Spieler gönne ich weder einem Team noch mache ich mich über den Spieler lustig



Hier geht es nicht um die Verletzung eines Spielers sondern um "VORSATZ".

Und wenn ein Spieler bei solch einem Spielstand diese "Straftat" begeht, gönne ich ihm die Verletzung nicht nicht, sondern ich habe "MItleid" mir ihm, weil ich es traurig finde, daß er sich keine Gedanken über die Gesundheit seiner Gegner macht.

Und lustig finde ich es nicht, sondern nur traurig.
Kampf und Härte akzeptiere ich, aber hinterhältige Fouls nicht.

So, und jetzt kann der gelb/blaue Nordländer wieder den Besserwisser geben.
Er sollte aber die Anführungdzeichen beachtn.

Wenn jemand im Eishockey "hinterhältige" Fouls begeht, gehört er bestraft, vom Gefoulten oder von der Mannschaft. (Wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus)

P.S: Ich wünsche niemanden etwas Schlechtes oder mache Witze über seinen Heilungsprozess. Ich habe nur auf die Diskrepanz zwischen Schulter und Gehirnerschütterung hinweisen wollen.


Schwede
Beiträge:

15.10.2013 10:33
#82 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #81
Zitat von Schwede im Beitrag #76
Zitat von Snell im Beitrag #65

Wenn er wirklich die Schulter ausgekugelt hat, dann hat er sich beim Bandencheck sehr dämlich angestellt.
Ich vermute eher "Schwindelanfälle und Übelkeit"


Ganz ehrlich: Was soll das?

Trashtalk vor einem Spiel - na klar. Aber ich finde es nach Abpfiff einfach respektlos und unsportlich, derart nachzukarten.

Und lustig finde ich es schon gar nicht. Verletzte Spieler gönne ich weder einem Team noch mache ich mich über den Spieler lustig



Hier geht es nicht um die Verletzung eines Spielers sondern um "VORSATZ".

Und wenn ein Spieler bei solch einem Spielstand diese "Straftat" begeht, gönne ich ihm die Verletzung nicht nicht, sondern ich habe "MItleid" mir ihm, weil ich es traurig finde, daß er sich keine Gedanken über die Gesundheit seiner Gegner macht.

Und lustig finde ich es nicht, sondern nur traurig.
Kampf und Härte akzeptiere ich, aber hinterhältige Fouls nicht.

So, und jetzt kann der gelb/blaue Nordländer wieder den Besserwisser geben.
Er sollte aber die Anführungdzeichen beachtn.

Wenn jemand im Eishockey "hinterhältige" Fouls begeht, gehört er bestraft, vom Gefoulten oder von der Mannschaft. (Wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus)

P.S: Ich wünsche niemanden etwas Schlechtes oder mache Witze über seinen Heilungsprozess. Ich habe nur auf die Diskrepanz zwischen Schulter und Gehirnerschütterung hinweisen wollen.



Hi Snell,

jetzt wo du es sagst, kann man dein Posting aus medizinischer Sicht (Symptome einer Gehirnerschütterung) tatsächlich so deuten.

Aber sorry, das kam für mich definitiv so nicht rüber und war nicht ganz einfach derart zu interpretieren.

Danke für die Klarstellung; meine Maßregelung in deiner Richtung nehme ich dann hiermit selbstverständlich zurück.

Unabhängig davon:
Nochmals gute Besserung nach Unna und ich werde im Stadion auch weiterhin nicht "Hubschraubereinsatz" oder "Schauspieler" brüllen, wenn ich mir nicht 100% sicher sein kann, dass es sich um einen Simulanten handelt. Ich glaube in den meisten Fällen - im Gegensatz zum Fußball - immernoch an das Gute im Eishockeyspieler.

("Herr Doktor, der Simulant aus Zimmer 3 ist gerade gestorben!" "Na jetzt übertreibt er aber!!!")


Jule 73 Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 114

15.10.2013 12:43
#83 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

stanleys verletzung[/quote]

Autsch


MissB! Offline

Twen Löwe


Beiträge: 156

15.10.2013 17:50
#84 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Bevor das nächste Spiel anfängt schreibe ich auch schnell noch etwas..

TOP:
- Vas ich hoffe das da noch mehr kommt, aber man soll ja langsam machen mit den Jungen Pferden.
(in dem Falle gebe ich dem Urlöwen recht, ihn beim nächsten Mal feiern, sowie Gare, gäbe ihm vielleicht noch mehr Kraft - übrigens 3 x PROST)
- Mayr, ein Hammer Maschine der Mann
- Gare, Nummer wechsel hat ihm wohl gut getan ;)
- Liesegang, obwohl ich kein grosser Fan von ihm bin
- Zuschauerzahl
- Der Goalie von Königsborn hat ein paar richtig gute Dinger gehalten
- erste und dritte Drittel

Flop:
- Gentges wink einmal
- Stanley seine Verletzung/Ohr
An der Stelle, weiterhin gute Besserung
- Auch wenn Liese gut zu geschlagen hat, aber extreme Verletzungen wünsche ich keinem


Ohne Wertung:
zweite Drittel, man hätte mehr machen können, aber sie sind nicht komplett eingesackt. Das war in meinen Augen wichtig.


Jeder darf eine Meinung haben, nur nicht seine eigene..


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.485

15.10.2013 23:18
#85 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Da es schon woanders erwähnt wurde und ich es dort schon nicht ganz nachvollziehen konnte

Zitat von MissB! im Beitrag #84
Flop:
- Gentges wink einmal

Was ist daran so schlimm?


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

16.10.2013 08:45
#86 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Vor allem hat er gewunken und alle haben ihm applaudiert...


Anubilis Offline

No Alc Oldie


Beiträge: 794

16.10.2013 19:21
#87 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Erstens: Keine Begrüssung von offizieller Seite (über Mikro) - auch nicht bei der Manschaftsaufstellung - charakteristisch .....
Zweitens: Das "Wink doch 'mal" in dem Moment, als er eine Auszeit nimmt, damit sein Team nicht noch mehr unter die Räder gerät - ohne jedes Fingerspitzengefühl......

Ich fand das absolut peinlich und beschämend!


2 DK weniger = 1.500€ Verlust
------------------------------------
www.faceoff-fever.de


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

16.10.2013 19:38
#88 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von Anubilis im Beitrag #87
Erstens: Keine Begrüssung von offizieller Seite (über Mikro) - auch nicht bei der Manschaftsaufstellung - charakteristisch .....
Zweiten: Das "Wink doch 'mal" in dem Moment, als er eine Auszeit nimmt, damit sein Team nicht noch mehr unter die Räder gerät - ohne jedes Fingerspitzengefühl......

Ich fand das absolut peinlich und beschämend!



Achso wenn die Gastmannschaft eine Auszeit nimmt,sollen wir alle am Besten still sein? Mhh.. so gastfreundlich bin ich leider nicht


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Anubilis Offline

No Alc Oldie


Beiträge: 794

16.10.2013 20:29
#89 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten


2 DK weniger = 1.500€ Verlust
------------------------------------
www.faceoff-fever.de


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.485

16.10.2013 23:56
#90 RE: T&F Löwen - Königsborn Zitat · antworten

Zitat von Anubilis im Beitrag #87
Erstens: Keine Begrüssung von offizieller Seite (über Mikro) - auch nicht bei der Manschaftsaufstellung - charakteristisch .....
Zweitens: Das "Wink doch 'mal" in dem Moment, als er eine Auszeit nimmt, damit sein Team nicht noch mehr unter die Räder gerät - ohne jedes Fingerspitzengefühl......

Ich fand das absolut peinlich und beschämend!

Für die offizielle Begrüßung bin ich nicht verantwortlich und das war auch nicht die Frage.

Ob er in solch einer Situation viel taktisches besprechen/ändern kann, sei mal dahin gestellt.
Manch ein Trainer nimmt die ja nur um den Spielfluss der anderen Mannschaft zu unterbrechen.

Und bei aller Liebe zu ehemaligen Angestellten, seit wann müssen wir Fans Fingerspitzengefühl
FÜR den Gegner zeigen?!? Soweit kommt's noch... (Verletzungen ausgenommen!)

Ich sehe hier eher die Parallele zu der Frankfurter (von mir aus auch zweifelhaften) Liebe zu
den gegnerischen Törhütern oder wie anno domini Herrn "Hansi" Zach. Auch der bekam das
"Hansi wink e'mal" entgegengeschmettert. Ok, jetzt mag Gentges nicht an die Größe eines
Herrn Zach ranreichen, aber Hansi wusste das stets richtig einzuordnen, stand ebenso mit
knallrotem Kopf hinter der Bande und lächelte hinterher und winkte freundlich (oder gar
ebenso ironisch) und kein Weltverbesserer hier im Forum hat sich je darüber ausgelassen.

Gentges wurde nicht ausgepfiffen sonder anständig behandelt. Wenn wir in der Halle nicht mal
mehr herzhaft-ironische Äußerungen von uns geben dürfen, dann zweifel ich ernsthaft an unserem
Eishockeyumfeld. Also bitte mal wieder auf den Boden kommen, das war nichts!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software