Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 46.937 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

09.12.2014 11:26
#511 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von marco1985 im Beitrag #500
Wir nehmen genau solche Postings wie das von Fatality als Vorgabe und werden uns besprechen, da seid euch sicher.
Danke dafür. So stelle ich mir sachliche Kritik ohne "versteckte" Seitenhiebe vor.




Na chapeau! Ist ja nicht so, als wären diese Dinge nicht schon ca. 10 Mal von diversen anderen Usern angesprochen worden. Aber da war vermutlich ein "versteckter Seitenhieb" dabei, weshalb die Quintessenz des Beitrages ignoriert wurde und folglich (mal wieder) nix geschah.


Orange crush - no matter what


Rastaman hat sich bedankt!
ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

09.12.2014 12:12
#512 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Messen der Moderation/Administration mit zweierlei Maß? Die einen dürfen OT gehen, andere werden gleich verwarnt.
Dazu das abwürgen von durchaus wichtigen Themen (siehe Umgang mit Gewalt in der Halle), auch wenn sie vielleicht ein wenig ins off-topic gehen. Es ist nicht immer richtig, immer gleich die orangene fette Schrift rauszuholen, denn damit killt man als Mod eine Diskussion...möglicherweise unbeabsichtigt, aber diesen Effekt hat es nun einmal, denn dann schreibt man lieber gar nix.

Für mich muss man da auch differenzieren: Es ist sicher nicht okay, sich im Ton zu vergreifen, da gehört eingeschritten, egal ob nun Löwenfan, Huskiesfan oder aber auch das Forenteam selbst, soviel Objektivität muss sein. Auch wenn es um Diffamierungen oder unangebrachte oder gar beleidigende Kritik an Spielern geht, muss bzw. sollte hier und da sicherlich eingeschritten werden...aber das eben unter identischen Maßstäben für alle, egal ob nun off-topic, Beleidigungen oder was auch immer...und das ist, ehrlich gesagt, in letzter Zeit nicht immer wirklich gut seitens der Moderation gelöst worden.

Ein Forum steht und fällt mit einem guten Team, denn diese bestimmen maßgeblich, wie sich das Klima im Forum entwickelt. Handeln Teile dieses Teams so, dass sich Personen ungerecht behandelt fühlen, erlauben keinerlei öffentliche Kritik, indem sie sich abschotten und Kritik maximal per PN abhandeln, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis es explodiert.



Ich glaube, aus diesem Grund (und natürlich Facebook) wird unser Forum leider nicht mehr so "genutzt". Was einerseits schade aber andereseits auch der Lauf der Dinge ist, zumindest meiner Meinung nach. Ich lese und poste hier gerne und finde,es hat an Aggresivität doch erheblich abgenommen. Ob ich das gut oder schlecht finden soll kann ich garnicht sagen, weil ich die Nord/Süd- Rivalität toll finde aber halt auch fair bin, wenn es der Andere besser macht. Euer Forum ist toll, macht weiter so, da kann man wirklich nicht meckern.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.718

09.12.2014 12:33
#513 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Du hast sowas von Recht!

Aber auch manche Exmods glänzen mit Beiträgen gegen das Team hier.
Ich behaupte nicht das sie damit immer im Unrecht sind, aber ein
Geschmäkle hat das für mich.


Mitglied der Crasy People


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

09.12.2014 14:36
#514 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

@genoviva:
Wie bereits per PN Dir zugeteilt, möchte ich mich bei Dir entschuldigen, daß Schicksal Deiner Freundin zeitgleich mit den ständigen Eintracht-Zwischenständen im Spieltags-Thread "Löwen gegen Rosenheim" zu setzen. War wohl dem allgemeinen Mitfiebern bei unserem Spiel geschuldet. Hinzu kommt übrigens der Punkt mit dem ganzen Hick-Hack um OffTopics, Verwarnungen oder Nicht-Verwarnungen deswegen. Da fehlt -wie bereits von Vorschreibern erwähnt- evtl. mal eine klare Linie seitens der Mods. Aber mal ehrlich: im Prinzip sind das doch Peanuts, da ich hier im Forum eigentlich von noch keinem Mitglied direkte persönliche Beleidgungen oder gar Drohungen gelesen habe. Von daher bin ich felsenfest der Meinung, daß das Forum eben keinen unerfreulichen Kurs nimmt - und kleine Sticheleien im Rahmen gehören irgendwo dazu - natürlich nicht direkt oder indirekt auf Gewalt (wie´s mir wie erwähnt rausgerutscht ist).


Genoviva hat sich bedankt!
Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.970

09.12.2014 16:07
#515 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

@johnnyboy:

Ich habe deine Entschuldigung akzeptiert und nehme hiermit auch die "soziale Inkompetenz" zurück. Die Unterstellung ist aus dem Ärger heraus entstanden und hat sich mit der Entschuldigung erledigt.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


johnnyboy hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

09.12.2014 17:39
#516 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Und genau so sollte es öfter laufen:
selbst wenn man mal aneinander gerät kann man trotzdem hinterher wieder
zusammen finden - ohne sperren, ohne mods

finde ich sehr gut, wie ihr das gelöst habt!!!


Genoviva hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

09.12.2014 18:37
#517 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Hoffen wir das Beispiel macht Schule und es gelingt auch andernorts diese Mentalität des aufeinander zu Gehens zu etablieren, statt jedwede Verfehlung von anno tubak auf die Goldwaage zu legen.


marco1985 und TwinLion haben sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

10.12.2014 09:49
#518 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von marco1985 im Beitrag #494
Zitat von Schwede im Beitrag #492
Warum sollte das im Forum nicht auch möglich sein ohne dabei zu sehr unter die Gürtellinie zu gehen?


Sehr guter Ansatz und exakt so stelle ich mir das auch vor. Nur gibt es halt immer wieder die selben die hier ihre Machtspielchen ausleben. An was es liegt weiß ich nicht. In der Halle sagen sie dir scheinheilig Hallo und hier nutzen sie jede Kleinigkeit um gegen diese Leute zu schießen.
Wofür haben wir den Forumstreff? Warum kommen genau diese Leute da nicht mal hin und reden von Angesicht zu Angesicht? Ich kann mir dazu nur meine eigenen Gedanken machen. Persönlich kann ich zumindest von uns als Mod/Admin- Team sagen, das ich/wir keinem dieser Personen nur irgendwas getan haben, das man es auf diesem Niveau hier austragen muss.


Du fragst „Wofür haben wir den Forumstreff?“ Lass mich mal zurück fragen: Wofür haben wir das Forum? Ich habe meine Fragen und Kritikpunkte HIER im Forum geäussert, weil sie das Forum HIER betreffen und vielleicht für einige mehr User von Interesse sind, als die zwei Handvoll, die beim Forumstreff zugegen sind. Warum beziehst Du/ihr nicht auch HIER Stellung dazu?

Schön, dass Du Dir Deine eigenen Gedanken machst, warum ich derzeit nicht zum Forumstreff komme und „von Angesicht zu Angesicht“ rede … das Du damit suggerierst, ich könne/wolle Dir meine Meinung zur Moderation dieses Forums nicht ins Gesicht sagen ist eine Schweinerei. Du weißt sehr wohl, dass ich derzeit in der zweiten Drittelpause zu tun habe und gar nicht zum Forumstreff kommen kann. Die Art Deiner Argumentation spricht Bände für Euren Umgang mit kritischen Usern. Statt zu kritischen Fragen zeitnah dort Stellung zu nehmen, wo es auch jeder lesen, nachvollziehen und sich ggf. in der Zukunft nach Eurer Linie richten kann, willst Du das ganze lieber anderswo „besprechen“, wo es dann möglichst wenig Leute mitbekommen und unterstellst mir dann noch, dass ich mich davor drücken würde.
Und selbst wenn Du auf meine Fragen und Kritikpunkte (aus Gründen über die ich mir so meine Gedanken machen kann) hier im Forum nicht antworten willst – warum hast DU mir Deine Antworten dazu nicht in der ESH gesagt. Es ist ja nicht so, dass ich mit meiner Meinung hintern Berg gehalten habe und Dir meine Meinung unbekannt wäre. Gesehen haben wir uns ja in der Halle – nur halt nicht beim Forumstreff.

Du wünschst Dir, dass hier ein emotionaler Umgang möglich ist, ohne unter die Gürtellinie zu gehen, wunderst Dich aber gleichzeitig, warum ich Dir in der Halle „Hallo“ sage? Fällt Dir die Ironie selbst auf?
Das gegenseitige Grüßen gehört für mich zu einem zivilisierten Umgang und ich kann sehr wohl zwischen meiner Kritik an Eurer Arbeit hier im Forum und unserer persönlichen Bekanntschaft differenzieren. Das scheint bei Dir offenbar anders zu sein. Wenn es Dich stört, können wir das „Hallo“ künftig auch gerne unterlassen. „Scheinheilig“ scheint es dann offenbar zuletzt von Deiner Seite aus gewesen zu sein. Und „unter der Gürtellinie“ sind für mich hier einzig Deine Unterstellungen, die Du wider besseres Wissen verbreitest.

Scheinheilig ist aber offenbar auch der Grund meiner Sperre:
BumBum87 schrieb mir als Reaktion auf meinen letzten Beitrag hier im Thread eine PN in der er mir Nahe legte, meinen Account doch zu löschen, wenn mir die Moderation hier nicht gefällt.
Ich habe ihm daraufhin geantwortet, er möge diesen Ratschlag doch bitte hier öffentlich posten, falls er dazu nicht zu feige ist und habe ihm in der Umkehr seiner Aufforderung Nahegelegt seinen Posten doch aufzugeben wenn er sich damit überfordert fühlt.
Ich hab dann eine automatisierte Mail erhalten, dass mein Account gesperrt ist. Grund: Beleidigung.?!?

Du schreibst „Persönlich kann ich zumindest von uns als Mod/Admin- Team sagen, das ich/wir keinem dieser Personen nur irgendwas getan haben, das man es auf diesem Niveau hier austragen muss.“???
Nun, wenn Du Eure Machtdemonstration, mir aus persönlichen Animositäten ne Sperre zu verpassen als „niemandem etwas getan haben“ siehst, kann man das vielleicht so sehen. Habe ich Dir/Euch denn irgendwas getan? „Machtspielchen ausleben“ schreibst Du oben und triffst damit ungewollt den Nagel auf den Kopf. Ihr gleicht hilflosen Eltern die sagen „geh auf Dein Zimmer, mit Dir diskutiere ich nicht“. Umso schlimmer da Euch nicht mal die Argumente ausgingen, sondern ihr gleich ganz auf jegliche Diskussion verzichtet habt.

Ich kann auch nicht so richtig nachvollziehen, was Du damit meinst, dass man es auf „diesem Niveau hier“ austragen muss. Dass es Dir unangenehm ist, dass es HIER ausgetragen wird, hab ich ja verstanden (s.o.) aber was bitte meinst Du mit „diesem Niveau“? Ich war immer bemüht, meine Kritik sachlich zu halten.
Wer möchte kann sich dazu gerne selbst ein Bild machen:
(RE: Sperren
RE: Sperren
RE: Sperren
Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs (33)
Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs (31)).
Auf keinen dieser Posts kam irgendeine Antwort oder Reaktion von Euch … vielleicht ist da nachvollziehbar, dass mein Tonfall mit der Zeit auch schärfer und provokanter wurde - aus meiner Sicht habe ich aber nie jemanden beleidigt – zumindest war das nicht meine Absicht. Auch das gooni seinen Mod-Job hingeschmissen hat, finde ich schade – ich hätte mir im Gegenteil gewünscht, dass er aktiver moderiert und sich ggf. einer Diskussion über die Art der Moderation stellt. Wenn Du aber jegliche Form der Kritik als Niveaulos ansiehst, kann ich Dir nicht helfen.

Im Support-Bereich bist Du nun gestern endlich auf das Thema „Schliessen der Threads“ eingegangen. Danke dafür. Aber offenbar musste die Sache erst so eskalieren, bis ihr Euch überhaupt mal dazu besprochen habt – und den Wunsch nach mehr Moderation habt ihr mal wieder galant ignoriert. Ihr wollt die Threads nicht mehr so früh schliessen. Aber das eigentliche Problem, dass sich Diskussionen manchmal in andere Themen hineinentwickeln und dann separiert werden müssen wollt ihr auch weiterhin nicht angehen. Stattdessen hofft ihr auf ein Regulativ der User. Genauso bleibt die Off-Topic-Linie weiterhin völlig unklar und nicht nachvollziehbar wenn ihr alle paar Wochen mal einen einzelnen User ansprecht oder ein orangenes „jetzt aber mal wieder zurück zum Thema“ postet.
Die aktuelle Userdiskussion zur Frage wie viel OT in den Livethreads sein soll/darf ist ein weiteres gutes Beispiel: Es läge an Euch dieses Thema moderierend zu begleiten und Eure Meinung dazu kundzutun. Am Ende läge es auch an Euch eine Entscheidung zu treffen – entweder als Konsens der moderierten Diskussion oder als Eure Festlegung einer Forumsregel. Stattdessen überlasst ihr die Diskussion allein den Usern und wundert Euch, wenn das ganze aufgrund der sehr unterschiedlichen Standpunkte und der beteiligten unterschiedlichen Fangruppen irgendwann eskaliert, abdriftet und in persönlichen Anfeindungen gipfelt. Anschliessend werden einzelne User dann verwarnt und der Thread geschlossen. „Schuld“ sind aus Eurer Sicht dann die User, die sich nicht zu benehmen wissen.

Ich kann nur mutmassen, warum ihr nicht aktiver moderiert, die Diskussion zu den angesprochenen Themen verweigert und Euch beharrlich weigert Themen selbst auszugliedern. Sind Deine Tätigkeiten im Löwennachwuchs, beim Eintracht-Eishockey und hier im Forum in Verbindung mit Deinem Job zu viel? Meiner Meinung nach braucht es für ein emotionales Fan-Forum mit den bestehenden User- und Beitragszahlen mehr als zwei Admins und eine one-man-show als Mod, die Usern die Accountlöschung empfiehlt – aber das ist nur meine Meinung. Alternativ könnte man das Forum sich doch auch gleich selbst überlassen. Irgendwie wird es sich schon regeln, notfalls dadurch, dass sich User hier halt nicht mehr wohl fühlen und zurückziehen.

„Ich habe fertig“. Dass die Moderation verbessert werden könnte ist das eine – mein Bestreben war es hier eine bessere Qualität einzufordern und so das Forum zu verbessern. Mit Deinem oben zitierten Beitrag und der Art meiner Sperre, habt ihr das ganze auf eine persönliche Ebene gezogen, auf die ich keinen Bock habe. Viel Spaß und weiterhin möglichst wenig Arbeit mit „Deinem“ Forum. Laß Dich feiern für die Zugriffs- und Mitgliederzahlen, Deine Insiderinformationen und Deine persönlichen Gespräche mit den Gesellschaftern. Wie viel davon Dein verdienst ist, weißt Du ja selbst am besten. Für die Social Card wünsche ich Dir ohne jegliche Ironie viel Erfolg und hoffe, dass Du diese Aktion zu einem erfolgreicheren Ende bringst, als es z.B. bei der Grillparty der Fall war.

Sorry an alle, dass der Beitrag so lang geworden ist, aber ich kann und will Marcos Vorwürfe und meine Sperre nicht unkommentiert im Raum stehen lassen. Ich weiss auch, dass mein Beitrag nun nach "Nachtreten" aussieht, aber gestern konnte ich mich aus den bekannten Gründen ja nicht äussern.

Edit: Für mich ist dieses Thema damit auch durch. Die Moderatoren und ihre Tätigkeit werde ich nicht weiter mit Kritik belästigen und mich auf den sportlichen Bereich des Forums beschränken.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

10.12.2014 10:01
#519 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Ob du jetzt wegen "Nachtreten" gesperrt wirst?



Elvis is King hat sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

10.12.2014 11:03
#520 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #518
ration stellt. Wenn Du aber jegliche Form der Kritik als Niveaulos ansiehst, kann ich Dir nicht helfen.

Im Support-Bereich bist Du nun gestern endlich auf das Thema „Schliessen der Threads“ eingegangen. ...
... und den Wunsch nach mehr Moderation habt ihr mal wieder galant ignoriert. Ihr wollt die Threads nicht mehr so früh schliessen. Aber das eigentliche Problem, dass sich Diskussionen manchmal in andere Themen hineinentwickeln und dann separiert werden müssen wollt ihr auch weiterhin nicht angehen. Stattdessen hofft ihr auf ein Regulativ der User. Genauso bleibt die Off-Topic-Linie weiterhin völlig unklar und nicht nachvollziehbar wenn ihr alle paar Wochen mal einen einzelnen User ansprecht oder ein orangenes „jetzt aber mal wieder zurück zum Thema“ postet.




Selbiges ging mir durch den Kopf, als ich mein Posting "und wo ist die Neuerung" am gestrigen Abend im Support Bereich gepostet habe. Danke, Rasta, dass ich heute morgen dies nicht nochmal präzisieren muss, weil du es schon getan hast.

Es ist wirklich faszinierend mit welcher Ignoranz ihr Moderatoren euch den eigentlichen Problemen - oder nennen wir es allgemeiner- den Wünschen bzw. Kritikpunkten "stellt". Eigentlich ist faszinierend das falche Wort. "Unverschämt" trifft es eher. Aber wenn ich sehe, wofür Rasta zuletzt gesperrt wurde, seid ihr ja zumindest in diesem Bereich konsequent.


Orange crush - no matter what


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

10.12.2014 11:43
#521 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Hallo Heinz,

ich habe dein Posting gelesen und werde mich dazu auch noch äußern, wird aber frühestens gegen Abend was werden.

Gruß Marco


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

10.12.2014 11:55
#522 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Um nochmal auf einen von Rastas Punkten einzugehen: Ich verweise auf Seite 14 dieses Threads. Da habe ich mehrmals BumBum via PM angefragt, was man mir den vorwirft, bzw. welche äusserung von mir die damalige Verwarnung ausgelöst hat. Als Antwort bekam ich nichts gehaltvolles und die Kernaussage war dann 'woher willst du wissen, dass wir andere nicht auch verwarnt haben.

Reichlich unzufrieden habe ich dann auf Seite 14 drum gebeten, mir mein Fehlverhalten zu erläutern, damit ich mich ggf entschuldigen kann. Die Antwort könnt ihr nachlesen. Gekrönt war seine Antwort von seinem Abschlusssatz:' So, das genügt als Antwort.' Meine Frage wurde jedoch garnicht beantwortet, wie jeder nachlesen kann. Als Erklärung meiner Verwarnung kam eigentlich nur 'Du schreibst halt oft und zu vielen Themen'.

Und da wird man dann eben schon auch sauer und im Ton ggf härter, wenn man zeitgleich per PM wegen eben dieser Nachfrage von einem User als Heulsuse/Jammerlappen tituliert wird.

Was ich sagen will: Eigentlich wollte ich ein Information, welches Verhalten meinerseits falsch war, damit ich künftig im Forum entsprechend handeln kann. Herausgekommen ist dabei eine ziemliche Ernüchterung, aufgrund der fast beleidigenden Antwort von Marco. Sicherlich werde ich bei künftigen Verwarnungen nicht mehr fragen "wieso", sondern dieses Verhalten der Mods kritisieren. Ob man deswegen ein 'Stänkerer' ist? Ich glaube nicht. Und mit dieser Form wird man eben keine Verbesserungsvorschläge erhalten. Ich will nun keine Klärung des damaligen Vorgangs, sondern will diesen Beitrag als konstruktive Kritik verstanden wissen.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 542

10.12.2014 14:07
#523 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Mal Partei ergreifend und bewusst nur einen einzigen Satz zitiert, nicht in der Absicht den aus dem Zusammenhang zu reissen.

Zitat von Rastaman im Beitrag #518
Sind Deine Tätigkeiten im Löwennachwuchs, beim Eintracht-Eishockey und hier im Forum in Verbindung mit Deinem Job zu viel?



Ich vermute das Sätze wie dieser viel zur Eskalation beitragen.
Und diese Art Satz ist öfter mal zu lesen, also keine "Schuldzuweisung" in Richtung Rastaman.


Wenn ich da der angesprochene wäre würde ich mir überlegen ob mein Gegenüber nur Provozieren möchte.

Nur so zur Einordnung: mir ist vollkommen unbekannt wer hier welche Jobs hat. Und wer hier wieviele Sachen neben dem Job macht die derjenige wichtig findet, Spass dran hat.
"Mach was weniger" ist an den Stellen meist kein guter Rat.


Rastaman hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

10.12.2014 20:09
#524 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Threadüberschrift z.B. Vorfall beim Spiel Löwen-Kassel


Zitat von Genoviva im Beitrag Löwen - Kassel
mein persönlicher Oberflop:

dieses kleine A****loch aus Kassel, der meiner Freundin vor dem Spiel dermaßen in den Rücken geschlagen hat, dass sie derzeit im Krankenhaus ist. Schön, dass er gefunden wurde.

Großes Lob an den Ordner unterhalb der Stehtribüne, der sich sofort um Sanitäter und Polizei gekümmert hat.

Edit: Sollte sich herausstellen, dass es sich um einen Frankfurter "Fan" handelt, werde ich das selbstverständlich an dieser Stelle richtigstellen. Die Personalien wurden ja aufgenommen und Anzeige erstattet.

Zitat von huskiemaus im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Das tut mir sehr, sehr leid und ich wünsche Deiner Freundin schnellstens gute Besserung.

Und wie gesagt, gut dass derjenige gefunden wurde .......... sowas geht man gar nicht!

Zitat von Fatality im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Die besten Genesungswünsche von meiner Seite aus, solche Idioten braucht kein Club und von sowas kann ich mich nur distanzieren!

Zitat von su10 im Beitrag RE: Löwen - Kassel
puhhh....
auch von mir schnelle+gute Besserung!
So was braucht kein Mensch!


Zitat von Turbohexe im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Gute Besserung!!!

Zitat von rolli im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Ebenfalls gute Bessung an die Freundin.
Sollte es sich tatsächlich um einen "Fan" aus Kasssel handeln, meldet bitte diesen Vollpfosten an unseren Fanbeauftragten (Sven Breiter). Solche Idioten haben auch in der Kasseler Eissporthalle nichts verloren.

Zitat von OFC im Beitrag RE: Löwen - Kassel

Zitat
Erstmal: Gute Besserung an Genovivas Freundin.


Stimmt! Das wollte ich auch noch schreiben, aber am Ende wars dann wieder weg,
das Alter....


Zitat von Dr.Strafraum im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von OFC im Beitrag RE: Löwen - Kassel

Zitat
Erstmal: Gute Besserung an Genovivas Freundin.


Stimmt! Das wollte ich auch noch schreiben, aber am Ende wars dann wieder weg,
das Alter....


Von mir auch alles Gute und schnelle Genesung!


Zitat von Genoviva im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Danke an alle für die Genesungswünsche an meine Freundin. Ich werde es ihr sehr gerne weitergeben. Zur Situation: Sie hat ein Schleudertrauma erlitten. Der Typ wurde in der 1. Drittelpause ermittelt. Ich habe den Sachverhalt an die Löwen weitergeleitet und hoffe, dass sie eine entsprechende Sanktion (Stadionverbot) verhängen. Sollte es sich rausstellen, dass er aus Kassel ist, werden wir entsprechend reagieren. Es hatte den Anschein, dass es sich um eine "Mutprobe" handelte, da der Typ entsprechend Beifall von seiner Gruppe erhielt. Aber das ist momentan noch Spekulation ... Die Polizei ermittelt. Da meine Freundin selbstständig arbeitet, darf er sich auf eine saftige Schadensersatzforderung einstellen.

Zitat von Schwede im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von Genoviva im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Danke an alle für die Genesungswünsche an meine Freundin. Ich werde es ihr sehr gerne weitergeben. Zur Situation: Sie hat ein Schleudertrauma erlitten. Der Typ wurde in der 1. Drittelpause ermittelt. Ich habe den Sachverhalt an die Löwen weitergeleitet und hoffe, dass sie eine entsprechende Sanktion (Stadionverbot) verhängen. Sollte es sich rausstellen, dass er aus Kassel ist, werden wir entsprechend reagieren. Es hatte den Anschein, dass es sich um eine "Mutprobe" handelte, da der Typ entsprechend Beifall von seiner Gruppe erhielt. Aber das ist momentan noch Spekulation ... Die Polizei ermittelt. Da meine Freundin selbstständig arbeitet, darf er sich auf eine saftige Schadensersatzforderung einstellen.


Der hätte lieber eine Wette machen sollen dass sein IQ unter 50 liegt. Die scheint er locker gewonnen zu haben.
Gute Besserung und halte uns bitte auf dem Laufende . Ich lehne Gewalt beim Eishockey grundsätzlich ab. Aber wehrlose / unbeteiligte Leute zu schlagen ist an Armseligkeit nicht zu übertreffen

Zitat von Waui im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Ich hab da mal ne ernstgemeinte Zwischenfrage:

Hätte ich Gewalt anwenden dürfen, wenn ich das gesehen hätte?

Zitat von Fatality im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Waui, man darf sich nicht mit sowas auf eine Stufe stellen. Für die "Gegengewalt" sind dann andere Kräfte zuständig (Ordner/Polizei). Ja, ich weiß, auch die können durchaus daneben sein, aber in solch einem Fall MUSS man einfach vermeiden, selbst so zu handeln, wie man es vielleicht gerne würde.

Zitat von Waui im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Ich meinte auch eher beim Einschreiten.

Zitat von Weightwatcher im Beitrag RE: Löwen - Kassel
@ Waui: Rechtlich klar nein!
Allerdings aus leidvoller eigener Praxis-Erfahrung macht man es besser doch und hofft dann auf Gnade vor Justitia.
Bspw. wäre auch Gewaltanwendung eine "Immobilisierung" (also ein Schwitzkasten ist ja auch "Gewalt") sicher im Rahmen dessen, was man dann unter Zivilcourage verbuchen würde. (Siehe Tugce kann das aber auch bös nach hinten losgehen...)

Zitat von OFC im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Wenn Du Pech hast, kann Aktion / Reaktion hinterher nicht mehr auseinandergehalten / rekonstruiert werden
und dann hast Du auch ein Stadionverbot.
Ich denke, am Besten ist, den Geschädigten zu helfen, Hilfe zu rufen und ggf. Fotos vom Täter zu machen,
damit man den identifizieren kann.
Für mehr hast Du keine Berechtigung und das sollte aber auch ausreichend sein.

Zitat von Fatality im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von OFC im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Wenn Du Pech hast, kann Aktion / Reaktion hinterher nicht mehr auseinandergehalten / rekonstruiert werden
und dann hast Du auch ein Stadionverbot.


Gerade das ist aus subjektiver Sicht gesehen nicht von der Hand zu weisen. Für die Ordungskräfte bist du nämlich dann auch "nur" einfach einer, der in den Fall involviert ist, sogar mit Gewaltanwendung. Dass diese nur defensiven Zwecken gilt, ist in solchen Situationen meist zweit- bzw. nichtrangig. So blöd es klingt, die Sache mit den Fotos oder gar nem Video als Beweismittel ist meiner Meinung nach mit das Klügste, das man tun kann in dieser Situation.


Zitat von Genoviva im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Sorry, aber einer, der eingreift, wenn er Gewalt sieht, muss nicht zwangsläufig als Aggressor da stehen. Umgekehrt wird für mich ein Schuh draus: Jemand, der Gewalt sieht und nicht eingreift, macht sich schuldig. Denjenigen festzuhalten, bis Ordner da sind, handelt richtig.

Zitat von Fatality im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Um einzugreifen, muss man nicht unbedingt physisch eingreifen. Gerade das physische "dazwischengehen" ist es, was immer wieder zu Missverständnissen (im harmlosesten Fall) oder gar noch größeren Gewaltausbrüchen (im schlimmsten Fall) führt. Gerade bei einem öffentlichen Ereignis wie einem Eishocheyspiel, insbesondere einem Derby mit leicht erhöhtem Sicherheitsaufkommen ist es oft sinnvoller, für Aufmerksamkeit zu sorgen, denn die Ordnungskräfte sind in der Regel nur wenige Meter entfernt, sie müssen nur mitbekommen, dass es Probleme gibt!

Auch wenn es in diesem Fall weit hergeholt ist: der Fall Tugce und der in Hannover haben gezeigt, dass diese Form des "physischen Eingreifens" sehr gefährlich sein kann.
An sich schade, dass man überhaupt über so etwas nachdenken/diskutieren muss, aber offenbar bleibt einem nichts anderes übrig.

Zitat von MIB im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von Waui im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Ich hab da mal ne ernstgemeinte Zwischenfrage:

Hätte ich Gewalt anwenden dürfen, wenn ich das gesehen hätte?


Es wäre ggf. Nothilfe möglich und ggf. ein Festnahmerecht gegeben.


Zitat von Hessenbub09 im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Hallo liebe Löwen-Fans,
jetzt mal Tacheles. Der von der Polizei festgenommene Jugendliche ist ein Freund meines Sohnes, der definitiv NICHTS mit dem Vorfall vor dem Gästeblock zu tun hat. Erstens hielt er sich zu diesem Zeitpunkt im Block selbst auf ( wofür es auch einige Zeugen gibt ). Zweitens ist er ein absolut friedfertiger Typ, der wirklich niemanden irgendeinen Schaden zufügen könnte. Drittens glaube ich kaum, das er über einen geringen IQ verfügt, da er auf dem besten Weg zum Abitur ist.
Der Ablauf der Festnahme war übrigens folgender: Euer Freund Genoviva stand zusammen mit Ordnern und Polizei vor dem Gästeblock und hat dann den Jugendlichen ganz eindeutig als Täter identifiziert. Entweder hat Genoviva ein offensichtliches Problem mit seiner Sehkraft, oder aber er denunziert wahllos irgendwelche unschuldigen Leute.
Der verletzten Frau auch von mir gute Besserung. Ich lehne Gewalt selbstverständlich vollkommen ab.

Übrigens besuche auch ich regelmäßig Spiele der Kassel Huskies und bin auch schon 6 mal in eurer Eissporthalle zu Besuch gewesen. Es hat mir bis gestern eigentlich immer sehr gut dort gefallen. In Zukunft werde ich das besser unterlassen, aus Angst irgendeiner Straftat beschuldigt zu werden.
Mit sportlichen Grüßen

Zitat von Fatality im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Dir ist schon klar, dass Genoviva weiblich ist, oder?

Zitat von Schwede im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von Hessenbub09 im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Hallo liebe Löwen-Fans,
jetzt mal Tacheles. Der von der Polizei festgenommene Jugendliche ist ein Freund meines Sohnes, der definitiv NICHTS mit dem Vorfall vor dem Gästeblock zu tun hat. Erstens hielt er sich zu diesem Zeitpunkt im Block selbst auf ( wofür es auch einige Zeugen gibt ). Zweitens ist er ein absolut friedfertiger Typ, der wirklich niemanden irgendeinen Schaden zufügen könnte. Drittens glaube ich kaum, das er über einen geringen IQ verfügt, da er auf dem besten Weg zum Abitur ist.
Der Ablauf der Festnahme war übrigens folgender: Euer Freund Genoviva stand zusammen mit Ordnern und Polizei vor dem Gästeblock und hat dann den Jugendlichen ganz eindeutig als Täter identifiziert. Entweder hat Genoviva ein offensichtliches Problem mit seiner Sehkraft, oder aber er denunziert wahllos irgendwelche unschuldigen Leute.
Der verletzten Frau auch von mir gute Besserung. Ich lehne Gewalt selbstverständlich vollkommen ab.

Übrigens besuche auch ich regelmäßig Spiele der Kassel Huskies und bin auch schon 6 mal in eurer Eissporthalle zu Besuch gewesen. Es hat mir bis gestern eigentlich immer sehr gut dort gefallen. In Zukunft werde ich das besser unterlassen, aus Angst irgendeiner Straftat beschuldigt zu werden.
Mit sportlichen Grüßen


Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass es sich eventuell um zwei vollkommen unterschiedliche, voneinander unabhängige Vorfälle handeln könnte?

Am besten gefällt mir deine Passage "Euer Freund Genoviva stand zusammen mit Ordnern und Polizei vor dem Gästeblock und hat dann den Jugendlichen ganz eindeutig als Täter identifiziert."
Offenbar hast du auch eine Schwäche bei eindeutigen Identifizierungen ;)

Zitat von Genoviva im Beitrag RE: Löwen - Kassel
@Hessenbub09: ich hab zu keiner Zeit irgendwen einer Straftat beschuldigt, geschweige denn irgendwen identifiziert!!!! Das war der Ehemann meiner Freundin und der hat den Täter identifiziert. Da er es auch zugegeben hat, müssen wir uns sicherlich nicht weiter unterhalten.

Zitat von Waui im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Zitat von Hessenbub09 im Beitrag RE: Löwen - Kassel
Hallo liebe Löwen-Fans,
jetzt mal Tacheles. Der von der Polizei festgenommene Jugendliche ist ein Freund meines Sohnes, der definitiv NICHTS mit dem Vorfall vor dem Gästeblock zu tun hat. Erstens hielt er sich zu diesem Zeitpunkt im Block selbst auf ( wofür es auch einige Zeugen gibt ). Zweitens ist er ein absolut friedfertiger Typ, der wirklich niemanden irgendeinen Schaden zufügen könnte. Drittens glaube ich kaum, das er über einen geringen IQ verfügt, da er auf dem besten Weg zum Abitur ist.
Der Ablauf der Festnahme war übrigens folgender: Euer Freund Genoviva stand zusammen mit Ordnern und Polizei vor dem Gästeblock und hat dann den Jugendlichen ganz eindeutig als Täter identifiziert. Entweder hat Genoviva ein offensichtliches Problem mit seiner Sehkraft, oder aber er denunziert wahllos irgendwelche unschuldigen Leute.
Der verletzten Frau auch von mir gute Besserung. Ich lehne Gewalt selbstverständlich vollkommen ab.

Übrigens besuche auch ich regelmäßig Spiele der Kassel Huskies und bin auch schon 6 mal in eurer Eissporthalle zu Besuch gewesen. Es hat mir bis gestern eigentlich immer sehr gut dort gefallen. In Zukunft werde ich das besser unterlassen, aus Angst irgendeiner Straftat beschuldigt zu werden.
Mit sportlichen Grüßen


Was nimmst Du so?

Egal, nimm weniger!


Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle Beiträge aus den Tops und Flops zum Spiel Löwen-Kassel, in denen es nur um den Vorfall bzw den Umgang mit so etwas geht, rauszusuchen. Das war eine Sache von wenige Minuten, die nicht wirklich Mühe gemacht hat. Das ganze in einen eigenen Thread gepackt und schon können die User, ohne OT zu schreiben, weiter darüber diskutieren. Die entsprechenden Beiträge in den Tops und Flops werden gelöscht und du hast wieder saubere Threads.
Stattdessen wird, was natürlich noch weniger Zeit in Anspruch nimmt, das Thema abgehackt und der Thread gar geschlossen. Sauber.

Es wird lieber mit, aus meiner Sicht, teils willkürlichen Ermahnungen und Sperren um sich geworfen und auf die Selbstregulierung der Mitglieder gehofft. Diese findet oftmals auch statt, puh Glück gehabt was?! Aber, so wie ein Spiel den Schiri braucht, braucht ein Forum die Moderatoren, die dann doch mal adäquat eingreifen, ohne vorher ggf auf den Usernamen zu achten, sprich unvoreingenommen an die Sache ran gehen. Abschließend wünsche ich den Admins und Mods ein ruhiges Forum und viel Erfolg beim moderieren.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

10.12.2014 20:22
#525 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Aber wie willst Du sowas ständig überwachen? Hier ist das Thema zwar sehr langatmig aber keineswegs OffTopic, da es in direktem Zusammenhang mit dem betreffenden Spiel steht. Das es dann noch in einem anderen Thread auftaucht, darüber kann man dann wirklich diskutieren ob man betreffende Passagen zusammenführt. Aber das wäre dann doch ziemliche Arbeit.


Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es hier überhaupt noch Updates oder kein Interesse mehr an diesem Forum ??????
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionmaniac
7 04.11.2016 20:06
von TwinLion • Zugriffe: 602
Abschaffung des "Dislikings" im Forum!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Marco Huisos
46 01.01.2016 23:07
von Jaroslav Mucha • Zugriffe: 2365
+ + + Freitag Pflicht, Sonntag Kür + + +
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 10.12.2014 18:57
von Leona • Zugriffe: 311
+++ Das Forum sammelt für DKMS +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
123 22.02.2016 18:31
von Klippe • Zugriffe: 14606
ABGESAGT +++ Einladung zur Forums-Grillfeier am 31.8.2104 +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
13 01.09.2014 19:34
von Genoviva • Zugriffe: 2163
Anmeldung hier im Forum - Für Gäste wichtig
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
0 15.04.2014 12:05
von marco1985 • Zugriffe: 555
Forum down
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Genoviva
5 10.02.2014 20:33
von Gundi • Zugriffe: 953
+++ Saisonvorbereitungs-Programm nimmt Form an +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Messier
10 21.06.2013 14:56
von ozhockey • Zugriffe: 1512
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software