Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 47.001 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.12.2014 11:54
#541 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Danke, Hunter für Deinen "sachlichen Senf". Das ist Wasser auf meine Mühlen. Nach meinem Ausscheiden als Mod hatte ich ein langes Gespräch mit Marco, wo ich ihm auch genau diese Punkte erläutert habe. Der einzige Punkt, wo ich vielleicht einlenken/widersprechen würde ist der Vorwurf der Willkür (auch wenn ich bei meiner Sperre geneigt bin, auch genau diese Karte zu ziehen). Aus meiner Mod-Vergangenheit bin ich selbst häufiger mit diesem Vorwurf konfrontiert worden - besonders bei Verwarnungen oder beim Verschieben von OT-Posts. Es ist vermutlich ein sehr menschlicher Reflex, sich im Falle von Verwarnungen erstmal ungerecht behandelt zu fühlen und sehr oft bekam ich dann zu hören "wieso ich? der hat doch auch ... " oder "der hat viel mehr als ich".
Ich war ein sehr vehementer Verfechter davon, OT-Posts einfach zu löschen (bzw. später in einen OT-Sammel-Thread zu verschieben). Dafür wurde ich gehasst und habe auch da immer wieder zu hören bekommen, dass ich willkürlich Posts verschoben hätte, weil ich andere OT POsts nichts verschoben hatte (entweder weil ich sie übersehen hatte, oder weil ich sie nicht als OT eingestuft habe). Man kann ein Forum dieser Größe nicht 100% gerecht und sauber moderieren - und selbst wenn man es vom Umfang her schaffen könnte, gibt es immer auch Grenzfälle.

Eines möchte ich auch noch Anmerken: Mir geht es nach wie vor darum, dieses Forum als informatives und qualitativ hochwertiges Fanforum zu halten. Ich plane keinen "Umsturz" oder gar die Auflösung des Forums. Goonis Rücktritt tut mir deshalb auch ehrlich leid und war von mir keinesfalls beabsichtigt. Von daher möchte ich meinen Streit mit Marco und BumBum auch gar nicht weiter eskalieren und möchte mich zur Arbeit der beiden auch nicht mehr kritisch äussern. Ich denke allein der Umfang, im dem sich Hunter und auch ich mich hier geäussert haben, sollte ein Indiz sein, dass es uns (zumindest mir) nicht darum geht, hier Stunk zu machen.

Mein Wunsch wäre es, hier ein Moderatorenteam (Plural) am Start zu haben, dass eine halbwegs einheitliche Linie verfolgt und diese so konsequent wie möglich durchsetzt. Wie diese Linie aussieht sollte in irgendeiner Form verbindlich und nachvollziehbar in Regeln festgelegt sein. Die Art wie man die Regeln gestaltet (Basisdemokratisch, im Mod-Team oder als Alleinentscheidung des Forumsbetreibers) ist für mich zweitrangig - meiner Meinung nach hilft es aber, solche Fragen mit den Betroffenen zu diskutieren. Hier würde ich mir wünschen, dass sich gerade die Mods und Admins an den Diskussionen beteiligen und ihre Meinung einbringen würden. Und natürlich bedeutet ein größeres Mod-Team auch größeren Abstimmungs- und Gesprächsbedarf untereinander, um überhaupt einen Konsens und ein einheitliches Verständnis zu bekommen. Dies alles bedeutet - wie Hunter schon schrieb - ARBEIT und ZEIT. Die Bereitschaft und Möglichkeit hier Arbeit und Zeit reinzustecken muss vorhanden sein.

Wenn Marco an anderer Stelle in diesem Thread schreibt (ich bin jetzt zu Faul es rauszusuchen) "ich weiss gar nicht, was ihr wollt, es läuft doch auch ohne größere Modeingriffe ganz gut in letzter Zeit", dann ignoriert das aber doch offenbar die Unzufriedenheit einiger, die sich hier zumindest zu Wort melden. Ich denke nicht, dass es besser gewesen wäre, wenn man seine Unzufriedenheit randalierend in den Threads ausgedrückt hätte. Aber wie ich gestern schon schrieb, blieben meine kritischen Anmerkungen allesamt unbeantwortet und auch in dieser Diskussion hier vermisse ich die inhaltliche Beteiligung von BumBum, PureJason und Marco (der aber zumindest angedeutet hat, dass er noch was schreibt).

@Eisfuchsi: Ich bin bei Dir: wenn es ein funktionierendes Regelwerk gibt, dass halbwegs konsequent und nachvollziehbar angewandt und durchgesetzt wird, gehören die Mods geschützt und ihre Entscheidungen sollten "sakrosankt" sein - ggf. kann man über ein "Gremium" nachdenken, das man anrufen kann, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt. Aber auch das wäre eine Gestaltungsfrage.

Anyway: Der Punkt, den ich aus dieser Woche für mich gezogen habe: Letzten Endes ist es Marcos Forum und seine Entscheidung, ob und wie er dies moderiert haben will. Ob und wie er Regeln aufgestellt haben will und ob er sich zu Diskussionen und Änderungswünschen äussern will oder nicht.
Ich bin hier nur User und werde den sportlichen Bereich weiter nutzen. Wenn mir etwas nicht zusagt, werde ich es den entsprechenden Usern direkt sagen und im Zweifel werd ich dann halt mal verwarnt oder gesperrt.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

11.12.2014 16:15
#542 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #541
... habe auch da immer wieder zu hören bekommen, dass ich willkürlich Posts verschoben hätte, weil ich andere OT POsts nichts verschoben hatte (entweder weil ich sie übersehen hatte, oder weil ich sie nicht als OT eingestuft habe). Man kann ein Forum dieser Größe nicht 100% gerecht und sauber moderieren - und selbst wenn man es vom Umfang her schaffen könnte, gibt es immer auch Grenzfälle.



Wenn das klar ist aus eigener Erfahrung, frage ich mich, wieso man dann diese Guidance vom Moderatoren Team einfordern muss?
Wenn wir uns klar sind, edit: "grenzwertiges" OT ist immer eine case by case Entscheidung, dann akzeptier ich die evtl. Entscheidung und gut ist.
Wie beschrieben es geht um ein Freizeitforum...
Was das Thema Beleidigungen angeht, wird es nicht anders aussehen und auch da muss man wohl damit leben, dass es "Justizirrtuemer" auf seiten des Moderatoren Teams gibt.
Wobei ich sagen muss, dass im potentiellen Fall einer Sperrung, ich die Chance zur Stellungnahme bekam, damit war das dann aber auch durch.
Dieser Prozess ist fuer mich absolut akzeptabel und ich denke das war hier nicht anders, ausser der Antwort vielleicht...
Desweiteren denke ich auch, dass die meisten (sehr wohl nicht alle, wie wiedermal zu lesen) sehr klar wissen, wo OT und Beleidigungen anfangen und damit auch sehr gut umgehen koennen (ob nun verschieben, loeschen oder Sammelthread anstand).
Zum Schluss das Argument, "der andere ist aber auch 20 km/h zu schnell gefahren", heisst doch nur, dass nicht alle "erwischt" werden. Auch das ist einfach real life. Daraus sein eigenes Recht abzuleiten ist IMHO einfach Unsinn...

Genug diskutiert von meiner Seite fuer ein Freizeitforum. jetzt widme ich mich wieder dem Popcorn...


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.12.2014 16:45
#543 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

@ozhockey: ich glaub Du hast mich missverstanden. Ich denke nicht das OT immer eine case-by-case-Entscheidung ist. Und um beim OT-Thema zu bleiben (aber das Argument betrifft im Prinzip alle Aspekte der Moderation in gleicher Weise): Es macht für mich einen deutlichen Unterschied, ob man OT-Beiträge grundsätzlich konsequent versucht einzudämmen (z.B. durch eigenes "Aufräumen" der Threads oder notfalls auch durch Ansprache und Verwarnung der User) und dabei einen geringen Teil "übersieht" oder als grenzwertige "case-by-case"-Entscheidung behandelt, oder ob man im Prinzip alles Laufen lässt und vereinzelt mal darauf hinweist doch mal wieder zum Thema zurückzukehren oder dann gar einen User wegen OT verwarnt.

Was meinst Du mit "Chance zur Stellungnahme"?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

11.12.2014 16:57
#544 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Aehm nochmal: Ich denke die meisten haben ein gutes bis sehr gutes Gespuer fuer OT. Es gibt genuegend Beispiele, wo das keiner abstreitet, die sind aber nicht das Thema hier, wenn es um die Guidance geht, da geht es um die Millimeter vor und hinter dem Grenzuebertritt und das wird immer eine Einzelfallentscheidung bleiben.
Wie man die Mehrheit der klaren OTs dann handhabt ist auch eine Frage der Manpower, konsequent loeschen, verschieben oder hin und wieder mal ne Mahnung an alle oder an einzelne macht unterschiedlich viel Aufwand. Ich kann mit letzterem eigentlich auch gut leben auch wenn es mich betrifft.
Zum Schluss das Thema "Chance der Stellungnahme": Es gab wohl auch von meiner Seite ein oder eher zwei Posts wo ich (im Nachgang auch von meiner Seite berechtigt) gefragt wurde, wie das zu verstehen sei, und ich meine Position klar machen und editieren konnte.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

11.12.2014 17:02
#545 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Im übrigen sind (für mich) die Themen "Off Topic" und "Sperren" zwei Paar Stiefel:

Bei off Topic sieht man m.E. v.a. dass die Moderatoren überfordert sind oder zumindest ihren Job nur mit möglichst wenig Arbeitsaufwand durchführen (wollen). Nicht anders ist es für mich zu erklären, warum es höchstens mal in orange heißt "Mach nen eigenen Thread zum Thema auf (oder es gibt ne Verwarnung)" anstatt das der eigentlichen Moderatorenaufgabe nachgegangen wird die betreffenden Beiträge selbst in einen neuen Thread auszugliedern.

Beim Thema "Sperren" kommen wir dann zum Punkt der Inkonsequenz, der ungleichen Bemessung und v.a. der mangelnden Transparenz. Eine regelmäßige "Chance zur Stellungnahme" wäre da mal ein erster Weg.


Orange crush - no matter what


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.12.2014 17:12
#546 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #544
Ich denke die meisten haben ein gutes bis sehr gutes Gespuer fuer OT. Es gibt genuegend Beispiele, wo das keiner abstreitet, die sind aber nicht das Thema hier, wenn es um die Guidance geht, da geht es um die Millimeter vor und hinter dem Grenzuebertritt und das wird immer eine Einzelfallentscheidung bleiben.

Die Millimeter vor und hinter dem Grenzübertritt sind aber nicht mein Thema.

Wenn die meisten ein gutes Gespür dafür haben, was OT ist und was nicht und wenn allgemein anerkannt ist, dass OT in den "inhaltlichen" Threads des Forums eigentlich unerwünscht sind (Babbelstubb und aus aktuellem Anlass auch die Live-Threads mal ausgenommen) - dann kann man sich schon fragen, warum es trotzdem vor OTs nur so wimmelt. Meine Erklärung dazu ist, dass es fast jeder tut, weil es fast jeder andere auch tut und es keine Sanktionen gibt. Am Ende des Tages gibt es aber viele User (zumindest in meinem Umfeld), die sich darüber ärgern, dass man sich, wenn mann mal ein, zwei Tage nicht im Forum war, sich durch Unmengen OTs quälen muss, um dazwischen eine handvoll echte Informationshappen und gehaltvolle Beiträge zu finden. Aber wenn alle anderen ja mit (pseudo-)lustigen Kommentaren ihr Image aufpolieren, Zwiegespräche mit dem besten Kumpel nicht per PN, whatsapp oder sonstwie führen, sondern im Thread ausleben, macht man selbst das eben auch. Besser wird die Situation dadurch nicht.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

11.12.2014 17:12
#547 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Hallo Heinz,

vielen Dank nochmal für dein Posting und auch für die weiteren Postings die hier sehr gut und sachlich angebracht wurden.
Vorneweg möchte ich dir Heinz sagen das ich dich auf keinen Fall kritisieren oder persönlich angehen wollte zwecks der 2. Pause und dem Forumstreff. Ich weiß sehr wohl um deine Aufgabe. Wie gesagt, du warst da sicherlich nicht direkt angesprochen. Eher war es eine allgemeine Ansprache an jeden, neben dem Forum hier, mich beim Forumstreff oder sonst wo in der Halle anzusprechen und Themen die hier zu kurz gekommen sind oder Punkte die einen einfach stören anzusprechen. Das ist an jeden gerichtet.

Ich will nach den Postings die in der Zwischenzeit kamen eigentlich gar nicht mehr jeden detailierten Punkt einzeln auseinander nehmen.
Viele der Punkte sehe ich auch so und will der Kritik da offen gegenüberstehen.

Es ist in letzter Zeit halt wirklich häufig vorgekommen das es für mich "gezielt" rüberkam das immer die selben Leute hier gegen das Mod-Team geschossen haben. Keine Postings im Löwen Bereich oder sonst wo, sondern immer nur dann wenn es hier um mögliche Diskussionen oder Sperren ging. Irgendwann ist für mich da das Fass halt einfach übergelaufen. Ich weiß aus dem persönlichen Gespräch mit dir, Heinz, das du ein sehr kritischer Mensch bist, das ist nicht negativ gemeint. Kritik kann und soll ja auch helfen gewissen Sachen zu verbessern. Deine Kritik und Postings kommen halt häufig provokant und nah an der Grenze rüber, ich denke das weißt du auch. Zudem verfügst du über Mod- Erfahrung, also weißt du und das hast du ja auch bestätigt, manche Entscheidungen nicht wirklich auf Gegenliebe stoßen und es nachdem: Aber der hat viel mehr - Prinzip halt einfach schwer ist hier wirklich 100% richtig zu entscheiden.
Ich möchte hier auch ein Beispiel bringen um meine Gefühlslage mal zu erläutern: Mäcks war hier für einige Zeit User, dann Mod und nun wieder User. Er hat gebeten ihn aus zeitlichen Gründen von seinen Aufgaben zu entbinden, dem sind wir nachgekommen. Nun ist es aber bei ihm genau das Verhalten was ich zu 0% nachvollziehen kann. Seitdem er wieder "normaler" User ist, nutzt er jede Chance hier gegen uns 3 zu schießen. Alles wird in Frage gestellt mit dem er vorher als Mod einverstanden war bzw nichts gegen gesagt hat weil halt keine Rückmeldung kam. Daumen nach unten werden hier häufiger verteilt als gelbe Karten beim Fussball.
Hier soll ich mich nicht angegriffen fühlen? Wie soll ich mit so jemandem umgehen der in seiner Meinung anscheinend mehr Zick Zack fährt als ein Slalom Fahrer?
Da fehlt mir jedes Verständnis.

Wir haben die Forumsregeln ja eingeführt um eine klare Linie einzuführen, meiner Meinung nach handelt das aktuelle Mod Team genau nach diesen. Sicherlich ist es aufgrund der persönlichen Anwesenheit hier im Forum halt manchmal so das wir zu dritt mehrere Stunden nicht online sind, dann aber auf einmal alle 3. Also kommt es daher manchmal zu Verzögerungen und manchmal zu schnellen Entscheidungen, ich hoffe ihr versteht das.
Gerade bei der Sache mit den Threads auseinander nehmen ist es nicht wirklich immer einfach da was umzusetzen, ich werde aber persönlich ein Auge drauf haben hier zukünftig mehr präsenz zu zeigen, um genau darin auch besser zu werden.

Auf Hunter´s Punkt mit mehr Moderatoren möchte ich gerne noch eingehen.
Ich bin da absolut offen, das hat man bei Gooni gesehen. Er hat sich gemeldet das er das gerne mal testen will, er hat die Möglichkeit bekommen samt Einführung in jedes Thema das wichtig ist: Threads öffnen, Threads schließen, Threads teilen, Verwarnen, Umgang mit Off-Topic usw.
Er hat seine Aufgabe von sich aus beendet weil ihm die Zeit fehlt. Ist nun mal so das muss ich akzeptieren, danke nochmals an ihn.

Nun hat sich ein User gemeldet nach dem Motto: Ich kann die ganze Zeit kritisieren aber nun will ich endlich mal schauen auch die andere Seite kennenzulernen und es evt besser zu machen, dann kann ich immer noch meckern. Super sehr gut. Wir besprechen das und dann schauen wir mal ob wir wieder zu viert sind.
Es spricht auch nix gegen neue Moderatoren, fühlt euch frei mir zu schreiben.
Aber wir sind aktuell halt zu dritt und müssen mit dieser Manpower der Aufgabe stellen. Ich danke meinen beiden Helfern auch sehr das sie hier ihre Zeit opfern, wirklich. Und ich danke jedem der dazu beiträgt das es hier läuft.

Ich werde mich auch in Zukunft vermehrt der Diskussion und den Fragen stellen, seid euch sicher. Damit hoffe ich einfach eurer Kritik nachzukommen.


johnnyboy, Rastaman, Genoviva und löwe0711 haben sich bedankt!
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.261

11.12.2014 17:21
#548 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Gehört dieser Thread eigentlich in die "Babbelstubb"? Er wird doch von den meisten als viel zu wichtig angesehen und wäre wohl im "Support" besser aufgehoben.
Auch bin ich etwas verwundert über die persönliche Ansprache eines Mods an einen User - ohne das jedoch werten zu wollen.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

11.12.2014 17:24
#549 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Mal doof gefragt:
Waere es moeglich jeden Post mit einem Haken zu versehen? Wenn angetickt heist das dieser Post ist OT (vom Poster selbst oder vom Mod im Nachgang). Dann sollte man es einstellen koennen, ob man den Thread ohne OT oder mit OT Posts sehen will.
Das erspart den Mods das Loeschen, Sortieren etc und nur hier und da muesste man einen neuen Thread aufmachen.


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

11.12.2014 18:07
#550 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Nein das geht nicht, sorry


ozhockey hat sich bedankt!
Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

12.12.2014 23:48
#551 RE: Löwen Frankfurt suchen Praktikanten Zitat · antworten

.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

13.12.2014 00:10
#552 RE: Löwen Frankfurt suchen Praktikanten Zitat · antworten

Vielleicht magst Du ja nächstes mal die Teampräsentation machen?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

13.12.2014 00:16
#553 RE: Löwen Frankfurt suchen Praktikanten Zitat · antworten

.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

13.12.2014 00:44
#554 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Zitat von Trufknarf im Beitrag RE: Löwen Frankfurt suchen Praktikanten
Zitat von Rastaman im Beitrag RE: Löwen Frankfurt suchen Praktikanten
Vielleicht magst Du ja nächstes mal die Teampräsentation machen?

Nein, habe mich nicht als Pratikant beworben.

Was Du der Moderator heute? wenn ja, fürs erstmal war es doch ok!

DAS sind genau die Beiträge die das Forum so "lesenswert" machen. OT-Scheisse im Löwenbereich und dann gleich noch ne pseudolustige Provokation in saumässigem Deutsch hinterherotzen.
Und wenn man dann die Antwort schreibt, die angebracht wäre, bekommt man ne Verwarnung.

Edit: @Waui: kannst Du vielleicht kurz schreiben, was Du mit dem Daumen runter ausdrücken willst? Was der Zwilling sagen will ist mir schon klar.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mäcks hat sich bedankt!
TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.195

13.12.2014 00:55
#555 RE: Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs Zitat · antworten

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Presse Thread am 24.11. ca. 3-4 Seiten OT mit deiner Beteiligung.


Nachtrag: Heinz, dein ständiges hetzen / sticheln gegen die Moderatoren geht mir auf'n Zeiger. Irgendwas in deiner Moderatoren Vergangenheit muss ganz schlimm gewesen sein.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es hier überhaupt noch Updates oder kein Interesse mehr an diesem Forum ??????
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionmaniac
7 04.11.2016 20:06
von TwinLion • Zugriffe: 602
Abschaffung des "Dislikings" im Forum!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Marco Huisos
46 01.01.2016 23:07
von Jaroslav Mucha • Zugriffe: 2369
+ + + Freitag Pflicht, Sonntag Kür + + +
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 10.12.2014 18:57
von Leona • Zugriffe: 311
+++ Das Forum sammelt für DKMS +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
123 22.02.2016 18:31
von Klippe • Zugriffe: 14614
ABGESAGT +++ Einladung zur Forums-Grillfeier am 31.8.2104 +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
13 01.09.2014 19:34
von Genoviva • Zugriffe: 2167
Anmeldung hier im Forum - Für Gäste wichtig
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
0 15.04.2014 12:05
von marco1985 • Zugriffe: 555
Forum down
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Genoviva
5 10.02.2014 20:33
von Gundi • Zugriffe: 965
+++ Saisonvorbereitungs-Programm nimmt Form an +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Messier
10 21.06.2013 14:56
von ozhockey • Zugriffe: 1516
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software