Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.419 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
PG21 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 385

28.05.2014 20:39
#16 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Gott sei Dank habe ich mich nicht überreden lasse!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

30.05.2014 09:37
#17 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #15
Telekom, ich komme.

*Prust*
Aber komm bloß nicht auf die glorreiche Idee dann die Rufnummer portieren zu wollen, bei meinem Umzug hat das
für völliges Chaos bei dem Mangentaverein gesorgt. Nach 3 Monaten, 15 Besuchen im T-Punkt und 30 Telefonaten mit
massig Warteschleife (ich bekomm heute noch Agressionen bei T-Com Werbung mit deren Jingle...) ging es dann aber...
Bekannte von mir die bei der T-Com arbeiten belächelten mich mit den Worten: "Wie? Du ziehst um und willst die
Nummer mitnehmen? Bei der Telekom? *Hahaha* Anschluß kündigen, neue Vertrag mit Nummer, nur so funzt das"

Es gilt die Faustformel:
Alle Telekommunikationsunternehmen in einen Sack mit'm Knüpel druff, du triffst garantiert den Richtigen!!!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

03.06.2014 21:08
#18 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #15
Bis vor kurzem war ich sehr zufrieden mit Unitymedia. Doch seit etwa einem Monat könnte ich den Verein sonstwo hin wünschen.
Einer der Verkaufsagenten klingelte an unserer Tür und bot uns den neuen Horizon Reciever an. Wir ließen uns beraten und willigten schließlich ein. Wir mussten den Vertrag jedoch auf meine Frau laufen lassen, da der Agent uns unbedingt die Aktion mit den 2 Gratis Monaten verkaufen wollte. Meinen alten Vertrag könne ich einfach kündigen. Auf meinen Einwand, dass mein Vertrag noch bis November läuft, meinte er nur, dass er das öfter mache und es bis jetzt keine Probleme gab. Ok, dachte ich, machen wir, wenn was ist, hab ich ja die Nummer und Namen von dem Typen.

Der Reciever und der neue Router kamen. Ich habe alles angeschlossen. Internet und Telefon ging, fernsehen nicht. Nach einem Anruf bei dem Verein, schickten die uns paar Tage später einen Techniker. Der wechselte die Dose in der Wand und stellte dann irgendwann fest, dass der Recevier wohl einen Schlag weg hat. Er holte einen Neuen aus dem Auto, schloss ihn an und fing mit der Installation an. Mitten drin musste er weg, da noch andere Termine. Natürlich funktionierte es weiterhin nicht.

Nach Ostern rief ich zum x-ten mal bei dem Verein an und hatte eine dermaßen unfreundliche Frau am Telefon, dass ich für kurze Zeit meine gute Kinderstube vergessen habe. Nach paar Minuten durchatmen rief ich wieder an ud hatte zum Glück eine andere Frau dran. Die gab mir dann, trotz erklären des gleichen Problems, eine weitere neue Lösungsmöglichkeit durch, die allerdings wieder nichts brachte.
Am nächsten Tag rief meine Frau dort an und trug die selbe Leier vor. Der Mann am andere Ende meinte, dass auf dem Reciever die nötigen Updates noch nicht drauf wären. Dies würde 2 Tage dauern.
Doch auch danach ging es nicht. Ein erneuter Anruf brachte uns einen erneuten Besuch eines Technikers. Nach Messungen und so weiter ging es dann plötzlich. Nachdem er am Ende meinte, dass er hoffe wir bekommen keine Rechnung weil er wieder kommen musste, platzte uns der Kragen. Er konnte ja nichts dafür ud verstand auch unseren Ärger.
Der Reciever funktioniert nun, doch leider macht jetzt das Telefon und das Internet zicken. Auf Nachfrage bei dem Verein kam wieder mal ein Techniker. Der fand natürlich nichts und meinte, unser Telefon und PC/Laptop seien schuld. Klar, die Blattanzahl an der Klopapierrolle hat auch Schuld.
Zu guter, zumindest vorläufiger, letzt, bekam ich jetzt doch noch eine Rechnug für meinen alten Vertrag. Telekom, ich komme.


2 Tage für ein Update

Versteh garnich wieso er die Dose an der Wand tauschen musste, wenn du schon vorher bei Unitymedia warst, läuft dieses Horizon nicht über den Kabelanschluss?

Aber ich hatte auch schonmal "spaß" mit deren "Techniker". Als ich damals auf Unitymedia umgestiegen bin, kamen sogar 2 ihrer "Techniker" um die Dose auszutauschen, brauchte ja den Internetanschluss daraus. Als der eine damit fertig war (der andere hat nur zugeguckt und sich an meinen Geräten aufgegeilt) und das Internet nicht ging, meinte er auch zu mir mein PC wäre das Problem. Daraufhin hab ihn erstmal ausgelacht und mich selbst dran gesetzt. Da ich ja bis zu diesem Zeitpunkt noch über die Telefonleitung ins Internet ging, war natürlich noch die Einwahlverbindung eingespeichert, was er nicht gecheckt hat. Das Fenster was immer aufpoppte als er eine Webseite aufrufen wollte, hat er immerwieder einfach weggeklickt ohne es sich mal anzugucken. Naja, hab die alte Verbindung dann gelöscht und auf Kabel umgestellt und schon gings.
Die beiden konnten mit nem Schraubendreher umdrehen, dumme Sprüche reißen und einen auf dicke Hose machen, mehr aber auch nicht. Seit dem lasse ich mir immer alles einfach zuschicken was ich brauche und installier mir das selbst, is ja keine Wissenschaft, solche "Techniker" lass ich nichtmehr in meine Hütte


TKS Offline

Baby Löwe

Beiträge: 34

03.06.2014 22:46
#19 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #17
Es gilt die Faustformel:
Alle Telekommunikationsunternehmen in einen Sack mit'm Knüpel druff, du triffst garantiert den Richtigen!!!





Letztlich sind alle Anbieter auf die Mehrzahl bedacht, die bestellen und problemlos installiert werden. Gibt es Probleme, bewegen sich alle auf dem gleichen, niedrigen Niveau.

Ich bin seit Ewigkeit Unitymedia-Kunde (3Play), und - nach wenigen Problemen und Instabilitäten in der Anfangszeit - läuft mein Motorola-Modem seit Jahren stabil und störungsfrei (... klopf auf Holz ...). Gerade diese Woche hatte ich Besuch von "Unitymedia"(?)-Technikern, die im Mehrfamilienhaus die Verkabelung grundlegende umgebaut haben. Die Jungs waren kompetent und habe ordentliche Arbeit verrichtet. In meiner Wohnung wurde die neue 3er Dose gegen eine 4er (mit 2. Datenanschluß) ausgetauscht. Selbst für meine Kombi-Dose (2x Strom + 1x Daten) hatten sie die passende Blende dabei. Bei der Erstinstallation war das nicht der Fall. Unitymedia hatte mir damals auf Nachfrage versichert, daß der Techniker sich natürlich auch darum kümmert. Dieser erwiderte damals sofort, ob ich wüßte wieviele Dosen es gäbe, und manche hätten welche in Marmor und es wäre wohl kaum zumutbar, daß er das alles dabei hätte. Letzlich habe ich in die alte Dose das Loch selbst reingefräst. Die Antwort diese Woche auf meinen Kommentar, daß ich dann ja wohl mal wieder fräsen müßte: Nein, nein, da sind wir gut ausgestattet. Die Frage, ob er nochmal zum Messen wiederkommt verneinte er, das Signal würde wiederkommen, wenn sie im Keller fertig sind. Letzlich kam er dann doch nochmal und fragte freundlich, ob er nochmal kurz messen darf. Top Service!

Und jetzt mein Punkt: Top Service, allerdings nicht von Unitymedia, sondern von dem ausführende Unternehmen. Diese Woche war es ein anderes als damals bei der Erstinstallation. Und ich vermute auch der sogenannte "Unitymedia-Verkaufsagent" war kein Angestellter von Unitymedia, sondern arbeitet als Freischaffender auf Provisionsbasis. Ich habe auch regelmäßig Werbung von meinem "persönlichen Ansprechpartner" im Briefkasten, dessen E-Mailadresse beim genaueren Hinschauen verrät, daß er nicht zu dem Laden gehört. Und wenn er es täte, würde er mir sicher keine 3Play Werbung einwerfen...

Leider wird heute viel zu viel von großen Unternehmen ausgelagert und haben ihre Vertragspartner nicht wirklich unter Kontrolle. Und wenn es mal schief geht ... siehe ganz oben.

P.S.: Nein keine Unitymedia-Lobhudelei. Aktuell Top-Service, aber vor allem: Glück gehabt!


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

04.06.2014 08:51
#20 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Muss nach ein paar Problemen kleineren Problemen (e-mail ausfall über einige Tage) auch die Unity mal loben.

Bei uns in der Strasse hat der ablitz eingeschlagen. TV im Eimer, Leihgerät aufgestellt, HD-Receiver dran... Rauschen und Schnee. Also Unity angerufen, gesagt das wir einen Steomausfall hatten und nun der Receiver nix mehr macht. Daraufhin kam nur als Antwort: ich habe jetzt nicht gehört das sie einen Stromausfall hatten... Was ich auch direkt verneinte. ;-)... Okay, dann schicken wir Ihnen einen neuen raus, schwupps, nächster Werktag war er da.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

04.06.2014 17:45
#21 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Zitat von TKS im Beitrag #19
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #17
Es gilt die Faustformel:
Alle Telekommunikationsunternehmen in einen Sack mit'm Knüpel druff, du triffst garantiert den Richtigen!!!




Hehehe... Sprach's und wurde umgehend bestätigt...
Meine "Freunde" der T-Com...

Ich hab seit ca. 2 Monaten einen Vertrag bei Constar und mich gewundert warum nach 3x klingeln schon die Mailbox angeht.
Absoluter Unfug, denn wenn man nicht gerade das Handy vor sich auf dem Tisch liegen hat springt die Box an bevor man
"42" sagen kann.

Nun hab ich endlich mal die Muße gefunden mich damit auseinander zu setzen, doch weder im Ansagetext der Mailbox/
Menüstruktur noch auf der HP von Congstar war irgend was zu finden. Also Hotlinenummer gesucht, scheiße kost Geld!
Also Mail via Kontaktformular geschrieben. Zu meiner Überraschung kam die Reaktion recht prompt. (positiv)

Der Inhalt war leider nicht richtig, also nochmal Mail. Antwort v. CS: Wir haben den Interwall für sie hochgesetzt.

Cool, gleich mal testen. Jaaa, der Interwall ist zwar jetzt bei 30 Sekunden, doch nicht die Mailbox springt an,
sondern ein Standardtext "der gewünschte Gesprächsteilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar, wollen Sie dass der
TN per SMS informiert wird?" (was per se Unfug ist, da dies immer automatisch geht...).

Also wieder Menüstruktur durchgeforstet und Mailbox wieder aktiviert. Dumm: Dadurch erlischt der gesetzte Zeit-
Interwall und wieder nur 3x klingeln. Also wieder Mail an Congstar. Die Antwort: Man habe nochmals recherchiert
und folgenden Code herausgefunden (**61*meine Telefonnummer*11*Zeitinterwall#) den ich eingeben und die grüne
Hörertaste drücken soll. Zudem haben die netten Damen und Herren mir einen Link zur T-Com mitgegeben.
(warum zum Geier findet man das nicht auf der Congstar HP unter "Hilfe"?!?)

Anyway, der Code lautet: **61*Mailboxnummer*11*Zeitinterwall#
Nach 2 Tagen eine - wie ich finde - Standardeinrichtung hinzubekommen ist ja ziemlich Kundenfreundlich...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Lionmaniac Offline

Löwenauswärts-
dauerkartenbesitzer


Beiträge: 552

12.06.2014 11:04
#22 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #21
Zitat von TKS im Beitrag #19
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #17
Es gilt die Faustformel:
Alle Telekommunikationsunternehmen in einen Sack mit'm Knüpel druff, du triffst garantiert den Richtigen!!!




Hehehe... Sprach's und wurde umgehend bestätigt...
Meine "Freunde" der T-Com...

Ich hab seit ca. 2 Monaten einen Vertrag bei Constar und mich gewundert warum nach 3x klingeln schon die Mailbox angeht.
Absoluter Unfug, denn wenn man nicht gerade das Handy vor sich auf dem Tisch liegen hat springt die Box an bevor man
"42" sagen kann.

Nun hab ich endlich mal die Muße gefunden mich damit auseinander zu setzen, doch weder im Ansagetext der Mailbox/
Menüstruktur noch auf der HP von Congstar war irgend was zu finden. Also Hotlinenummer gesucht, scheiße kost Geld!
Also Mail via Kontaktformular geschrieben. Zu meiner Überraschung kam die Reaktion recht prompt. (positiv)

Der Inhalt war leider nicht richtig, also nochmal Mail. Antwort v. CS: Wir haben den Interwall für sie hochgesetzt.

Cool, gleich mal testen. Jaaa, der Interwall ist zwar jetzt bei 30 Sekunden, doch nicht die Mailbox springt an,
sondern ein Standardtext "der gewünschte Gesprächsteilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar, wollen Sie dass der
TN per SMS informiert wird?" (was per se Unfug ist, da dies immer automatisch geht...).

Also wieder Menüstruktur durchgeforstet und Mailbox wieder aktiviert. Dumm: Dadurch erlischt der gesetzte Zeit-
Interwall und wieder nur 3x klingeln. Also wieder Mail an Congstar. Die Antwort: Man habe nochmals recherchiert
und folgenden Code herausgefunden (**61*meine Telefonnummer*11*Zeitinterwall#) den ich eingeben und die grüne
Hörertaste drücken soll. Zudem haben die netten Damen und Herren mir einen Link zur T-Com mitgegeben.
(warum zum Geier findet man das nicht auf der Congstar HP unter "Hilfe"?!?)

Anyway, der Code lautet: **61*Mailboxnummer*11*Zeitinterwall#
Nach 2 Tagen eine - wie ich finde - Standardeinrichtung hinzubekommen ist ja ziemlich Kundenfreundlich...


Beim nächsten Mal einfach mal die richtigen Leute fragen oder noch viel einfach - selbst mal googlen !!! Bist doch schon gross und Selbst ist der Frank !!!

Die Geschichte mit den Kurzwahlnummern ist so uralt (da dachte man noch nicht mal an Smartphones), dass man anscheinend allgemein davon ausgeht, dass Handynutzer sie kennen. Ich weiss, dass sich nicht jeder für das Thema interessiert, aber das kann dann doch nicht die Schuld anderer sein. Ich vermute, dass Mitarbeiter der Hotline noch in der Grundschule waren, als die Kuzwahlnummern zur Handyeinstellung aktuell waren. Heute geht man wahrscheinlich davon aus, dass diese "BEKANNT" sind und vor allem sind sie tausendfach zum Nachsehen im Netz hinterlegt !!!! Hier mal eine kleine Übersicht (die Seite ist wohl auch schon 6 Jahre alt) :

http://www.t-online.de/handy/smartphone/...teuercodes.html

Nicht immer über andere meckern und anderen die Schuld geben, die immerhin schnell regiert haben. Auch mal selbst mal schlau machen und den Bobbes hochkriegen - heutzutage findet man fast zu allen Themen Lösungen im Netz, oft sogar mit erklärendem Video. Das ist sicher nicht zuviel verlangt !!!

Wir kennen uns und daher weisst, dass das hier nicht böse gemeint ist. Ich erlebe es im Bekanntenkreis fast täglich, dass man seltsame Fragen gestellt bekommt, die man eigentlich selbst in 2 Minuten klären kann, aber trotzdem kommen, weil derjenige einfach zu faul ist, sich mal selbst schlau zu machen.

Nix für Ungut und noch viel Spass mit den diversen Handykurzwahlfunktionen.

Gruss

Lionmaniac



Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

15.06.2014 16:49
#23 RE: Problem mit Unitymedia Zitat · antworten

Mag sein, dass ich besser beraten bin, zu googlen als mich auf einen Mitarbeiter von Congstar/Telecom zu verlassen.
Aber ganz ehrlich? Das ist doch ein Armutszeugnis! Für mich ist es selbstverständlich wenn ich ein Produkt kaufe und
es nicht funktioniert (oder ich mit der Anwendung nicht klar komme) mich an den Verkäufer/Anbieter zu wenden.

Wenn Du es mit dem Rücken hast und deshalb die Reifen Deines Autos nicht selbst wechselst sondern eine Fachwerkstatt
aufsuchst erwartest Du doch auch dass die Schrauben festgezogen werden und nicht googeln musst wie man das macht...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Smartphone Problem
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
1 30.08.2012 08:40
von LöweFritze • Zugriffe: 235
VGA Verteiler
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skan
4 25.01.2010 17:52
von Skan • Zugriffe: 223
PC-Problem - need help!!!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
45 10.12.2011 23:32
von Messier • Zugriffe: 1352
Suche dringend Hilfe...
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pody
4 01.12.2009 17:28
von Pody • Zugriffe: 222
Ich habe ein Problem
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Madden
13 08.09.2009 14:13
von marco1985 • Zugriffe: 268
Der Sky-Thread (ehemals Premiere)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Packer4Life
31 02.10.2009 14:56
von Ratte • Zugriffe: 1934
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 352
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software