Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 5.487 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.149

18.11.2013 07:50
Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.671

18.11.2013 08:03
#2 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Löwen haben gegen Neuss leichtes Spiel

http://www.op-online.de/sport/loewen-fra...el-3226057.html


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.149

18.11.2013 20:13
#3 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.160

18.11.2013 20:59
#4 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 803

19.11.2013 08:13
#5 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Ist das im Eishockey-Magazin ein Bericht oder soll das ein Kommentar sein? Als Bericht sind verschiedene persönliche Anmerkungen definitiv fehl am Platz.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.149

19.11.2013 09:59
#6 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Da sich ja geklärt hat, warum die Löwen in die Kabine gefahren sind und warum sie so lange gebraucht haben, um nochmal raus zu kommen, sind die Kommentare im Bericht ohne Wert.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.009

19.11.2013 10:45
#7 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von Nachtfalke im Beitrag #5
Ist das im Eishockey-Magazin ein Bericht oder soll das ein Kommentar sein? Als Bericht sind verschiedene persönliche Anmerkungen definitiv fehl am Platz.

Bitte kurze Info - bedeutet das, dass ein Journalist persönliche Anmerkungen in einer Publikation nur dann schreiben darf, wenn ein "Bericht" als "Kommentar" gekennzeichnet wird ? Ich war bislanmg immer der Meinung gewesen, dass im Rahmen der Pressefreiheit generell das geschrieben werden darf, was der Meinung des Verfassers entspricht und vielmehr der Leser darüber entscheidet, was er lesen möchte. Im Rahmen deiner freien Meinungsäußerung hast du aber natürlich definitiv das Recht, den Bericht zu kritisieren - keine Frage.



http://www.lions-archiv.de


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.149

19.11.2013 10:55
#8 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

@JUS67 ersetzte darf durch sollte. In einer obejktiven Berichterstattung sollten meiner Meinung nach hauptsächlich Fakten stehen. Im Bericht vom Eishockey-Magazin geht das doch deutlich darüber hinaus, da darin das Verhalten der Fans vom Verfasser doch recht deutlich kritisiert wird. Das sollte eher in Form eines Kommentars geschehen.


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 253

19.11.2013 10:57
#9 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #6
Da sich ja geklärt hat, warum die Löwen in die Kabine gefahren sind und warum sie so lange gebraucht haben, um nochmal raus zu kommen, sind die Kommentare im Bericht ohne Wert.


Schade nur, dass ein solcher "Bericht" ziemlich genau die gegentielige Öffentlichkeitsarbeit leistet, wie es von den Frankfurter Fans (und Spielern, wie ich mal unterstelle) eigentlich geplant war.
Von daher hätte ich es angenehmer gefunden, der Verfasser hätte zumindest auch über die eigentliche Aktion berichten können. Wenn er dann die Meinung äußert, dass er das für misslungen oder übertrieben oder wie auch immer erachtet, OK, so what.
So aber vermittelt er das Gefühl, die Löwen könnten sich ihres eigenen Publikums nicht sicher sein...


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.009

19.11.2013 11:05
#10 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Ok, Danke für die Antworten. Ich bin übrigens nicht der Verfasser des Berichtes im Eishockey-Magazin ... Ich kenne allerdings auch die Intention der Plattform nicht - will die Redaktion nur Fakten oder evtl. doch auch eine "persönliche Note" durch den Verfasser ? Diese Frage kann dann wohl am besten der Verfasser des Berichtes beantworten.

Ich bin übrigens froh, dass es im Internet Sachen wie das Eishockey-Magazin gibt, die mit eigenen Schreibern (in der Regel Fans wie du und ich, die das ehrenamtlich ohne Entlohnung machen) versuchen, Infos zu liefern. Definitiv besser als eine bekannte Plattform, die im Regelfall offizielle Pressemitteilungen online stellt.



http://www.lions-archiv.de


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.149

19.11.2013 11:18
#11 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von Progressor im Beitrag #9

Schade nur, dass ein solcher "Bericht" ziemlich genau die gegentielige Öffentlichkeitsarbeit leistet, wie es von den Frankfurter Fans (und Spielern, wie ich mal unterstelle) eigentlich geplant war.
Von daher hätte ich es angenehmer gefunden, der Verfasser hätte zumindest auch über die eigentliche Aktion berichten können. Wenn er dann die Meinung äußert, dass er das für misslungen oder übertrieben oder wie auch immer erachtet, OK, so what.
So aber vermittelt er das Gefühl, die Löwen könnten sich ihres eigenen Publikums nicht sicher sein...


So ist es. Denn weder auf der PK, noch bei den Einträgen auf Facebook, Twitter und Co. hatte ich das Gefühl, dass "die" Löwen angepisst über das Verhalten der Fans waren. Und ich kann mir das auch nicht bei den Spielern vorstellen, die ja vorher Bescheid gewusst haben. Vielleicht kann hier ja der Lionsburger mal ein kurzes "interna" preisgeben?


Ras_al_Ghul Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 94

19.11.2013 12:08
#12 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich bin der Verfasser von dem Artikel und stelle mich auch gerne der Kritik.
Eins vorweg, das Eishockey Magazin möchte sich ein wenig abheben von den 0815-Artikeln.
Niemand liest einen Bericht, der auf 10 weiteren Plattform fast gleich aussieht und daher ist immer etwas persönliche Note von mir drin.
Mal sehr pro Löwen, mal auch kritisierend.

In diesem Fall hat es die Aktionen der Fans getroffen, die ich so nicht unbedingt nachvollziehen konnte und kann.
Natürlich bekommt Neuss jede Woche auf den "Sack" und ist die Schießbude der Liga. Natürlich hat es die Spieler gefreut auch angefeuert zu werden, doch auf welche Kosten.
Ich kann mir nicht vorstellen, das z.B. ein Björn Linda, der auch schon von vielen kritisiert wurde, in so ein Spiel geht und sich denkt, ach gegen Neuss lasse ich ein, zwei Tore rein.
Und als es dann passiert war, sind viele Fans nahezu ausgeflippt und haben die beiden Tore fast mehr bejubelt, als die der eigenen Mannschaft.
Wie sich Linda wirklich gefühlt hat, weiß ich nicht, sondern ich spreche rein aus meiner Erfahrung als Sportler und ich wäre alles andere als happy!
Und genau diese Note habe ich versucht meinem Artikel zu geben.
Etwas weniger Enthusiasmus hätte es meiner Meinung nach auch getan.
Die Spieler wurden einzeln vorgestellt und haben Videos gemacht, das hätte für die 60 Minuten auf dem Eis reichen sollen. Anschließend noch eine kleine Runde auf dem Eis und gut.
Aber was während und vor allem nach dem Spiel abgelaufen ist, war meiner Meinung nach zu viel. Zu dieser Aussage stehe ich und nichts anderes habe ich damit sagen wollen.

Stephan


quinney Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.169

19.11.2013 12:45
#13 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

erst einmal super das du dich "stellst"

in deinem bericht kommt es aber leider so rüber als hätten die spieler aus trotz längere zeit in der kabine verbracht, weil sie sauer auf das verhalten der eigenen fans waren. der grund für das verschwinden und den längeren aufenthalt hatte aber damit gar nix zu tun, wie wir jetzt wissen.

das ein oder mehrere löwentore gegen die schiessbude der liga nicht so enthusiastisch gefeiert werden ist doch völlig normal, da einfach ein brutales ungleichgewicht auf dem eis herrscht. ich würde mir ziemlich affig vorkommen ein tor gegen neuss und viele andere teams so zu feieren als hätten wir die meisterschaft gewonnen oder hätten einen großen schritt dahin gemacht. im gegenteil, mir tun die gegner meist leid und mir fällt der torjubel extrem schwer.

ich fand die aktion rundum gelungen, da es von anfang klar war, dass dies kein "normales" spiel werden wird und das wussten auch die spieler und verantwortlichen der löwen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

19.11.2013 12:47
#14 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Hallo Stephan,

also ich finde es gut, dass Du da ganz offen bist und Dich dem Thema stellst.
Leider muss ich als ehemaliger Schreiber ganz klar schreiben, dass es einen erheblichen Unterschied zwischen Artikel und Kommentar gibt.
Dies im Eishockey Magazin kommt als Artikel daher und hat deshalb keine persönlichen Einschätzungen und Kommentare zu beinhalten.
Der Teil der Einschätzung gehört als Kommentar darunter oder hier ins Forum. Deshalb finde ich das Ganze etwas daneben, denn wie schon
Andere hier geschrieben haben wirft das kein positives Licht auf Alle. Das halte ich in Bezug auf unseren Verein für überzogen, vor allem
wenn es sich nicht um Fakten, sondern um Einschätzungen und persönliche Gefühle handelt.
Ich würde es an Deiner Stelle editieren und nur die Fakten erwähnen (siehe Eishockeynews-Artikel).


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 803

19.11.2013 12:55
#15 RE: Presse 18.11.2013 Zitat · antworten

Sorry, dass ich jetzt so einen Stein ins Rollen gebracht habe. Eins vorab, ich schätze jeden, der sich ehrenamtlich für irgendetwas engagiert. Auch freue ich mich über jeden veröffentlichten Bericht über unsere Lieblingssportart. Aber dennoch erwarte ich von einem "Bericht", dass er relativ sachlich gehalten ist. Das schließt eine persöliche Note nicht aus.

Zitat
...Warum sei an dieser Stelle einmal dahingestellt…


und

Zitat
...Was im Anschluss passierte kann man mögen oder nicht. Die Löwen-Fans feierten das Team von Neuss, als hätten die gerade das wichtigste Spiel der Saison gewonnen. Die Spieler jubelten mehrfach mit der Kurve der Löwen und stimmten die Welle. Dieses wirkte allerdings alles ein wenig zu viel und ob das der eigenen Mannschaft gefallen hat sei mal dahingestellt, denn die Spieler der Frankfurter blieben sehr lange in der Kabine, bevor sie noch einmal auf das Eis kamen, um sich feiern zu lassen. Klar werden die Gäste diesen Abend vor so vielen Fans nicht vergessen, aber als Fan der Heimmannschaft sollte man nicht einen Gast mehr bejubeln, als das eigene Team.


geht aber über eine persönliche Note hinaus und ist eine Wertung. Das kannst Du gerne in einem Kommentar schreiben oder nicht. Oder am Ende als persönliche Meinung wiedergeben. Aber dann bitte auch als solche kennzeichnen. Sind ja nur Tipps für die Zukunft.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Saisonabschluss-Statistiken der Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
17 29.04.2014 13:54
von JUS67 • Zugriffe: 1888
Presse vom 30.11.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
8 01.12.2013 15:54
von Snell • Zugriffe: 1184
Presse vom 26.11.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
1 27.11.2013 09:50
von OFC • Zugriffe: 933
Presse vom 19.11.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
6 21.11.2013 15:59
von OFC • Zugriffe: 884
Presse 20.11.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Darkkshadow
5 20.11.2013 23:09
von OFC • Zugriffe: 831
Presse vom 18.11.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Osthesse
1 19.11.2013 14:37
von Rosebud • Zugriffe: 424
Spielplan 1b - RL West 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
11 27.07.2013 15:28
von Eisman • Zugriffe: 1601
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 35745
Spielplan 1b, Regionalliga West 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
11 22.08.2012 12:15
von JUS67 • Zugriffe: 1671
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Xobor Community Software