Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 5.061 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

21.12.2013 11:52
#31 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Schönes unterhaltsames hartes und schnelles Spiel!
+++ Mannschaftsleistung
+++ Körperspiel in Drittel 1+2
+++ 98-79-71
+++ 42+89 klasse Verteidigerpaar
+++ Alle anderen, auch Linda
+++ Laufbereitschaft Dui
+++ Zeressen, der Lulatsch ist gut für sein Alter!
++ Schirileistung - fands angenehm
+ Manchmal das alte Liedgut was hochkommt!

neutral: -24xx Zuschauer fand ich für den Tag OK - Zu Lionszeiten hatten wir insgesamt einen Durchschnitt von rund 6000
da waren an ungünsitigen Tagen auch kaum 5000 in der Halle. Für OL finde ich da 24xx eigentlich überragend!
-sorry Bemeblsong, hört man bei uns(C) schlecht, aber vielleicht liegts an meinen Ohren;-)

- nix wirklich erwähnenswertes


Cam Neely #8 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

21.12.2013 11:59
#32 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #30
Ich glaube die Zuschauerzahl war wegen der beginnenden Weihnachtspause reduziert.
Alle Leute, mit denen ich gestern tagsüber noch was klären wollte, hatten ihren letzen Tag vor der Weihnachtspause und wollten noch mit der Firma essen, feiern oder auf den Weihnachtsmarkt!

Gegen Kassel wirds voller!


Ich denke, dass das relativ späte Feststehen der Zwischenrundentermine bei der verhältnismäßig geringen Zuschauerzahl auch eine Rolle gespielt hat. Es gibt halt auch einige Leute, die andere Termine mit ein bisschen Vorlauf planen müssen.


_________________________________________________________

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertold Brecht


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

21.12.2013 12:13
#33 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Und wer von den potentiellen Zuschauern den Modus kennt, sieht hier nun auch den ultimativen Spannungsfaktor. Dazu unsere Dominanz... Kassel wird voller weil Weihnachten dann rum ist, aber nicht wegen deren Eishockey...


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

21.12.2013 12:20
#34 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Was ich noch los werden will.
Ich finde es extrem gut was von Seiten der Löwen alles geboten wird.
Luke, Banner, Plakataktion, Facebook, Löwen TV, Ticker, Spielberichte auf der Homepage zeitnah, Fanartikel, Saisonheft, Icegirls, Fan-Busse nach Herne,
Eintrittskartenaktionen, Fanstammtisch, Kick-Cup usw usw
Danke an Alle die hier zum gelingen, der Aktivitäten beitragen, ihr seid auch ein Grund warum wir einen so geilen Zuschauerschnitt haben.
Wenn ich in mein Eishockeyumfeld so rein höre, bin ich davon überzeugt das wir die Highlights und die ausverkaufte Halle noch einigemale vor uns haben.
Für Freitag sieht es schon wieder viel besser aus und auch zum Spiel der Legenden gehe ich von Ausverkauft aus.
Je näher uns das Team der DEL2 bringt um so voller wird es werden.
Ich sage am Ende der Saison haben wir einen Zuschauerschnitt von 4000 plus .....
Löwen sind halt Löwen auf und neben dem Eis, nicht zu kopieren und wer einmal den Löwenvirus hat .......


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

21.12.2013 12:37
#35 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Nach Betrachtung des TRainings am Donnerstag und des Spieles gestern, laufe ich heute den ganzen Tag mit einem "Wir sind stolz auf unser Team" auf den Lippen rum. Großartige Truppe mit einem Traiuner, der genau weiß wo und wann er anzupacken hat.
Hervorheben möchte ich Nummer 71. In meinen Augen das "full package" aus Agressor, Checker, Techniker und Scorer. DerJUnge ist grad mal 22 und Deutscher. Könnte mit dem entprechenden Vertrag zu einem Idol a la Young, Lebeau etc reifen



Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

21.12.2013 12:40
#36 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #33
Und wer von den potentiellen Zuschauern den Modus kennt, sieht hier nun auch den ultimativen Spannungsfaktor. Dazu unsere Dominanz... Kassel wird voller weil Weihnachten dann rum ist, aber nicht wegen deren Eishockey...



Und gegen Kassel gibt es nur noch ca.350 Sitzplätze. Einige Blöcke sind komplett ausverkauft.
Da es nur in L freie "Rasiersitze" gibt, weiß ich nicht, ob die anderen schon göffnet waren.
Aber es wird voller!


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

21.12.2013 12:42
#37 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Und auch der Ticketverkauf gegen Hamm sieht gut aus.

Wir müssen uns net sorgen! ;)


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

21.12.2013 14:11
#38 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Wo gibt es den Kopfschmerz smilie? So, nach einer langen "Weihnachtsfeier" mit meinen Kumpels will ich dann auch mal meine Anmerkungen zum gestrigen Spiel schreiben

Wie Kehler es schon zutreffend beschrieben hat, gestern haben wir die bisher beste Saisonleistung der Mannschaft gesehen. Nicht nur das Transissiongame war häufig sehr gut, vorallem das konsequente Forechecking und das "gnadenlose" körperliche Attackieren des Gegners war sehr beeindruckend. Der Puckführende Spieler bei DUI wurde immer sofort angegangen. Und das mit harten aber fairen Mitteln. Man bekommt es im Nachwuchsbereich immer wieder eingebläut, "wer viel gecheckt wird, hat irgendwann keine Luft mehr". Gestern konnte man dies sehr gut sehen. Trotz 4 kompletten Blöcken war bei DUI nach dem 2. Drittel die Luft komplett draussen. Im Schlussdrittel war bei DUI nur noch Milchsäure unter der Ausrüstung. Ergo, DUI konnte nicht mehr, wir wollten nicht mehr.

Es ist es nach Kassel schon das 2. Spiel, wo unsere Jungs körperlich so konsequent agieren. Anscheinend war die Niederlage gegen BN der erwünschte Lerneffekt.

Die Geschlossenheit des Teams und der "Kampfeswille" aller Feldspieler gestern nötigt einem einfach Respekt ab. Das war "Kringel" und "In your face" Hockey in seiner schönsten Form.
Im 2. Drittel hatte Duisburg eine kurze Druckphase und hat eine Zeitlang die neutrale Zone gut zugestellt. Letzteres vorallem deswegen, weil unsere Jungs kurzzeitig recht berechenbar nur über die Außen an der Bande entlang fuhren und das Passpiel kurzzeitig etwas stockte. Dies vorallem, weil der Puckführende Löwenspieler von DUI konsequent gedoppelt wurde. Unsere Jungs ließen sich aber davon nicht beeindrucken. Denn man kann sein Heil in der Flucht suchen, oder aber weniger konsequent stürmen und dafür ein konsequentes Forechecking spielen und den Gegner dort zu Fehlern zwingen. So entstand das 4:1. Die Kombination nach dem Puckgewinn war einfach phänomenal. Alleine dieses Tor war das Eintrittsgeld wert.

Die Schiedsrichterleistung fand ich sehr gut. Alle gegebenen Strafen waren in Ordnung. Ich fand nicht das er viel hat durchgehen lassen. Wir haben gestern einfach eine sehr körperbetonte Partie erlebt. Das ist schlicht Eishockey, scheinen einige schon vergessen zu haben. Bei Stanley konnte ich keinen Bandencheck erkennen. Vielmehr musste ich bei der Aktion an einen Spruch des Trainers zu meiner Jugendzeit denken. "Eishockey ist wie Elektrizität, wo keine Spannung ist, kann auch kein Widerstand sein". Beim Duisburger war einfach in diesem Moment keine Körperspannung vorhanden. Da haut dann ein Check voll durch. Unfair war der Check von Stanley aber deshalb nicht.

Mega Flop: Und hier muss ich jetzt mal deutlich werden.
Auch wenn der Check von Stanley fair war, so hat man bei einer Verletzung eines gegnerischen Spielers als Fan die Klappe zu halten. Diese höhnischen Gesänge waren unter aller Sau. Es ist in Frankfurt gute Tradition, dass man den verletzten Spieler aufmunternd beklatscht. Wer auf respektlose Hohngesänge steht, der möge sich bitte eine DK in Bad Nauheim oder Mannheim kaufen. Auch diese Hey Schreierei, wenn der gegenerische Verteidiger einen unserer Stürmer mit fairen Mitteln attackiert. Noch mal für alle Sachunkundigen "Hey" Schreier zum nachlesen. DAS IST DER JOB DES GEGNERISCHEN VERTEIDIGERS. Und wer es immer noch nicht verstanden hat. Ich bin gerne bereit, den ganz lernresistenten es im Zweifel auch auf die Stirn zu tätowieren.

Megatop: Der Bembelsong. Man was war ich schon auf Entzug


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

21.12.2013 15:09
#39 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

@ Das Eisurmel
Dein Lernangebot ist ja ganz nett gemeint, finde aber, dass man da auch weniger agressiv an die Sache heran gehen kann. Wenn der gegnerische Spieler mit fairen Mitteln agiert bin ich bei dir. Jedoch geht das manchmal sehr schnell und die Situation sieht aus verschiedenen Blickwinkeln anders aus. Beim am Boden liegenden, verletzten Spieler bin ich selbstverständlich auch bei dir.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

21.12.2013 15:10
#40 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #35
Nummer 71. In meinen Augen das "full package" aus Agressor, Checker, Techniker und Scorer. DerJUnge ist grad mal 22 und Deutscher. Könnte mit dem entprechenden Vertrag zu einem Idol a la Young, Lebeau etc reifen


...oder schneller weg in Richtung DEL als uns lieb ist. Aber anscheinend hat er ja noch Vertrag über die Saison hinaus. Hoffen wir das beste.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

21.12.2013 15:12
#41 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von Lebeau im Beitrag #37
Und auch der Ticketverkauf gegen Hamm sieht gut aus.

Wir müssen uns net sorgen! ;)



Ich weiss nicht, warum ihr so ne Panik wegen den Zuschauern schiebt. Bisher war das Zuschauerinteresse für mich einfach Klasse. Im weiteren Verlauf bin ich nicht davon ausgegangen, und tus auch jetzt niht, das die Spiele 3 und vier gegen Hamm, Königsborn und Herne weiterhin so gut besucht werden. Schon garnicht in der für Hessen interessantesten Weihnachtsferienwoche, denn da wäre ich normalerweise auch nicht da! Leider mussten wir stornieren, weil meine Frau den Arbeitsplatz gewechselt hat und jetzt Urlaub bis zum 3.1. hat, und ich bene nicht!
Ab spätestens der Verzahnungsrunde wirds sicherlich wieder voller, und bis dahin gibt ja noch 2 x Kassel und 1 x Duisburg.


HolgerSince1984
Beiträge:

21.12.2013 15:29
#42 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Fast alles ist schon gesagt. Besonders wichtig für mich:

+ Problemlose Anreise mit Parkplatz vor der Halle (um 18.43h da gewesen) und sofortige Abreise ohne Rückstau jeweils mit Big City Nights und Hells Bells.
+ Ein Abend zum gechillten Wohlfühlen in Block M, konnte auch mal abseits des Spielgeschehens am Puck einige taktische Dinge beobachten.
+ Rindswurst war lecker. Gerne wieder.
+ Nette Leute getroffen.
+ Löwen hätten jederzeit einen oder mehrere Gänge höher schalten können.
+ BEMBELSONG. Danke!

- Im ersten PK #12 Paul so frei zwischen den Bullykreisen zum Schuss kommen zu lassen, sollte nicht sein.
- Der ein oder andere Verteidiger ist manchmal böse out of position oder rechnet nicht damit, dass ein Gegner hinter ihm steht und ist dann auch noch überrascht, wenn ein Pass dorthin kommt.

Insgesamt ein schöner Abend kurz vor Weihnachten.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

21.12.2013 18:45
#43 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #39
@ Das Eisurmel
Dein Lernangebot ist ja ganz nett gemeint, finde aber, dass man da auch weniger agressiv an die Sache heran gehen kann. Wenn der gegnerische Spieler mit fairen Mitteln agiert bin ich bei dir. Jedoch geht das manchmal sehr schnell und die Situation sieht aus verschiedenen Blickwinkeln anders aus. Beim am Boden liegenden, verletzten Spieler bin ich selbstverständlich auch bei dir.



ich für meinen teil denke, dass der erhöhte körpereinsatz der löwen die passende antwort auf den versuch der duisburger war die löwen hart zu checken. die löwen haben eindrucksvoll bewiesen das duisburg dies gerne gegen andere gegner machen kann, aber nicht gegen frankfurt, denn sonst gibts auf die "fresse"! und genau das ist es doch was wir sehen wollen - zumindest ich! so lange alles mit fairen mitteln abläuft ist das doch die richtige antwort.
im anschluss daran hat duisburg auch wieder "brav" gespielt bzw. sie hatten nicht den mut aggressiv weiterzuspielen. nicht nur spielerisch haben die löwen ein zeichen gesetzt, sondern auch körperlich


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


MatsSundin#13 Offline

Ich hab immer noch nix


Beiträge: 355

21.12.2013 22:08
#44 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Gerade diese körperliche Überlegenheit war eklatant und, wie quinney richtig schreibt, auch absolut angebracht und vertretbar.
Für mich war es sogar noch sehr diszipliniert, wie man da Duisburg in die körperlichen Schranken verwies, so hätte man nach der Schneedusche gegen Björn Linda auch andere Saiten aufziehen können und der DEL-Schwuppe mal richtig zeigen können, wie es mit blanken Fäusten zugeht!

Aber das wäre vielleicht eine Reaktion aus einer anderen, disziplinloseren Zeit, gewesen, die man heute nicht mehr lebt!!

Zu dem ganzen Geheule um vermeintliche Bandenchecks und was sonst noch so alles Böses gesehen worden sein will, sag ich jetzt mal nichts, sonst werde ich noch als Dino tituliert!!

Fazit:
Bärenstarker Auftritt gegen einen der besseren Gegner in dieser Lächerlichrunde!
Bei ähnlicher Herangehensweise im weiteren Verlauf muß niemandem Bange sein!


Andy

AC/DC rules!


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

22.12.2013 17:49
#45 RE: T&Fs Loewen - Fuechse Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #43
Zitat von MaFia im Beitrag #39
@ Das Eisurmel
Dein Lernangebot ist ja ganz nett gemeint, finde aber, dass man da auch weniger agressiv an die Sache heran gehen kann. Wenn der gegnerische Spieler mit fairen Mitteln agiert bin ich bei dir. Jedoch geht das manchmal sehr schnell und die Situation sieht aus verschiedenen Blickwinkeln anders aus. Beim am Boden liegenden, verletzten Spieler bin ich selbstverständlich auch bei dir.



ich für meinen teil denke, dass der erhöhte körpereinsatz der löwen die passende antwort auf den versuch der duisburger war die löwen hart zu checken. die löwen haben eindrucksvoll bewiesen das duisburg dies gerne gegen andere gegner machen kann, aber nicht gegen frankfurt, denn sonst gibts auf die "fresse"! und genau das ist es doch was wir sehen wollen - zumindest ich! so lange alles mit fairen mitteln abläuft ist das doch die richtige antwort.
im anschluss daran hat duisburg auch wieder "brav" gespielt bzw. sie hatten nicht den mut aggressiv weiterzuspielen. nicht nur spielerisch haben die löwen ein zeichen gesetzt, sondern auch körperlich

Mein Beitrag bezog sich nur auf Eisurmels Beitrag und nicht auf die Spielweise irgendeiner Mannschaft. Mit aggressiv meinte ich den Unterton in seinem Beitrag.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Loewen-Lausitz
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von markusp
31 18.11.2016 12:08
von Rosebud • Zugriffe: 5143
T&F Loewen vs. Indianer
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von OFC
58 11.03.2014 08:54
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7004
T&F Loewen - Falken
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Highty67
86 10.09.2013 23:38
von ozhockey • Zugriffe: 10884
T&F Loewen - Kassel HF Spiel 5
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Rastaman
47 09.04.2013 18:14
von Zeugwart • Zugriffe: 7703
T&F Loewen - Kassel Spiel 4
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Highty67
131 12.04.2013 17:47
von Seppo • Zugriffe: 14347
T&F Loewen - Bad Nauheim
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Highty67
101 14.03.2013 22:10
von Rastaman • Zugriffe: 13898
T&F Loewen vs. Kassel
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Highty67
102 29.01.2013 20:45
von Hessen-Lady • Zugriffe: 11270
T&F Loewen vs. Ratinger Ice Aliens
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von OFC
45 27.12.2012 18:10
von Seppo • Zugriffe: 5188
T&F Loewen - Krefeld 7.10.11
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von ozhockey
0 07.10.2011 22:41
von ozhockey • Zugriffe: 351
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software