Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.545 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Eislöwe Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 88

06.01.2014 02:18
Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Naja das neue Jahr ist eingeläutet und da darf man ja auch mal seine "Wünsche" äußern. (Ich dachte ich mache mal einen Thread dafür auf)

Im Thread "Multifunktionsarena 2015" wird das Thema der DEL-Tauglichkeit unseres Stadions ja schon eifrig diskutiert, also auch mehr oder weniger das Thema Auf-/Abstieg.

Ich würde mir wirklich und ich denke ich spreche da wirklich für einen sehr großen Teil der Eishockeyfans in ganz Deutschland, eine Revolution zu diesem Thema wünschen.

Warum bekommen es DEL / DEB und die Landesverbände nicht hin für eine normale Auf-/Abstiegsreglung wie im Fußball, Handball oder Basketball auch, zu sorgen?

Nehmen wir doch nur mal die DEG als nettes Beispiel:
Wir haben Anfang Januar und die Saison für die DEG ist im Prinzip gelaufen, die können eh nicht absteigen und für die Playoffs reicht es ganz sicher auch nicht mehr.
So und jetzt erkläre mir mal einer von den oberen Herren wo da der Reiz liegen soll?
Weder für Spieler, noch für Verantwortliche oder gar die Fans ist das doch noch reizvoll.
Hab vorhin mal DEG-Haie geschaut und sorry aber die DEG gehört momentan einfach nicht in diese Liga, so leid wie es mir für diesen Traditionsverein tut, aber das ist für mich das Beispiel wo man echt nur drauf hoffen kann, dass diese Möchtegernfachmänner sich mal endlich dazu aufraffen sich an einen Tisch zu setzen, um dem deutschen Eishockey mal wieder ein Gesicht zu geben, damit deutsches Eishockey (es ist ja durch ServusTV und die DEL 2 schon etwas interessanter geworden) mal wieder noch interessanter für uns alle wird.


Also meine Bitte:

AUF-/ABSTIEGSREGLUNG FÜR ALLE LIGEN AB DER KOMMENDEN SAISON !!! - denn es wird Zeit das sich etwas ändert und zwar schnell.


Ein Leben lang Borussia Mönchengladbach & die Löwen Frankfurt ;-)


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.042

06.01.2014 08:12
#2 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Das sehe ich aehnlich. Nur was man bedenken muss ist, dass es hier diverse Regelungen greifen, die zum einen nicht konsequent gehandhabt werden und zum anderen eben nicht zwischen allen Ligen passen.
Fangen wir oben an:
Die DEL hat sich dem direkten Abstieg IMHO verwahrt um Planungssicherheit zu haben. Das scheint für die Liga als auch für die Clubs wichtiger zu sein, als durch den Aufsteiger evtl. einen Kandidaten zu haben der Mitte der Saison die Segel streicht. Das war die Erfahrung mit der man in die DEL ging. Nun ist das durch Lizenzierung etc. eigentlich nicht mehr eingetreten und der Spielplan konnte durchgezogen werden.
Was aber Pleiten nicht verhindert (siehe auch die Lions). Nur was absolut unzufriedenstellend geregelt ist, ist die Eingliederung der insolventen Clubs in den Ligenbetrieb unter der DEL.
Und da ist das grösste Problem, Topvereine müssen wieder ganz unten anfangen und mischen den Ligenbetrieb in der DEL oder sogar darunter gehörig auf.
Ausser diesen Exoten gibt es aber kaum aufstiegswillige Clubs. Die OL Süd wollte bis dato eher nicht in die ESBG, OL Nord und Ost verzichten gar auf einen Platz in der Verzahnungsrunde.
Die OL West muss aus der RL "zwangsweise" aufgefüllt werden.
Fazit für mich, insolvente Clubs mit Nachfolgeverein müssen IMHO ein oder zwei Klassen tiefer wieder starten können. Dann relativiert sich die Lage und es reicht evtl. einen oder zwei Clubs aus den beiden Ligen um die Relegation/Aufstieg zwischen den Ligen spielen zu lassen.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.622

06.01.2014 16:04
#3 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Ich glaube auch, dass eine Relegations-Regelung die einzig vernünftige Option ist. Wir alle kennen den immensen Leistungsabfall zwischen DEL 2 und OL sowie zwischen OL und RL, da macht es für mich nur wenig Sinn zwischen diesen Ligen einen direkten Auf- und Abstieg ohne Relegation einzuführen. Ambitionierte Clubs von weiter unten, die das nötige sportliche Talent mitbringen, erhalten so eine reelle Chance, sich nach oben zu kämpfen und Proficlubs können sportlich ihren Klassenerhalt erkämpfen und sind nicht zu einem Abstieg in eine sportlich völlig unattraktive Liga wie die OL gezwungen.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

09.01.2014 22:31
#4 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Edit. Der Anfang der Diskussion aus dem anderen Thread:

Zitat von Summer of 69 im Beitrag RE: "Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Zitat von Hen Fabula im Beitrag RE: "Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Zitat von West41 im Beitrag RE: "Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Nein das dürft ihr nicht.
Gerecht ist was anderes...

Das ist aber doch ganz grundsätzlich so im deutschen Eishockey (andere Länder, keine Ahnung):
Wenn bei irgendeinem Wettbewerb Teams aus verschiedenen Ligen aufeinandertreffen, spielt jeder
nach den Vorgaben seiner Liga.

Grundsätzlich auch richtig. Bei Testspielen, Freundschaftspielen, Pokal etc. macht das auch Sinn.
Bei einer Relegationsrunde - die es bis dato ja praktisch nicht in Deutschland gegeben hat - hingegen
sehe ich das eher als Wettbewerbsverzerrung an. Dieses Jahr macht sich das durch die Aufstockung der
DEL2 nicht bemerkbar und halte es deshalb dieses Jahr für ok, aber generell nicht für sonderlich fair.
Deshalb fand ich auch eine Relegation wie sie zwischen DEL und DEL2 angedacht war für scheinheilig.



Zitat von Mannix im Beitrag RE: "Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Zitat von Summer of 69 im Beitrag RE: "Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Bei einer Relegationsrunde - die es bis dato ja praktisch nicht in Deutschland gegeben hat ...
Relegations- bzw. Aufstiegsrunden (mit Teilnehmern aus verschiedenen Ligen) gab’s doch schon vor Jahrzehnten
im deutschen Eishockey (allerdings damals noch mit einheitlicher AL-Regelung). – So ganz nebenbei: Für solch eine
„Spielrunde” erwarb ich Ende Januar 1985 meine erste Dauerkarte.

Zitat
Dieses Jahr macht sich das durch die Aufstockung der DEL2 nicht bemerkbar und halte es deshalb
dieses Jahr für ok, aber generell nicht ...
Generell? Ab der Saison 2014/15 soll zwischen DEL2 und der Oberliga ein direkter Ab- bzw. Aufsteiger
ausgespielt werden (z.B. hier nachzulesen: EishockeyNews).
.
.
Sorry fürs OT-Geschreibsel – konnte mir eine Antwort leider nicht verkneifen.

Ich gebe Timo allerdings recht! Vielleicht kann einer der Mods die Beiträge zum Thema „Relegationsrunde” in einen passenden
Thread verschieben – Modus Frage oder Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung ? – Wäre nett. Danke!


@Mannix
Wenn Du schon die Threads raussuchst, kannst Du doch gleich die Antworten in den passenden Thread setzen,
Du Schlaumeier

Deshalb schrieb ich "praktisch", da ich es generell nicht ausschließen wollte.
Sorry, ich gehe erst seit 22 Jahren zum Eishockey, das war also vor meiner Zeit

Aber ich geb Dir insofern Recht, dass es sich natürlich auch bei den sogenannten Pokalrunden im
Amateurbereich (OL und darunter) um Relegationsrunden handelt. Allerdings ist hier das Thema
AL ziemlich irrelevant, ebenso wie das von dir genannte Beispiel von vor meiner Zeit.

Es ging mir ja nur um die Wettbewerbsverzerrung durch AL's bei Relegationsrunden.
Ansonsten hab ich nix gegen diese Art der Verzahnung.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.090

09.01.2014 23:36
#5 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #4
@Mannix
Wenn Du schon die Threads raussuchst, kannst Du doch gleich die Antworten in den passenden Thread setzen,
Du Schlaumeier

Wollte ich eigentlich machen. Allerdings dachte ich, dass es besser/einfacher wäre (auch wegen der Abfolge der Beiträge), wenn ein „Mod” auch gleich den anderen „Relegations-Offtopic-Kram” auf einen Rutsch mit verschiebt.


Zitat
Sorry, ich gehe erst seit 22 Jahren zum Eishockey, das war also vor meiner Zeit


Da hast du ja leider die bisher „geilste” Relegationsrunde der Frankfurter Eishockey-Geschichte verpasst – unter anderem mit folgenden Highlights: Das sagenumwobene Heimspiel gegen Kassel am 28.02.1986 (Datum dank JUS’ Archiv gefunden), die Kombi-Auswärtstour (freitags in Berlin, sonntags in Bayreuth) sowie die Aufstiegsfeier in der Kneipe/Disco des altehrwürdigen Curt-Frenzel-Stadions (trotz der „einkalkulierten” derben Niederlage), inklusive einem auf dem Tresen „tanzenden” Jorma Siitarinen ... usw. usf.


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

10.01.2014 01:54
#6 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Der 28.2. War mein erstes spiel.
Und was fuer eines!

2:43 sekunden im letzten drittel gegen die esg kassel um aus einem 0-3 ein 4-3 zu machen.

Einfach unbeschreiblich!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

10.01.2014 14:28
#7 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Zitat von Mannix im Beitrag #5
Da hast du ja leider die bisher „geilste” Relegationsrunde der Frankfurter Eishockey-Geschichte verpasst

Mag sein, doch wie sagte mein Vater immer so schön? Man kann nicht immer alles haben im Leben.
Dafür war mein erster (Auswärts-) Ground das sagenumwobene Spiel in Kaufbeuren gegen Landsberg.
Besser kann man seine Auswärtsaktivitäten wohl kaum beginnen.

Ansonsten hätte mir das Spiel 86 nicht viel gebracht, denn damals ging mir Sport
sowas von am A vorbei, es wäre definitiv Perlen vor die Säue geworfen gewesen...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

10.01.2014 14:46
#8 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Nein, du wärst nur früher infiziert gewesen und hättest jetzt schon 20-30 grounds mehr :-)


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.246

05.02.2014 12:47
#9 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

"Wunsch der zukünftigen Ligenstruktur". Hab kurz überlegt einen solchen Thread zu eröffnen. Aber bevor ich wieder von den Mods oder einigen Altbekannten auf diesen hier verwiesen worden wäre, schreib ichs mal hierein:

Um dieses Gefälle in den einzelnen Oberligen zu reduzieren, wäre ich für 3 Profiligen: a) DEL b) DEL 2 C) DEL 3
Alle diese Ligen wären gesamtdeutsch und spielen untereinander Auf- / und Abstiegsrelegation.

Die DEL 3 könnte sich (anfangs zumindest) aus den sportlich und vor allem finanziell stabilsten OL-Teams aus NRW/Nord/Ost sowie den meisten Bayernteams zusammensetzen. Abstiege aus der DEL 3 sollte es dann vorerst -zwecks Konsolidierung der Teams- erstmal nicht geben.

In den darunter liegenden Ligen bliebe alles bei den Landesverbänden organisiert. Die Anzahl der Mannschaften in den 3 Profiligen könnte man ggf. von Saison zu Saison nachjustieren.

Klar: Die Gretchenfrage wäre wieviele Mannschaften sich für die 3 Profiligen finden ließen.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

05.02.2014 13:17
#10 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #9
Die DEL 3 könnte sich (anfangs zumindest) aus den sportlich und vor allem finanziell stabilsten OL-Teams aus NRW/Nord/Ost sowie den meisten Bayernteams zusammensetzen. Abstiege aus der DEL 3 sollte es dann vorerst -zwecks Konsolidierung der Teams- erstmal nicht geben.

... da würdest du dir bei den betroffenen Vereinen (vor allem in Bayern) eine blutige Nase holen. Die wollen kurze Wege und niedrige Reisekosten. Eine einteilige Oberliga hatten wir vor gar nicht allzu langer Zeit - und die wurde letztendlich auf Wunsch der Vereine in Süd, West, Nord und Ost aufgeteilt.



http://www.lions-archiv.de


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.246

05.02.2014 13:58
#11 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Kann ich nachvollziehen. Klar das Vereine wie Peiting, Klostersee oder Schweinfurt nicht unbedingt nach Timmendorf oder Rostock fahren wollen, aber andere (Tölz, Bayreuth, Selb) haben evtl. auch mal wieder den Drang nach oben


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

05.02.2014 14:07
#12 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #11
..., aber andere (Tölz, Bayreuth, Selb) haben evtl. auch mal wieder den Drang nach oben

Das ist rein spekulativ - und auch bei den Landesverbänden (ich schrieb es schon mehrfach) gilt ein demokratischer Mehrheitsbeschluss. Und vertrau mir - 30 Jahre Eishockey-Historie - einfach: Jeder Verband und jeder Verein kocht sein eigenes Süppchen und will letztendlich nur das, was für ihn selber das Beste ist. Einen Blick über den Tellerrand gibt es in den seltensten Fällen, das hat die Eishockey-Geschichte grad im Süden der Republik mehr wie einmal gezeigt. Erinnerst du dich noch an die Aufstiegsverweigerung von Bad Tölz vor 2 Jahren ? Die spielen lieber Oberliga in Bayern als zweite Liga in ganz Deutschland.



http://www.lions-archiv.de


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.246

05.02.2014 18:58
#13 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Jaja, die Bayern. Wie in der Fußball-Regionalliga ihre eigene Klasse. Wir und KS werden wie die Bedepperten behandelt und dort gibt´s ein Wunschkonzert. Warum spielen Riessersee, Ravensburg oder Kaufbeuren dann eigentlich nicht auch in der Oberliga. Von den bayerischen DEL-Clubs ganz zu schweigen. Wenn man heute vllt. noch mal bei den Vereinen diesbezüglich vorfühlen könnte, gäbs evtl. eine andere Konstellation.

Und - auch wenn das einige anders sehen werden - es ist meiner Meinung nach schon ein Armutszeugnis für so traditionsreiche Vereine wie Tölz, Füssen oder Bayreuth sich mit der aktuellen Situation zufriedenzugeben.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

05.02.2014 22:08
#14 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #13
...

Und - auch wenn das einige anders sehen werden - es ist meiner Meinung nach schon ein Armutszeugnis für so traditionsreiche Vereine wie Tölz, Füssen oder Bayreuth sich mit der aktuellen Situation zufriedenzugeben.



Wieso ist das ein Armutszeugnis? Weil sie besser rechnen können als diverse Herren in Nordhessen? Weil sie das Spektakel um jeden Preis nicht mitmachen und ihre Möglichkeiten besser einzuordnen wissen? Weil ihnen Derbies interessanter erscheinen als Duelle gegen Clubs an Nord- und Ostsee?


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.246

06.02.2014 07:00
#15 RE: Wunsch nach einer normalen Auf-/Abstiegsreglung Zitat · antworten

Kann man so oder so sehen. Leistungssport - und das ist er auch nunmal in der OL Süd - sollte sich auch in Erfolg und dem Bestreben nach Höchstmöglichem definieren (heißt: höherklassig). Wenn darauf -im Prinzip- von vorherein verzichtet wird, und man nur rein aus finanziellen Gründen überhaupt noch an den PO-Spielen teilnimmt obwohl man gar nicht aufsteigen will, käm ich mir als heimischer Zuschauer schon etwas ver...
vor. Auch wenn sichs aufgrund der geografischen Situation nicht vergleichen läßt: Stell Dir das Szenario mal bei uns vor...

Wobei ich Dir mit den Rechenkünsten einiger Nordvereine natürlich uneingeschränkt recht gebe


Seiten 1 | 2
Hessenliga »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vertragsverlängerungen.....eure Wünsche!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kimm
127 05.02.2015 19:17
von JasonYoung#28 • Zugriffe: 12327
Was ich mir zum Weihnachtsfest wünsche ...
Erstellt im Forum Jerseys von Arno Nühm
0 17.12.2013 18:04
von Arno Nühm • Zugriffe: 212
FFH wünsch dir was, dann kriegste das
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Frankfurter-bubb
2 16.09.2012 12:32
von Goali • Zugriffe: 2252
Visionen, Wünsche oder die Rache des kleinen Fans
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
13 12.02.2012 14:53
von Urlöwe • Zugriffe: 1755
Der ultimative Was-ich-Adlern-für-den-Sommer-wünschen-möchte Thread
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von trevor27
17 02.04.2010 16:57
von AustrianGiant#7 • Zugriffe: 1914
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software