Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 5.634 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

05.02.2014 09:33
Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Der Rundschau-Artikel dreht sich in erster Linie um die Huskies, im letzen Absatz kommt die Sprache aber auch auf die gestrige Spielabsage

Zitat
Auch die Löwen haben unter dem Verband zu leiden, auch sie sind nicht auf Rosen gebettet, werden die Saison aber wirtschaftlich überstehen. Ihr für gestern Abend geplantes Heimspiel gegen die Königsborner Bulldogs musste indes wegen einer Grippewelle beim Gegner abgesagt werden. Wie die Partie gewertet wird, ist ungewiss, da der Landesverband der Absage nur widerwillig zustimmte. Nur zu gerne hätte man sich an den Zuschauereinnahmen des Spiels noch einmal die Säckel vollgemacht.



http://www.fr-online.de/region/eishockey...irstTeaser.html


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.889

05.02.2014 09:40
#2 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Wenn der Verband die Einnahmen möchte, wie im Artikel geschrieben, stellt sich mir die Frage würde er den Anteil an den bereits verkauften Dauerkarten bekommen? Also im Falle einer Komplettabsage. Sollten die keine Chance auf das Dauerkartengeld haben, ja liebe Löwen behaltet mein Geld und gebt denen nix!


Mitglied der Crasy People


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

05.02.2014 09:44
#3 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Die Dauerkarten werden leider nicht pro Spiel abgerechnet, sondern mussten zum 1.11. abgerechnet werden.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.693

05.02.2014 10:07
#4 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Dann sollten die Loewen prüfen ob der Verband eine anteilige Rückzahlungspflicht hat.

Zum Thema Kassel muss man leider fesstellen, dass die Probleme nicht neu sidn und das man dort nicht alleine auf den LEV verweisen kann.

Ja es ist richtig dass dieser Sch.... die Köter und unsere Löwen weiter melken wollte und das suit eine Sauerei. ABER es ist halt auch richtig dass Kassel aus 2010 rein gar nicht gelernt hat und sofort wieder über die eigenen Verhältnisse gelebt hat. Angesichts der anhaltenden Finanzprobleme ist es eben aus meiner Sicht fahrlässig immer weiter ein Team zusammen zu stellen das man fats sicher nicht bezahlen kann. So hat man zuletzt einen dritten Ausländer verpflichtet und nun sitz stets einer der drei (alle sicher Spitzenverdiener für Oberligaverhältnisse) auf der Tribüne und kostet Geld. So kann man angesichts der Finnazprobleme einfach nicht aggieren.

Ich sehe für Kassel zudem auch sportlich schwarz, denn ich schätze die jungen Duisburger aktuell ohnehin eh stärker ein. Aber das scheint auch keine Rolle mehr zu spielen, denn mit den Finanzen wird die DEL2 Kassel ohnehin zu Recht die kalte Schulter zeigen (müssen!).

Schade für die Fans, auch wenn ich sie nicht leiden kann, das hat kein Fan verdient. Die Verantwortlichen finden bei mir aber absolut kein Mitleid.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.280

05.02.2014 10:20
#5 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Erst mal sollte überhaupt klar sein, ob das Spiel nun gewertet wird oder doch noch ausgetragen werden muss. Erst danach kann doch entschieden werden, ob und wer hierfür finanziell gerade zu stehen hat.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.693

05.02.2014 10:23
#6 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Wann soll denn das passieren? Es Steht wohl vor Rundenende kein Altenativtermin mehr zur Verfügung, zumal erst mal die Spieler in Unna gesund werden müssten.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.280

05.02.2014 10:33
#7 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Fakt ist doch, dass sich der Verband zu dem Thema noch nicht geäußert hat. Das ein Nachholen des Spiels zeitlich und sportlich keinen Sinn macht ist mir klar.

Wenn er einer Absage aber zugestimmt hat, kann er nicht einfach sagen "Die Bulldogs sind schuld" und das Spiel werten. Dann müssten sie eigentlich das Spiel neu ansetzen.

Wenn sie das Spiel einfach werten, dann hat Frankfurt ggf. Ansprüche gegen die Bulldogs oder gegen den Verband. Das wird Königsborn wohl kaum wollen und akzeptieren, schließlich hat der Verband der Absage ja wohl zugestimmt.

So oder so - für alle Beteiligten eine scheiß Situation, die sich am ehesten mit einem Agreement bereinigen lassen wird. Mal sehen, was da noch kommt.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.768

05.02.2014 10:42
#8 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

edit


fuchsi21 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

05.02.2014 10:42
#9 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Wichtigster Satz hier ist für mich folgender:

"Auch die Löwen haben unter dem Verband zu leiden, auch sie sind nicht auf Rosen gebettet, werden die Saison aber wirtschaftlich überstehen."

Das ist genau das, was sich diejenigen mal vor Augen führen sollten, die sich hier ständig über die Finanzen der Huskies lustig machen.
Wenn das Projekt Aufstieg diese Saison aufgrund von was auch immer in die Hosen geht, sieht es bei uns kein bisschen besser aus. Ich erinnere
nur an "die letzte Patrone". Eine weitere Oberliga-Saison mit Angriff auf die DEL2 wird es in Frankfurt meiner Meinung nach nicht geben.
Eher geht es dann sogar wieder nach unten.

Auf der einen Seite kann ich die Häme gegen Kassel verstehen, auf der anderen Seite sollte man aber aufpassen das man nicht plötzlich im selben Boot sitzt.



Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 745

05.02.2014 10:46
#10 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Danke Fuchsi, genau meine Meinung... wurde dafür in einem anderen Thread aber belächelt !!!


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 901

05.02.2014 10:47
#11 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Vielen Dank für die Antwort, Fuchsi21.

Im Sport - Ausnahme Fußball - im Allgemeinen und im Eishockey im Speziellen, ist es nunmal kaum oder nur selten möglich, Geld zu verdienen.

Stattdessen ist man auf Gedeih und Verderb auf die Zuverlässigkeit und das Wohlwollen der Sponsoren angewiesen. Sonst gehen die Lichter aus, in Kassel, in Frankfurt, oder sonstwo auf dieser Eishockeywelt.

Im übrigen halte ich eine gewisse Demut, gerade in Bezug auf die Geschehnisse in Kassel und derer in Bad Nauheim, aus Frankfurter Sicht, für höchst angebracht. Man weiss nie, was als nächstes kommt.......



cds23 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.092

05.02.2014 10:47
#12 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #7

So oder so - für alle Beteiligten eine scheiß Situation, die sich am ehesten mit einem Agreement bereinigen lassen wird. Mal sehen, was da noch kommt.


mal vorausgesetzt, die Löwen und Unna sind auch in der Verzahnungsrunde in einer Gruppe:
- Spiel jetzt für Frankfurt werten, so ist die Tabelle "sauber" (der Sieg wäre wohl eh an die Löwen gegangen)
- in der Verzahnungsrunde beide Spiele IN Frankfurt (Verkaufte Karten für gestern könnten so ihre Gültigkeit behalten und in Unna würden wahrscheinlich eh nicht soooo viele Zuschauer kommen)

wie gesagt, ist nur eine Spinnerei ... aber ne Möglichkeit.


Gruß
cds23


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

05.02.2014 10:48
#13 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Auch wenn es aus der DEL ist und nicht aus der Oberliga und ich nicht weiß inwiefern die Regualarien da die selben sind, hier mal ein Ausschnit aus der SZ wo es um die Bitte der Ingolstädter gab, das Spiel zu verlegen, da ihnen viele Spieler aus den selben Gründen wie bei den Bulldogs fehlen.

Zitat
SZ: Herr von Ameln, wann hätte die Deutsche Eishockey-Liga einen Grund gesehen, das Spiel abzusagen?

Jörg von Ameln: Die Spielordnung der DEL, unsere höchste Richtlinie, sieht diesen Fall nicht vor. Eine Spielverlegung, weil eine Mannschaft zu wenige Spieler hat, gibt es nicht.

Das heißt, wenn eine Mannschaft die Mindeststärke von neun Feldspielern plus Torwart nicht aufbringt . . .

Dann wird das Spiel mit drei Punkten und 5:0 Toren für den Gegner gewertet.



Eine Spielverlegung ist demnach wohl nur möglich wenn der Gegner zustimmt, da das Spiel aber schon offziell Abgesagt wurde, dürfte sich das erledigt haben. Sofern die Regel in der Oberliga genauso gehandhabt wird natürlich!


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.280

05.02.2014 11:12
#14 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

@fuchsi: Das wir dieses Jahr auch finanziell alles tun um aufzusteigen, ist (hoffentlich) allen bewusst. Nur macht es mir bisher den Anschein, als ob bei den Löwen bisher alles noch im kalkulierten Bereich liegt. Zudem stimmen bei uns die Löwen-Fans mit den Füßen zugunsten ihres Vereins ab und nicht wie in Kassel derzeit dagegen.

Bei mir persönlich macht sich auch keine Schadenfreude breit. Ich hab hier schon öfter betont, dass ich nächstes Jahr gerne BN und KS mit uns gemeinsam in der DEL2 sehen möchte. Die aktuelle Entwicklung in KS ist allerdings sportlich und finanziell sehr traurig, denn im Moment kann dort von einem gesicherten Aufstieg aus vielen Gründen nicht die Rede sein.

Und das ist der Unterschied zu uns. Da (scheint) finanziell alles im Rahmen und sportlich auf dem richtigen Weg zu sein. Hoffe dass das so bleibt.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.693

05.02.2014 11:35
#15 RE: Presse vom 05.02.2014 Zitat · antworten

Ich kann keine Häme in meinem Beitrag erkennen! Ich finde dan Fall Kassel traurig, aber leider vorhersehbar. Das ist das Schlimme für mich, man hat erneut seheneden Auges in den Abgrund gesteuert.

Daher ist es zu einfach dem Verband die alleinige Schuld zu geben, denn Kassel hat ja die Probleme nicht erst seit dem geplatzten Aufstieg dieses Jahr.
Ich habe daher nur darauf verwiesen dass man in Kassel leider nichts aus 2010 gerlernt hat und da weitermacht wo man schon vorher stand.

Dass auch wir aufsteigen müssen, um der ungeliebten Liga zu entkommen und nicht in ernste Probleme zu geraten ist sicher allseits bekannt. Dennoch rechtfertigt die schwre Lage nicht alles was offenbar in Kassel gemacht wurde. Ich hoffe und glaube nur, dass wir hier nicht so hemmungslos Geld ausgeben das wir nicht erwirtschaften.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan der OL Mannschaft 2014/15
Erstellt im Forum Oberliga- Saison 2014/15 von Koppsi
29 26.09.2014 17:09
von Summer of 69 • Zugriffe: 3949
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17548
Presse vom 02.05.2014
Erstellt im Forum Pressethread von schlobo
11 03.05.2014 01:07
von ozhockey • Zugriffe: 1762
Presse vom 02.04.2014
Erstellt im Forum Pressethread von PatLebeau
4 03.04.2014 02:35
von Highty67 • Zugriffe: 650
Presse 18.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
23 19.02.2014 15:49
von lion84 • Zugriffe: 3943
Presse vom 16.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von MegaTefyt
17 19.02.2014 10:22
von fridge • Zugriffe: 2680
Presse vom 15.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
5 15.02.2014 13:51
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 1249
Presse vom 02.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von anno1966
1 02.02.2014 21:36
von PatLebeau • Zugriffe: 801
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 35921
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software