Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 334 Antworten
und wurde 37.704 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

26.02.2014 18:57
#301 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von OFC im Beitrag #299
Dieser Thread ist ein argumentatives Perpetuum Mobile - auch ohne neue Infos wird lustig drauf los spekuliert
- und das über Tage.




.... um es abzukürzen : Eigentlich weiß keiner gar nichts


Hen Fabula
Beiträge:

26.02.2014 18:58
#302 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von OFC im Beitrag #299
Dieser Thread ist ein argumentatives Perpetuum Mobile - auch ohne neue Infos wird lustig drauf los spekuliert
- und das über Tage.


Deine Posts in diesem Thread sind ein inhaltliches Perpetuum Mobile -obwohl dies ein Diskussionsforum ist, kritisierst du lustig die anderen User - und das über Tage.

Wir haben jetzt alle verstanden, dass du als Kickers Fan Kummer gewöhnt und weitgehend schmerzbefreit bist - andere Leute beschäftigt die Situation eben, und ein Diskussionsforum ist nun mal genau dafür da... Da es keine absolute Wahrheit gibt (kannst du ausführlich im Tripitaka nachlesen) wird Spekulation immer dazu gehören. Mich nervt langsam der Tonfall. Oben rechts ist so ein X auf jeder Internetseite, damit kann man Forenseiten schließen, die man nicht lesen möchte....

Edit: Der (für mich) ärgerliche Umgangston im zitierten Post soll aber nicht über die inhaltliche Richtigkeit des Gesagten hinwegtäuschen. Ich finde zwar, dass MEINUNG durchaus hierhergehört, doch SPEKULATIUS schmeckt erst im Dezember... und bis dahin haben wir hoffentlich schon mindestens jeweils einmal gegen Landshut, Rosenheim und Bietigheim gewonnen.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

26.02.2014 19:58
#303 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Im Grunde bin ich da bei OFC, eine ähnliche Meinung hatte ich zuletzt bei uns, als es um die Spekulationen bei der Insolvenz ging. Nach nunmehr 2 Insolvenzen und diversem anderen Sommertheater kommt man dann doch mal zur Erkenntnis, dass es manchmal einfach besser ist, die Flossen still zu halten und nicht wild drauf los zu spekulieren. In Gesprächen mag man das gerne tun, aber das Ganze zu verschriftlichen ist dann doch noch einmal eine andere Dimension. Und er hat vollkommen Recht mit dem Perpetuum Mobile, denn man ist bei solchen Spekulationsthreads schnell am Limit der Fakten angelangt und alles, was darüber hinausgeht, dient nur dazu, das Rad immer weiter zu drehen. Und die Gegenseite wird ebenfalls nicht aufhören und so dreht und dreht und dreht es sich immer wieder im Kreis und man merkt nicht, dass es im Grunde gar nichts bringt außer negative Emotionen im Thread/im Forum.
Das kleine Teufelchen auf meiner linken Schulter amüsiert sich köstlich über diesen Thread, aber das Engelchen hält mich im Schwitzkasten und bringt mich dazu, diesen Beitrag zu schreiben.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Hen Fabula
Beiträge:

26.02.2014 21:21
#304 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von Fatality im Beitrag #303
(...) Das kleine Teufelchen auf meiner linken Schulter amüsiert sich köstlich über diesen Thread, (...)

Na, wenn das nicht die Hauptsache ist...

Inhaltlich hast Du aber natürlich nicht unrecht! Und da eine Diskussion über Sinn und Unsinn solcher Diskussionsforen im Allgemeinen sicher ähnlich fruchtlos wäre, gilt wohl wirklich: Schweigen (bzw. "Tippfinger still halten") ist Gold. Damit ziehe ich mich aus dem Thread zurück, und warte auf Offizielles. Die Tickets für die März-Heimspiele liegen schon hier, man liest sich im Tipp- und Livethread...


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

26.02.2014 23:13
#305 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Man darf aber auch den Grund dieser ganzen Diskussion nicht verkennen.
Und der liegt einzig und allein darin, das man mit diesem Thema an die Öffentlichkeit gegangen ist.
Und da man jetzt im Prinzip von dieser Seite mit den Spekulationen allein gelassen wird,
trägt zusätzlich zum Unmut bei.
Dies hat auch nichts mehr mit der vielgelobten Transparenz zu tun, wenn man nach so einer Nachricht die Fans hinter einer Milchglasscheibe sitzen lässt.
Irgendwie bekommt man die Geister die man selbst gerufen hat, nicht wieder los
Und das ist eigentlich noch enttäuschender, als die ursprüngliche Nachricht selbst.


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.005

27.02.2014 00:14
#306 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #295
@Rüdi: Dann warten wir halt weiter. Is ja erst ein Jahr seit den Streitigkeiten vergangen. SK hatte ja letzte Saison bereits verkündet das Chaos aufzuarbeiten und diverse Bomben platzen zu lassen (sinngemäß). Also lehnen wir uns zurück und warten auf den nächsten Akt dieses Laienschauspiels :-D


Vielleicht... und nur vielleicht ist das gegenwärtige Chaos genau der Grund, warum wir über das Theater vom letzten Jahr nix erfahren haben. Wenn beide Seiten seit einem Jahr mit Anwälten unterwegs sind, dann kann keine Seite mit den Internas an die Öffentlichkeit gehen.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

27.02.2014 06:36
#307 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von Genoviva im Beitrag #306
Zitat von ToniRaubal im Beitrag #295
@Rüdi: Dann warten wir halt weiter. Is ja erst ein Jahr seit den Streitigkeiten vergangen. SK hatte ja letzte Saison bereits verkündet das Chaos aufzuarbeiten und diverse Bomben platzen zu lassen (sinngemäß). Also lehnen wir uns zurück und warten auf den nächsten Akt dieses Laienschauspiels :-D


Vielleicht... und nur vielleicht ist das gegenwärtige Chaos genau der Grund, warum wir über das Theater vom letzten Jahr nix erfahren haben. Wenn beide Seiten seit einem Jahr mit Anwälten unterwegs sind, dann kann keine Seite mit den Internas an die Öffentlichkeit gehen.

Aber nur ganz vielleicht ;-) SK wollte ja letztes Jahr bereits auf dem Fanstammtisch 'die Bombe platzen lassen'. Dann kam MB mit Anwälten und das war dann der Grund dafür, dass man nix gesagt hat. Insofern mag sich jeder selbst überlegen was dies zu bedeuten hat,hinsichtlich der 'Wahrheiten' Die uns dann in 10-15Jahren mal aufgetischt werden. Ich denke Wahrheiten werden wir nicht viele erleben, denn die darf man meines Wissens auch in Anwesendheit von Rechtsanwälten sagen. Ich beziehe mich da auf beide Seiten...


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

03.03.2014 10:53
#308 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Nochmal ne Frage, die mir schon an anderer Stelle nicht beantwortet wurde. Ich kenne mich zwar im Gesellschaftsrecht ein wenig aus, aber mich irritiert, dass derzeit von einigen Vertragsverlängerungen, Verhandlungen und Neuverpflichtungen die Rede ist. Wer ist denn Vertragspartner der Spieler?


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

03.03.2014 11:06
#309 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Wer soll schon Vertragspartner sein: Doch wohl die aktuelle GmbH, wer sonst?


Snell Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.387

03.03.2014 11:08
#310 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

.....mit dem Zusatz, daß der Vertrag auch für eine neue GmbH gilt, die der e.V. eventuell beauftragt, den Spielbetrieb zu übernehmen.

Alles kein Problem!


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

03.03.2014 11:13
#311 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von Snell im Beitrag #310
.....mit dem Zusatz, daß der Vertrag auch für eine neue GmbH gilt, die der e.V. eventuell beauftragt, den Spielbetrieb zu übernehmen.

Alles kein Problem!


Okay, wusste nicht, dass das Vertragsrecht soviel Spielraum lässt! Dachte die Verträge mit der aktuellen GmnH hätten dann keinen Bestand mehr, wenn ne neue GmbH gegründet wird.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Snell Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.387

03.03.2014 11:24
#312 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Gottseidank haben wir noch Vertragsfreiheit in Deutschland.
Wenn beide Seiten (oder drei), willens sind den Vertrag so zu machen, und er nicht sittenwidrig ist, geht vieles.


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

03.03.2014 12:54
#313 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Japp, Spieler und jetzige GmbH.. ist mir schon klar, dass die da wegen mir auch die Farbe der beim Spiel zu tragenden Unterhose vertraglich festlegen können. Aber eine vertragliche Festlegung auf Vertragsübernahme durch eine derzeit nicht existente Person (eine ggf neu zu gründende GmbH) schien mir dann doch abwegig.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

03.03.2014 12:59
#314 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Also ganz so einfach und so frei ist die Vertragsgestaltung nun doch nicht. Ganz sicher geht es zu weit in einem Spielervertrag O-Ton rein zu schreiben,

Spielervertrag zwischen

Löwen Frankfurt GmbH
Pusemuckelstr.
60000 FFM

oder eine andere GmbH()

-in der Folge (Löwen Frankfurt) genannt-

und

Tom Kracher
DEL2-Str
DEL-Hausen

-in der Folge Spieler genannt-

Das wird so nicht gehen, sofern nicht die neue GmbH der offizielle Rechtsnachfolger wird, was ich mir nicht vorstellen kann, da dazu ja eine offizielle Veräußerung der
Gesellschaft nebst Rechte und Pflichten erfolgen müsste. In sofern wird eher eine Art von Auflösungsklausel in Bezug auf den Wegfall der Geschäftsgrundlage drinne stehen.
Ob in dem Falle damit einhergehend eine Verpflichtung zum Neuabschluss mit einer neuen Löwen GmbH Frankfurt vereinbar werden kann, kann ich mir vorstellen, weiss ich aber so adhoc nicht
wirklich.


Schwede
Beiträge:

03.03.2014 13:33
#315 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #313
Japp, Spieler und jetzige GmbH.. ist mir schon klar, dass die da wegen mir auch die Farbe der beim Spiel zu tragenden Unterhose vertraglich festlegen können. Aber eine vertragliche Festlegung auf Vertragsübernahme durch eine derzeit nicht existente Person (eine ggf neu zu gründende GmbH) schien mir dann doch abwegig.


Es ist doch lediglich die Vermutung einer User, dass genau diese GmbH nicht mehr existieren wird.

Erstmal besteht sie und wird auch weiterhin bestehen, sofern sich nichts grundlegendes ändern sollte.

Verträge werden jetzt zum Status Quo geschlossen - wie sonst?


Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software