Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 334 Antworten
und wurde 37.704 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 23
AustrianGiant#7 Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 113

19.02.2014 01:44
#121 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat
Deshalb muss man ihnen nicht den Hintern pudern. Sie wissen und wussten genau worauf sie sich einlassen. Vieles was momentan passiert erscheint sogar geplant... MB soll gehen und das so preiswert wie möglich...

Das gleiche ist auch mein Eindruck, bin mal gespannt wie das noch ausgeht.


-Pro Eishockey in Frankfurt, DANKE Michael Bresagk & Ilja
-Forever Bernie Boy
-Wir haben Frau Thomas überlebt und werden Herrn S. K. auch überleben.


Wasissnlos Offline

Twen Löwe

Beiträge: 225

19.02.2014 02:31
#122 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Also ich bin sicher nicht "gespannt " darauf, ob die Löwen den DEL 2 Aufstieg nicht schaffen, wegen Querelen der Gesellschafter.

Und ich bin nicht der Meinung das Stracke , Krämer und Rüdi für 9/11 verantwortlich sind, um Verschwörungstheorien vorzubeugen ...
Ebenfalls ist mir bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, das Micha übers Wasser laufen kann oder Wasser zu Wein verwandeln kann.
Ok, das letzteres wär echt nett :)

Also warten wir auf Fakten, sofern sie kommen.


Ps: Klar kann Micha übers Wasser laufen, solange es gefroren ist ;)


Nichts ist so unverständlich wie diese Worte für eine Katze..


Waui Online

Nostradamus


Beiträge: 1.722

19.02.2014 05:24
#123 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Wenn ich mir so Gedanken über die Sache mache wird mir richtig schlecht. Wenn Rüdiger so ein Angebot macht, meint er es sicherlich ehrlich. Aaaber ist oder war er nicht mit M.B. befreundet? Wenn dem so ist(oder es so war), warum ist das Angebot deshalb relativ niedrig? Liegt da eventuell die Wahrheit des korrekten Wertes? In dem Fall steht M.B. in einem anderen Licht und das muss auch nicht unbedingt gut sein.
Meine Meinung ist, dass M.B. sich schnellstens aus der Schusslinie bringen sollte und Rüdiger sich gar nicht erst reinstellen sollte.
Ich bin mir sicher es wird sich bald zu aller Wohl geeinigt!


Mitglied der Crasy People


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.081

19.02.2014 07:02
#124 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

War in der Gentges Affäre nicht Rüdiger komplett auf Seiten von Krämer? Habe ich so in Erinnerung, berichtigt mich wenn ich falsch liege.
Für mich ist das nur das Nummerngirl, was die nächste Runde anzeigt.
Das schlimmste dabei ist, dass man erneut eine Imageschädigung der GmbH bewusst in Kauf nimmt.
Warten wir ab wer jetzt noch alles als Messias das Eishockey retten will.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.081

19.02.2014 07:15
#125 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von Mäcks im Beitrag #120
Wer pudert ihnen denn bitte wo den Hintern?
Ständig wird betont, dass Bresagk die Sache an die Nieren geht/ gehen könnte, aber Krämer und Stracke sollen die Querelen spurenlos hinnehmen? Das nennt sich zweierlei Maß..

Sorry das ist Bullshit. Einer von beiden bat zum Hintergrund Gespräch, um es in die Presse zu holen. Jetzt Mitleid dafür zu fordern ist ja wohl nicht dein Ernst.
Schade, dass es keine Schwackeliste für gebrauchte GmbHs gibt, das würde es einfacher machen.
Interessant ist auch, dass die geplante Kapitalerhöhung in keinster Weise mehr erwähnt wird.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

19.02.2014 07:50
#126 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von ozhockey im Beitrag #124

Warten wir ab wer jetzt noch alles als Messias das Eishockey retten will.


Da kann es nur den einen und wahren (Grill)meister geben - aber wie ich hörte, fehlt dem im Moment das Geld


Schwede
Beiträge:

19.02.2014 08:13
#127 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Rüdiger ist eine Ikone des Frankfurter Eishockeys, ein geiler Typ und der beste, spitzfindigste und cleverste Stadionsprecher des deutschen Eishockeys.
Mit dieser Aktion - insbesondere deren Veröffentlichung - hat er jedoch entweder dem Verein oder sich selbst einen Bärendienst erwiesen.
Vor allem der Betrag von 15.000 EUR lässt stark an der Seriosität des Angebots zweifeln. Schade!


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

19.02.2014 08:17
#128 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Stracke, Krämer, Bresagk und Storch- vier SEHR um die Löwen - Zukunftsperspektive bemühte Persönlichkeiten, deren Engagement und Intentionen zu werten bzw. zu bewerten, halte ich für vermessen und führt nur zu unendlichen Spekulationen, die der Sache aber nicht dienlich sind und ganz sicher auch nicht zur Problemlösung beitragen (das hat selbst die Presse inzwischen gemerkt)! Ich rate daher zu Zurückhaltung, Respekt gegenüber den Menschen bzw. ihren Idealvorstellungen und vor allem rate ich zu Geduld, da es GANZ SICHER im Sinne der Löwen und deren finanziellen Rahmenbedingungen hinsichtlich einer Aufnahme in die DEL2 zu einer Übereinkunft kommen wird!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Freestyler Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 71

19.02.2014 08:44
#129 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Weiss jetzt nicht ob der Artikel schon hier gepostet wurde:
FNP vom 15.02.2014
"Erbitterter Streit im Frankfurter Eishockey"

Die Fragen aller Fragen ist die, warum haben die anderen beiden Gesellschafter Ihre Anteile
nicht für 200.000,00 € an einen Dritten 2013 verkauft, als das Angebot vorlagt.
Ist dieser Dritte eventuell immer noch daran intressiert einzusteigen und MB Anteile
zu kaufen?


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

19.02.2014 09:01
#130 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Wer dieser ominöse Dritte wohl war? Nicht das wir am Ende bereits heute als Red Bull Löwen Frankfurt wieder DEL spielen könnten.....


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

19.02.2014 09:05
#131 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von Schwede im Beitrag #127
Rüdiger ist eine Ikone des Frankfurter Eishockeys, ein geiler Typ und der beste, spitzfindigste und cleverste Stadionsprecher des deutschen Eishockeys.
Mit dieser Aktion - insbesondere deren Veröffentlichung - hat er jedoch entweder dem Verein oder sich selbst einen Bärendienst erwiesen.
Vor allem der Betrag von 15.000 EUR lässt stark an der Seriosität des Angebots zweifeln. Schade!


Ich bezweifle auch, ob dieses medienwirksame "Angebot" wirklich notwendig gewesen ist. Mag ja sein, das MB seine Anteile auch günstiger an einen Dritten verkaufen würde. Aber bei den bekannten Zahlen 15.000+Zinsen zu bieten und das noch über die Presse, halte ich auch nicht für wirklich zielführend. Das hätte man auch still und heimlich machen können.


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

19.02.2014 09:13
#132 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von lion84 im Beitrag #130
Wer dieser ominöse Dritte wohl war? Nicht das wir am Ende bereits heute als Red Bull Löwen Frankfurt wieder DEL spielen könnten.....


Nein könnten wir nicht.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

19.02.2014 09:51
#133 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Zitat von marco1985 im Beitrag #132
Zitat von lion84 im Beitrag #130
Wer dieser ominöse Dritte wohl war? Nicht das wir am Ende bereits heute als Red Bull Löwen Frankfurt wieder DEL spielen könnten.....


Nein könnten wir nicht.


Dann bin ich ja beruhigt


MKK_Löwe
Beiträge:

19.02.2014 10:19
#134 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

hmm...

ich bin ja mal gespannt....
Rüdi will kaufen


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

19.02.2014 10:33
#135 RE: Gesellschafterstreit Thread geschlossen

Im Artikel steht ja schon, dass es für Bresl ein inakzeptables Angebot ist. Rüdi wird, so denke ich, kein neuer Gesellschafter.


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 23
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 52
Xobor Xobor Community Software