Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 5.029 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
marcimarc Offline

Baby Löwe

Beiträge: 37

30.08.2009 14:27
Presse vom 30.08.2009 Zitat · antworten

marcimarc Offline

Baby Löwe

Beiträge: 37

30.08.2009 16:35
#2 RE: 30.aug.09 Zitat · antworten

http://del.org/index.php?id=181&tx_ttnews[tt_news]=8109&cHash=d4fbdce81a


Pollockfan Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 114

30.08.2009 18:38
#3 RE: 30.aug.09 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Roosters vergeigen den letzten Härtetest gegen Frankfurt mit 3:6

Iserlohn.
Vor 1346 Zuschauern unterlagen die Iserlohn Roosters am Sonntagnachmittag im letzten Testspiel vor dem Saisonstart gegen den Ligarivalen Frankfurt Lions mit 3:6. Ohne Hancock Danielsmeier und Jones taten sich die Roosters das gesamte Spiel über schwer damit...



weiter im Eishockey-Magazin


controllero Offline

Buttermilchgewinner

Beiträge: 1.823

30.08.2009 18:39
#4 RE: 30.aug.09 Zitat · antworten

Der Bericht von der Lions-HP:

Deutlicher Sieg in Iserlohn (vom 30.08.09)

6:3-Auswärtssieg im letzten Testspiel der Vorbereitung

Die Frankfurt Lions haben Testspielphase mit einem Erfolg beendet. Bei den Iserlohn Roosters gewannen die Lions am Sonntagnachmittag überzeugend und verdient mit 6:3.

Bereits die ersten drei Spielminuten hatten es in sich: Erst schoss Robert Hock die Hausherren nach nur 15 Sekunden in Führung und ließ dabei Lions-Goalie Thomas Ower keine Chance. Doch Tore durch Ilia Vorobiev (2.) und Josh Langfeld (3.) drehten die in der Anfangsphase turbulente Partie – weitere Treffer blieben vor der ersten Pause aus.

Im Mitteldrittel dominierten die Lions das Geschehen und wieder fielen die Tore binnen kürzester Zeit: Erst zeitel Ilia Vorobiev (23.) erneut ganz genau, ehe Jimmy Roy (24.) verkürzen konnte. Dort fast im direkten Gegenzug gelang Jeff Ulmer der wichtige vierte Treffer für die Frankfurt Lions. Tobias Schwab sorgte dann mit seinem Tor in der 29. Spielminute für klare Verhältnisse am Seilersee. Lions-Kapitän Eric Schneider (39.) setzte im Powerplay noch einen drauf. Im Schlussabschnitt brachten die Frankfurt Lions den Vorsprung konzentriert über die Zeit und mussten lediglich den Treffer von Robert Hock zum 6:3-Endstand hinnehmen.

Am kommenden Freitag steht das erste DEL-Spiel der Saison 2009/2010 auf dem Programm. Gegner in der Eissporthalle Frankfurt sind die Augsburger Panther.

Tore:
1:0 (00:15) Hock (Schneider)
1:1 (01:42) Vorobiev (Wörle)
1:2 (02:52) Langfeld (Angell, Tenute)
1:3 (22:11) Vorobiev (Young, Slaney) PP1
2:3 (23:12) Roy (Insana) PP1
2:4 (23:49) Ulmer (Slaney)
2:5 (28:35) Schwab (Wright, Kunce)
2:6 (38:32) Schneider (Angell) PP1
3:6 (50:18) Wolf (Hock)
Schiedsrichter: Dahle.
Strafminuten: Iserlohn 14 plus 10 Disziplinar (Roy) – Frankfurt 18.
Zuschauer: 1.386.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 15.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
0 15.08.2009 09:00
von Schneelöwe • Zugriffe: 408
Presse vom 12.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
0 12.08.2009 06:27
von Schneelöwe • Zugriffe: 561
Presse vom 09.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Extremkoch
0 09.08.2009 23:37
von Extremkoch • Zugriffe: 328
Presse vom 07.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Cologne Kentucky Star
0 07.08.2009 16:58
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 479
Presse vom 06.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Kampfsau#8
3 06.08.2009 15:18
von Messier • Zugriffe: 571
Presse vom 03.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
2 03.08.2009 17:30
von Schneelöwe • Zugriffe: 729
Presse vom 01.08.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Cologne Kentucky Star
1 01.08.2009 04:55
von Pollockfan • Zugriffe: 704
Presse vom 08.06.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
5 08.06.2009 22:11
von Rastaman • Zugriffe: 403
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software