Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 1.798 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dr.Evil Offline

Twen Löwe


Beiträge: 342

13.09.2009 22:59
#31 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Steinmeier war zumindest präsenter. Merkel eher zögerlich.

Ein Duell war's aber wirklich nicht. Und wenn jetzt jemand eingeschaltet hat, um herauszufinden, wen er wählen soll, so würde ich sagen, ist er immer noch genauso unentschlossen, wie vor dem "Duell".


_____________
WITH ALL OF OUR WILL... WE WILL! Let's Go Flyers!


Mati
Beiträge:

14.09.2009 09:00
#32 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Am schlimmsten wieder mal die 4 "Moderatoren" die permanent ins Wort fallen es sich selbst aber verbitten wollen.
Unverschämte Fragen dazu. Ich wäre an Stelle der beiden "Kandidaten" gegangen

Ansonsten sah ich Steinmeier leicht vorn. Aber sicher nicht so, dass er nun eine wirkliche Chance hätte.


Stormrider Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 955

14.09.2009 10:02
#33 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

stimmt, das Reingequatsche war wirklich übel.

Am Anfang dachte ich da steht Gerd Schröder ... unglaublich wie Steinmeier seinem SPD Vorgänger in der Ausdrucksweise ähneln möchte (ob gewollt oder ungewollt) dabei aber nie das Charisma erreicht



marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

14.09.2009 10:34
#34 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Naja vielleicht bin ich zu fest bei meiner Meinung.

Aber Steinmeier´s Sprüche:

"-Nur über seine Leiche mit den Linken.."

Wer will ihm das denn glauben?
Ganz ehrlich,der würde die Linken nutzen wenn es das Prozent wäre, was ihm zur Kanzlerschaft fehlt.

Ansonsten fand ich, Frau Merkel souverän, wie immer verhalten und die Vorwürfe nur abgewehrt, nie attackiert. Das lässt sie zumindest nicht glänzen.
Steinmeier´s dauerhaftes rumgeier auf dem Mindestlohn hat genervt!


Mati
Beiträge:

14.09.2009 10:47
#35 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Marco du bist so schwarz, dass deine Meinung nicht wirklich gelten kann. Zumindest mal nicht objektiv ist

Dieses Unterstellen von möglichen Partnerschaften mit den Linken ist albern. Albern von dir, albern von Frau Merkel als es um die Präsidentenwahl ging und albern von allen anderen die es immer wieder machen.
Was kann man mehr tun als immer wieder zu sagen das eine Zusammenarbeit mit den Linken auf Bundesebene aktuell absolut nicht realisierbar sein wird?? Weil Frau Y, einmal diesen Fehler gemacht hat lügen pauschal alle SPD Kräfte bei diesem Thema?


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

14.09.2009 10:51
#36 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Nein, das ist nicht so richtig.

Er wurde gestern gefragt ob er bei seiner Haltung: NEIN mit den Linken, bleibt.Oder ob er es von Lafontaine abhängig macht.
In einem Satz kam dann, das er sicher ist das es nichts gibt mit den Linken und es aber auch an Lafontaine hängt, also geringfügig ne Personalsache ist.
Das lässt mich dran zweifeln ob er das wirklich so durchzieht.


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

14.09.2009 10:51
#37 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Zitat von Mati
Am schlimmsten wieder mal die 4 "Moderatoren" die permanent ins Wort fallen
es sich selbst aber verbitten wollen. Unverschämte Fragen dazu. Ich wäre an Stelle der beiden
"Kandidaten" gegangen

Stimmt, das war unterste Schublade.

Man konnte den Eindruck gewinnen, die wollten auf Teufel komm raus Entertainment reinbringen,
damit die Sendung nicht zur profanen Talkrunde abdriftet (was gründlich misslang )

Mich persönlich hat es nicht sonderlich verwundert, dass es so ein friedliches Plauderstündchen wurde,
schließlich müssen beide damit rechnen nochmal 5 Jahre miteinander auskommen zu müssen, sollte erneut
keine klare Mehrheit für schwarz/gelb oder rot/grün zustande kommen.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mati
Beiträge:

14.09.2009 14:54
#38 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Zitat von marco1985
Nein, das ist nicht so richtig.

Er wurde gestern gefragt ob er bei seiner Haltung: NEIN mit den Linken, bleibt.Oder ob er es von Lafontaine abhängig macht.
In einem Satz kam dann, das er sicher ist das es nichts gibt mit den Linken und es aber auch an Lafontaine hängt, also geringfügig ne Personalsache ist.
Das lässt mich dran zweifeln ob er das wirklich so durchzieht.



Er hat im Details gesagt das es sowohl an den Personen ( gysi und Lafontaine sind beide aus ihren Ämtern fgeflohen als es ernst wurde) als auch an dem Programm (Stichwort u.a. Afghanistan) liegt


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

14.09.2009 15:04
#39 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Zitat von marco1985
Naja vielleicht bin ich zu fest bei meiner Meinung.

Aber Steinmeier´s Sprüche:

"-Nur über seine Leiche mit den Linken.."

Wer will ihm das denn glauben?
Ganz ehrlich,der würde die Linken nutzen wenn es das Prozent wäre, was ihm zur Kanzlerschaft fehlt.

Ansonsten fand ich, Frau Merkel souverän, wie immer verhalten und die Vorwürfe nur abgewehrt, nie attackiert. Das lässt sie zumindest nicht glänzen.
Steinmeier´s dauerhaftes rumgeier auf dem Mindestlohn hat genervt!




Gott sei Dank ist die Wahl des Bundeskanzlers im Parlament geheim. Und jeder kann wählen wen er will und das die SPD den Linken näher steht als Merkel dürfte bekannt sein.



Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

14.09.2009 16:18
#40 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Zitat von Mati
[...]( gysi und Lafontaine sind beide aus ihren Ämtern geflohen als es ernst wurde)


Lafontaine hat sich wie ein Gottesanbeterinnen-Männchen nach dem Sex aus dem Staub gemacht.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

14.09.2009 18:18
#41 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Soweit ich mich erinnere, war das aber ziemlich übler Sex, bei dem es auch um blühende Wiesen im Osten und solche Sachen ging. Ich kann schon verstehen wenn einer nicht zu allem bereit ist, was anderen Spaß macht!


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

14.09.2009 19:08
#42 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Richtig, aber wusste er das nicht bereits vor der Wahl?!?

Sorry, aber mich erst wählen zu lassen, ins Kabinett einziehen und zum Minister machen zu lassen, um dann,
wenn's unangenehm wird, den Schwanz einzuziehen, das geht gar nicht und ist Hochverrat und wurde in der
Vergangenheit (teilweise sicher zu unrecht, in dem Fall wohl eher zu recht) mit dem Tod bestraft.

Unabhängig welche politische Meinung ich vertrete, aber von einem Politiker den ich wähle, erwarte ich Rückgrat
und nicht, dass er wie eine reudige Hündin bei erster Gelegenheit davon rennt, wenn's unbequem wird. Und in
dem Punkt ist Lafontaine (Gott sei Dank) ein Unikat in der deutschen Geschichte. Egal welcher Couleur.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

14.09.2009 22:58
#43 Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Also ich habe die Sendung auch gesehen und fand sie erschreckend schwach! Nicht wegen Steinmeier (der sich erstaunlich gut behauptet hat) und Merkel (sie war souverän und bei ihr gefiel mir besonders ihr Schluss - Statement), sondern wegen der vier schwachen Journalisten! Zu viele Fragen wurden überhaupt nicht gestellt, so stehen wir angeblich vor einem schweren Jahr 2010 mit noch stärker ansteigender Arbeitslosigkeit und Unmengen von Schulden - dies wurde nur am Rand angesprochen. Zur Bildungspolitik und zur Familienpolitik habe ich NICHTS gehört, dabei sind das Themen, wo sich beide Volksparteien deutlich unterscheiden in ihren Zielen und Ansprüchen.
Das bei angesprochenen Themen wie der Opel - Rettung oder dem Kriegseinsatz (und NICHTS anderes machen unsere Jungs im Nahen Osten) keine gravierenden Unterschiede heraus zu hören waren, war doch vorher schon klar - verschenkte Zeit! Letztlich hat diese Sendung nur das gespiegelt, was meiner Meinung nach als Ergebnis bei der Wahl heraus kommt - nämlich ein Unentschieden! Weder Schwarz/Gelb, noch Rot/Rot/Grün werden am 27.09. Grund haben zum Feiern, weil nämlich die Bundesbürger eine Neuauflage der großen Koalition herbei führen wollen bzw. werden!
Und daran sind die Parteien letztlich selbst Schuld, weil sie sich unbeweglich in Lagerkämpfen aufhalten und nicht gewillt sind, über ihren Tellerrand zu schauen! Die CDU will im Bund nicht mit den Grünen koalieren, die FDP will nie wieder mit der SPD in ein Boot, die wiederum kann und wird sich nie glaubwürdig von der Linken abgrenzen können und die kleine CSU spielt sich auf, als wäre sie im Bund ähnlich stark wie die FDP - einfach LÄCHERLICH!
Diese große Koalition sollte, so meine Meinung, gemeinsam unser Land sozial ausgewogen und kompromissbereit aus der Krise führen - das haben sie sich einfach verdient!

Meine Prognose:
CDU/CSU: 36.5 %
FDP: 12.0 %
SPD: 24.5 %
Die Linke: 12.5 %
Die Gruenen: 11.5 %
Sonstige: 3.0 %


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

21.09.2009 12:28
#44 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

Guttenberg hatte am Sonntagabend in der ARD-Sendung "Anne Will" die Erwartung geäußert, dass in der kommenden Legislaturperiode deutlich gespart werden muss. Er sagte: "Ich glaube, wir werden uns nicht herumdrücken können um die Aussage, dass es ein hartes Jahr geben wird. Wir werden sparen müssen, wir werden auf das eine oder andere Liebgewonnene verzichten müssen."

Was wird das wohl sein ?

Ich tippe ja mal auf Wegfallen der Pendlerpauschale, an die MWST können sie nicht gehen. Da hat die Merkel eindeutig gesagt, dass die Erhöhung nicht kommt. An die Hartz 4 Sätze werden sie sich auch kaum wagen können. Desweiteren bin ich mal gespannt ob Eigenheimzulagen, Subventionen im Ökologiebereich so weiter existieren werden.

Es wird wohl ganz masive Einschnitte geben, die Frage ist nur wo. Das werden nach der Wahl spannende Tage.



Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

21.09.2009 14:36
#45 RE: Landtags und Bundestagswahl 2009 Zitat · antworten

gestern lief ne ziemlich gute Sendung im ZDF: Erst fragen dann wählen.
Dort hatten Wähler die möglichkeit via Internet Politiker direkt anzusprechen und zu befragen.
Miteingeloggt war unser Forumsbrauer und die Videofrage wurde direkt durchgestellt


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Einradhockey
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wetten zur Bundestagswahl
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Schwede
22 25.09.2013 13:46
von Schwede • Zugriffe: 1026
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 18.12.2009 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
2 19.12.2009 21:47
von Lions94 • Zugriffe: 612
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30. November 2009 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 30.11.2009 12:53
von C-Gam • Zugriffe: 414
Deutschland Cup 2009
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
40 10.11.2009 11:45
von Summer of 69 • Zugriffe: 2717
+++ Kartenverkauf 2009/2010 startet / Eintrittspreise blieben stabil +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Cornholio
20 07.09.2009 17:10
von Christian-MR • Zugriffe: 2092
+++ DEL-Spielplan 2009-10 veröffentlicht +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
1 08.07.2009 13:40
von Summer of 69 • Zugriffe: 577
Europawahl 2009
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
8 08.06.2009 12:18
von slappi • Zugriffe: 500
Vorbereitungsprogramm 2009/2010
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Tucker
48 18.08.2009 19:33
von Skan • Zugriffe: 5915
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software