Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 528 Antworten
und wurde 53.556 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 36
Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.886

28.03.2014 22:03
#406 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Bis auf eine kleine Gruppe Kindergartenkinder und sehr wenige andere, waren die alle nett.


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


flubberone Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 86

28.03.2014 22:25
#407 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Schade da war viel Vorfreude dabei und dann sowas. Hatte auf ein zweites Hannover gehofft.


Hen Fabula
Beiträge:

28.03.2014 22:25
#408 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Ich hab mich am Kaffe/Kuchenstand nett mit 'nem Selber unterhalten, der sich sehr über 'ne kleine Gruppe Selber aufgeregt hat, die wohl stänkern wollten. Das Gros der Wölfefans schien mir echt OK zu sein.


Schwede
Beiträge:

28.03.2014 22:40
#409 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Liebe Wölfe,

ich habe euren Optimismus sehr bewundert und mich gefreut, dass ihr so zahlreich und voller Vorfreude zu uns gekommen seid.
Auch ich habe vor Anpfiff etwas gezweifelt, ob wir unsere Dominanz in gewohnter Manier durchziehen können.
Aber bereits nach einigen Minuten wusste ich - für Selb ist heute nichts zu holen.
Selbst wenn ein Tor für euch gefallen wäre, hätte es Frankfurt nicht in Bedrängnis gebracht. Zu groß war der Leistungsunterschied auf sämtlichen Positionen.
Die Wölfe vermochten nie für eine längere Phase das Spielgeschehen zu kontrollieren. Ein zwei Situationen in Überzahl sahen recht ansehnlich aus und auch das Defensivverhalten war nicht schlecht. Aber unterm Strich ist das dann doch zu wenig, um hier bestehen zu können.

Ärgert euch nicht, denn ich sage aus voller Überzeugung: Ihr habt heute gegen den kommenden Sieger dieser Aufstiegsrunde verloren.
Eure "Endspiele" beginnen jetzt - und dafür viel Erfolg gegen Kassel und co.
Ihr solltet nur aufpassen, dass es nicht bald eine Matchstrafe setzt, denn das teilweise doch sehr ungestüme Auftreten könnte sich irgendwann rächen. Da muss ein wenig mehr Balance und Ruhe rein kommen.

Ich glaube, viele Frankfurt Fans begreifen erst jetzt, nachdem es gegen einen vermeindlichen Gegner auf Augenhöhe ging, was für eine einmalige Leistung Cherno mit der Zusammenstellung des Löwenrudels gelungen ist. Der D-Zug hat vom ersten Spieltag Fahrt aufgenommen und wird mit Tempo 200 in die DEL2 rauschen!

Ich habe mir heute eine Karte für das Spiel in zwei Wochen gekauft und werde gemeinsam mit den Löwen auch diese drei Punkte aus Selb entführen

Ich hoffe wir waren gute Gastgeber.
Viel Spaß noch heute, kommt gut heim und Danke für einen schönen Eishockey-Abend!


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.063

29.03.2014 00:07
#410 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Also dann breche ich mal ne Lanze für die Selber Fans.
Ja sie standen bei uns im Block und ja es gab den ein oder anderen Becherwurf, den ein oder anderen Stinkefinger und Blau-Weiss Hessen ist ein oder zweimal zum Einsatz gekommen.
Aber insgesamt, war das alles eher harmlos, da war Herne ne andere Nummer was das Aggressionspotential betrifft.
Ist doch klar, dass dem ein oder anderen das Spiel auf den Sack ging. 17 Siege in Folge ist ja schon mal ne Nummer, nur dumm, dass Ihr gleich auf ein Team mit 48 Siegen in Folgen traft.
Also alles halb so wild.
Und Euer Support war klasse. Zwar nix groß neues, aber dauerhaft und der Fokus war auf Support und dafür habt ihr meinen uneingeschränkten Respekt.


Horton Offline

Baby Löwe

Beiträge: 18

29.03.2014 05:14
#411 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #409
Liebe Wölfe,

ich habe euren Optimismus sehr bewundert und mich gefreut, dass ihr so zahlreich und voller Vorfreude zu uns gekommen seid.
Auch ich habe vor Anpfiff etwas gezweifelt, ob wir unsere Dominanz in gewohnter Manier durchziehen können.
Aber bereits nach einigen Minuten wusste ich - für Selb ist heute nichts zu holen.

Ich hoffe wir waren gute Gastgeber.
Viel Spaß noch heute, kommt gut heim und Danke für einen schönen Eishockey-Abend!


Hallo Schwede, ihr seid gestern gute Gastgeber gewesen.
Dass nach diesem Spiel in unserem Lager Katzenjammer herrscht und bei Euch pure Vorfreude auf den Gewinn der Relegationsrunde kann ich ganz klar verstehen.
Solch ein Spiel kann man auf der Strafbank nicht gewinnen, dauernde Unterzahl geht an die Substanz.
Außerdem meine ich, dass wir heute trotz der langen Pause ein gutes Spiel abgeliefert haben.
Außerdem war der Schiedsrichter gestern wirklich eine einseitige Pfeife. Drei Strafzeiten der Wölfe waren gar nix, wogegen die Löwen vor allem im ersten und zweiten Abschnitt zu wenige Strafen gezogen haben. Aber schuld war er an der Niederlage der Wölfe nicht. Mit zunehmender Spieldauer machte sich der Unterschied bemerkbar.

Die Leistungen der beiden Teams waren so weit auseinander wie die Etats der beiden Vereine.
Unsere Gegner werden noch kommen, die sich auf Augenhöhe befinden.

Schwach finde ich, wie sich hier manche im Forum über den VER Selb und seine gestrige Leistung lustig machen.
Eigentlich schade, denn wir sind voll stolz auf unser Team.

Es ist halt mal so in der deutschen Eishockey-Oberliga, dass es drei Westvereine gibt (F,KS,DU) die Kohle haben (oder auch nicht - KS, wo der Steuerzahler die Spieler finanziert) und spielstarke Mannschaften stellen und dann kommt der Rest der Oberliga, zu deren Spitze 100 Prozentig auch der VER gehört.

Wünsche Euch echt den Gewinn der Relegation und wir sehen uns in Selb.


Schwede
Beiträge:

29.03.2014 06:49
#412 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Horton, besten Dank.
so wie es bei euch vereinzelte Becherwerfer gibt, gibt es bei uns vereinzelte Tiefflieger. Insgesamt finde ich jedoch sowohl den Ton hier im Forum als auch das Verhalten in der Halle sehr gut. Rivalität muss auch sein. Wer hat sich denn lustig gemacht?
Thema Etat: Ein viel diskutierter Punkt, in dem jedoch auch viel Unsinn verbreitet wird. Tatsache ist: Es gibt ähnlich teure Teams wie die Löwen, die jedoch erheblich schlechter spielen. Unser Erfolg sind nicht seelenlose Söldner, sondern ein super Team, das von Trainer Tim perfekt trainiert und eingestellt ist. Zu sagen: "Ihr habt halt die Kohle und klar gewinnt man dann" wird der riesen Leistung nicht gerecht.
Fackelt Kassel Sonntag ab, 5.000 Frankfurter drücken euch die Daumen!
Ciai


ZickZack Klugicak Offline

Baby Löwe

Beiträge: 34

29.03.2014 12:25
#413 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Heyho – Kater überwunden, Niederlage verdaut. War nett, Euch vor dem Spiel kennenzulernen und ein paar gemeinsame Bierchen zu kippen. Das Spiel war recht schnell entschieden, die Strafzeiten haben uns schon im ersten Drittel das Genick gebrochen. Gottseidank gab es keine 7 Gegentore, gell Tomahawk. :-) Na gucken wir mal, wie es weiter geht in der Runde. Bis dann mal wieder, hat Spaß gemacht hier!


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

29.03.2014 12:30
#414 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #412
Es gibt ähnlich teure Teams wie die Löwen, die jedoch erheblich schlechter spielen.


Hm. Meinst Du jetzt schon in der DEL2 oder in den Oberligen? Bei letzterem fällt mir (außer evtl. KS) kein Team ein.


Hank III Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.847

29.03.2014 12:51
#415 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Hi,

zu den Strafzeiten habe ich mich auch ein bisschen gewundert.
Ich kenne jetzt nicht die Schiedsrichterverteilung aber es hat mich schon gewundert, dass Selb so viele Strafen zieht?
Liegt dass an der Spielweise der Wölfe, oder wird in der Oberliga Süd einfach härter gespielt und/oder mehr durchgehen gelassen?


Rock `n´ Roll


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

29.03.2014 12:57
#416 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Die Strafen gab es ja nicht für übertriebene Härte oder sowas, eher "kleinigkeiten" wie Halten des Stocks oder Behinderung usw ... achja und die Dizi fürs ständige beschweren beim Schiri (die Fr. Klinke hätte der wohl gestern direkt duschen geschickt ).
Also damit hatte das gestern nix zu tun, denke die Wölfe warn einfach nur zu langsam und/oder etwas überfordert und wussten sich dann nicht anders zu helfen. Mir war er aber auch etwas zuuuu kleinlich, aber immerhin konsequent von Anfang bis Ende.


Hen Fabula
Beiträge:

29.03.2014 12:57
#417 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Löwen waren schneller und "physisch präsenter" (5 Euro ins Phrasenschwein), und die körperlich unterlegene Mannschaft nimmt dann meistens mehr Strafen, weil ihr die spielerischen Mittel fehlen. For the Record: Die Selber fühlten sich aber auch vom HSR benachteiligt.


Lucky One Offline

Baby Löwe


Beiträge: 5

29.03.2014 13:40
#418 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Mahlzeit,

...um mal eins vorab klar zu stellen die Löwen waren die klar überlegene Mannschaft...

1. ...mmmh... die Strafzeiten... von meiner Sicht her betrachtet... und das ohne rosa vereinsbrille... meine ich doch das viele Strafzeiten gegen die Wölfe etwas penibel gepfiffen wurden und dieselben Vergehen der Löwen ungeahndet blieben... sagen wir es mal so: Die Löwen haben es durch geschicktes Fallen und Einfädeln lassen geschafft Strafzeiten zu erzwingen. Den Ausgang hat das vielleicht vom Ergebnis her etwas beeinflusst aber mit Sicherheit nicht an den 3 Punkten für Frankfurt.

2. Löwen-Fans: Bis auf 2-3 Ausnahmen durchwegs positiv

3. Die Halle: Infrastruktur, Drumherum, Zugänglichkeit zu den einzelnen Blocks, usw: EINFACH TOP! Akustik: finde ich - gelinde ausgedrückt - etwas bescheiden... aber das werdet ihr in Selb dann erleben was gehen kann... ;-)

4. Fairness: Schwalben... sowas ist in der Oberliga Süd sehr verpönnt! ABER: DEN HAMMER IN BEZUG AUF FAIRNESS HAT JA DER Richard Gelke ABGELIEFERT ALS ER EINEM BEREITS AM BODEN LIEGENDEN WOLF AUCH NOCH MIT DEM ELLBOGEN EINEN CHECK IN DEN NACKEN HALS BEREICH GEGEBEN HAT - sowas unfaires habe ich wirklich noch nicht gesehen - und dann schaut dieser Typ noch schnell Richtung Schiri grinst und verpisst sich auf die Bank. Bayreuth hätte den mit Videobeweis ne Spieldauerstrafe verpasst.

JUST MY 5 CENTS

Gruss Lucky


Gott schütze uns vor den Frauen und englischen Autos!


Wölfefan92 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 39

29.03.2014 13:40
#419 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

heyho also ich bin wieder fit ausgeschlafen usw... erstens mal.. Hut ab vor einer Löwenmannschaft die in ALLEN Belangen total überlegen war!
Ruhiges passgenaues und verdammt schnelles Eishockey... immer mit Zug zum Tor und vor allem immer einen Ticken cleverer! Selbst bei gerechter Strafenverteilung hätten wir gestern verlorn.. vllt keine 6:0 sondern evtl 4:1 aber wir hätten verlorn!
Manche Stafen muss man nicht diskutiern das waren welche aber....!! manche Strafen waren der größte Witz! ein Haken hinterm Tor das keins war (daraus folgte das 5:0) .. der Frankfurter fährt in den Stock von Martell rein und lässt sich fallen.. es gab keinerlei Stockbewegung vom Selber...aber gut egal... Schiri war n Witz.. aber daran mach ichs etz nich fest!

Zum 2. bin ich iwie enttäuascht.. von 4000 FFm-Fans hätte ich ne lautere Stimmung erwartet :/ ehrlich gesagt hat man bis auf die Tore und ab und zu mal bei viel Druck auf unser Tor so gut wie garnich gehört....
Dazu kommt dieser bescheuerte Pfosten.. der mir fast das komplette linke Drittel der Eisfläche versperrt hat :o da fühlt man sich ja wie in Schweinfurt ^^
aber am meisten enttäuscht bin ich von manchen unserer eigenen sogenannten "Fans" ich les grad in Facebook und schüttel nur meinen Kopf...
Da spricht jmd an, was nedd passt z.b. Becherwürfe und Sticheleien gegen Frankfurter usw usw... und wird dafür aufs übelste beleidigt und runtergemacht weil manche anscheinend es klasse finden solche Idioten in den Reihen zu haben!
Ich schäme mich grad für unsere eigenen Fans... sowas is einfach nur asozial und zieht genauso den Ruf der 80% runter, die friedlich und normal sind.. genauso Gesänge wie "Frankfurter Arschlöcher" oder so ne Scheiße.. muss man sowas machen gegen nen Gegner ner total fair und freundlich uns gegenübertritt?! was könnt ihr denn dafür, dass ihr mehr Kohle habt und einfach bessere Spieler?! ... unter aller Sau is das...
eig müsste ich von dem Thread in Facebook mal Screenshots machen und euch hier mal zeigen wie asozial einige wenige sind.. die selbst dann noch auf dem rumhacken (okay hat in der Vergangenheit echt ab und an ma paar dinger gebracht..) wenn auch andere ihm recht geben.. wird weiter beleidigt und nea.. beschämend.. das is Bayreuthniveau was manche hier an den Tag legen...

trd danke für die gastfreundlichkeit und den coolen Abend :)


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

29.03.2014 13:49
#420 RE: Selb zu Gast in Frankfurt Zitat · antworten

Ja die Akustik in unserer Halle ist einfach mehr als...schlecht.
Jeglicher Gesang geht auf paar Metern direkt unter.
Deshalb muss man das Wort "Stimmung" in unserer Halle anders definieren, als in anderen Stadien - leider.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 36
Zielgerade »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hessens Eishockeyherz schlägt in Frankfurt!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
25 25.01.2012 15:41
von Highty67 • Zugriffe: 2387
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 2.4.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von C-Gam
0 02.04.2010 08:11
von C-Gam • Zugriffe: 311
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.03.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
0 30.03.2010 12:58
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 412
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 22.03.2010 14:29
von C-Gam • Zugriffe: 342
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 8.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
4 09.03.2010 11:00
von Mannix • Zugriffe: 667
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 13.1.2010 - Dwayne Norris verlängert bis 2011 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
32 14.01.2010 16:44
von Iceman88 • Zugriffe: 1982
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 7.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
1 07.01.2010 23:02
von Messier • Zugriffe: 455
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30. November 2009 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 30.11.2009 12:53
von C-Gam • Zugriffe: 414
+++ Lions heute in Straubing zu Gast / Am Sonntag Heimspiel gegen Iserlohn +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 11.09.2009 12:30
von C-Gam • Zugriffe: 313
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 32
Xobor Xobor Community Software