Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 4.417 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
loh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 395

21.03.2014 14:38
#16 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

ein paar Spitzen konnten sie sich dennoch nicht verkneifen, oder?

"Nun endlich geht unser Blick ausschließlich nach vorne."
"Die Löwen Frankfurt bedanken sich ausdrücklich ......für Ihren kämpferischen Einsatz im Sinne des Frankfurter Eishockeys.


Naja, hauptsache es kehrt Ruhe ein für die nächste Aufgabe und MB bleibt dem Frankfurter Eishockey irgendwie verbunden.


chabot Offline

Twen Löwe

Beiträge: 314

21.03.2014 14:52
#17 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

"Die Löwen Frankfurt bedanken sich ausdrücklich bei der Anwaltskanzlei TaylorWessing Frankfurt, Rechtsanwalt Herrn Jan Reiter (www.steinhaus-griesar.de), Herrn Hendrik Ansink (www.consul-steuerberatung.de) sowie Herrn Bernd Reisch für Ihren kämpferischen Einsatz im Sinne des Frankfurter Eishockeys."

Quelle: Löwen-HP

Auch ein alter Bekannter aus Lions-Zeiten


Schwede
Beiträge:

21.03.2014 15:03
#18 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

den Absatz mit den Juristen hätten sie sich schenken können.

Stattdessen wäre wenigstens ein freundliches Wort an M B angebracht gewesen.

Er hat das Löwen-Eishockey wiederbelebt und ist mit diesem Artikel nun sang- und klanglos ausgeschieden.

Schlechter Stil

Aber sei es drum. Auch mein Blick geht jetzt nach vorne!


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.108

21.03.2014 15:06
#19 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #18


Schlechter Stil




Nach dem Auftreten in den letzten Wochen war doch nicht wirklich etwas anderes zu erwarten! Dennoch überwiegt die Freude und die Hoffnung, dass es jetzt voran gehen kann.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.009

21.03.2014 15:06
#20 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Beim FR Artikel muss man genau lesen: Die Einigung kam nur durch ein juristisches Druckmittel zu stande...
Ansonsten beim Schweden, man hat ne Chance verpasst sich "einiger" zu praesentieren...
Auch wenn man den plumpsenden Stein bis ins Westend hoeren konnte...


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.700

21.03.2014 15:07
#21 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Gesellschafter Bresagk verkauft Anteile
Löwen: Aufstieg in DEL 2 jetzt möglich


http://www.op-online.de/sport/loewen-fra...ag-3429103.html


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

21.03.2014 15:23
#22 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Na Halleluja, haben sich die 3 Herren endlich mal besonnen, jeder hat sein Förmchen wieder und nun spielen sie eben in zwei getrennten Sandkästen.

In meinen Augen irgendwie schade- aller hintergründlicher Beschuldigungen (in welcher Richtung auch immer) zum Trotz; es hätte schon "nett" ausgesehen, wenn das Führungstrio der Löwen aus zwei Geschäftsmännern und einem alten Lions-Spieler besteht, der sozusagen noch die Brücke zum alten Verein schlägt.
Sicher, dieser alte Verein braucht nicht glorifiziert werden, da dort definitv nicht alles lupenrein gelaufen ist. Aber immerhin war es auch genau dieser Club, der unvergessen den DEL-Titel nach Frankfurt holte und in der DEL alles war, aber keine graue Maus. Und dieser Verein war und ist ohne Wenn und Aber unserer aller Geschichte.
Sicher ist Bresagk in geschäftlichen Dingen nicht derjenige den man zu Verhandlungen mit Sponsoren o.ä. schickt, vielleicht würde er da als mehr oder weniger Laie sogar ein schlechtes Licht auf den Verein werfen, da er definitv kein abgezockter Geschäftsmann ist. Aber er hätte ein bisschen eine "Gallionsfigur" im aktuellen Vorstand der Löwen sein können, einer an den sich z.B. manche Sponsoren als Mitglied des Meisterteams noch erinnern. So wie das bei vielen Vereinen gerne mal mit alten, verdienten Spielern gehandhabt wird. Vielleicht hätte er auch einer sein können, der als ehemaliger Lions Spieler sagen kann, dass er selbst dafür "steht" (bzw. sich einsetzt) dass Fehler aus der Lions Vergangenheit bei den heutigen Löwen so nicht mehr ablaufen (Stichwort "solides Management" als Beispiel). Und in dieser Position hätte er neben Stracke und Krämer eben vielleicht doch ein positives Licht auf den heutigen Verein werfen können.

Aber all dies ist nun Makulatur.
Die Löwen sind nun allein in den Händen von zwei erfahrenen Geschäftsmännern- was per se nichts Schlechtes sein muss. Bleibt zu hoffen, dass grade Krämer die Löwen wirklich so sehr am Herzen liegen, wie er es in der Öffentlichkeit mitunter darstellt. Wobei auch einst Siggi S. vollmundige Versprechen, Treueschwüre und Herzensdinge in den Boulevard hinaus posaunte.

Eines steht unterm Strich sicher fest: Auch Krämer und Stracke werden mit den Löwen wohl kaum eine goldene Nase verdienen. Ohne Herzblut und Liebe für den Sport, bzw. den jeweiligen Verein ist Eishockey in Deutschland nicht wirklich realisierbar, schon gar niht auf Dauer. Von daher hoffe ich, nicht zuletzt aus purem Egoismus, dass Krämer und Stracke genau diese Leidenschaft haben und behalten. Ich hoffe, dass sie nicht stur den kapitalistischen Grundsätzen (Wachstum, Wachstum, Wachstum) folgen und beim kleinsten Rückschritt die Sache hinschmeißen. Ich hoffe, dass sie würdige Erben eines Gerd Schröders sind.

GO LIONS! Auf geht's LÖWEN!


Orange crush - no matter what


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.009

21.03.2014 15:36
#23 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zum Glueck haben die beiden noch Cherno und Tim fuer den Eishockeysachverstand...


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.052

21.03.2014 16:08
#24 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Letzten absatz haette man sich in der Tat sparen können...


Und ich wusste doch dass ich den Reisch mal in der Halle gesehen hatte!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.920

21.03.2014 17:27
#25 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #18
Schlechter Stil

Hast Du etwas anderes erwartet?!
...und unsere Presse lässt sich sogleich auf das Niveau der HNA
(blindes Spachrohr der GmbH) herab...

Gott sei Dank ist das Theater vorbei, Geschmäckle bleibt.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.014

21.03.2014 17:30
#26 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #15
Na dann warten wir mal ab, ob das letztlich gut oder schlecht für das Frankfurter Eishockey ist. Wenigstens ist das Schmierentheater jetzt mal beendet und man kann sich wieder auf das wesentliche konzentrieren.


Sehe ich auch so. Hoffentlich ist auch der Gesellschaftsvertrag an die neuen Verhältnisse angepasst wurde, denn wenn AS und SK jetzt beide genau 50% der Stimmanteile besäßen würde ein sog. Dead-lock drohen falls die beiden sich irgendwann nicht mehr lieb hätten.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Schwede
Beiträge:

21.03.2014 17:34
#27 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Und aus Liebe zum Sport glaubst du, sie machen 50+1 zu 49 ???


vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

21.03.2014 17:57
#28 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #25
Zitat von Schwede im Beitrag #18
Schlechter Stil

Hast Du etwas anderes erwartet?!
...und unsere Presse lässt sich sogleich auf das Niveau der HNA
(blindes Spachrohr der GmbH) herab...

Gott sei Dank ist das Theater vorbei, Geschmäckle bleibt.


...du solltest es eigentlich besser wissen!


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

21.03.2014 22:09
#29 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #25

...und unsere Presse lässt sich sogleich auf das Niveau der HNA
(blindes Spachrohr der GmbH) herab...


Woran machst da das fest? Kann im FR-Artikel keine blinde Nibelungentreue der GmbH gegenüber erkennen. Die anderen Artikel sind hier noch nicht verlinkt und die OP sollte nun wirklich nicht als Synonym für die Frankfurter Presse verwendet werden.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.009

21.03.2014 22:30
#30 RE: Presse vom 21.03.2014 Zitat · antworten

Habe ich was verpasst? Gerade die OP ist doch am ehesten das Sprachrohr der Löwen... OK aber auch keine Frankfurter Presse! Die FR ist dagegen wirklich gut aufgestellt was die Löwen angeht.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 03.10.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
0 02.10.2015 22:51
von mike39 • Zugriffe: 538
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17548
Löwen - Hamm 21.03.2014
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von MegaTefyt
1 21.03.2014 17:28
von johnnyboy • Zugriffe: 413
Presse. vom 15.03.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
5 16.03.2014 23:09
von Cam Neely #8 • Zugriffe: 901
Presse vom 08.03.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
6 08.03.2014 18:14
von Hen Fabula • Zugriffe: 1154
Presse vom 06.03.2014
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
48 08.03.2014 07:03
von johnnyboy • Zugriffe: 6239
Presse vom 03.03.2014
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
11 03.03.2014 20:37
von Block-O • Zugriffe: 2321
+++ Spieplan der Aufstiegs-Quali steht, Freitag Heim-Auftakt gegen Timmendorf! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
2 09.02.2014 22:38
von Briley • Zugriffe: 638
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 35921
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software