Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 15.359 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

05.04.2014 00:38
#31 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Meine T&F

Die Löwen des Spiels heute Schoofs und Linda
Stark heute Vas, Liesegang, Martens und Gare

7000 Zuschauer endlich, das wurde aber auch Zeit.
Stimmung gut, aber mir immer noch zu wenig

Ein von Taktik geprägtes Spiel, sehr gut und spannend.
Wie die Trainer versucht haben jeweils die Top Spieler aus dem Spiel zu nehmen.

Flops
Stanley und Cespiva schwach heute ( hat Stanley ggf. eine Verletzung ?)
Team ist es nicht mehr gewohnt das andere Mannschaften mitspielen und versucht immer die Top Kombinationen auf das Eis zu zaubern.
Jetzt wäre aber manchmal der Easyway Puck zum Tor und den Abpraller nehmen besser.
Wir bringen den Puck viel zu wenig zum Tor.
Einfach spielen wäre angesagt.
Viele gute Schussmöglichkeiten, aber keiner nimmt die Chancen.
Was so geht zeigt Gare aus unmöglichen Winkel und siehe da.

Ich bin gespannt, wie die Teams dieses auch Mental anstengende Spiel wegstecken.

Sonntag volle Hütte im Zwinger, das wird bestimmt auch wieder Eishockeyschach.

Fazit
Wir wollten fast alle spannende Spiele jetzt haben wir Sie.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 423

05.04.2014 00:47
#32 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

+++ Die Linda (und das von mir)!!!
++ Breitkreuz
+/-: Das ganze Spiel, das man schon aufgrund optischer Überlegenheit viel früher hätte man dicht machen können.
-/+: Tim Kehler, der offensichtlich den Jungs nicht genug Pfeffer in den Arsch streut.
Ich verstehe ja daß man seit Freiburg die Hosen voll hat. Aber einfach mal durchziehen das Ganze. Mann Stanley, Mann Gare, was soll das?
Show me your Eggs!
Ich gehe von einem hohen Sieg bei den Kötern aus. Das Potential ist da!
Angry

WW


Oo=v=oO


Zankl24 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 43

05.04.2014 00:47
#33 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Wer das Spiel nicht gesehen hat und das Ergebnis nicht kennt, könnte bei den Einträgen vermuten die Löwen hätten sang und klanglos mit 4 zu 1 verloren (Linda top der Rest Flop).
Meine Sicht der Dinge ist eine etwas andere. Letzten Sonntag verloren (unnötig), heute 47 sec. vor Schluss den Ausgleich kassiert (mind. ebenso unnötig) und trotzdem nicht umgefallen!!!, sondern den Zusatzpunkt noch geholt und das 7 Derby am Stück(!!!) gewonnen. Das ist mir dann schon einen Top wert.
Linda war stark, Vas ebenso. Für mich ist der Ungar der ruhende Pol dahinten. Nicht spektakulär aber ungeheuer wichtig (aus meiner Sicht). Schoofs heute aus meiner Sicht ebenfalls mit super starker Leistung.
Der Rest (um bei diesem etwas blöden Begriff mal zu bleiben) war sehr bemüht, diszipliniert und kampfstark. Spielerisch haben die Löwen sicherlich schon mal mehr Leichtigkeit an den Tag gelegt. Ist für mich aber noch ein Top: Es läuft nicht wirklich rund - aber alle geben alles und am Ende reicht das für den Derbysieg!!!
Hoffen sie spielen am Sonntag ähnlich diszipliniert und trauen sich im Abschluss wieder mehr zu - dann könnte es was werden.
Schiri heute ebenfalls mit ansprechender Leistung (alles siehst du nie in einem solchen Spiel)


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

05.04.2014 00:47
#34 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #15


Kassel dazu mit einem Mann weniger am Sonntag.




Das stand auch nach der PK noch nicht fest. Die Kasseler Fraktion teilte deine Auffassung, der Schiedsrichter jedoch nicht. Da in der Aufstiegsrunde zwei Disziplinarstrafen (ob 10er oder 20er spielt keine Rolle) für eine Sperre notwendig sind, wäre der Sachverhalt aufgrund der sich an den Kniecheck anschließenden Keilerei erfüllt, allerdings scheint es einen Passus zu geben, laut dem zwei 'große' Strafen bei der gleichen Aktion nur wie eine Einzige gewertet werden.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Hen Fabula
Beiträge:

05.04.2014 00:56
#35 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Wie jetzt? Eine Disziplinarstrafe und eine Spieldauerstrafe sind doch zwei paar Schuhe. Eine SD zieht eine autom. Sperre nach sich, egal in was für einer Runde. Was anderes hätte ich noch nie gehört.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

05.04.2014 00:59
#36 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat
- Kassels Crunchtime Eier.



@Hunter, absolut mit, in Bezug auf Biss und Wille sind sie uns auch in diesem Jahr wieder ein Stück voraus, dass muß man eindeutig anerkennen.

Zitat
Irgendwie hatte ich das ganze Spiel das Gefühl, dass das Team einer lähmenden Angst des Scheiterns unterliegt...



@Highty67
ich denke da ist viel dran, auch hier bei den Huskies hat man das Gefühl das der Tanz auf der Rasierklinge Lust ist und sie zusätzlich motiviert, bei uns scheint es auch auch in diesem Jahr leider wieder das Gegenteil zu sehen. Die Mannschaft war jetzt die 2 Woche in Folge verbal sehr mutig und ich denke auch an die Worte von Kehler, dass das Ziel ist, in dieser Runde da Beste Hockey zu spielen, oder an Lionsburger OP Artikel indem er schrieb, dass er davon ausgeht dass unsere erste Reihe in dieser Runde explodiert.

Jeder möge selbst beurteilen ob wir hier unseren eigenen Erwartungen gerecht werden, oder ob nicht doch der Druck dieser Runde mehr als Last als Lust ist.....

Zitat
Linda hat mir nie besser gefallen als heute



@Hen Fabula
absolut mit, bei ihm hatte ich heute das Gefühl (als einzigen) dass er nochmal draufgepackt hat.

Zitat
das war das leichtsinnig vergebene empty net goal von Liesegang. Wenn man schon mit der Rückhand auf Höhe der Mittellinie schiesst, dann bitte hoch geschlenzt. Liese hatte alle Zeit der Welt, sich den Puck auf die Vorhand zu legen. So macht er dass allerschlechteste und schießt den Puck flach, direkt in die Kelle des Kasseler Verteidigers. Im Gegenzug kassieren wir das 1:1. Mann mann mann, was eine Unordnung vor dem eigenen Tor.



@Eisurmel
aus meiner Sicht hätte er einfach den langen Weg am Verteidiger vorbei ins Drittel der Huskies nehmen müssen, dass hätte viele Sekunden gebracht und wahrscheinlich den Sieg.

Zitat
Ansonsten war es heute ein Spiel, in dem sich beide Mannschaften komplett gebencht haben. Gab es lange nicht mehr in der ESH, deshalb vielleicht der Unmut bei Vielen. Taktisch eine Augenweide von beiden Teams.



Alles schön und gut, das die Huskies dieses Spiel spielen kann ich nachvollziehen, aber lassen wir uns darauf ein. Ich hatte eigentlich im ersten Drittel nach unserem ersten Powerplay bis zur 17 Minuten das Gefühl, dass wir die richtige Taktik haben, Vollgas den Gegner unter DRuck setzen mit allem was wir haben, denn so hätten wir in meinen Augen unsere kräftemäßige Überlegungeheit dank 4er Reihen und einer entspannten Saison bisher ausspielen können und hätten den Huskies peau a peau die Kraft genommen, was langfristig in meinen Augen sicher erfolgreich gewesen wäre.

So haben wir aber immer im Zweifel wieder zurückgezogen und uns defensiv orientiert, vor allem ab dem zweiten Drittel und natürlich auch nach dem 1:0. Es war sicher nicht so schlimm wie in Spiel 5 in Kassel, aber man hatte nicht das Gefühl das wir nergie aus der Führung ziehen und Selbstvertrauen tanken. Bei allem kam sofort die Angst ob wir das denn halten können.....

Zitat
Wer gedacht hatte, das diese Runde ein Selbstläufer werden würde, tja.



Ich habe das gedacht und denke noch immer das es eigentlich so sein müßte, zumal ja auch die 2 Ligisten ganz extrem schwächeln (zumindest Kaufbeuren). Das ganze liegt doch recht offensichtlich daran, dass wir warum auch immer viel von dem verloren haben was uns die ganze Saison auszeichnet und so wie es aussieht nichts mehr draufpacken können. Wir haben bisher nur gegen Oberligisten gespielt und n 3 Spiele 4 Punkte liegengelassen, gegen Mannschaften die wir noch vor Wochen klar beherrscht haben (ich stufe Freiburg unter Kassel ein, daher diese Aussage auch auf Freiburg gemünzt)

Nein wir müssen uns hier an die Nase fassen, mit den Leistungen plus dem was eigentlich noch kommen sollte, wäre es absolut realistisch gewesen diese Runde ohne Niederlage zu überstehen, nur leider schein wir gerade uns schächste Phase der Saison zu haben, weil wir a) überheblich waren und b) leider den DRuck als Druck verspürt haben und nicht als zusätzlichen Kick, wie es die Huskies zeigen.

Dann noch eine letzte Anmerkungen, ich war sehr sauer auf Schoofs, denn eigentlich sollte man von einem erfahrenen Spieler erwarten ans Team zu denken und nicht seine persönlichen Rachegelüste zu befriedigen. Er hatte in meinen Augen grosses Glück, dass er als Verursacher des Fightes die gleiche Strafe wie der Huskie bekommt. Ansonsten wäre es nichts mit mehr als 3 Minuten 4:3 gewesen uns wer weiß wie es dann ausgegangen wäre.

Von daher hatten wir auh heite wieder Glück mit einer Schiedsrichterentscheidung


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

05.04.2014 01:00
#37 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #35
Wie jetzt? Eine Disziplinarstrafe und eine Spieldauerstrafe sind doch zwei paar Schuhe. Eine SD zieht eine autom. Sperre nach sich, egal in was für einer Runde. Was anderes hätte ich noch nie gehört.


Dann hörst bzw. liest du es hiermit zum ersten Mal. In der Aufstiegsrunde bedarf es zweier großer Strafen für eine Sperre. Ob zwei 10er, zwei 20er oder eine Kombination aus beiden ist dabei egal.

Dass die Regel unsinnig ist, bestreite ich gar nicht.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Hank III Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.847

05.04.2014 01:01
#38 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Tops:

- 2 Punkte
- wieder viele nette Menschen kennen gelernt (Löwenfans sind einfach die besten!)
- Fans an sich waren lieb zu den Eventies, was ich auch gut finde, da ohne diese nicht ausverkauft wäre und mit Ihnen immer wieder neue Gesichter in die ESH kommen, die auch gerne nochmals kommen.
- Es gibt auch normale Huskies-Fans, mit denen man ganz ruhig das Spiel analysieren kann (Fazit von Hund: Wir haben den Zusatzpunkt verdient (ob ich bzw. andere das so sehen, oder nicht, sei mal dahin gestellt))
- Endlich endlich endlich mal wieder ein richtig spannendes Spiel! Das ist Eishockey.


Neutral:

- Linesman kam mir ein bischen planlos vor. Da hat mir einfach eine klare Linie gefehlt auch wenn die vielleict darin bestand keine zu haben :)
- Motivation bzw. der Löwen-Teamgeist hat irgendwie bei manchen nachgelassen.


Flops:

- 1 Punkt unnötig verschenkt
- Husky- Fan der den Wurstbuden-Menschen mit "Hurensohn" beschimpft, weil er ihn freundlich darum gebeten hat an der Längsseite statt an der Stirnseite zu bestellen!
- 5 Euro in das Phrasenschwein, aber das "Momentum" lag und liegt weiterhin bei Kassel. Ist nur so ein persönliches Gefühl, aber der eine Punkt und der Plazt an der Sonne tut Kassel besser, als uns der Sieg heute.


Stimmung:

vorab: Was soll die blöde Zeitumstellung :P das richtig tolle Gänsehautfeeling ist schöner, wenn es draußen dunkel ist !!!
Für ein solch spannendes Derby fande ich die Stimmung persönlich so la la!
@Lebeau man hat gemerkt dass du nicht da warst!
Liegt aber wahrscheinlich dran, dass die Fans solche Spannung nicht gewöhnt sind. Ich schließe mich da mit ein. Was soll man auch singen, wenn man die Kinnlade nicht zubekommt :)
Also Stimmung eigentlich angemessen!!!
Was aber Stantonyo angesprochen hat ist der Stimmungs-Kampf zwischen Kurve und Gerade!
Da ich auch je nachdem wen ich dabei habe wechsel bekomme ich beide Lager hautnah mit. Und ich finde die Stimmung in Block R nicht schlecht aber schrecklich!
Das liegt daran, dass man das Gefühl hat beide Lager wollen gegeneinander singen!
Von links hört man eine Trommel und den Gesang und von rechts das Gleiche aber Phasenverschoben. Das ist unheimlich anstrengend und man weiß gar nicht wo man mitsingen/-klatschen soll!
Ich denke es liegt einfach an der Akustik, bzw an der Physik.
Und ich hoffe nicht das man da versucht gegeneinander zu singen, glaube ich aber auch nicht!

Fazit:

klingt zwar alles sehr negativ aber ich fande es war ein echt super spannendes Spiel was riesen Freude gebracht hat!!!
Wenn wir den Faden wieder finden wird das schon.
Alles nicht zu optimistisch sehen und an das Ziel glaube, aber auch nicht direkt den schwarzen Peter an die Wand malen!

edit: Mit dem ^^ Satz meine ich, dass man sich eingestehen sollte, dass diese Runde kein Kindergeburtstag ist, ich mich aber riesig über super gutes und spannendes Hockey freue, sowie den Glauben noch lange nicht verloren habe!

(R)auf geht´s


Rock `n´ Roll


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

05.04.2014 01:06
#39 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #30
@Eisurmel:
Danke für deinen Post, ich dachte schon, ich wäre bei einem anderen Spiel gewesen.

In meinen Augen war das heute das beste Eishockeyspiel in der Eissporthalle seit Lionszeiten.


Würdest du das auch der Löwen Mannschaft so attestieren?

Die Huskies haben das optimale aus ihrem Potential und ihrer Situation gemacht, dafür immer wieder von mir größten Respekt. Die Löwen aber in meinen Augen nicht, sie hätten da Spiel mehr an sich reißen müssen, anstatt diese eher den Huskies zu pass kommende Taktik mitzugehen. Von daher fällt es mir schwer deine Einschätzung zu teilen.


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

05.04.2014 01:09
#40 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #36


Dann noch eine letzte Anmerkungen, ich war sehr sauer auf Schoofs, denn eigentlich sollte man von einem erfahrenen Spieler erwarten ans Team zu denken und nicht seine persönlichen Rachegelüste zu befriedigen. Er hatte in meinen Augen grosses Glück, dass er als Verursacher des Fightes die gleiche Strafe wie der Huskie bekommt. Ansonsten wäre es nichts mit mehr als 3 Minuten 4:3 gewesen uns wer weiß wie es dann ausgegangen wäre.

Von daher hatten wir auh heite wieder Glück mit einer Schiedsrichterentscheidung




Mir ging es da wie dir, ich meinte säuerlich zu meinem Nebenmann im Block auch direkt danach, wenn er die Aktion lässt spielen wir in Überzahl und gut ist. Das die Schiris die Aktionen nicht zusammengelegt haben war schon ein entscheidender Faktor und wird bestimmt nicht immer so entschieden, oder?


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

05.04.2014 01:13
#41 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

@BobbyOrr:
Zu einem Spiel gehören immer zwei Teams. Ob die Löwen bei all den Gemetzeln der letzten vier Jahre schon besser gespielt haben, ist schwer zu beurteilen, da auf dem heutigen Niveau noch von keinem Gegner agiert wurde.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

05.04.2014 01:22
#42 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

@Snoil11
das heißt dann aber du stufst die Huskies stärker ein als letzte Saison und würdest auch unsere Leistung als wirklich gut bezeichnen ?

Aus meiner Sicht spielen wir leider aktuell nicht am Limit, denn dann wären wir auf jeden Fall durch unsere Tiefe einen Gegner nach hinten raus zu kontrollieren, was wir aber eindeutig nicht waren


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 990

05.04.2014 01:32
#43 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

++Oberflop:
- das Geheule hier im Forum!

++Top:
- zum Glück hat die Mannschaft mehr Eier als die Forums-Schönwetterfans


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

05.04.2014 01:32
#44 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Klar sind beide Teams stärker als letzte Saison.

Und zur Tiefe: wie auch die Huskies haben die Löwen heute über weite Strecken nur mit drei Reihen agiert. Und zumindest das Duell der dritten Reihen ging ganz klar an Frankfurt.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Hayzy Offline

Hessie James


Beiträge: 1.649

05.04.2014 01:35
#45 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Einige die das Team schlecht reden sollten sich mal vor Augen führen dass die Zeit der Kantersiege und des Kanonenfutters (Gott sei Dank) vorbei ist und nicht mehr jeder Gegner im Vorbeigang abgeschlachtet werden kann. Endlich können wir Spiele auf Augenhöhe erleben...

Spannung ist zwar oft quälend, macht aber eigentlich diesen Sport, neben seinen körperlichen Aspekten, so schön. Endlich kann man wieder den Spielen mit Herzklopfen entgegenfiebern, bis zum Ende feuchte Hände haben, sich die Haare raufen und wenn es denn gut ausgeht sich einem wahnsinnigen Glücksgefühl unterwerfen...

Genau auf diese Spiele habe ich mich die gesamte Saison gefreut und das ist für mich der eigentliche Top.

Der einzige Flop, neben dem Kniecheck von Glusanok, war diese sinnfreie Absperrung der Stehgerade - auch wenn "Harrdcorefans" erwartet werden kann man das durchaus auch anders lösen und muss dies nicht auf dem Rücken der eigenen Fans austragen... Vielleicht kann man die Polizei darauf mal hinweisen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cam Neely #8
15 15.11.2015 13:08
von OFC • Zugriffe: 2410
+++Schlagabtausch in Kassel+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von OFC
0 22.08.2015 02:13
von OFC • Zugriffe: 554
Tickets für Punktspiel-Start in Kassel ab Montag verfügbar!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lebeau
9 10.08.2015 13:44
von Lebeau • Zugriffe: 672
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
40 11.11.2013 23:43
von Gundi • Zugriffe: 6239
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8043
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von MrMet
103 06.10.2011 20:13
von Highty67 • Zugriffe: 10686
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
T&F Löwen @ Kassel
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
76 11.01.2011 09:49
von Tammi • Zugriffe: 6763
EJ Kassel - Löwen Frankfurt HESSENCUP Liveticker
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von marco1985
185 07.01.2011 23:31
von Snoil11 • Zugriffe: 11825
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2351
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 30
Xobor Xobor Community Software