Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 15.375 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
T.K. Offline

Baby Löwe


Beiträge: 6

05.04.2014 01:59
#46 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Ich muss sagen, das ich so ein Graupenderby lang nicht mehr gesehen habe. Offensiv waren beide entäuschent, auf der anderen Seite Devensiv beide bären stark. Das 1:0 hätte aus unsere Sicht nicht sein müssen ( Fehler Kristain/Schwab). und das 1:1 war halt wieder typisch Kassel!denn HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF!Die Huskies hatten zu viel respeckt und waren oft ängstlich. Mit mehr Konsequenz nach vorne (z.B. 3 auf 1 Situation ) wären aus unserer Sicht 3 Points drin gewesen. (natürlich auf der anderen Seite auch). Ich fand FFM entäuschent schwach, haben die die leichtigkeit verloren?? Viele Fehlpässe, auch nicht mehr der gewohnte Zug zum Tor, keine schönen Kombis mehr, Offensiv war das nichts von euch. Von vermeindlichen LIGAPRIMUS war nichts zu erkennen...! Uns muss ich loben weil dieser Kampf und Wille bis zum Ende ist schon fast krank. Da machen die tatsächlich noch den Ausgleich. Aber wie gesagt mit weniger ängstlichkeit vor Fehlern im Spiel nach vorn, wären für uns auch 3 Punkte gegen schwache Löwen drin gewesen.
Ich bin trotzdem zufrieden mit dem Punkt, denn wir bleiben SPITZENREITER!

Am Sonntag seit ihr gefordert, nicht wir. Doch wenn ihr so spielt wie heute packen wir euch dicke..
Und solltet Ihr am Sonntag wirklich verlieren seit ihr mit Pech 5.... und dann wirds echt schwer für euch..

Naja ok, das wars von mir... Ich freue mich tierisch auf Sonntag und kann hoffentlich den ersten Derbysieg der Saison feiern!!


P.S. der OL West meister ist in der gesamten OL Geschi noch nie aufgestiegen, also viel Spaß. Falls Ihr euch nach dem ersten Derby dieser Saison errinnern könnt, habe ich gesagt das auch Ihr "Super Löwen" noch ordentlich unter die Räder kommen werdet. Denn 4. nach 3 Spielen hätte niemand von euch erwartet und es ist sicherlich kein gutes Polster... Auch wenn noch 21 Punkte zu vergeben sind, ist das ein biscchen wenig für euch, da Ihr auch schon die auf dem Papier 2 schlechtesten Gegener vor der Brust hattet (Freiburg und Selb, oh jaa stimmt und KS ist ja drittschlechtester der Runde auf dem Papier GEWESEN ) :D


MissB! Offline

Twen Löwe


Beiträge: 156

05.04.2014 02:11
#47 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Habt ihr kein eigenes Forum was ihr voll schreiben könnt?!


Jeder darf eine Meinung haben, nur nicht seine eigene..


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.823

05.04.2014 02:14
#48 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

@T.K. falsches Forum?
Glaubst du ernsthaft wir wollen hier deine T & F lesen?!


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.159

05.04.2014 02:15
#49 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von T.K. im Beitrag #46

Am Sonntag seit ihr gefordert, nicht wir. Doch wenn ihr so spielt wie heute packen wir euch dicke..
Und solltet Ihr am Sonntag wirklich verlieren seit ihr mit Pech 5.... und dann wirds echt schwer für euch..

Naja ok, das wars von mir... Ich freue mich tierisch auf Sonntag und kann hoffentlich den ersten Derbysieg der Saison feiern!!



1.) www.seidseit.de
2.) Solche Aussagen (wie auch die von Heinrich, die Löwen seien jetzt fällig) haben trotz heutigem Punktgewinn wenig Aussagekraft. Letztlich kam von Kassel doch viel zu wenig, als dass man bereits jetzt (!) den Sieg am Sonntag derart andeuten kann.
Bleib besser beim Fußball...


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.722

05.04.2014 08:11
#50 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

In der Spielanalyse schließe ich mich Highty und Eisurmel an, aber zur momentanen Situation möchte ich gerne etwas schreiben.

Es gibt solchen Phasen in einer Saison da läuft es nicht richtig rund und das ist jetzt so eine.

Ich habe selbst jahrelang eine Mannschaftssportart betrieben. Ist zwar Handball gewesen, aber die Situationen im Laufe einer Saison sind durchaus vergleichbar.
Wir haben auch eine Saison alles beherrscht um dann ebenso wie die Löwen in die "Unrundphase" zu geraten.

Man trainiert genauso wie immer, geht topmotiviert in eine Spiel, aber irgendwie läuft es nicht so wie gewohnt.

Exakt so sehe ich momentan unsere Löwen.

Diese Phase geht vorbei und ich hoffe bald, denn ich bin der Meinung das wir im Vergleich zum Freiburgspiel schon wieder besser waren.

Irgendwie habe ich das Gefühl, sollten wir in Kassel gewinnen, läuft alles wieder besser!

Verlieren wir....

Ach nee daran möchte ich nicht denken


Mitglied der Crasy People


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

05.04.2014 08:46
#51 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Meine, bzw denke ich auch viele andere Aussagen hier, haben nichts mit Schönwetterfan, Heulsusen, etc zu tun!

Ich habe gestern einfach den Eindruck gewonnen, dass unser Team aufgrund der Drucksituation gehemmt wirkte und sich dies vor allem in der Leichtigkeit des Spielaufbaus bemerkbar machte. Das wirkte alles sehr verkrampft und man hat sich nur ins Drittel gekämpft anstatt sich hinein zu kombinieren, wie das hier schon haufenweise zelebriert wurde. Auch waren die meisten Torabschlüsse mehr aus der Not geboren als gefährlich. Und für Crunchtime kam mir, abgesehen von der Schoofs-Aktion deutlich zu wenig crunch rüber!

Das dies gestern von beiden Teams eine defensive Glanzleistung war hat damit wenig zu tun und macht dieses Spiel auch nicht zum Besten seit 4 Jahren!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

05.04.2014 09:07
#52 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #51


Das dies gestern von beiden Teams eine defensive Glanzleistung war hat damit wenig zu tun und macht dieses Spiel auch nicht zum Besten seit 4 Jahren!


Ich bin gerne bereit, meine Aussage zu korrigieren, wenn du in der Lage bist ein Besseres zu benennen.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

05.04.2014 09:20
#53 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Meine Sicht des gestrigen Spiels mit einer Nacht Abstand:

Tops: Gute Abwehrleistung (außer in der letzten Minute der regulären Spielzeit) Individuell: Schoofs, Liesegang, Breitkreuz, Linda, Gare, Müller und Vas.

Flops: Leute wie Cespiva und Wichert können mehr. Zudem immer wieder der fehlende Zug direkt zum Tor. Wir spielen optisch überlegen, sind aber im Angriffsdrittel zu verspielt und suchen nicht den konsequenten Abschluss. Vor dem Tor ist fast immer zu wenig Betrieb, dahinter sind wir stark, aber daruf haben sich alle nun eingestellt.

Over-Flops: Leider Stanley, was ist mit dem Mann los? Außer beim Bully für mich ein Totalausfall, Kein Kampf, kein Wille und fast immer nur träge hinterhergelaufen. Ist der Mann verletzt? Und warum steht er dennoch in fast allen entscheideneden Situationen auf dem Eis? Für mich ist seine "Form" ein Rätsel und eigentlich nur mit einer Krankheit oder Verletzung zu erklären. In der Verfassung lähmt er die erste Reihe, weil Liese und Breitkreuz keine Anspielstation in der MNitte finden für den Abschluss. Sollte er verletzt sein und uns deshalb aktuell nicht helfen können sollte/muss man reagieren, denn auch gegen Selb war er kaum besser.

Insgesamt die Huskies leider mit mehr Einsatz und Willen. Unser Team wirkte teilweise blockiert und muss öfter einfach mal drauf halten und den direkten Weg zum Tor gehen. Tolle Schüsse im ersten Powerplay, aber dann wurde das wieder durch zu viel klein klein abgelöst. Alle haben sich auf unser Spiel eingestellt und die Huskies waren gestern auch sehr stark hinten, wenn auch mit einfachen Mitteln, denn man spielte einfach konsequent 60 Minuten auf den Körper. Es ist nun Zeit auch körperlich unsererseits mal alles zu geben. Den Eindruck hatte ich bei uns nicht bei allen. Wir versuchen immer noch immer alles vorn wie hinten rein spielerisch zu lösen, statt wie die Huskies auch mal auf den Körper zu gehen und damit erst mal einfach nur das Spiel des Gegners zu unterbinden.


BlockM Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.378

05.04.2014 09:42
#54 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

eine Nacht drüber geschlafen.

TOPS:

++ wir haben nicht unser bestes Hockey gespielt, aber diszipliniert und am Ende gewonnen.

Die Huskies haben also keinen Druck als Spitzenreiter?

Ja ich lach mich schlapp, verlieren die gegen uns, spielen sie am Di. zuhause gegen Crimme und fahren dann zu ums Überleben kämpfenden Kaufbeurern am Freitag.

Also mal den Puck flach halten in Südschweden, ich bin schon gespannt, wie sie ihr jetzt sind sie fällig umsetzen..

Die Wahrheit liegt auf dem Eis und wir werden unsere Chancen in Kassel bekommen!


2. LIGA WIR SIND DA!!


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

05.04.2014 09:47
#55 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von T.K. im Beitrag #46
Ich muss sagen, das ich so ein Graupenderby lang nicht mehr gesehen habe. Offensiv waren beide entäuschent, auf der anderen Seite Devensiv beide bären stark. Das 1:0 hätte aus unsere Sicht nicht sein müssen ( Fehler Kristain/Schwab). und das 1:1 war halt wieder typisch Kassel!denn HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF!Die Huskies hatten zu viel respeckt und waren oft ängstlich. Mit mehr Konsequenz nach vorne (z.B. 3 auf 1 Situation ) wären aus unserer Sicht 3 Points drin gewesen. (natürlich auf der anderen Seite auch). Ich fand FFM entäuschent schwach, haben die die leichtigkeit verloren?? Viele Fehlpässe, auch nicht mehr der gewohnte Zug zum Tor, keine schönen Kombis mehr, Offensiv war das nichts von euch. Von vermeindlichen LIGAPRIMUS war nichts zu erkennen...! Uns muss ich loben weil dieser Kampf und Wille bis zum Ende ist schon fast krank. Da machen die tatsächlich noch den Ausgleich. Aber wie gesagt mit weniger ängstlichkeit vor Fehlern im Spiel nach vorn, wären für uns auch 3 Punkte gegen schwache Löwen drin gewesen.
Ich bin trotzdem zufrieden mit dem Punkt, denn wir bleiben SPITZENREITER!

Am Sonntag seit ihr gefordert, nicht wir. Doch wenn ihr so spielt wie heute packen wir euch dicke..
Und solltet Ihr am Sonntag wirklich verlieren seit ihr mit Pech 5.... und dann wirds echt schwer für euch..

Naja ok, das wars von mir... Ich freue mich tierisch auf Sonntag und kann hoffentlich den ersten Derbysieg der Saison feiern!!


P.S. der OL West meister ist in der gesamten OL Geschi noch nie aufgestiegen, also viel Spaß. Falls Ihr euch nach dem ersten Derby dieser Saison errinnern könnt, habe ich gesagt das auch Ihr "Super Löwen" noch ordentlich unter die Räder kommen werdet. Denn 4. nach 3 Spielen hätte niemand von euch erwartet und es ist sicherlich kein gutes Polster... Auch wenn noch 21 Punkte zu vergeben sind, ist das ein biscchen wenig für euch, da Ihr auch schon die auf dem Papier 2 schlechtesten Gegener vor der Brust hattet (Freiburg und Selb, oh jaa stimmt und KS ist ja drittschlechtester der Runde auf dem Papier GEWESEN ) :D






So redet jmd, der Fan eines Clubs ist, der ohne absoluten fortune nicht mal in dieser Runde wäre und sich gerade in Insolvenz befindet.
Aber immerhin werden deine Fantasierereien hier einige zum Lachen bringen.
BTW habt IHR gestern verloren , das hast du scheinbar auch verdrängt.
Hätte ich noch einen Funken Hoffnung, würde ich dir jetzt sogar noch den Unterschied zwisc hen "seit" und "seid" erklären.
Das wäre des Aufwandes für einen solchen Hohlroller aber dann wohl doch zuviel..



johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.261

05.04.2014 09:50
#56 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Waui im Beitrag #50
In der Spielanalyse schließe ich mich Highty und Eisurmel an, aber zur momentanen Situation möchte ich gerne etwas schreiben.

Es gibt solchen Phasen in einer Saison da läuft es nicht richtig rund und das ist jetzt so eine.

Ich habe selbst jahrelang eine Mannschaftssportart betrieben. Ist zwar Handball gewesen, aber die Situationen im Laufe einer Saison sind durchaus vergleichbar.
Wir haben auch eine Saison alles beherrscht um dann ebenso wie die Löwen in die "Unrundphase" zu geraten.

Man trainiert genauso wie immer, geht topmotiviert in eine Spiel, aber irgendwie läuft es nicht so wie gewohnt.

Exakt so sehe ich momentan unsere Löwen.
]

Ähm, sorry. Du klingst, als hätten wir gerade verloren, als wären hätten wir jetzt eine Pechsträhne. Die Zeiten der zweistelligen Erfolge sind jetzt erstmal vorbei. Das hab sogar ich kapiert. Du jammerst also auf allerhöchstem Niveau.

Nachtrag zu den T&F:

Linda und Kristian: Die beiden seh ich nicht nur erst seit gestern einen Schritt weiter als ihre Kollegen. Das ist -entgegen vieler Meinungen- bereits jetzt schon gehobenes DEL2-Niveau.


Frankfurter-bubb Offline

endlich 18


Beiträge: 611

05.04.2014 10:00
#57 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Am Ende gewinnt der mit den meiste Toren und das waren in dem Fall wir.
Beim Blick auf die Tabelle fragt sich im Nachhinein kein mensch mehr welche Punkte man verdient gewonnen und sich schön erspielt hat.
Ich fand unser PP heute wieder nicht überragend, es war aber Teilweise mehr Dynamik zu erkennen wie die letzten Spiele. Linda hat uns das ein oder andere mal im Spiel gehalten, genau wie Kristian die Huskies.

Einzig richtiger Flop waren für mich die angetrunkenen "Huskies-Ultras" die in der Ubahn Station Böller gezündet haben uns diese auch den dort laufenden Fans vor die Füsse warfen.


Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn, wann werd ich sie wiedersehen,
Oh ich hab solche Sehnsucht, Ich verliere den Verstand...


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.261

05.04.2014 10:07
#58 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Frankfurter-bubb im Beitrag #57

Beim Blick auf die Tabelle fragt sich im Nachhinein kein mensch mehr welche Punkte man verdient gewonnen und sich schön erspielt hat.


Stell dir mal vor KS verliert alle Spiele gegen uns und steht in der Tabelle trotzdem vor uns. Fragt dann auch kein Mensch mehr danach?


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

05.04.2014 10:27
#59 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von BlockM im Beitrag #54
eine Nacht drüber geschlafen.

TOPS:

++ wir haben nicht unser bestes Hockey gespielt, aber diszipliniert und am Ende gewonnen.

Die Huskies haben also keinen Druck als Spitzenreiter?

Ja ich lach mich schlapp, verlieren die gegen uns, spielen sie am Di. zuhause gegen Crimme und fahren dann zu ums Überleben kämpfenden Kaufbeurern am Freitag.

Also mal den Puck flach halten in Südschweden, ich bin schon gespannt, wie sie ihr jetzt sind sie fällig umsetzen..

Die Wahrheit liegt auf dem Eis und wir werden unsere Chancen in Kassel bekommen!


Ob Kassel keine Druck hat interessiert doch keinen Mensch. Bei aller Rivalität muss ich anerkennen, dass Kassel gestern kämpferisch sehr überzeugt hat. Zudem hätte ich vor der Runde nicht erwartet dass Kassel nach Spielen gegen Kaufbeuren, und bei den überragenden Oberliga Meistern aus dem Süden und Westen auf Platz eins stehen wird.
Egal ob man die Truppe aus Südschweden mag oder hasst. Aktuell ist sie eher mehr als im Soll und wir wohl leider nicht. Daher ist der Druck auch am Sonntag bei uns alles andere als kleiner geworden. Ich bin gespannt auf die Reaktion unseres Teams. Gestern war mir die Reaktion übrigens unsererseits noch nicht überragend erschienen. Leider.

Und was die kommenden Spiele angeht: Wir haben da auch noch alle 4 gegen die Zweitligisten vor uns; auch da sehe ich uns alles andere als im Vorteil.
Last not least: Neben Kaufbeuren kämpfen auch Kassel und WIR ums überleben. Letzere beiden eher mehr als Erstgenannte, so dass man mit solchen Formulierungen sehr vorsichtig sein sollte.


Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

05.04.2014 10:27
#60 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Meine bescheidene Meinung :

Defensiv geprägtes , oberspannendes Eishockeyschach mit toller Stimmung auf beiden Seiten


Mein Vater , der das erste Mal seit Ende der Kubakrise mal wieder bei einem Eishockeyspiel war , ist immer noch begeistert .


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cam Neely #8
15 15.11.2015 13:08
von OFC • Zugriffe: 2410
+++Schlagabtausch in Kassel+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von OFC
0 22.08.2015 02:13
von OFC • Zugriffe: 554
Tickets für Punktspiel-Start in Kassel ab Montag verfügbar!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lebeau
9 10.08.2015 13:44
von Lebeau • Zugriffe: 672
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
40 11.11.2013 23:43
von Gundi • Zugriffe: 6239
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8059
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von MrMet
103 06.10.2011 20:13
von Highty67 • Zugriffe: 10690
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
T&F Löwen @ Kassel
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
76 11.01.2011 09:49
von Tammi • Zugriffe: 6767
EJ Kassel - Löwen Frankfurt HESSENCUP Liveticker
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von marco1985
185 07.01.2011 23:31
von Snoil11 • Zugriffe: 11853
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2355
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 34
Xobor Xobor Community Software