Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 15.367 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

05.04.2014 15:29
#91 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Kommt drauf an, wie man es interpretiert, ich habe drüber gelacht und dann nicht mehr weiter drüber nachgedacht. Das Einzige von Rüdi, das Einfluss auf meine Stimmung genommen hat, war die Frage "Are you ready?"


Schwede
Beiträge:

05.04.2014 15:50
#92 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #91
Kommt drauf an, wie man es interpretiert, ich habe drüber gelacht und dann nicht mehr weiter drüber nachgedacht. Das Einzige von Rüdi, das Einfluss auf meine Stimmung genommen hat, war die Frage "Are you ready?"


Wir reden Freitag bei der Fahrt nach Selb drüber - da haben wir ja genug Zeit :-)


JUS67 Online

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

05.04.2014 15:52
#93 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #64
Zitat von Genoviva im Beitrag #61
Ich muss die Regelkundigen mal was fragen. In der PK hat Rüdi gesagt, dass der Kasseler Spieler gesperrt sei, weil er 2 Strafen bekommen hätte. Also 2+2+ 10 und 5+SD. Diese würden addiert. Aber Rumrich hat dem widersprochen. Was stimmt denn nun?

In der OL-Endrunde gibt es bei der zweiten Disziplinarstrafe (egal ob Spieldauer oder Zehner) eine Sperre für das nächste Spiel. Glusanok hat gestern eine Zehner und eine Spieldauer bekommen - das wäre demnach eine Sperre. In den Durchführungsbestimmungen steht aber wohl auch, dass bei 2 Strafen in einer Situation nur die größere Strafe zählt - demnach wäre Glusanok also spielberechtigt. Ob es sich bei einem Kniecheck und einem anschließenden Fight tatsächlich um eine einzige Situation handelt, würde ich persönlich verneinen. Aber letztendlich entscheidet das der DEB anhand seiner Bestimmungen. Bis zu diesem Augenblick ist Glusanok in Pointstreak jedenfalls nicht als "suspended" gekennzeichnet.


Der DEB scheint entschieden zu haben - bei Glusanok steht jetzt ein "suspended".



http://www.lions-archiv.de


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 563

05.04.2014 15:56
#94 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #86
Der Block war wieder mit Absperrband geteilt. Etwa 1/3 für Löwen- und 2/3 für Huskies-Anhänger. Jedoch wurden diesmal zuerst gar keine Frankfurter in den Block gelassen. Grund: Man wisse nicht genau, wieviele aus Kassel anreisen. Der Gästeblock wurde anfangs leer gelassen, da man dort die etwas unentspannteren Kassler Fans, zwecks Videoüberwachung, unterbringen wollte. Diese standen jedoch im Stau und so füllte sich der andere Block, jedoch auch nur überschaubar.
Von Beginn an kursierte die Information, dass aus Kassel 150 Tickets, aus dem ursprünglichen Kontingent von 600, zurückgingen. Bedeutet, dass mit 450 Huskies kalkuliert werden konnte. Also Gästeblock + etwa ein Drittel des benachbarten Blocks.
Man wusste zudem, dass die Busse, welche im Stau standen nicht komplett voll waren und hatte somit alle Informationen um das Flatterband entsprechend zu verschieben. Aber nein, es wurde weiter behauptet, dass man erst die Busse abwarten wollte. Warum?! Man hatte doch genügend Infos. Der Frankfurter Teil des geteilten Blockes wurde dann mit Personen ohne Fanutensilien gefüllt. Ob das Löwen oder Huskies waren - kein Plan. Als gegen 18.45h immernoch kein Frankfurter in diesen Block durfte, war mir klar, dass auch das Flatterband nicht verschoben wird.
Irgendwann nach 19.00h (wenn nicht sogar nach 19.15h) war der Block dann zugänglich. Letztenendes war es dann wieder so, dass der Kassler Block zwar auch gut gefüllt war aber man sich dort bei Weitem nicht so quetschen musste, wie auf Frankfurter Seite. Ich hab nix dagegen, wenn es voll ist aber diese Wohlfahrerei für die Gästefans geht mir auf den Zeiger! Interessiert irgendwen, wenn ein Schwung Löwenfans zu spät kommt? Nein, dann muss man sich auch irgendwo dazuquetschen.
Man verschiebt die Angst eines übervollen (Gäste)blocks einfach auf Frankfurter Seite. Dort ist dann der Block vollgestopft, was scheinbar dann aber polizeilisch kein Problem ist. Warum also nicht einfach mal ein bischen flexibler sein, was das verschieben des Bandes angeht? Soll die Polizei mit ein paar Mann hochkommen und die Gästefans bitten zusammenzurücken. Wenn das Polizisten übernehmen, wird das schon klappen. Aber die Arbeit im Block wird ja immer fein auf die Ordner abgedrückt. Planung ist alles!!!!



Ich verstehe deinen Ärger und finde es auch nicht lustig, das wir "unseren" Block jedes mal räumen müssen. Um uns in der ESH einen anderen Platz zu suchen
da wir keine Lust haben wie die Sardinen in der Dose zustehen. Aber leider ist es so, das der Gästeblock nicht nur der Bereich rechts von unserem Stehplatz
beinhaltet sondern der Gästeblock den kompletten rechten teil der Stehplatz Tribüne umfasst. Daher auch die Unterteilung in Block R (für Einheimische) und
Block Q für die Gäste. Block Q ist allerdings noch mal unterteilt so das in der Regel nur der rechte Teil für die Gästefans geöffnet wird und im linken Teil
Frankfurter Fans stehen.

Mein ober Flop,
warum wird auch der Sitzplatz Block für die Gästefans mit Pappklatschen bestückt ???


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

05.04.2014 16:02
#95 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von macaco71 im Beitrag #94
Mein ober Flop,
warum wird auch der Sitzplatz Block für die Gästefans mit Pappklatschen bestückt ???


Weil die sich in der Regel nicht zu fein dafür sind, zum Klatschen ihre Hände zu benutzen


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

05.04.2014 16:09
#96 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Ich habe mir auch gedacht, dass Rüdiger extrem optimistisch ist. Aber da er ja dafür bekannt ist, stimmungsbeinflussende Aussagen gerne zu überspitzen (mal besser, mal naja...), bin ich auch nicht weiter auf die Aussage eingegangen.
Ich war mir hingegen bewusst, dass es ein enges Spiel werden würde (in etwa wie in den letztjährigen Playoffs) und bestimmt keine Ergebnisse wie 6:2 oder 5:1, geschweige denn zweistelliges.
Und von wegen "endlich spannende Spiele": Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich in genau dieser Saison gerne klare Siege bis zum Schluss gesehen, da diese unsere do-or-die-Saison sein dürfte.
Knappe Spiele haben wir im Falle des Aufstiegs nächste Saison mehr als genug. Ich hätte ein Jahr voller Kantersiege zu Lasten der Spannung gerne in Kauf genommen, wenn wir damit aufsteigen.

Das dumme an knappen Spielen ist ja, dass man die genauso gut knapp verlieren kann wie knapp gewinnnen. Aber in einer Runde mit so wenigen Spielen, die aber alle äußerst wichtig sind, kann jeder fehlende Punkt einer zu viel sein.
Gestern war dummerweise das erste Spiel, welches ich in der Aufstiegsrunde gesehen habe, aber nach allem, was ich bisher gelesen, gehört und teils gesehen habe, ist es scheinbar doch nix mit dem angekündigten besten Löwen-Eishockey im April. Was gegen Selb noch ganz gut aussah, läuft ja offenbar seit der Führung in Freiburg so garnicht mehr rund.

Und das Spiel gestern fand ich von beiden Mannschaft offensiv sehr dünn, defensiv dafür relativ gut. Aber den Löwen hat man bei fast jedem Angriff die absolute Angst angemerkt, womöglich in einen Konter zu laufen/Gegentore zu kassieren. Die Leichtigkeit und Kombinationsfreudigkeit ist absolut dahin. Und mir will es nicht in den Kopf, wie sich innerhalb einer Woche offenbar ein Großteil des Selbstvertrauens aus 49 Siegen bzw. das Selbstbild in Luft ausflösen kann.
Die Löwen (ich kann jetzt aktuell wie gesagt nur das Spiel gegen KS beurteilen) wirken wie das berühmte Kaninchen vor der Schlange, Überlegenheit hin oder her. Man wollte absolut nichts riskieren. Scheinbar auch keine Strafzeiten, so körperlos wie die Löwen gestern gespielt haben. Ich dachte eigentlich, dass dies einer der größten Pluspunkte im Vergleich zur letzten Saison ist. Mehr nordamerikanisches Körperspiel. Aber nada....
Auch die Bullyquote war vergleichsweise schlecht. Das einzige, was geblieben ist, ist diese ewige Abspielerei einen gefühlten Meter vor dem Tor. Die Zeit der Galerie-Spiele ist definitiv vorbei, oder haben manche Spieler die Hose doch voller, als man es nach dem bisherigen Saisonverlauf erwarten könnte...? Was ist mal gegen einen schönen harten Schuss aus vollem Lauf o.ä., kurz direkteres Spiel aufs Tor einzuwenden?

Eines aber sollten die Löwen sich morgen hingegen absolut bewusst sein: In dieser Saison 7 Spiele gegen Kassel....und 7 Siege. Es gibt keinen Grund, Angst, Hemmungen oder sonstwas zu haben. Selbst wenn es morgen nicht reichen sollte, ist absolut nichts verloren. Aber sie sollen nicht verlieren, ohne wirklich alles in die Waagschale geworfen zu haben. Die Auswärtsspiele im HF der letzten Saison sowie das Spiel gestern waren gute Beispiele dafür.

Mir ist es sowas von egal, ob die Löwen als Erster oder als Vierter einlaufen. Hauptsache...rauf geht's.



Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

05.04.2014 16:12
#97 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von macaco71 im Beitrag #94


Mein ober Flop,
warum wird auch der Sitzplatz Block für die Gästefans mit Pappklatschen bestückt ???




Ich werd mal ein Wort mit den Kindchen reden die gestern die Pappen verteilt haben


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

05.04.2014 16:14
#98 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Ohne die anderen Beiträge gelesen zu haben, kommen meine T&F zum gestrigen Spiel.

Obertop
- Schoofs. Danke, danke und nochmal danke für die Aktion gegen Glusanok. Wenigstens einer, der gestern Eier hatte und drauf gegangen ist. Mehr dann in den Flops.

Top
- Linda. So sehr ich das Wechselspiel mit Johnson während der ganzen anderen Runden gut und richtig fand, so sehr hoffe ich jetzt, dass Kehler Linda als Starter im Tor lässt.
- Leider Kassel. Ganz starkes Auswärtsspiel der Kassler. Im Vergleich zu den Gurkenrunden eine vorzügliche Verbesserung.
- Leider Gulda. Ihn, und wie immer Snetsinger, möchte ich noch extra erwähnen. Gulda mit super Defensivleistung und ganz starkem Stellungsspiel. Snetsinger wie immer ein nicht in den Griff zu bekommener Unruheherd.
- Spiel im Allgemeinen. Tolle Stimmung.
- Schiedsrichterleistung. Der Schiri hatte die Partie stets im Griff. Klasse Leitung.
Flops
- Unser Körperspiel, einige Unkonzentriertheiten in unserem Spiel. Wenn Linda von einem Kassler nass gemacht wird, mehrere Löwen Spieler dabei stehen und nichts machen, greif ich mir an den Kopf. Wo war gestern unser Körperspiel und eine gewisse Agressivität? Das war dahingehend gar nichts.
- Stanley heute irgendwie nicht bei der Sache. Oft einen Schritt zu spät.
- Erneuter Freiburger Sieg. Somit dürften wir bis zum Ende eine spannendere Runde erleben als uns lieb sein sollte.


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

05.04.2014 16:16
#99 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Kassel hat zwar nen Punkt "gewonnen" aber nicht das Spiel! Deine Flops teile ich aber leider voll und ganz, vorallem der Punkt mit dem Körperspiel ...


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

05.04.2014 16:17
#100 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #98
Zunächst aber Glückwunsch nach Kassel zum Sieg und der gestrigen Leistung.



Äh, hab ich was verpasst??!!



MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

05.04.2014 16:21
#101 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Hab es gelöscht :). Da sieht man, dass ich Kassel als moralischen Sieger sehe.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

05.04.2014 16:29
#102 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Weswegen ist Linda nach dem Gegentor zum Schiri? Torraumabseits?


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.821

05.04.2014 16:37
#103 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zum einen das, zum anderen meinte er in dem EHN-Interview, das der Puck mit der Hand ins Tor geschoben worden sein könnte


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Hen Fabula
Beiträge:

05.04.2014 16:43
#104 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Danke für den Hinweis auf dieses Interview. Da es hier vorher scheinbar noch nirgends verlinkt war, hab ich's jetzt mal im Pressethread gepostet.


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

05.04.2014 17:13
#105 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

TOP:

Glusanok ist gesperrt.
Siehe Pressethread


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cam Neely #8
15 15.11.2015 13:08
von OFC • Zugriffe: 2410
+++Schlagabtausch in Kassel+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von OFC
0 22.08.2015 02:13
von OFC • Zugriffe: 554
Tickets für Punktspiel-Start in Kassel ab Montag verfügbar!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lebeau
9 10.08.2015 13:44
von Lebeau • Zugriffe: 672
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
40 11.11.2013 23:43
von Gundi • Zugriffe: 6239
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8055
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von MrMet
103 06.10.2011 20:13
von Highty67 • Zugriffe: 10690
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
T&F Löwen @ Kassel
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
76 11.01.2011 09:49
von Tammi • Zugriffe: 6767
EJ Kassel - Löwen Frankfurt HESSENCUP Liveticker
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von marco1985
185 07.01.2011 23:31
von Snoil11 • Zugriffe: 11841
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2355
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software