Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 15.363 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

04.04.2014 21:47
T & F vs. Kassel Zitat · antworten

TOP:
- Kassels Crunchtime Eier.

FLOP:
- Geweine ueber "Glueck der Huskies"

Individuelle Klasse, Wille, Selbstvertrauen, Leidenschaft, nennt was ihr wollt aber es ist sicher nicht das Glueck dran schuld, dass Kassel ein ums andere Mal mit 6 Mann das entscheidende Ausgleichstor macht. Man sollte das anerkennen.


Orange crush - no matter what


Uncle Drew Offline

Twen Löwe

Beiträge: 314

04.04.2014 22:27
#2 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Top:
-Ausverkaufte Halle --> Stimmung!
-Linda ein ums andere Mal super reagiert

Neutral:
-Immerhin 2 Punkte..

Flop:
-Einen Punkt verschenkt
-Schade, dass wir bei uns immer mehr HEY!-Rufer haben

--> spätestens jetzt sollte allen klar sein, dass diese Runde kein Selbstläufer wird - weiter gehts am Sonntag, hoffentlich holen wir da 3 Punkte, die wären extremst wichtig!


Don´t mess with Uncle Drew!
http://www.youtube.com/watch?v=spDdO_ZB-lE


Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

04.04.2014 22:39
#3 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Top: Linda

Flop: Rest

Ich bin maßlos enttäuscht. Wenn das die von unserem C angekündigte "Reaktion" der Mannschaft war, dann können wir froh sein, 4. zu werden.
Die Mannschaften haben sich auf uns eingestellt, das weiß man spätestens seit letztem Sonntag. Wieso stellen wir uns nicht darauf ein?
Unser Powerplay muss einfach noch zwingender werden...das is Käse. Was trainieren wir eigentich so unter der Woche? Interviews?
Mit 5 gg 6 kurz vor Schluss muss man cleverer sein, da schon wieder weiche Knie zu bekommen ist einfach nur unnötig.

Trotzdem erkenne ich den Fight und Willen der Mannschaft an. Kassel war qualitativ grottig, nur Konter-Nadelstiche und Provokationen gepaart mit Schauspiel-Einlagen.
Ich hoffe, die Mannschaft legt bis Sonntag den Schalter irgendwie um.

Bis Sonntag in Kassel!


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


Hen Fabula
Beiträge:

04.04.2014 22:42
#4 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Flops:

- Im Moment übernimmt keiner die Verantwortung im Abschluss. Das ist imho einer der Gründe, warum wir in 6 reg. Dritteln nur 3 Tore geschossen haben und daran krankt auch oft auch das Power Play. Da wird nochmal gepasst und nochmal... Beim Odd-Men-Rush kann der Vorteil allein daraus bestehen, dass der überzählige Angreifer einen Verteidiger bindet, da muss man nicht mit Gewalt noch mal passen. Nie war: "Schießen, einfach schießen!" so richtig wie heute... PS: Ich fand übrigens auch das 4 gg. 3 PP, aus dem das Siegtor resultierte, alles andere als prickelnd gespielt.

Top:

- Linda hat mir nie besser gefallen als heute. Weniger unruhig, weniger Gezappel! (Und ich bin eigentl. eher ein Johnson-Mann.)
- Stimmung war gut und Derbywürdig.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

04.04.2014 22:49
#5 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Hm... wie soll man dieses Spiel beschreiben? 7. Derbysieg trotz Angst in der Hose?! Sorry, das war heute nix bis wenig. Und trotzdem gewonnen. Das ist schon fast unglaublich.

Die ganzen Torschüsse aus der Halbposition, fast nichts Zwingendes dabei, wir haben uns kaum gute Chancen heraus gearbeitet. Wo war unser so großartiges Forchecking? Da kam heute nichts. Auch körperlich war das wenig, kaum Checks zu Ende gefahren. Gefühlt waren wir immer einen Schritt vom Mann weg, immer einen Tick zu spät. Der Spielaufbau war fast nicht vorhanden. Blind nach vorne gerannt und dann vertendelt, anstatt zu kombinieren. Mein persönliches negatives Highlight ist, wie Liese beim EN-Konter versucht sich ins Drittel zu fuddeln und dann halbherzig mit der Rückhand schlenzt, anstatt den mitgelaufenen Breitkrruz einzubeziehen!

Irgendwie hatte ich das ganze Spiel das Gefühl, dass das Team einer lähmenden Angst des Scheiterns unterliegt...

So wird das ne ganz enge Kiste mit dieser Runde.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.818

04.04.2014 22:52
#6 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Top: - Derbysieger, wenn auch nur nach Punkten
- 2 Punkte gegen die Oberliga

Neutral:
- Spiel war durchwachsen, Chancenverwertung schlecht
- Team verpasst Chance sich zu rehabilitieren, hoffe das schaffen sie mit unserer Unterstützung in Kassel

Flop:
-Nervosität auf dem Eis und auf den Rängen
-kein Bembelsong


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

04.04.2014 23:04
#7 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Top: den Schiedsrichter fand ich gut

Ansonsten fühlt sich der Sieg heute nicht so gut an. Optisch waren wir zwar besser. Aber viel richtig zwingendes kam nicht dabei raus. Nach dem 1:0 Latte von Martens und noch ein paar Dinger die uns ein sicheren Vorsprung gegen hätte. Insgesamt kämpferisch zwar ok, aber vom schnellen Tempospiel und auf den Körper war heute nicht so viel zu sehen.

Und dann leider gegen die Last-Minute Huskies den Dreier verschenkt. Eigentlich ja kein Geheimnis, dass die Huskies da Brand gefährlich sind. Trotzdem haben wir das 1:0 nicht über die Runden gebracht. Mein Eindruck deckt sich da mit dem von Highty.

Und wenn man sich die Ergebnisse der anderen ansieht, sind Punkte in Kassel fast schon Pflicht -erst recht am Dienstag gegen Kaufbeuren. Den Durchmarsch, von den hier viele letzte Woche gesprochen haben, gibt es aber nicht.


Aeppler Online

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

04.04.2014 23:06
#8 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Top
- unsere #6, für mein Gefühl der Spieler der wollte. Höhepunkt seine persönliche Bestrafung nach dem miesen Kniechck an ihm.
und somit kommen wir auch gleich zu den Flops

- das ein Defender die meissten offensiven Akzente setzt.
- das Abspielen des Kasseler Torsonges nach Spielende. Was soll das? Bei einem mühsamen 2:1 nach Verlängerung ist es peinlich. Mit der Leistung hören wir diesen Song am Sonntag öfter als uns lieb ist.
- das wir erst in unseren Block durften, nachdem unsere Gäste alle schon drin waren. So etwas gibt es nur in Frankfurt.
- 4-5x den Legendensong. Haben wir wirklich nichts besseres mehr im Köcher?


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

04.04.2014 23:13
#9 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Ich hoffe das die letzten Megaoptimisten jetzt gesehen haben,das wir ganz hart um den Aufstieg kämpfen müssen.
Kassel hat aus wenig viel gemacht, nämlich nen Punkt entführt.
Optisch waren wir zwar meist am Drücker, aber ohne den allerletzten guten Pass der zum Torerfolg führt.
Da wird zu oft überhasstet, aus unmöglichen Winkeln geschossen.
Oder die eine Szene mit Liese, wo er anstatt rüber zu passen glaube auf Breitkreuz, in die Mitte zieht und nen Schüsschen abgibt.
So konnte Kai Kristian schön mit Liese rüber ziehen,und sich optimal stellen.
Dann haben wir meiner Meinung nach sehr viele Bullys verloren, das habe ich schon wesentlich besser gesehen diese Saison.
Alles in allem konnte unser Team mich heute nicht davon überzeugen, das Freiburg nur ein Ausrutscher war.
Ich bin trotz des Sieges enttäuscht, weil man aus welchem Grund auch immer den Faden verloren hat.
Powerplay war wieder unter aller Kanone, das läuft garnicht.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.158

04.04.2014 23:13
#10 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Zitat von Aeppler im Beitrag #8

- unsere #6, für mein Gefühl der Spieler der wollte. Höhepunkt seine persönliche Bestrafung nach dem miesen Kniechck an ihm.
und somit kommen wir auch gleich zu den Flops

Da stimme ich vollkommen zu, auch wenn man sagen muss, dass die Huskies den Löwen wenig Räume im Mitteldrittel gelassen hatten.
Dadurch konnten die Löwen längst nicht so gut ihr Offensivspiel durchdrücken.

Schoofs war in der Tat saustark. Wichtig war heute wahrscheinlich nur, dass das Spiel irgendwie gewonnen wurde. Die Angst nach der Niederlage in Freiburg war schon da.
Genau deshalb hatte ich in der Haupt- oder Meisterrunde auf einen Dämpfer gehofft, die Mannschaft kennt das Verlieren zu wenig.

Erfreulich finde ich, dass endlich mal ein Referee einen Kniecheck geahndet hat. Ist das eine Kasseler Spezialität?

Anyway, danke an die Huskies für ein geiles Derby. Am Sonntag setzt es dann drei Punkte für die Löwen!


Lion15 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 198

04.04.2014 23:14
#11 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Sorry. Den Rest der Mannschaft als Flop zu bezeichnen - da fehlen mir die Worte

Zitat von Luke85 im Beitrag #3
Top: Linda

Flop: Rest

Ich bin maßlos enttäuscht. Wenn das die von unserem C angekündigte "Reaktion" der Mannschaft war, dann können wir froh sein, 4. zu werden.
Die Mannschaften haben sich auf uns eingestellt, das weiß man spätestens seit letztem Sonntag. Wieso stellen wir uns nicht darauf ein?
Unser Powerplay muss einfach noch zwingender werden...das is Käse. Was trainieren wir eigentich so unter der Woche? Interviews?
Mit 5 gg 6 kurz vor Schluss muss man cleverer sein, da schon wieder weiche Knie zu bekommen ist einfach nur unnötig.

Trotzdem erkenne ich den Fight und Willen der Mannschaft an. Kassel war qualitativ grottig, nur Konter-Nadelstiche und Provokationen gepaart mit Schauspiel-Einlagen.
Ich hoffe, die Mannschaft legt bis Sonntag den Schalter irgendwie um.

Bis Sonntag in Kassel!



Tomahawk Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

04.04.2014 23:19
#12 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Highty bringt es genau auf den Punkt!

Trotzdem 2 Tops: Linda und Vas

Sonntag wird leichter, hoffe ich zumindest.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

04.04.2014 23:19
#13 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

TOPS:

+ gewonnen, das war trotz Rumgewürge wichtig für die Moral
+ Schoofs war für mich der beste Mann,
+ Liesegang hat mir bis auf den pomadigen EN Konter auch gut gefallen
+ eindeutig Linda, sehr gute präsente Leistung, wer spielt denn jetzt in Kassel
+ wir haben 5 Punkte, das sind 5 mehr als Selb und 2 mehr als Kaufbeuren, immerhin
+ die Huskies haben eine Qualität kurz vor Schluß noch was zu biegen, das muss man anerkennen

NEUTRAL:

+- blockt zwar Schüsse, aber Geschwindigkeit und Torgefahr heute Fehlanzeige
+- warum Cespiva mit Vas und der ersten Reihe bei 5-6, gut man bringt alles was man hat, na ja geholfen hat es nicht

FLOPS:

- wir waren schon etwas gelähmt und verkrampft, aber das ist normal bei der Erwartungshaltung an das Team, die sich über die Saison aufgebaut hat
- Das Ramaleng Ding Ding Dong zum Schluss nach einem glücklichen 2-1 ist schon lächerlich

FAZIT:

Kassel hatte heute keinen Druck, aber wenn sie uns schlagen wollen, dann haben sie noch ein Spiel dafür und das müssen sie jetzt auch erst mal gewinnen. Von daher ist bei uns etwas Druck weg und Kassel will es zuhause unbedingt, das ist auch Druck. Schaun wir mal, wie sie damit zurecht kommen, gegen Duisburg wars ja auch schon ein Gewürge, ich bin gespannt.


2. LIGA WIR SIND DA!!


Seppo
Beiträge:

04.04.2014 23:26
#14 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

55:28 Torschüsse für die Löwen... Unsere Chancen müssen einfach zwingender genutzt werden


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

04.04.2014 23:27
#15 RE: T & F vs. Kassel Zitat · antworten

Also ich habe nur ein echten Flop heute, und das war das leichtsinnig vergebene empty net goal von Liesegang. Wenn man schon mit der Rückhand auf Höhe der Mittellinie schiesst, dann bitte hoch geschlenzt. Liese hatte alle Zeit der Welt, sich den Puck auf die Vorhand zu legen. So macht er dass allerschlechteste und schießt den Puck flach, direkt in die Kelle des Kasseler Verteidigers. Im Gegenzug kassieren wir das 1:1. Mann mann mann, was eine Unordnung vor dem eigenen Tor.

Ansonsten war es heute ein Spiel, in dem sich beide Mannschaften komplett gebencht haben. Gab es lange nicht mehr in der ESH, deshalb vielleicht der Unmut bei Vielen. Taktisch eine Augenweide von beiden Teams.

Überrascht war ich etwas von der Reihenumstellung.
Schmid - Gare - Mueller und Schaub - Wichert - Witfort. Meine Vermutung, dass man die Gare Reihe gezielt auf die Snetzinger Reihe ansetzt und Mueller und Schmid (beide schnell und wendig) defensiv Snetzinger benchen bewahrheitete sich nicht. Da Wichert heute recht schwach agierte, verpufften viele vielversprechende Vorstöße von Schaub, da er keine Anspielstation in der Mitte oder im Halbfeld fand. Denn die Vertediger rückten nur sehr langsam nach, um keine Konter zu kassieren. Daher fehlte die Anspielstation an der Blauen, und dann macht sich ein fehlender Center in anspielbarer Position um so gravierender bemerkbar.

Die Löwen haben sich nach der Niederlage und mit dem Druck des Gewinnen müssens peu a peu aus einer geordneten Defensive im ersten Drittel zurück ins Spiel gearbeitet. Dadurch hat man Kassel wenig Raum für Konter gegeben. Die 3 Drucksituationen der Kasseler im ersten Drittel haben die Löwen sich selbst eingebrockt, weil sie den zeitlichen Slot für den Wechsel verpasst haben, während Kassel geschickt frische Leute brachte. Ansonsten haben auch die Löwen die Kasseler sehr gut gebencht.

Im 2. Drittel agierten die Löwen zielstrebiger und das Umschalten von Defensive auf Offensive funktionierte wesentlich besser. Allerdings gab es hier zu wenig Passspiel. Mit reinem Laufspiel ist Kassel nicht zu bezwingen. Es wurde in der neutralen Zone zu wenig auf den mitlaufenden und häufig freien Mitspieler gepasst, sodass das Angriffsspiel im gegnerischen Drittel wenig einfallsreich war. Kassel war im 2. Drittel nur in ÜZ gefährlich. Ansonsten haben die Löwen gut defensiv gearbeitet. Jede Menge geblockter Schüsse. Der Spirit war da. Nur einmal hat die Defensive der Löwen gepennt und Linda hat beim Klinge Solo überragend gehalten.

Das war eine Ansage von Linda und entsprechend selbstsicher haben die Löwen im letzten Drittel agiert. Allerdings wieder zu wenig zielstrebig, weil vor allem nur sehr selten das Passspiel konsequent durchgezogen wurde. Wenn das schnelle Passspiel mal durchgezogen wurde, brannte es bei Kassel lichterloh und so entstand auch das 1:0. Statt nachzusetzen hat man nun zu sehr verwaltet und das wurde nach dem Hochmutschuss von Liesegang durch Kassel dann konsequent bestraft.

Immerhin in der OT dann im ÜZ Spiel den wichtigen Extrapunkt gewonnen. Kassel dazu mit einem Mann weniger am Sonntag.

Taktisch sind die Löwen mit den richtigen Mitteln ins Spiel gegangen, haben sich dann aber selber nicht belohnt.

Chapeau an Freiburg, die haben anscheinend Blut geleckt und wollen nun die Runde rocken. Die Qualirunde ist wirklich spannend. Ich finds gut...


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cam Neely #8
15 15.11.2015 13:08
von OFC • Zugriffe: 2410
+++Schlagabtausch in Kassel+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von OFC
0 22.08.2015 02:13
von OFC • Zugriffe: 554
Tickets für Punktspiel-Start in Kassel ab Montag verfügbar!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lebeau
9 10.08.2015 13:44
von Lebeau • Zugriffe: 672
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
40 11.11.2013 23:43
von Gundi • Zugriffe: 6239
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8055
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von MrMet
103 06.10.2011 20:13
von Highty67 • Zugriffe: 10686
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
T&F Löwen @ Kassel
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
76 11.01.2011 09:49
von Tammi • Zugriffe: 6763
EJ Kassel - Löwen Frankfurt HESSENCUP Liveticker
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von marco1985
185 07.01.2011 23:31
von Snoil11 • Zugriffe: 11837
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2355
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software