Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 16.246 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Goalie Ledoux Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

09.04.2014 21:55
#91 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Das mit den Hey-Rufen sehe ich ähnlich wie Hunter.
Klar, wenn wir die HEY-Rufe steigern haben wir dadurch einen kurzfristigen Vorteil, langfristig aber einen Nachteil, weil dann nur noch mehr Leute in anderen Stadien, HEY-Rufer werden.
Ein klassisches race to the bottom eben. Anders als Kassel et al. bleibe ich da lieber oben auf.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.177

09.04.2014 22:22
#92 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #87
Zitat von TwinLion im Beitrag #77
Rüdiger, ich stimme Dir zu! Und gestern hat es die eine Strafe nur gegeben durch die Intervention der Hey-Rufer. Da die Schiris darauf reagieren ist es eine anzuwendende Beinflussung.

Es besteht aber durchaus auch die Gefahr, daß man die Schiris auch mal drauf hinweist, bei "Hey-Publiken" den Arm im Zweifel untenzulassen.



Die Intervention sollte natürlich nur bei Fehl- oder Fehlender- Entscheidung erfolgen. D.h. bei fairen Checks nicht.

Und vielleicht ist in der DEL2 Liga das Eishockey Publikum fachkundiger und weniger "Hey" affin. Mal sehen bzw. hören.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

09.04.2014 23:26
#93 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Ob eine Spielsituation fair oder unfair ist, liegt ja auch immer im auge des Betrachters.
Genauso wie manche Shiris Fouls am Rande laufen lassen,und andere pfeifen sie ab.
Dann darf man auch nicht vergessen,das man gerade in Derbies oder Hammerspielen Eventies in der Halle hat,
die eventuell auch hier und da durch Unwissenheit der Regeln Hey rufen
Nix gegen Eventies, die braucht jeder,also auch wir.
Denn sie bringen zusätzliche Einnahmen,und die Chance besteht immer dadurch Dauergäste zu bekommen.
Wir waren alle mal Eventies, bzw waren irgendwann mal das erste mal beim Hockey.
Aber ich bin froh das wir uns diese Tage nur über Hey rufer streiten müssen, anstatt über das Team oder Stimmung,oder über angeblich gute und schlechte Löwenfans.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

10.04.2014 02:18
#94 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von TwinLion im Beitrag #92

Und vielleicht ist in der DEL2 Liga das Eishockey Publikum fachkundiger und weniger "Hey" affin. Mal sehen bzw. hören.


Wieso sollte es das sein??

In der DEL 2 kommen tendentiell sicher mehr Eventies, als in der drittklassigen OL.
Zumal das Geflenne in der DEL schon vorhanden war. Kurzum: An der Liga liegt es nicht. Wohl eher an einem allgemeinen Trend. Und den gilt es quasi "im Sinne des Sport" zu unterbinden, bzw. zu verlangsamen.


Orange crush - no matter what


Schwede
Beiträge:

10.04.2014 07:17
#95 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Klappt ja in Kassel in allen Bereichen so. Statt Pfand gibt es aufs Maul. An Ende setzen sie ihren Willen auch mit unfairen Mitteln durch.
Da bekommt das Wort "Heimstark" gleich eine andere Konnotation.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

10.04.2014 10:39
#96 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Hunter hat sowas von Recht! (Beitrag #81)
Die ganzen Hey-Schreier machen unseren geliebten Sport auf lange Sicht nur kaputt! Das deutsche Hockey verkommt so zum "Pussysport". Jeder einzelne sollte sich lieber mal hinterfragen.
Und nur weil in Duisburg oder Kassel alle Hey schreien, bedeutet das für mich nicht automatisch, dass Gleiche zu tun.
Wenn ich mich während der Spiele immer mal so umschaue, fällt mir am meisten auf, dass die meisten erst dann Hey schreien oder sich beschweren wenn z. Bsp. die Strafbanktür aufgeht, etc. Das der Ref aber schon seit gefühlten 2 Min den Arm oben hat, sehen davon viele erst gar nicht. Das zeigt mir eigentlich schon alles ;)
Ein Beispiel habe ich noch. Ich meine Gelke war es, der relativ am Anfang ein Strafe für Stockschlag bekam und das zu Recht, da es ein ganz offensichtliches Faul war. Wieso muss man da dann wie bekloppt anfangen zu buhen, den Ref zu beleidigen, etc wenn es doch ein ganz klares Faul war?!
Ein Ref wird die Strafe sowieso nicht zurücknehmen. Meiner Meinung nach machen wir uns mit solchen Aktionen nur lächerlich!

Wenn etwas unangebracht ist ok, dann sollte man darauf losbrüllen. Aber bei uns langt es ja mittlerweile wenn eine Person Hey schreit, dann schreien gleich hunderte mit, ohne das sie die Szene evtl gesehen haben oder wissen weshalb sie überhaupt hey schreien. Aber Hauptsache mal mitbrüllen, wird schon stimmen wenn man selbst keine Ahnung hat.

Wer also hartes Hockey sehen will und es liebt, sollte sich evtl mal 1-2 Sekunden fragen ob der Check an einem Löwenspieler jetzt fair war oder nicht, bevor man wie wild herumschreit.

Ich wünschte wir würden lieber wieder an alte Frankfurter Tugenden anknüpfen für die wir mal bekannt waren (fachkundig, fair, gute Stimmung, körperbetontes Hockey), als durch Hey-Rufe sich ein Powerplay erschleichen zu wollen.

Just my


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

10.04.2014 11:10
#97 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Fällt mir bei uns im Block auch extrem negativ auf in letzter Zeit. Das nicht noch nicht mal Eventies, sondern schon "Fans" die seit längerem kommen. Aber die Ahnung von Regel und dem Spiel ist teilweise schon sehr abenteuerlich. Ein Kolleriger brüllt eigentlich ständig, egal was passiert. Und der Haufen drum herum weiß es leider auch nicht viel besser. Bei klaren Strafen gegen die Löwen wird trotzdem gemeckert was das Zeug hält und wenn ein Gegener einnen Löwen-Spieler nur mal schief ansieht, dann auch.

Nur was tun? Das sind 5-6 Leute, ich alleine. Soll ich mich jetzt deswegen mit den anlegen? Das ist es mir ehrlich nicht wert und gibt nur böses Blut, da die ja wie gesagt immer da stehen.

Was HEY bei berechtigten/grenzwertigen Aktionen betrifft, bin ich voll Rüdigers Meinung. Da kann man man IMO schon mal ein bisschen den Schiedsrichter beeinflussen.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

10.04.2014 11:24
#98 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Du scheinst relativ nah bei mir zu stehen ;) Ich könnte wetten wir meinen den gleichen Personenkreis :D


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

10.04.2014 11:29
#99 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Das ganze ist ja kein Problem, welches sich nur auf einen Standort beschränken lässt...und es sind ja auch nicht nur die "HEY"-Rufer, die einen immer wieder zum "facepalm" bewegen. Ich denke jeder kennt die Gattung "Fan", die, egal ob nun nach einer vollkommen berechtigten Entscheidung (Strafe für das eigene Team/nicht-Strafe für das gegnerische Team) in eine Schimpf-Tirade gegen den Referee geradezu explodiert.
Hey-Rufe entstehen aus der simpelsten Form der Vereinsbrille: Das eigene Team darf alles, der Gegner gar nichts! Leider ist dieses Brillenmodell auf dem Vormarsch, ich hoffe aber, dass die Nerd-Brille Modell "differenzierte Betrachtung" schon bald ein Revival erleben wird.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

10.04.2014 11:36
#100 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Wenn ich die Beiträge durchlese, könnte man meinen, wir reden über Iserlohn.... und das Frankfurter Publikum bestünde nur aus unsachlichen, völlig verblendeten Fanatikern.

Das stimmt aber doch gar nicht. Gerade am Dienstag gab es einige Strafen, die völlig berechtigt waren und bei denen ich im Rund lediglich ein vernehmbares Gemurmel hörte.

Und es geht nicht darum, dass ein höllisches "Hey" oder ein Pfeifkonzert durch die Halle geht, wenn #61 völlig berechtigt 2 Minuten bekommt, weil er, hinter dem gegnerischen Tor, hält. Es gibt aber Situationen, die grenzwertig sind. Bei denen man den Eindruck hat, der Gegner hat ein Foul begangen. Dann empfinde ich ein "gesundes Hey" durchaus für angebracht, um dem Schiri...sagen wir zu sensibilisieren. Nicht jeder Schiri ist sich seiner Sache auf Anhieb sicher......
Und meine Einschätzung des Frankfurter Publikums ist durchaus so, dass ich glaube, die meisten Leute in der Halle haben ein Gespür dafür, wenn etwas geahndet werden sollte und wenn nicht.



TwinLion, quinney und ozhockey haben sich bedankt!
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

10.04.2014 11:40
#101 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #100

Und es geht nicht darum, dass ein höllisches "Hey" oder ein Pfeifkonzert durch die Halle geht, wenn #61 völlig berechtigt 2 Minuten bekommt, weil er, hinter dem gegnerischen Tor, hält. Es gibt aber Situationen, die grenzwertig sind. Bei denen man den Eindruck hat, der Gegner hat ein Foul begangen. Dann empfinde ich ein "gesundes Hey" durchaus für angebracht, um dem Schiri...sagen wir zu sensibilisieren. Nicht jeder Schiri ist sich seiner Sache auf Anhieb sicher......
Und meine Einschätzung des Frankfurter Publikums ist durchaus so, dass ich glaube, die meisten Leute in der Halle haben ein Gespür dafür, wenn etwas geahndet werden sollte und wenn nicht.


Genau bei der Strafe für #61 wegen Haken hinter dem Tor haben sich die von mir gemeinten Personen auch hervorgetan. Schauspieler etc. war da zu hören.

Und wie gesagt, bei grenzwertigen Situationen gehört ein lautes Hallenaufschreien zum Heimvorteil. Wenn nur bei jedem Körperkontakt geschrien wird, wird daraus nichts.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

10.04.2014 11:45
#102 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Ich stimme Dir insofern zu, dass es stimmt das viele noch ein Gespür haben, aber die Gruppe der sinnlosen Hey-Schreier wächst zunehmend und wenn man diese Entwicklung nicht stoppt, sondern noch fördert, dann können wir uns, wie Hunter schon sagte, auch gleich Spieler a la Firsanov, Hock & Co holen! Zumal ich auch am Dienstag des öfteren gehört habe, wie Leute sagten, wenn die in Kassel alle immer Hey rufen, sollten wir das auch machen, um mehr Powerplays herausholen. Und das ist genau das was ich absolut nicht möchte! Das Problem ist, dass ich das Gefühl habe, dass viele der neueren Fans gar nicht zwischen fairem und unfairem Check unterscheiden können.
Aber im Endeffekt muss es jeder für sich selbst entscheiden.
Ich würde mich nur freuen, wenn man erstmal überlegt was man gesehen hat bevor man hey schreit und wenn man nichts gesehen hat, sollte man auch mal ruhig bleiben anstelle blind mit zuschreien.


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.020

10.04.2014 11:48
#103 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #82
So wie ich es gesehen habe, haben sich Breitkreuz und Detsch angestachelt und Stanley hat Breitkreuz dann quasi von Detsch abgezogen.



im Video ist nochmal zu sehen wie Detsch Breitkreuz 2 x eine mitgibt, dieser lässt sich da aber garnicht ein.
Stanley hingegen kam direkt angefahren um das zu ´"klären".


Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 180

10.04.2014 12:08
#104 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Gut die meisten haben verstanden, worum es mir
in einer so wichtigen Phase der Saison geht.
Und natürlich hat das nichts mit der unantastbaren
Fairness gegenüber verletzten Spielern zu tun.
Ich finde einfach , das es auch sehr fair ist dem Schiedsrichter
einen Hinweis zu geben , hier zu pfeifen ....
Man muss ja auch nicht unbedingt "Hey" Rufen...
will aber jetzt keine von mir benutzten Alternativvorschläge
hier einstellen....😇😇😇

Einfach die nächsten beiden Heimspiele dem Schiri
eine Entscheidungshilfe anbieten.... fertig....
Man kann sich danach immer noch zu sich selbst oder
seinem Nachbar sagen...: " muss man nicht pfeifen..."😜😜

In diesem Sinne bis Sonntag



ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.041

10.04.2014 12:08
#105 RE: T & F Löwen - Kaufbeuren Zitat · antworten

Also erstens sind wir hier ziemlich OT was den Thread angeht. Anregung ein HEY Thread und alles da rein?
Zweitens tun wir den meisten Refs hier in meinen Augen unrecht. Die haben noch immer nach Regelwerk zu entscheiden und nicht danach ob bestimmte Keywoerter von Fans kommen oder nach der Hallenlautstaerke.
Ich empfinde auch nicht, dass das wesentlich mehr wurde seit DEL Zeiten ob nun RL oder OL.
Mag daran liegen, dass mein Umfeld, dass da gefuehlt auch seit Jahren steht und eher relaxed ist, das anders kolportiert. Vielleicht muss ich mal woanders stehen oder sitzen...
Ob das Eishockey daran kaputt geht? Ich weiss nicht, ich glaube da gibt es in der Tat andere Dinge, die ich als deutlich desastroeser fuer den Sport empfinde (Auf- oder Abstiegsregelung nach Gusto, Ananasrunden, Insolvenzen etc.)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Löwen in Kaufbeuren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
9 07.01.2016 12:12
von Cornholio • Zugriffe: 1812
Tipp Kaufbeuren - Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von Modano
13 05.01.2016 18:22
von Pastor • Zugriffe: 1072
+++Vorschau: Freitag gegen Kaufbeuren, Sonntag Derby in Bad Nauheim+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 03.12.2015 09:54
von mike39 • Zugriffe: 365
Löwen-Kaufbeuren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MaFia
7 02.12.2015 19:45
von MaFia • Zugriffe: 477
T & F vs. Kaufbeuren
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Mr. Hunter
28 10.02.2015 14:16
von marco1985 • Zugriffe: 5690
T&F Kaufbeuren-Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Cam Neely #8
3 16.01.2015 08:47
von JUS67 • Zugriffe: 1507
+++Löwen feiern Kantersieg in Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 10.01.2015 07:45
von anno1966 • Zugriffe: 290
+++Löwen stillen Torhunger in Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
3 03.10.2014 20:04
von Dr.Strafraum • Zugriffe: 822
Topse und Flopse Kaufbeuren gegen Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
17 24.04.2014 17:50
von Pat94 • Zugriffe: 2652
+++ Am Dienstag: Nächster Heimspiel-Fight gegen Zweitligist Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
42 08.04.2014 23:20
von Rosebud • Zugriffe: 3365
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 21
Xobor Xobor Community Software