Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 11.986 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

01.05.2014 13:09
#31 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Ich habe es mal grob überschlagen.

Im Moment sieht es so aus, wenn man die drei neuen einrechnet.

AL 3 (+1 in der Schwebe, Stanley)
Ü 8 (+3 in der Schwebe, Schoofs, Kreuzmann, Johnson)
U 4 (+3 in der Schwebe, Opree, Gradl, Bettahar)

Wenn man alle "schwebenden" Spieler verlängert, ist der Kader exakt bis auf die letzte Stelle voll!

Jeder der einen Vertrag ablehnt, wird wohl eins zu eins ersetzt. Recht einfaches konstrukt.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Das Eisurmel und Lebeau haben sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

01.05.2014 13:14
#32 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #18
@Eisurmel Ich verstehe nicht was du an Wichert auszusetzen hast. Der hat nicht umsonst über 200 DEL-Spiele gemacht und ich finde, dass Wichert gerade in der Defensive und am Bully sehr wertvoll für uns war und es aus auch in der nächsten Saison sein wird. Man sollte nicht immer nur auf die Scorerpunkte schauen, sondern z.B auf das Defensivverhalten und das generelle Verhalten eines Spielers. Wichert ist mir immer als einer aufgefallen, der egal bei welchem Spielstand seine Mitspieler weiter pusht, viel mit ihnen redet und bei einem Rückstand nicht den Kopf senkt, sondern immer weiterkämpft (da ist er keinesfalls der Einzige Spieler, dennoch ist es mir bei ihm meisten aufgefallen). Ich denke dass Wichert nicht mit den großen Scoring-Erwartungen weiterverpflichtet wurde, sondern wegen seinen Defensivqualitäten.


Kurzum, die 200 DEL Spiele interessieren mich null, mir geht es um die Leistung hier und heute, nicht um Lorbeeren der Vergangenheit. Und würde ich nach Scorerpunkten die Spieler bewerten, dann würde ich Wittfoth nachtrauern, tue ich aber nicht. Und Wichert war nun mal unter den 4 Centern defensiv der Schwächste, so leid es mir tut. Er hat von allen 4 Centern die wenigsten Zweikämpfe in den richtigen Spielen (Kassel Duisburg, Aufstiegsrunde) an der Bande hinter dem gegnerischen Tor gewonnen um den Puck im Angriffsdrittel halten zu können. Wichert konnte sich zudem nie im Slot durchsetzen, weshalb er weiter weg vom Tor stand. Dort konnte er aber die Rebounder nur viel zu selten gewinnen, ebenso war er in der Rückwärtsbewegng häufig sehr langsam. Wichert und Wittfoth haben sehr stark von ihrem 3. Nebenmann Schaub/Mueller profitiert. Schaub wie Mueller haben immer wieder viele Lücken geschlossen und waren die eigentlichen Antreiber und Dirigenten in der Sturmreihe. Wicherts Bullyquote war gut, aber defensiv wackelte Wichert des öfteren. Nicht umsonst war diese Sturmreihe die einzige Formation die wenn möglich nicht verwendet wurde um die gegnerische Topreihe zu matchen.

Wenn Du auf die Defensivstärke von Wichert so wert legst dann muss ich festhalten, das z.B. ein Pohanka da wesentlich besser war. Und zuviele Defensivcenter sind auch nicht gut, denn irgendeine Sturmreihe muss ja auch die Tore schiessen. Und defensiv sind wir mit Gelke und Gare schon ausreichend gut auf der Center Position besetzt, daher hatte ich Wicherts Abgang erwartet. Das ist meine Meinung.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

01.05.2014 13:15
#33 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Sorry, aber ich glaube(hoffe) nicht, das wir mit jedem, mit dem noch geredet werden muss auch verlängern.
Gerade, wie schon gesagt, ber Kreuzmann ein klares und bei Stanley ein AL-Nein! U-Spieler sind ja nur nach unten gedeckelt,
da hat man ja durchaus die Möglichkeit, wobei ich Bettahar nicht als DEL2-Fähig ansehe, einige mehr Spieler zu verpflichten bzw. FöLis zu bekommen.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

01.05.2014 13:18
#34 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #32
Zitat von Löwe1996 im Beitrag #18
@Eisurmel Ich verstehe nicht was du an Wichert auszusetzen hast. Der hat nicht umsonst über 200 DEL-Spiele gemacht und ich finde, dass Wichert gerade in der Defensive und am Bully sehr wertvoll für uns war und es aus auch in der nächsten Saison sein wird. Man sollte nicht immer nur auf die Scorerpunkte schauen, sondern z.B auf das Defensivverhalten und das generelle Verhalten eines Spielers. Wichert ist mir immer als einer aufgefallen, der egal bei welchem Spielstand seine Mitspieler weiter pusht, viel mit ihnen redet und bei einem Rückstand nicht den Kopf senkt, sondern immer weiterkämpft (da ist er keinesfalls der Einzige Spieler, dennoch ist es mir bei ihm meisten aufgefallen). Ich denke dass Wichert nicht mit den großen Scoring-Erwartungen weiterverpflichtet wurde, sondern wegen seinen Defensivqualitäten.


Kurzum, die 200 DEL Spiele interessieren mich null, mir geht es um die Leistung hier und heute, nicht um Lorbeeren der Vergangenheit. Und würde ich nach Scorerpunkten die Spieler bewerten, dann würde ich Wittfoth nachtrauern, tue ich aber nicht. Und Wichert war nun mal unter den 4 Centern der Schwächste, so leid es mir tut. Er hat von allen 4 Centern die wenigsten Zweikämpfe in den richtigen Spielen (Kassel Duisburg, Aufstiegsrunde) an der Bande hinter dem gegnerischen Tor gewonnen um den Puck im Angriffsdrittel halten zu können. Wichert konnte sich zudem nie im Slot durchsetzen, weshalb er weiter weg vom Tor stand. Dort konnte er aber die Rebounder nur viel zu selten gewinnen, ebenso war er in der Rückwärtsbewegng häufig sehr langsam. Wichert und Wittfoth haben sehr stark von ihrem 3. Nebenmann Schaub/Mueller profitiert. Schaub wie Mueller haben immer wieder viele Lücken geschlossen und waren die eigentlichen Antreiber und Dirigenten in der Sturmreihe. Wicherts Bullyquote war gut, aber defensiv wackelte Wichert des öfteren. Nicht umsonst war diese Sturmreihe die einzige Formation die wenn möglich nicht verwendet wurde um die gegnerische Topreihe zu matchen.

Wenn Du auf die Defensivstärke von Wichert so wert legst dann muss ich festhalten, das z.B. ein Pohanka da wesentlich besser war. Und zuviele Defensivcenter sind auch nicht gut, denn irgendeine Sturmreihe muss ja auch die Tore schiessen. Und defensiv sind wir mit Gelke und Gare schon ausreichend gut auf der Center Position besetzt, daher hatte ich Wicherts Abgang erwartet. Das ist meine Meinung.




Daran kannst Du dich noch erinnern? Respekt! Ich würden ihn zum Beispiel höher einschätzen als einen Gare, der mir gerade im letzten Drittel der Saison nicht wirklich positiv aufgefallen ist!


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

01.05.2014 13:21
#35 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

@schlobo da ich früher Eishockey gespielt habe, achte ich sehr viel auf diese Kleinigkeiten. Zudem Preis das ich auch in dieser Saison mehr als nur ein Tor verpasst habe. Man hat halt nur zwei Augen. Und wenn die sich z.B. auf das Stellungsspiel der Verteidiger an der gegnerischen Blauen konzentrieren, während ein Wing hinter dem gegnerischen Tor einen Bauerntrick fährt, dann kann ich nur noch jubeln und meine Sitznachbarn fragen "wie und wer".


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


schlobo hat sich bedankt!
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

01.05.2014 13:21
#36 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Btw. ist Gare eher einer der Schwächeren in der Defensive gewesen. Ob das an seiner reihe oder an ihm gelegen hat vermag ich nicht zu beurteilen. Jetzt nicht mehr;-)


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

01.05.2014 13:23
#37 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

@Schlobo
Gare ist immer für ein wichtiges Tor gut - vor allem in den Derbys hat er die letzten beiden Jahre gut gescort.
Außerdem braucht es neben den ganzen Jungen auch einen erfahrenen Typen und Lanny weist ne Menge Erfahrung auf und kann durchaus von Tim eine Leader-Rolle zugeteilt bekommen, die ihn mit Sicherheit nochmal pushen könnte.

Auch hinsichtlich dem Verbleib der jungen Talente Noureddine Bettahar, Frederik Gradl und Nico Oprée ist die Situation noch offen: „Hierbei ist natürlich auch ein wichtiger Faktor, ob es uns gemeinsam mit den Nachwuchs gelingt, ein Oberliga-Team in Frankfurt zu installieren. Jedenfalls stehen wir mit allen weiterhin in Kontakt“, erklärt Sportdirektor Rich Chernomaz.

Ich mag dieses Zitat gern nochmal hoch holen.
Wie ich in meinem ersten Beitrag hier erwähnt habe, hört es sich so an, als sei es noch unsicher, ob wir überhaupt eine 1b in der Oberliga stellen.. Wie seht ihr das?


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.161

01.05.2014 13:25
#38 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #36
Btw. ist Gare eher einer der Schwächeren in der Defensive gewesen. Ob das an seiner reihe oder an ihm gelegen hat vermag ich nicht zu beurteilen.

Auch Gare hatte noch über die vergangene Saison hinaus Vertrag. Ich frage mich ohnehin, ob du das ernst meinst? Gare ist meiner Meinung nach der Defensiv-Center schlechthin gewesen. In einer Reihe mit Wichert und Schmid sehe ich auch Martens als gute Spieler für Reihe 3 und 4...


Löwe1996 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 842

01.05.2014 13:29
#39 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #32
Zitat von Löwe1996 im Beitrag #18
@Eisurmel Ich verstehe nicht was du an Wichert auszusetzen hast. Der hat nicht umsonst über 200 DEL-Spiele gemacht und ich finde, dass Wichert gerade in der Defensive und am Bully sehr wertvoll für uns war und es aus auch in der nächsten Saison sein wird. Man sollte nicht immer nur auf die Scorerpunkte schauen, sondern z.B auf das Defensivverhalten und das generelle Verhalten eines Spielers. Wichert ist mir immer als einer aufgefallen, der egal bei welchem Spielstand seine Mitspieler weiter pusht, viel mit ihnen redet und bei einem Rückstand nicht den Kopf senkt, sondern immer weiterkämpft (da ist er keinesfalls der Einzige Spieler, dennoch ist es mir bei ihm meisten aufgefallen). Ich denke dass Wichert nicht mit den großen Scoring-Erwartungen weiterverpflichtet wurde, sondern wegen seinen Defensivqualitäten.


Kurzum, die 200 DEL Spiele interessieren mich null, mir geht es um die Leistung hier und heute, nicht um Lorbeeren der Vergangenheit. Und würde ich nach Scorerpunkten die Spieler bewerten, dann würde ich Wittfoth nachtrauern, tue ich aber nicht. Und Wichert war nun mal unter den 4 Centern defensiv der Schwächste, so leid es mir tut. Er hat von allen 4 Centern die wenigsten Zweikämpfe in den richtigen Spielen (Kassel Duisburg, Aufstiegsrunde) an der Bande hinter dem gegnerischen Tor gewonnen um den Puck im Angriffsdrittel halten zu können. Wichert konnte sich zudem nie im Slot durchsetzen, weshalb er weiter weg vom Tor stand. Dort konnte er aber die Rebounder nur viel zu selten gewinnen, ebenso war er in der Rückwärtsbewegng häufig sehr langsam. Wichert und Wittfoth haben sehr stark von ihrem 3. Nebenmann Schaub/Mueller profitiert. Schaub wie Mueller haben immer wieder viele Lücken geschlossen und waren die eigentlichen Antreiber und Dirigenten in der Sturmreihe. Wicherts Bullyquote war gut, aber defensiv wackelte Wichert des öfteren. Nicht umsonst war diese Sturmreihe die einzige Formation die wenn möglich nicht verwendet wurde um die gegnerische Topreihe zu matchen.

Wenn Du auf die Defensivstärke von Wichert so wert legst dann muss ich festhalten, das z.B. ein Pohanka da wesentlich besser war. Und zuviele Defensivcenter sind auch nicht gut, denn irgendeine Sturmreihe muss ja auch die Tore schiessen. Und defensiv sind wir mit Gelke und Gare schon ausreichend gut auf der Center Position besetzt, daher hatte ich Wicherts Abgang erwartet. Das ist meine Meinung.



Wenn du das so siehst-kein Problem. Ich habe Wichert defensiv und in den Zweikämpfen wesentlich stärker wahrgenommen als du. Sei's drum. Zum Thema "gegnerische Top-Reihe matchen" möchte ich dir aber widersprechen. Bei nahezu jedem Spiel gegen Kassel und bei beiden Spielen gegen Bad Nauheim, sowie in Crimmitschau waren Wichert, Wittfoth und Schaub bzw Muelller jeweils die 1. Reihe und haben somit gegen die Formationen von Klinge bzw Snetsinger, Beca und Reed/Campbell gespielt.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

01.05.2014 13:37
#40 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #26
So wirklich verstehe ich auch nicht, dass es Gespräche mit Kreuzmann gibt. Die Personalie Schmid ist für mich ebenfalls überraschend, aber eindeutig, wenn er eben noch Vertrag hat.
.


Habt ihr euch schonmal gefragt ob Kehler ihn vll nicht unbedingt halten wollte?
Immerhin, bzw ein Glück, sind Cherno & Tim unsere Experten und nicht die Forumsuser.

Ich sehe es also nicht als eindeutig


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.05.2014 16:35
#41 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #31
Ich habe es mal grob überschlagen.

Im Moment sieht es so aus, wenn man die drei neuen einrechnet.

AL 3 (+1 in der Schwebe, Stanley)
Ü 8 (+3 in der Schwebe, Schoofs, Kreuzmann, Johnson)
U 4 (+3 in der Schwebe, Opree, Gradl, Bettahar)

Wenn man alle "schwebenden" Spieler verlängert, ist der Kader exakt bis auf die letzte Stelle voll!

Jeder der einen Vertrag ablehnt, wird wohl eins zu eins ersetzt. Recht einfaches konstrukt.


Wo steht, dass man mit Stanley als AL plant, bzw. dass er als AL "in Schwebe" ist?


Orange crush - no matter what


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.05.2014 17:00
#42 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

zu Bettahar:
Jaja, hoffentlich bleibt er... Bei aller Liebe: Der Bursche ist sicher talentiert und alles, aber wie sagt der Ami so schön "he needs to fill out his Frame". Oder frei auf deutsch: "Der braucht noch ein paar harte Winter!"
Sicher bringt er die nötigen Ausmaße mit, die ihn auch in der DEL 2 bestehen lassen könnten, aber er war schon letztes Jahr in der OL deutlich derjenige, der etwas abgefallen ist. Speed, Körperspiel, Umschalten v.a. im Kopf- da waren auch die Timmendorfer oder Leipziger nicht schlechter. Die DEL 2 kommt da in meinen Augen noch ein bisschen früh, dauerhafte Spielpraxis in der OL wäre definitv sinnvoller.


zu Gelke:
Ich hatte es glaube ich an anderer Stelle schonmal geäußert: ich hoffe und ich glaube, dass Gelke nächstes Jahr kein 4th Line Defensiv-Center mehr sein wird. Diese Rolle war vermutlich mehr seiner Verpflichtung geschuldet, zu nem Zeitpunkt, als die anderen Reihen schon eingespielt waren. Sein Potential dürfte ihn nächstes Jahr durchaus in eine der oberen Reihen stellen, wo er dann evtl. die Mayr-Rolle im Slot übernehmen kann.


Orange crush - no matter what


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

01.05.2014 17:48
#43 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

So lang Chris die kanadische Staatsbürgerschaft hat und noch nicht mal eine offizielle Meldung existiert, dass er die deutsche beantragt hat, steht er bei mir als AL auf der Liste.

Ich mein, schau dir Bettahar an. Der wurde hier geboren und es ewig gedauert. Und bei den kanadischen Behörden weiß man ja auch, dass es da immer gerne erwas länger dauert. Oder hast du Erkenntnisse, dass in dieser Sache schon was am laufen ist?

Andererseits. Sollte man mit Chris als deutschem verlängern, würden es um die deutschen Ü-Stellen noch enger. Dann wäre nämlich nur noch eine für einen Verteidiger frei (Schoofs oder Kreuze) oder man lässt Johnson auch gehen und holt einen U-Goalie.

Ich denke aber eher, dass man in der Defense noch 2 Ü-Stellen vergibt (ob diese an Schoofs und Kreuze gehen oder an Neuzugänge sei mal dahin gestellt) da wir im Sturm mit U-Spielern gesegnet sind, hinten ab überhaupt keine im Kader hatten (Nico sehe ich mehr als Stürmer).

Ich sehe es persönlich gar nicht so weit her geholt, dass man hinter Hogan einen U-Goalie installiert und die rare Ü-Stelle eher in der Defense vergibt. Dann wäre auch noch Platz im Kader für Chris als Deutscher, als AL würde er ja eh passen. Eigentlich ziemlich skurril, aber eben den Vorgaben der DEL2 geschuldet.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.05.2014 17:54
#44 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #43
So lang Chris die kanadische Staatsbürgerschaft hat und noch nicht mal eine offizielle Meldung existiert, dass er die deutsche beantragt hat, steht er bei mir als AL auf der Liste.


Mea culpa, ich hatte seinen Namen in dem Presseartikel, bzw. dem darin enthaltenen Statement von Cherno, überlesen.


Orange crush - no matter what


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

01.05.2014 18:15
#45 RE: Personalplanungen-haelfe-des-loewen-rudel-sicher-dabei-in-der-del2 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #43
oder man lässt Johnson auch gehen und holt einen U-Goalie.

Ich sehe es persönlich gar nicht so weit her geholt, dass man hinter Hogan einen U-Goalie installiert



Ich kapier das net mit Ü und U im Zusammenhang mit den Torleuten.

Johnson ist genauso alt wie Breitkreuz. Wieso ist er dann kein U-Goali ?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Im Doppelpack: Stretch und MacLeod neu im Löwen-Rudel
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Modano
61 08.04.2016 11:28
von Siedy041080 • Zugriffe: 8494
+++ Sechs DEL2-Clubs reichen Unterlagen für Aufstiegsregelung ein +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mannix
7 01.04.2016 18:28
von Dougman • Zugriffe: 974
+++Team-News: Löwen-Rudel bleibt erfolgshungrig+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
0 01.10.2015 15:28
von Hen Fabula • Zugriffe: 259
+++ 700 Fans begrüßen das neue Löwen-Rudel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
0 04.09.2014 12:24
von JUS67 • Zugriffe: 354
Löwengebrüll: Über 100 Seiten DEL2 mit eingelegtem Team-Poster
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
16 30.08.2014 15:16
von macaco71 • Zugriffe: 1736
+++ Ab Freitag Einzeltickets für die DEL2-Saison 2014/15 sichern! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von cds23
0 14.08.2014 17:30
von cds23 • Zugriffe: 234
Tore schießen, Punkte sammeln: Kyle Ostrow verstärkt das Löwen-Rudel
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von fridge
77 15.06.2014 21:58
von ToniRaubal • Zugriffe: 8961
+++ DEL2, und Du bist mit dabei: Jetzt Dauerkarte sichern! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von MegaTefyt
597 30.06.2014 10:38
von Aeppler • Zugriffe: 46513
+++Showtraining und Autogrammstunde des kompletten Löwen-Rudels+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
2 05.11.2013 14:10
von Urlöwe • Zugriffe: 553
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software