Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 5.477 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
quinney Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.462

01.07.2014 09:14
#16 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #15
In einer "vernünftigen" Organisation sollten solche Informationen intern bleiben und nur abschließend von der Liga verkündet werden.
Wenn jeder, der nicht betroffen ist, dies laut vermeldet, kann man sich die "Vorgeladenen" auch ausrechnen.



wenn dem so ist, dann verkünde ich erst gar nicht das x teams zum nachsitzen anrücken müssen.
wie auch immer....ich halte mich mit der dauerkarte erst einmal weiter dezent zurück........


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.751

01.07.2014 09:30
#17 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Das meinte ich mit "abschließend".

Und die Liga hat es vielleicht nicht "verkündet" sondern nur "ausgeplaudert".


quinney hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.770

01.07.2014 10:15
#18 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Ich weiss echt nicht, was die ganze Diskussion soll.
Nachsitzen kann ebenso bedeuten,das ein oder mehrere Vereine nur etwas erläutern müssen aus den Unterlagen.
Ich würde erst einmal generell abwarten, ob und wenn ja was da raus kommt.
Alles andere ist doch nun wirklich nur nen Schuss ins blaue.


Schwede
Beiträge:

01.07.2014 10:21
#19 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #18
Ich weiss echt nicht, was die ganze Diskussion soll.
Nachsitzen kann ebenso bedeuten,das ein oder mehrere Vereine nur etwas erläutern müssen aus den Unterlagen.
Ich würde erst einmal generell abwarten, ob und wenn ja was da raus kommt.
Alles andere ist doch nun wirklich nur nen Schuss ins blaue.


Richtig.
Bedeutet aber im Umkehrschluss: Wer gar nicht erst Nachsitzen muss, der ist sicher durch


GEB Offline

Twen Löwe

Beiträge: 190

01.07.2014 11:16
#20 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Ich bin mir sicher, dass die Löwen nicht "nachsitzen" müssen. Es wurde in 2010 ein Neuanfang gemacht. Seitdem wurde solide gearbeitet. Zum Vergleich: Die Schulden, die die Lions in den Konkurs getrieben haben, wurden über Jahre hinweg angehäuft. Man wollte mit den "Großen" mithalten. Auch wenn ich mich unbeliebt mache: die Meisterschaft 2004 wurde teuer erkauft!...Inzwischen arbeitet man sich langsam wieder hoch. Ich rechne schon mit mehreren Jahren, in denen man in der DEL2 spielt. Ist ja auch kein Problem. Die Liga ist attraktiv. Die Nachsitzer liegen für mich auf der Hand: Bei Kassel schaut man halt genauer hin. Ansonsten muss man sich nur die Tabelle 2013/14 ansehen. Die Teams unten, werden nicht nur Zuschauer, sondern auch Sponsoren eingebüßt haben. Und in der Krise schauen die Firmen schon genauer hin, auf welchem Trikot sie erscheinen wollen. Abstiegskanidaten sind schlecht für das Image!


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.125

01.07.2014 11:22
#21 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

@GEB: Wie gesagt, ich will mich am spekulieren nicht beteiligen... Aber für das Aus der Lions machst du die erkaufte Meisterschaft verantwortlich und jetzt bei der DEL 2 sind für dich die Abstiegskandidaten wg. Sponsorenwegfall und Zuschauerrückgang gefährdet? Finde den Widerspruch ;)


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Schwede
Beiträge:

01.07.2014 11:26
#22 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von GEB im Beitrag #20
Ich bin mir sicher, dass die Löwen nicht "nachsitzen" müssen. Es wurde in 2010 ein Neuanfang gemacht. Seitdem wurde solide gearbeitet. Zum Vergleich: Die Schulden, die die Lions in den Konkurs getrieben haben, wurden über Jahre hinweg angehäuft. Man wollte mit den "Großen" mithalten. Auch wenn ich mich unbeliebt mache: die Meisterschaft 2004 wurde teuer erkauft!...Inzwischen arbeitet man sich langsam wieder hoch. Ich rechne schon mit mehreren Jahren, in denen man in der DEL2 spielt. Ist ja auch kein Problem. Die Liga ist attraktiv. Die Nachsitzer liegen für mich auf der Hand: Bei Kassel schaut man halt genauer hin. Ansonsten muss man sich nur die Tabelle 2013/14 ansehen. Die Teams unten, werden nicht nur Zuschauer, sondern auch Sponsoren eingebüßt haben. Und in der Krise schauen die Firmen schon genauer hin, auf welchem Trikot sie erscheinen wollen. Abstiegskanidaten sind schlecht für das Image!


Welche Krise genau meinst du?
Die Unternehmensgewinne in Deutschland sind auf Rekordhoch.
Damit sage ich nicht, dass hier im Land Alles in bester Ordnung ist - ganz sicher nicht.
Aber wenn du die jetzige Situation als Krise ansiehst, dann sage ich nur: Besser wird es der Deutschen Wirtschaft wahrscheinlich nie wieder gehen als in 2014. Was soll dann erst danach kommen? Abschaffung des Eishockeys? Straßenfußball bei Wasser und Brot?


Highty67 Online

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.428

01.07.2014 11:46
#23 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Die Meisterschaft 2004 wurde teuer erkauft? Das sehe ich anders. Wir hatten damals keine superteure Startruppe, so wie die Eisbären. Vielmehr war die Saison 2003/2004 aufgrund der massiven Play-Off-Einnahmen wahrscheinlich eine der wenigen Saisons, in der die Lions überhaupt schwarze Zahlen geschrieben haben!!!

Was teuer erkauft wurde, war der Durchmarsch von der Regionalliga 1991 in die DEL 1994!!! Als man mit ehemaligen Nationalspielern in den unteren Ligen alle an die Wand spielte!!!
Diese Kosten haben uns gleich zum Start ein riesen Minus beschert, das ab 1997 von einem Finanzfuchs namens Gerd Schröder, Gott hab in seelig, jedes Jahr irgendwie "gestopft" wurde.

Erst durch die Übernahme von Siggi S. kam das ganze Ausmaß der Lions-Finanzen, naja ans Licht ist zu viel gesagt. Zumindest konnte oder wollte er dieses Loch nicht mehr stopfen und es ging in die Insolvenz.

Aber diese wurde bereits in den Geburtsjahren der Löwen riskiert und nur sehr lange heraus gezögert. Aber ganz, ganz, ganz sicher nicht 2004. Sorry und jetzt muss ich so direkt sein. Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung!!!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


ToniRaubal hat sich bedankt!
Dr.Strafraum Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

01.07.2014 13:19
#24 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #9
Ich schließe nicht aus, dass wir auch dabei sind. Deswegen halte ich mich beim "Schadenfreude-spekulieren" mal zurück.


Ich spekuliere nicht aus Schadenfreude, dass schon mal vorweg und ich schließe ebenfalls nicht aus das wir auch nachsitzen müssen. Das mit Nauheim war lediglich meine Meinung die ich geäußert habe und das glaube ich immer noch.


In Hessen gibt's nur ein Verein, LÖWEN FRANKFURT!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.770

01.07.2014 13:20
#25 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Auch wenn das bissl vom Thema abweicht, wären die Lions damals ohne Gerd Schröder früher Pleite gewesen.
Das ist leider mal Fakt, da er immer wieder Löcher gestopft hat.
Ich kann mich an Zeiten erinnern als Frau Thomas noch dabei war, als Spieler kein Gehalt bekommen haben.
Sills war damals auch so ein Fall.
Das bestätigt nur, das man mit Eishockey in Deutschland schlecht Geld verdienen,aber viel ausgeben kann.
2004 war ein Erfolgsjahr, nicht nur durch die Meisterschaft.
Man hat mit einem relativ günstigen Kader, das Maximum erreicht.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.936

01.07.2014 16:23
#26 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #23
Die Meisterschaft 2004 wurde teuer erkauft? Das sehe ich anders. Wir hatten damals keine superteure Startruppe, so wie die Eisbären. Vielmehr war die Saison 2003/2004 aufgrund der massiven Play-Off-Einnahmen wahrscheinlich eine der wenigen Saisons, in der die Lions überhaupt schwarze Zahlen geschrieben haben!!!

Was teuer erkauft wurde, war der Durchmarsch von der Regionalliga 1991 in die DEL 1994!!! Als man mit ehemaligen Nationalspielern in den unteren Ligen alle an die Wand spielte!!!
Diese Kosten haben uns gleich zum Start ein riesen Minus beschert, das ab 1997 von einem Finanzfuchs namens Gerd Schröder, Gott hab in seelig, jedes Jahr irgendwie "gestopft" wurde.

Erst durch die Übernahme von Siggi S. kam das ganze Ausmaß der Lions-Finanzen, naja ans Licht ist zu viel gesagt. Zumindest konnte oder wollte er dieses Loch nicht mehr stopfen und es ging in die Insolvenz.

Aber diese wurde bereits in den Geburtsjahren der Löwen riskiert und nur sehr lange heraus gezögert. Aber ganz, ganz, ganz sicher nicht 2004. Sorry und jetzt muss ich so direkt sein. Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung!!!




Genau so sehe ich das auch! Das war wie Schneeschieben, am Anfang war der große Haufen und irgendwann wollte keiner mehr schieben.


Mitglied der Crazy People


kladigo Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 669

01.07.2014 17:20
#27 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von Dr.Strafraum im Beitrag #24
Zitat von ToniRaubal im Beitrag #9
Ich schließe nicht aus, dass wir auch dabei sind. Deswegen halte ich mich beim "Schadenfreude-spekulieren" mal zurück.


Ich spekuliere nicht aus Schadenfreude, dass schon mal vorweg und ich schließe ebenfalls nicht aus das wir auch nachsitzen müssen. Das mit Nauheim war lediglich meine Meinung die ich geäußert habe und das glaube ich immer noch.

Wie kommts, dass Du das denkst?


Dr.Strafraum Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

01.07.2014 21:25
#28 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Es gibt keine wirkliche Begründung dafür, ist einfach so ein Bauchgefühl. Bei Nauheim als auch bei uns.


In Hessen gibt's nur ein Verein, LÖWEN FRANKFURT!


Schwede
Beiträge:

01.07.2014 22:08
#29 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Wie bereits geschrieben:
Frankfurt ist nicht beim Nachsitzen anwesend.
Was auch immer dein Bauchgefühl sagt.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.965

01.07.2014 23:04
#30 RE: Presse vom 30.06.2014 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #23
Was teuer erkauft wurde, war der Durchmarsch von der Regionalliga 1991 in die DEL 1994!!! Als man mit ehemaligen Nationalspielern in den unteren Ligen alle an die Wand spielte!!!
Diese Kosten haben uns gleich zum Start ein riesen Minus beschert, das ab 1997 von einem Finanzfuchs namens Gerd Schröder, Gott hab in seelig, jedes Jahr irgendwie "gestopft" wurde.

Erst durch die Übernahme von Siggi S. kam das ganze Ausmaß der Lions-Finanzen, naja ans Licht ist zu viel gesagt. Zumindest konnte oder wollte er dieses Loch nicht mehr stopfen und es ging in die Insolvenz.

Aber diese wurde bereits in den Geburtsjahren der Löwen riskiert und nur sehr lange heraus gezögert. Aber ganz, ganz, ganz sicher nicht 2004. Sorry und jetzt muss ich so direkt sein. Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung!!!

Vorsicht Highty!
Auch wenn einiges bei der Übernahme von Sigi S öffentlich gemacht wurde, wäre ich mit Behauptungen "das war so" vosichtig.
Keiner von uns ist so nah dran dies behaupten zu können! Ableitend daraus also auch mit der Äußerung "der hat keine Ahnung"

Zudem habe ich in Erinnerung dass unser seeliger Gerd S. die Löcher wohl zwar stopfte, jedoch diese noch als Verbindlichkeiten
in der Bilanz standen (Patronatserklärung?). Insofern bin ich rückblickend sehr vorsichtig, was die gut/schlecht Sichtweise
von den beiden Köpfen angeht, denn keiner von uns kennt die wahren Internas.

Fakt is wohl einzig, dass es ein Sumpf war, bei dem kein Fan durchstieg. Möge das nie wieder der Fall sein!!!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 06.12.2014
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 07.12.2014 16:59
von mike39 • Zugriffe: 423
Spielplan der OL Mannschaft 2014/15
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von Koppsi
29 26.09.2014 17:09
von Summer of 69 • Zugriffe: 4026
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17704
Presse vom 12.06.2014
Erstellt im Forum Pressethread von MegaTefyt
4 13.06.2014 23:14
von berglöwe • Zugriffe: 829
Presse 01.06.2014
Erstellt im Forum Pressethread von JUS67
6 02.06.2014 16:12
von Summer of 69 • Zugriffe: 1563
Presse vom 06.05.2014
Erstellt im Forum Pressethread von loewenfan16
1 06.05.2014 17:12
von Luke85 • Zugriffe: 861
Presse vom 06.03.2014
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
48 08.03.2014 07:03
von johnnyboy • Zugriffe: 6291
Presse vom 06.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
35 09.02.2014 23:46
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 4404
Presse vom 06.01.2014
Erstellt im Forum Pressethread von schlobo
19 07.01.2014 23:07
von MKK_Löwe • Zugriffe: 2513
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software