Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.633 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

10.09.2014 13:31
Fan Szene Zitat · antworten

http://www.hockeyfans.at/c/6/home/n/5558...hockeyspiel.htm

lch finde es erschreckend welche Tendenz hier teilweise eingeschlagen wird und hoffe das die Verantwortlichen wie auch alle wirklichen Freunde des Eishockeys darauf entsprechend reagieren.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


berglöwe
Beiträge:

10.09.2014 14:02
#2 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Es ist zum kotzen. Das hässliche Gesicht des Rundballs ist auch im Hockey angekommen. Was für Deppen!
Edit: Bericht vom 08.02.09


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

10.09.2014 14:05
#3 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Gut, dass du es ansprichst Volker.
Solch Nachrichten sollten allen nochmal vor Augen führen, dass es enorm wichtig ist, dass alle Leute in- und außerhalb der Halle ihren Freunden ein bisschen "auf die Finger schauen", damit wir faire Heim- und Auswärtsspiele mit Löwenbeteiligung erleben.
Denn auch wenn viele mit nackten Fingern und Kopf schütteln auf andere Standorte zeigen, sollte man nie vergessen, dass Löwenfans vor 3 Jahren negativ in den Schlagzeilen waren - eben deshalb finde ich es wichtig, dass wir uns immer wieder daran erinnern, Fair zu bleiben.
http://www.op-online.de/sport/loewen-fra...en-1493808.html


Auch wenn es nicht mit dem Vorfall in Freiburg zu vergleichen ist, finde ich die beiden Beiträge auf der Löwen Facebook Page sinnbildlich dafür, wie sich "Fanszenen" im Eishockey entwickeln.
SC20140910-021043-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)SC20140910-021051-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Urlöwe hat sich bedankt!
Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

10.09.2014 14:10
#4 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Naja man musste kein Hellseher sein um die negative Entwicklung vermehrt wahr zu nehmen.
Schade um unseren Sport, aber so lange solche Vorfälle deutlich wenig sind als im Fussball können wir uns glücklich schätzen.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

10.09.2014 14:15
#5 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Zitat von Skibbi im Beitrag #4
Naja man musste kein Hellseher sein um die negative Entwicklung vermehrt wahr zu nehmen.
Schade um unseren Sport, aber so lange solche Vorfälle deutlich wenig sind als im Fussball können wir uns glücklich schätzen.


Da hast Du mit Sicherheit recht, aber ich habe in meinem Leben gelernt.
Man muss sicher auch immer für die Dinge einsetzen die man erhalten oder verbessern will und je mehr Fans sich für ein Miteinander unter allen Eishockeyfans einsetzen, um so schwerer werden es so negative Begleiterscheinungen des Rundballs haben bei uns haben Fuss zu fassen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

10.09.2014 14:26
#6 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Aber ich glaube beim Fussball sind die Leute generell gewaltbereit, trinken sich vorher Mut an und gehen dann ins Stadion, mit dem Vorhaben Krawall zu machen (Pyros hat man ja beispielsweise nicht zufällig im Allerwertesten stecken)
Beim Eishockey entstehen die meisten Auseinandersetzungen durch hochschaukeln kleinerer Sachen. Deswegen sind wir meiner Meinung nach noch lange nicht auf Fussballniveau, müssten aber - wie du schon sagst - ein Auge drauf werfen und den beim Fussball nicht vorhandenen Selbstreinigungsprozess durchsetzen.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Urlöwe hat sich bedankt!
Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

10.09.2014 15:42
#7 RE: Fan Szene Zitat · antworten

@ Skibbi: und wie kann es denn konkret aussehen, wenn Du Dein "Auge wirfst". Wir haben da z.B. unten vor der Stehkurve B/C ein paar Fans, die schon in der letzten Saison dadurch aufgefallen sind, wild auf die Scheiben zu trommeln und gegnerische Spieler "anzugehen", dass es einem peinlich ist.
Nicht, dass sich diese Spieler davon beeindrucken ließen.. aber lass solche Sportfreunde mal in der Nähe von gegenerischen Fans sitzen - wie willst Du dann positiven Einfluss nehmen?
Verstehe mich bitte nicht falsch, ich will Deine Worte nicht schlecht machen, aber mir z.B. fehlt der Miut, mich da dazwischen zu stellen und dafür dann ein paar eingeschenkt zu bekommen...


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

10.09.2014 16:42
#8 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Wenn dir der Mut fehlt, dann informiere wenigstens die Ordner. Die werden dafür bezahlt einzugreifen, wenn das Hausrecht verletzt wird. Und notfalls wenden sie sich an die Polizeikräfte vor Ort.

Frankfurt war immer ein fairer Eishockeystandort und es ist unsere Pflicht dafür zu sorgen, dass das so bleibt!

Wir haben schon immer regulierend eingegriffen. Ich erinnere mich nur an die peinlichen Fanatics Frankfurt, die mal vor 10-15 Jahren versucht haben sich zu etablieren. Die wurden so lange aus den eigenen Fanreihen "beschossen" bis sie nicht mehr kamen!

Aber btw... das Trommeln gegen das Plexiglas gehört ja sogar in der NHL zum "guten Ton"


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Hank III Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.847

10.09.2014 16:53
#9 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Wenn es soweit ist, dass Gästefans einen eigenen Eingang und Polizeibegleitung zum Bahnhof bekommen dann ist es zu spät. Aber bei so manchem Heimspiel gegen Kassel habe ich mir letzte Saison nur die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Halbstarke Jugendliche die in Grüppchen rumlaufen, das "übelste" Gossenjargon drauf haben und alles anpöpeln was ihnen in den Weg kommt. Ja nicht nur Löwenfans auch mal getrost Mitarbeiter von Verkaufsständen. Das ist einfach nur noch peinlich und Schade, aber wie will man solche Menschen davon abhalten bzw. daran hindern wieder zu kommen? mir fällt da gerade nichts ein!


Rock `n´ Roll


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

10.09.2014 16:57
#10 RE: Fan Szene Zitat · antworten

In meinen Augen gibt es keine alleinige richtige Vorgehensweise.
Das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
Ich möchte hier keine Empfehlungen aussprechen.
Ich möchte mich nicht als Ratgeber hier hinstellen und den einzigen gangbaren Weg aufzeigen.
Doch wenn man diese Eishockeyfankultur schätzt, ist es bestimmt ratsam etwas dafür zu tun.
Jeder, so wie er kann und will.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.720

10.09.2014 17:18
#11 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Eben!
Ich bevorzuge die Methode Ordner oder Polizei zu rufen.
Hab ich bei einem Spiel mal gemacht und hat perfekt funktioniert.
Selbst einmischen halte ich für gefährlich, aber wie Du schreibst muss
das jeder selbst wissen.


Mitglied der Crasy People


Urlöwe hat sich bedankt!
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

10.09.2014 17:39
#12 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Dass Fußballfans grundsätzlich gewaltbereiter sind, halte ich für Unfug, genauso wenig hat Pyrotechnik - auch wenn ich sie nicht befürworte - per sé etwas mit Gewalt zu tun (bei Übertragungen der spanischen Liga z.B. wird das ja von Kommentatoren häufig als "besonders tolle, südländische Stimmung" betitelt). Dass es sich da - bei vereinsabhängig teilweise knapp 10 mal so vielen Zuschauern wie bei uns - stärker häuft mit der Gewalt, ist denke ich eher ein Masse- denn ein Sportproblem. Sonst dürfte es ja sowas wie das hier garnicht geben: http://www.youtube.com/watch?v=V1ePn7TseF8

Wichtiger ist denke ich vor allem, jede Form von Gewalt seitens des Vereins gezielt und vor allem direkt zu ahnden, was ja so auch meistens passiert. Die Umgangsweise mit den Steinewerfern gegen Chemnitz damals z.B. fand ich absolut angemessen. Und ein Eingreifen kann ja auch etwas positives sein, wenn man z.B. in der Lage ist, deeskalierend mit Menschen umzugehen. Wenn man das nicht kann, kann man immernoch die Ordner informieren.

Ansonsten muss ich feststellen, dass ich in meiner bisherigen Eishockeyzeit selbst noch keine Gewaltakte mitbekommen habe. Selbst bei den "Problemgastgebern" Nauheim und Kassel wurde ich bis dato eigentlich immer ziemlich höflich aufgenommen, in Kassel habe ich z.B. nach einem Derby auf dem Weg zum Auto knapp 10 Minuten mit einem Huskies-Fan über den (damals noch nicht erreichten) Aufstieg schwadroniert und wie sehr man sich auf die höhere Liga freut.

Verbale Ausfälle können immer mal vorkommen (auch bei uns, ich erinnere mich da an übermütige und schnell aggressiv werdende Löwenfans, die dauerhaft mit einem Kasseler Ordner diskutieren mussten, der sie über die Treppe im Stehblock nocht nach unten zur Gaststätte lassen wollte), aber ich möchte meinen, dass das - genauso wie Gewalt unter Fans - in Deutschland bisher eine Randerscheinung ist und, so denke ich, auch bleiben wird, wenn die Vereine da in ihrem Umgang an einem Strang ziehen.


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

11.09.2014 15:05
#13 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #12

Verbale Ausfälle können immer mal vorkommen (auch bei uns, ich erinnere mich da an übermütige und schnell aggressiv werdende Löwenfans, die dauerhaft mit einem Kasseler Ordner diskutieren mussten, der sie über die Treppe im Stehblock nocht nach unten zur Gaststätte lassen wollte), [...]


Der Witz dabei war, dass einige Huskiefans (weil die Haupttreppe zu den Toiletten hoch proppevoll war) dann durch unseren Block spazieren durften, wir aber nicht da runter durften, sondern durch das Treppenhaus-Gewühl sollten.
Gleichzeitig möchte ich betonen, dass ich den Löwen-Fan, der die Diskussion lautstark angezettelt hat, sehr stark meide!!!


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

11.09.2014 16:08
#14 RE: Fan Szene Zitat · antworten

Richtiger Einwand, ich wollte auch nicht unbedingt darauf hinaus, wie sinnvoll die Regelung der Kasseler war, sondern eher darauf, dass der ein oder andere es auch nach 10 Minuten nicht gut sein lassen konnte, obwohl die Diskussion sichtlich nirgendwo hin führte. Das war wirklich unnötig, inklusive der wesentlich zu aggressiven Stimmung, die der ein oder andere Löwenfan da verbreitete.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

22.09.2014 14:35
#15 RE: Fan Szene Zitat · antworten

@Rosebud
Ich stimme Dir zu, dass man Gewaltbereitschaft nicht an einer Sportart festmachen kann/sollte.
Auch muss das nicht mal mit der Größe zusammenhängen. Die größte Gewaltbereitschaft die ich je
beim Sport erlebt habe, war sogar beim Eishockey, nämlich beim Tessiner Derby Ambri vs Lugano.
Das war so heftig, dass es schon wieder komisch war...

Aber kehren wir vor unserer eigenen Haustür und da kann ich nur sagen: Wehret den Anfängen!
Es kommt natürlich immer auf den Einzelfall an ob man sich besser an einen Ordner wendet oder ob man
es selbst regeln kann. Ich selbst habe schon oft genug Halbstarken erklärt was den besonderen Charme
dieser Sportart ausmacht. Nicht selten wurde dies sogar dankbar angenommen. Den besten Spruch den ich
mal entgegnet bekommen habe war "ich dachte, das gehört dazu" mein vehementes "Nein! Im Gegenteil."
Hat er verstanden. In der Drittelpause kam er dann nochmal an und entschuldigte sich, was ich wiederum
dazu nutzte ihm nochmal zu erklären, dass man sogar mit dem "bösen Mannheimer" nach dem Spiel ein Bier
trinken kann, denn er hat das gleiche, schöne Hobby.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Urlöwe hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Löwen - Tigers
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von underdog
58 09.11.2016 21:25
von WildLion97 • Zugriffe: 6626
Presse "FAZ"
Erstellt im Forum Pressethread von Lionidas
16 18.03.2016 12:33
von JasonYoung#28 • Zugriffe: 2067
SCR - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Goalie Ledoux
33 17.01.2016 14:03
von Blackhawk • Zugriffe: 4384
T&F Augsburg vs Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
1 06.09.2015 15:18
von Dougman • Zugriffe: 790
T&F Löwen - Riessersee
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von ozhockey
124 17.09.2014 06:19
von Bumbum87 • Zugriffe: 14837
Presse vom 07.04.2014
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
17 08.04.2014 09:25
von calexico55 • Zugriffe: 3210
Radikale in der Eishockey-Szene
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Schwede
180 21.10.2013 17:05
von Schwede • Zugriffe: 8072
T&F Füchse Duisburg - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von JUS67
13 26.11.2012 15:08
von Frankfurter-bubb • Zugriffe: 1770
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1798
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software