Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 4.792 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
Cam Neely #8 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 172

20.09.2014 10:42
#16 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #10
Zitat von IP0815 im Beitrag #9
Wie war denn die Reihenzusammenstellung gestern. Habe keine Infos gefunden.


Neben besagter erster Reihe gaben Liesegang, Gare und Mueller die zweite.
Hier würde mich auch mal ein näherer Bericht interessieren. Vom Papier her passg diese Reihe gut.

Nach meiner Wahrnehmung, die natürlich nur subjektiv sein kann, agierte Liesegang auch gestern eher unglücklich. Er scheint mit seiner Spielweise noch immer nicht ganz in der Liga angekommen zu sein. Damit hat er zumindest gestern Abend nicht dazu beigetragen die Effizienz der 2. Reihe zu steigern.


_________________________________________________________

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertold Brecht


Mr. Hunter hat sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

20.09.2014 12:53
#17 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Finde gefühlt 100 Fans aus Frankfurt sind für ein Spiel in 150 km Entfernung durchaus als Flop zu bezeichnen.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

20.09.2014 13:17
#18 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #13
Márton Vas bei allen Frankfurter Treffern auf dem Eis - aber auch bei 3 Gegentoren. Insgesamt mit brutal viel Eiszeit. Bryan Hogan hat in der OT definitiv mit einem "Monstersave" den Sieg festgehalten. Aber im Spiel selber gab es einige Szenen, bei denen noch Luft nach oben ist ...


Ich bin mir relativ sicher, dass Vas zumindest beim Siegtreffer nicht auf dem Eis war. Das Pärchen Cespiva-Henry Martens war ab dem zweiten Drittel eigentlich die einzige Konstante in der Defensive (bezogen auf die Paarung, nicht auf das Defensivverhalten). Dass Cespiva auf dem Eis war ist unstrittig und ich meine auch Henry gesehen zu haben. Aber warten wir das Video ab.

Unabhängig davon, ob Vas nun bei fünf oder sechs der Löwen-Toren auf dem Eis stand, ist er derzeit Tim Kehlers Vielspieler. Neben den regulären Shifts mit Vogl fuhr er auch immer wieder Extra-Schichten mit Gärtner und Ziolkowski. Möglicherweise erklärt dies auch die Vielzahl an defensiven Unzulänglichkeiten in den ersten Spielen. Meine These ist dabei nicht einmal, dass er durch die viele Eiszeit überbelastet wird, sondern dass seine Nebenmänner ihm nicht die gewohnte Stabilität verleihen.

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #2

Auch im letzten Jahr dauerte es lang, eher er in Form kam. Damals wurde es auf eine neue Liga und ein neues Land etc pp. geschoben. Eine neue Liga liegt nun wieder vor- von daher habe ich Hoffnung, dass es "nur" daran liegt.



Denn neben der Komponente Eingewöhnungszeit, die zur Erklärung seiner Leistungssteigerung im Verlauf der vergangenen Spielzeit herangezogen wurde, gibt es eine weitere Parallele:
das Fehlen von James Jarvis, der mit Marton Vas das IMO mit Abstand beste Verteidigerduo gebildet hat.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Das Eisurmel hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

20.09.2014 13:28
#19 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #18
Ich bin mir relativ sicher, dass Vas zumindest beim Siegtreffer nicht auf dem Eis war. Das Pärchen Cespiva-Henry Martens war ab dem zweiten Drittel eigentlich die einzige Konstante in der Defensive (bezogen auf die Paarung, nicht auf das Defensivverhalten). Dass Cespiva auf dem Eis war ist unstrittig und ich meine auch Henry gesehen zu haben. Aber warten wir das Video ab.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass du mit deiner Vermutung Recht hast. Im allgemeinen Torjubel waren zwar die Spieler 9 - 49 - 84 klar, aber der zweite Verteidiger hat quasi "gefehlt" und wurde mehr oder weniger aus dem Gedächtnis rekonstruiert. Insofern nehme ich meine Aussage zu Vas gerne zurück und ändere die Stats auch ohne Sichtung des Videos auf H.Martens.



http://www.lions-archiv.de


MrMet Offline

Baseball Mascot


Beiträge: 694

20.09.2014 13:29
#20 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #17
Finde gefühlt 100 Fans aus Frankfurt sind für ein Spiel in 150 km Entfernung durchaus als Flop zu bezeichnen.


Ich weiß nicht wie lange du schon dabei ist, aber vor 10 Jahren (sowohl in der Abstiegs, als auch in der Meistersaison) waren bei Spielen zu denen kein Bus angeboten wurde (und davon gab es einige) nicht einmal 30 Löwenfans dabei.

Von daher finde ich die Anzahl der Auswärtsfans seit dem Neuanfang 2010 beeindruckend.


Ich höre nicht nur 1, ich mache es auch!

17.02.91/18.10.1991/18.09.1994/23.03.2003/ 16.04.2004/01.10.2010/12.09.2014 - ich war dabei :-)


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

20.09.2014 13:33
#21 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Eine IMO sehr sympathische Anekdote ist noch nicht erwähnt worden, die im allgemeinen Jubel nach dem Last-Minute-Ausgleich vielleicht aber auch ein wenig untergegangen ist:

Nick Mazzolini fuhr nach dem Torjubel zunächst zur Bank, klatschte dort ab und sodann zum Schiedsrichter. Meine Befürchtung, dass er dort in bester Vadim Slivchenko oder Patrice Lefebvre-Manier sicherstellen wollte, dass er auch ja das Tor gutgeschrieben bekäme, erwiesen sich aber als völlig unbegründet. Er wollte sich lediglich den Puck seines Premieren-Treffers abholen, den der etwas verdutzt dreinblickende HSR Haupt ihm nach kurzer Diskussion dann auch überließ.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


OFC hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

20.09.2014 13:39
#22 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #17
Finde gefühlt 100 Fans aus Frankfurt sind für ein Spiel in 150 km Entfernung durchaus als Flop zu bezeichnen.

Diese Aussage würde ich bestreiten. Bei Zählung ergaben bereits die ersten Reihen genau 40 Frankfurter Fans - und das war maximal ein Drittel des Blockes. Die Bembel-Crew kam ja erst zum Anpfiff, hinzu kommen dann noch Sitzplätze und "verstreute" Löwen-Fans. Ich würde also mindestens von 150 Fans ausgehen, deren Herz für Frankfurt schlägt - und die man bei der Gesamtzuschauerzahl von etwas über 1.300 auch sehr gut hören konnte.



http://www.lions-archiv.de


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.053

20.09.2014 13:57
#23 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Also ich würde auch von 250+ ausgehen.

Es waren ca. 1h vor Spielbeginn bereits 40 Frankfurter auf den Stehplätzen vor Ort.

Und der Block war kurz nach Spielbeginn gut gefüllt.


TwinLion hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

20.09.2014 14:17
#24 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Sodele, die Stats zum gestrigen Spiel sind jetzt online auf www.lions-archiv.de.

Und nebulöse Fotos sind in der Forumsgalerie zu finden:



g215-Punktspiel-in-Heilbronn.html



http://www.lions-archiv.de


Urlöwe, TwinLion und OFC haben sich bedankt!
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

20.09.2014 14:36
#25 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Richie Mueller, 8 Torschüsse, kein Tor. Insgesamt 53! Torschüsse...

Das mit der Chancenverwertung hat in Frankfurt ja leider schon Tradition

Unabhängig davon ist mir bewusst, dass ein Mueller, wenn er auch noch ein Knipser wäre, nicht bei uns spielen würde. Man muss halt Abstriche machen


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.244

20.09.2014 14:43
#26 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Jetzt mal egal, ob 100, 150 oder 250. Da hat Schwede nicht ganz Unrecht: Die Zahl ist für Frankfurter Verhältnisse an einem Freitagabend, in einer höheren Liga - und vor allem, beim (nach den Rüben) nächstliegendsten Gegner wirklich nicht so berauschend. Vielleicht lags ja doch am parallel stattfindenden Kickers-Spiel


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.539

20.09.2014 14:45
#27 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Es bleibt anzumerken, dass Mazzolini seine ersten beiden Tore für uns innerhalb von 56 Sekunden erzielen konnte. Schafft aucvh nicht jeder!



Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

20.09.2014 23:11
#28 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Spielzusammenfassung von den Falken:


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Urlöwe hat sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

21.09.2014 00:34
#29 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Was für ein Wahnsinns-Bock von Vas war denn das bitte im neutralen Drittel unmittelbar vor dem 3-3????
So beschissen Hogan hinterm Tor aussieht, der Puck darf da niemals hinkommen- und hätte Vas im Mittelkreis kein Backhander mit dem Rücken zum Gegner versucht, wäre es auch nie zur Gefahr gekommen....


Orange crush - no matter what


gooni hat sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

21.09.2014 01:04
#30 RE: Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt Zitat · antworten

Das halbhohe Zuspiel auf Vas war auch schon sehr optimistisch


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops und Flops Heilbronn
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
23 01.01.2016 16:48
von MaFia • Zugriffe: 4218
Tops & Flops Lausitz - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
18 21.12.2014 16:25
von alter Mann • Zugriffe: 2742
Tops & Flops Kassel - Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von marco1985
110 09.04.2014 11:00
von Eisfischer • Zugriffe: 14989
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11880
Tops & Flops Löwen @ Ratingen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
69 26.03.2011 06:23
von Koppsi • Zugriffe: 5720
Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
81 02.02.2011 11:16
von 19iceman65 • Zugriffe: 7103
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1533
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8584
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software